Aufstellungen & Tipps fürs Pokalfinale

#
Frifu06 schrieb:

Die ganze Hütter Geschichte hat bei mir echt so eine Art Euphorie ausgelöst. Nicht, dass er jetzt der Wundertrainer wäre, aber irgendwie habe ich ein gutes Gefühl bei ihm. Vielleicht liegt es auch daran, dass man den Kovac Frust jetzt endlich abhaken kann. Wie auch immer, seit heute freue ich mich richtig auf den Samstag. Ich lege mich fest, wir schlagen die Bauern. Fertig.

Geht mir ganz genauso so. Mit der Hütter-Verpflichtung und der Boateng PK herrscht wieder Aufbruchstimmung! Auf nach Berlin, Hradecky hält Riberys Elfmeter, Jovic mit einem Fernschuss und von Hasebes Knie prallt der Ball auch noch irgendwie ins Bayern Tor!
#
...wenn sich jetzt noch die Wolf-AK als Ente herausstellen würde, wäre alles eitel Sonnenschein.
#
...wenn sich jetzt noch die Wolf-AK als Ente herausstellen würde, wäre alles eitel Sonnenschein.
#
Ich würde entweder Boateng oder Wolf nicht in die Startaufstellung nehmen. Beides sind Spieler mit besonderen Qualitäten, aber beide halten kaum 120 Minuten durch. Boateng, weil er einfach nach 70 bis 80 Minuten platt ist aufgrund seines Alters und Wolf, weil er so intensiv spielt und rauf und runter rennt, dass das auch keiner über so lange Zeit machen kann.

Und die Mannschaft wird laufen und rennen müssen, um den Bayern Paroli bieten zu können. Löcher zulaufen, Konter fahren, Spieler anlaufen etc..

Wenn man mit beiden Spielern beginnt, muss man ggf. beide gegen Ende der regulären Spielzeit auswecheln, oder zu Beginn der Verlängerung. Damit wäre man, was die Wechseloptionen angeht schon deutlich eingeschränkt.

Daher würde ich nur einen von beiden in die Startaufstellung nehmen.

Ich tendiere dazu, dass dies Wolf sein sollte, da man einen frischen Boateng dann zur zweiten Halbzeit oder ab der 60. Minute auch bringen kann und dann eben je nach Spielverlauf und Spielstand entweder als zweite Spitze, oder als offensiven Mittelfeldspieler oder auf die 6 stellen kann. Je nachdem was dann sinnvoller erscheint.
#
Hradecky
Chandler - Abraham - Hasebe - Russ - Willems
Mascarell - de Guzman
Wolf - Rebic
Jovic


Bank: Zimmermann, da Costa, Salcedo, Boateng, Gacinovic, Haller, Meier

Schade um Fabian, aber die Bankplätze sind begrenzt und ich würde eher Gacinovic mitnehmen, der hat bei ganz wichtigen Spielen stets überzeugt.
#
Wunsch:                    
                          Hradecky
Wolf - Abraham - Hasebe - Salcedo - Willems
                Mascarell - de Guzman
                          Boateng
                      Jovic - Rebic

Vermutung:
                          Hradecky
Da Costa - Abraham - Hasebe - Salcedo - Willems
                 Mascarell - Boatang
                   Wolf       -     Rebic
                             Haller
#

-----------------------------------Hradecky----------------------------

---------Abraham-------Hasebe-------Salcedo----------------

-----Chandler-----Mascarell----Boateng----Willems-----

---------Wolf-----------------------------------Rebic----------------

--------------------------Jovic------------------------------------------

Für Da Costa würde ich Chandler bringen. Rebic von Anfang an und
für Haller sollte Jovic beginnen.

Sollte die Eintracht den Pokal holen wäre das schon ein kleines Wunder.
Irgendwie sind wir jetzt (nach 2006, 2017 und jetzt 2018) aber mal dran den
Pott nach Frankfurt zu holen. Es wäre eine süße Genugtuung gegen diese
unsympathischen und arroganten Bayern. Dazu bedarf es eine konzentrierte
Leistung, wo alle nochmal über die 100% gehen müssen. Die Eintracht muss
versuchen mutig zu spielen und darf nicht zu nervös agieren....

Tipp: 1:2 Sieg nach 90 Minuten
#

-----------------------------------Hradecky----------------------------

---------Abraham-------Hasebe-------Salcedo----------------

-----Chandler-----Mascarell----Boateng----Willems-----

---------Wolf-----------------------------------Rebic----------------

--------------------------Jovic------------------------------------------

Für Da Costa würde ich Chandler bringen. Rebic von Anfang an und
für Haller sollte Jovic beginnen.

Sollte die Eintracht den Pokal holen wäre das schon ein kleines Wunder.
Irgendwie sind wir jetzt (nach 2006, 2017 und jetzt 2018) aber mal dran den
Pott nach Frankfurt zu holen. Es wäre eine süße Genugtuung gegen diese
unsympathischen und arroganten Bayern. Dazu bedarf es eine konzentrierte
Leistung, wo alle nochmal über die 100% gehen müssen. Die Eintracht muss
versuchen mutig zu spielen und darf nicht zu nervös agieren....

Tipp: 1:2 Sieg nach 90 Minuten
#
Adlersupporter schrieb:


-----------------------------------Hradecky----------------------------

---------Abraham-------Hasebe-------Salcedo----------------

-----Chandler-----Mascarell----Boateng----Willems-----

---------Wolf-----------------------------------Rebic----------------

--------------------------Jovic------------------------------------------



Das wäre auch meine Startelf.
Ich fürchte, dass die, sobald die im Kabinengang das Bayernlogo sehen, dann allen Bekundungen zum Trotz doch wieder die Hosen voll haben. Das Schlimme ist, selbst wenn sich meine Befürchtung nicht bewahrheitet, ist
Bayern ist mittlerweile in Deutschland fast nicht mehr schlagbar, vor allem wenn sie ernst machen.
Eine realistische Chance sehe ich einfach nicht.
Tipp: 0:4

Es müsste schon etwas verrücktes passieren, wenn wir eine Chance haben wollen (zB Rot für Bayern in der Anfangsphase oder sowas, und selbst dann würde es noch sauschwer).
Hoffe aber, dass unsere sich wenigstens dagegenstemmen.

#
Nachdem ich die letzten Wochen irgendwie kaum gehypt war und mich fast ein bisschen selbst hinterfragte, dass ich für ein Spiel, welches große Chancen hat ne Klatsche zu werden und ca 20 Stunden Aufenthalt in Berlin, so viel Geld ausgebe, dass ich davon auch in Urlaub fahren könnte.

Das war 2006 und 2017 ganz anders, wo ich mich wochenlang auf Berlin gefreut habe.

Heute hat es mich aber jetzt irgendwie gepackt und ich bin mega gehypt auf morgen. Irgendwas besonderes muss doch da passieren. Es kann doch nicht die erwartete Klatsche sein. Es wird doch auch mal wieder Zeit für eine richtig große Finalsensation. Wann gab es die eigentlich zuletzt?

Nürnberg 2007 und Schalke 2002 waren die Sieger zwar Außenseiter, spielten aber ne Top Saison und Gegner waren keine Übermannschaften wie dieses Jahr Bayer. Lautern 96 als Absteiger Pokalsieger, aber eigentlich nur aufgrund von viel zu vielen Unentschieden. Verloren hatten die in der Liga genauso oft wie Gegner KSC.

Die letzte vergleichbare Sensation war wohl 92 mit Hannover als Zweitligist? Da wird es doch echt mal wieder Zeit.

Genauso wie mal wieder ein Sieg von uns gegen Bayern. Ist jetzt auch schon wieder 7 Jahre her. Das dürfte bisher die längste Durststrecke sein. Da ist es doch auch verdammt nochmal Zeit.

Keiner brauch ein weiteres Double der Bayern. Für Bayern wäre es wahrscheinlich sogar besser, wenn sie Kovac als Pokalheld präsentieren können, als als einen der nen Mittelmaßclub auf Mittelmaßplätze geführt hat und im Pokalfinale auseinandergenommen wird. Wahrscheinlich ist für Fans von Leipzig und Stuttgart ein Bayern Sieg wichtiger, als für Bayern.

Ansonsten braucht kein Mensch das 12. Double und den 19. Pokalsieg der Bayern.

Also lasst uns morgen dieses scheiß Ding einfach irgendwie gewinnen!!
#
Nachdem ich die letzten Wochen irgendwie kaum gehypt war und mich fast ein bisschen selbst hinterfragte, dass ich für ein Spiel, welches große Chancen hat ne Klatsche zu werden und ca 20 Stunden Aufenthalt in Berlin, so viel Geld ausgebe, dass ich davon auch in Urlaub fahren könnte.

Das war 2006 und 2017 ganz anders, wo ich mich wochenlang auf Berlin gefreut habe.

Heute hat es mich aber jetzt irgendwie gepackt und ich bin mega gehypt auf morgen. Irgendwas besonderes muss doch da passieren. Es kann doch nicht die erwartete Klatsche sein. Es wird doch auch mal wieder Zeit für eine richtig große Finalsensation. Wann gab es die eigentlich zuletzt?

Nürnberg 2007 und Schalke 2002 waren die Sieger zwar Außenseiter, spielten aber ne Top Saison und Gegner waren keine Übermannschaften wie dieses Jahr Bayer. Lautern 96 als Absteiger Pokalsieger, aber eigentlich nur aufgrund von viel zu vielen Unentschieden. Verloren hatten die in der Liga genauso oft wie Gegner KSC.

Die letzte vergleichbare Sensation war wohl 92 mit Hannover als Zweitligist? Da wird es doch echt mal wieder Zeit.

Genauso wie mal wieder ein Sieg von uns gegen Bayern. Ist jetzt auch schon wieder 7 Jahre her. Das dürfte bisher die längste Durststrecke sein. Da ist es doch auch verdammt nochmal Zeit.

Keiner brauch ein weiteres Double der Bayern. Für Bayern wäre es wahrscheinlich sogar besser, wenn sie Kovac als Pokalheld präsentieren können, als als einen der nen Mittelmaßclub auf Mittelmaßplätze geführt hat und im Pokalfinale auseinandergenommen wird. Wahrscheinlich ist für Fans von Leipzig und Stuttgart ein Bayern Sieg wichtiger, als für Bayern.

Ansonsten braucht kein Mensch das 12. Double und den 19. Pokalsieg der Bayern.

Also lasst uns morgen dieses scheiß Ding einfach irgendwie gewinnen!!
#
Genau so geht es mir auch. Ich habe ein Gefühl das morgen was passiert was keiner für möglich gehalten hätte. Etwas was man nie vergessen wird. Gut die Realität sieht so aus. 3:0 Bayern, aber ich glaube an ein Wunder.
#
Was ist eigentlich mit Barkok? Der ist ja nicht mal im erweiterten Kader zu finden. Ist er in Ungnade gefallen?
#
Nachdem ich die letzten Wochen irgendwie kaum gehypt war und mich fast ein bisschen selbst hinterfragte, dass ich für ein Spiel, welches große Chancen hat ne Klatsche zu werden und ca 20 Stunden Aufenthalt in Berlin, so viel Geld ausgebe, dass ich davon auch in Urlaub fahren könnte.

Das war 2006 und 2017 ganz anders, wo ich mich wochenlang auf Berlin gefreut habe.

Heute hat es mich aber jetzt irgendwie gepackt und ich bin mega gehypt auf morgen. Irgendwas besonderes muss doch da passieren. Es kann doch nicht die erwartete Klatsche sein. Es wird doch auch mal wieder Zeit für eine richtig große Finalsensation. Wann gab es die eigentlich zuletzt?

Nürnberg 2007 und Schalke 2002 waren die Sieger zwar Außenseiter, spielten aber ne Top Saison und Gegner waren keine Übermannschaften wie dieses Jahr Bayer. Lautern 96 als Absteiger Pokalsieger, aber eigentlich nur aufgrund von viel zu vielen Unentschieden. Verloren hatten die in der Liga genauso oft wie Gegner KSC.

Die letzte vergleichbare Sensation war wohl 92 mit Hannover als Zweitligist? Da wird es doch echt mal wieder Zeit.

Genauso wie mal wieder ein Sieg von uns gegen Bayern. Ist jetzt auch schon wieder 7 Jahre her. Das dürfte bisher die längste Durststrecke sein. Da ist es doch auch verdammt nochmal Zeit.

Keiner brauch ein weiteres Double der Bayern. Für Bayern wäre es wahrscheinlich sogar besser, wenn sie Kovac als Pokalheld präsentieren können, als als einen der nen Mittelmaßclub auf Mittelmaßplätze geführt hat und im Pokalfinale auseinandergenommen wird. Wahrscheinlich ist für Fans von Leipzig und Stuttgart ein Bayern Sieg wichtiger, als für Bayern.

Ansonsten braucht kein Mensch das 12. Double und den 19. Pokalsieg der Bayern.

Also lasst uns morgen dieses scheiß Ding einfach irgendwie gewinnen!!
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

.....
Ansonsten braucht kein Mensch das 12. Double und den 19. Pokalsieg der Bayern.

Also lasst uns morgen dieses scheiß Ding einfach irgendwie gewinnen!!


Absolut richtig!!!......und so wie 1999 & 2003: Wussballwunder können nur wir!!!
#
Was ist eigentlich mit Barkok? Der ist ja nicht mal im erweiterten Kader zu finden. Ist er in Ungnade gefallen?
#
Ich glaube der strebt jetzt ne Boxkarriere an (siehe Instagram Stories).
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

.....
Ansonsten braucht kein Mensch das 12. Double und den 19. Pokalsieg der Bayern.

Also lasst uns morgen dieses scheiß Ding einfach irgendwie gewinnen!!


Absolut richtig!!!......und so wie 1999 & 2003: Wussballwunder können nur wir!!!
#
UliSteinFan schrieb:



Absolut richtig!!!......und so wie 1999 & 2003: Wussballwunder können nur wir!!!
[/quote]


FUSSBALLWUNDER natürlich......bin schon total hibbelisch
#
Wunsch 3-4-3:

Hradecky
Abraham - Hasebe - Salcedo
Wolf - Boateng - Mascarell - Chandler
Stendera - Haller - Rebic

Jovic als Joker. Dann de Guzman oder Fabian. Meier als Top Joker. Wolf muss laufen und das Spiel seines Lebens machen.

Aber wahrscheinlich spielt er mit 5er-Kette, lässt da Costa statt Chandler starten und Stendera auf der Tribüne versauern. Hauptsache Falette macht in der Zeit einen Einkaufsbummel!!
#
Ach ja: Und wir gewinnen 0:2. Irgendwie.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

.....
Ansonsten braucht kein Mensch das 12. Double und den 19. Pokalsieg der Bayern.

Also lasst uns morgen dieses scheiß Ding einfach irgendwie gewinnen!!


Absolut richtig!!!......und so wie 1999 & 2003: Wussballwunder können nur wir!!!
#
UliSteinFan schrieb:

Wussballwunder können nur wir!!!

So siehts aus.....zigmal bewiesen......
#
Übrigens ist der holländische Schwalbenkönig Robben im Finale definitiv nicht dabei....als Nachteil für uns sehe ich das nicht.....
#
Erwarte von jedem der spielt das er alles,aber wirklich alles gibt und wenn er danach liegend vom Platz getragen werden muss. Wenn der Trainer dann noch den Anstand hat AMFG auf Bank zu haben und eventuell einzuwechseln und der dann....
Es wäre vieles wieder gut,aber nur dann!
#
Erwarte von jedem der spielt das er alles,aber wirklich alles gibt und wenn er danach liegend vom Platz getragen werden muss. Wenn der Trainer dann noch den Anstand hat AMFG auf Bank zu haben und eventuell einzuwechseln und der dann....
Es wäre vieles wieder gut,aber nur dann!
#
ich glaub, Du bist durcheinander!
#
ich glaub, Du bist durcheinander!
#
Nö!
#
Tipp 2-1 für uns.
2 Torwartfehler Ulreich.
Neuer kommt in der 60. und Boateng beendet in der 70.Neuer Karriere durcj einen unglücklichen Zusammenprall.


Teilen