Adi Hütter - Diskussion

#
Bei aller berechtigten Kritik in den letzten Wochen aber hier dem Trainer so zu bashen  finde ich ein wenig überzogen.
Die Abgänge der Büffel wurden nullkommanull ersetzt. Das Mittelfeld würde überfrachtet mit gerade mal soliden aber unkreativen Kickern. Im Sturm, naja ein Griff ins Klo. Null Tempo, null Killerinstinkt.
Nach dem goldenen Händchen in den vergangenen Jahren haben Bobic und Co dieses Jahr im Trüben, ja eher schon im Schlammbad gefischt. Die Zusammenstellung insgesamt ist, sagen wir mal semioptimal.

#
Wo wird denn hier der Trainer gebasht. Bis auf die letzten 2-3 emotionalen Beiträge aufgrund des Halbzeitstandes in Paderborn wird hier doch zuweilen ein sehr sachliche Diskussion geführt
#
Ich verstehe da wenn es konstruktive Kritik gibt , auch in der jetzigen Situation an Hütter, aber man sollte definitiv auch einen Bobic/Hübner nicht außen vor lassen, denn die Kaderplanung muss Hier mindestens genauso analysiert werden
#
nisol13 schrieb:

Ich verstehe da wenn es konstruktive Kritik gibt , auch in der jetzigen Situation an Hütter, aber man sollte definitiv auch einen Bobic/Hübner nicht außen vor lassen, denn die Kaderplanung muss Hier mindestens genauso analysiert werden

Ja das stimmt. Es wird nur schwer dies in der Winterpause alles schnell zu korrigieren. Man kann ja keine 5-6 neuen Spieler/Upgrades kaufen und dann ein komplett neues Spielsystem in 14 Tagen einstudieren. Es gibt ja noch die Werbe/Marketingtour in die USA.
Nach den Aussagen der PK war klar, dass man selbst nicht wirklich an einen Sieg glaubt. Die Aufstellung macht deutlich, dass Hütter hier nicht das Spiel gewinnen wollte, sondern auf keinen Fall zu verlieren und das beim Tabellenletzten.
#
Ich habe gerade tierische Bauchschmerzen vor Wut und wünsch mir ehrlich gesagt schon das ich tod umkippe um das Elend nicht mehr erleben zu müssen. 2:0 für Paderborn in der ersten Halbzeit momentan und beide Tore so scheisse, so scheisse, so elend scheisse einfach... Nee Leute ich bin bedient. Selbst wenn wir durch ein Wunder geschiet, welches in dem Fall höher gewertet werden darf als ein 6er im Lotto, und wir das Ding noch 2:3 rumreißen und die Punkte mitnehmen sollten....

Das geht so nicht. Hütter muss gehen und bitte seine Spezies mitnehmen. Der Kredit ist aufgebraucht, ja gar schon überzogen... Nehmt die rosa SGE Brille kurz mal ab Leute und überlegt nur mal kurz wie viele Bundesliga Vereine genau jetzt handeln würden! Das Thema Adi Hütter und Trainer von Eintracht Frankfurt hat sich nun zu 101% erledigt für mich.
#
Wenn das die Lösung ist mit da costa als rechtaußen, dann gute Nacht Eintracht.....
#
Machs gut Adi
#
Machs gut Adi
#
goodKID schrieb:

Machs gut Adi


Wohl eher mach's besser oder mach's gut...

Ich glaube ein paar Spiele in der Rückrunde wird er noch kriegen.
#
Ich bin ein Freund von Hütter. Wirklich.
Aber er muss nun gehen! Wirklich.

Ein neuer Trainer der die Vorbereitung machen kann wäre am besten.

#
Meine Hoffnung dass es der Winterpause mit Hütter besser wird tendiert gegen Null. Auch die Vergangenheit hat oft genug gezeigt, das Trainer durch die Winterpause mitgeschliffen wurden, nur um dann 3-4 Spiele später doch zu fliegen.
Ich hoffe Bobic ist clever genug den Fehler nicht zu begehen. Die Zeit der Ausreden ist endgültig vorbei.
#
Sich über RB Pisse aufregen das sie den Fussball zerstören aber in aller bester HSV Manier innerhalb einiger Wochen den Trainer feuern wollen wenn die gebratenen Tauben mal nicht von selbst ins Maul geflogen kommen.

Ich bin weiterhin 100% pro Hütter. In guten wie in schlechten Tagen.

Und damit... Frohe Weihnachten und viel "Spaß"
#
Ich habe gerade tierische Bauchschmerzen vor Wut und wünsch mir ehrlich gesagt schon das ich tod umkippe um das Elend nicht mehr erleben zu müssen. 2:0 für Paderborn in der ersten Halbzeit momentan und beide Tore so scheisse, so scheisse, so elend scheisse einfach... Nee Leute ich bin bedient. Selbst wenn wir durch ein Wunder geschiet, welches in dem Fall höher gewertet werden darf als ein 6er im Lotto, und wir das Ding noch 2:3 rumreißen und die Punkte mitnehmen sollten....

Das geht so nicht. Hütter muss gehen und bitte seine Spezies mitnehmen. Der Kredit ist aufgebraucht, ja gar schon überzogen... Nehmt die rosa SGE Brille kurz mal ab Leute und überlegt nur mal kurz wie viele Bundesliga Vereine genau jetzt handeln würden! Das Thema Adi Hütter und Trainer von Eintracht Frankfurt hat sich nun zu 101% erledigt für mich.
#
Adler1979 schrieb:

Das Eintracht Frankfurt hat sich nun zu 101% erledigt für mich.

So würde ich das begrüßen. Und Tschüß!
#
Machs gut Adi
#
goodKID schrieb:

Machs gut Adi

Tschüß Offenbacher.
#
Meine Hoffnung dass es der Winterpause mit Hütter besser wird tendiert gegen Null. Auch die Vergangenheit hat oft genug gezeigt, das Trainer durch die Winterpause mitgeschliffen wurden, nur um dann 3-4 Spiele später doch zu fliegen.
Ich hoffe Bobic ist clever genug den Fehler nicht zu begehen. Die Zeit der Ausreden ist endgültig vorbei.
#
AdlerGG schrieb:

Ich hoffe Bobic ist clever genug den Fehler nicht zu begehen.

Wird er nicht. Er wird Hütter nicht nach 3-4 Spielen in der RR feuern.
#
AdlerGG schrieb:

Ich hoffe Bobic ist clever genug den Fehler nicht zu begehen.

Wird er nicht. Er wird Hütter nicht nach 3-4 Spielen in der RR feuern.
#
Das wäre mehr als ungünstig. Da sollten wir uns lieber morgen von Adi trennen und den neuen Trainer Verstärkungen nach seinen Vorstellung holen.

Nach heute sollten wir das Thema Adi Hütter wirklich beenden, unabhängig von seinen Verdiensten letzte Saison.
#
Das wäre mehr als ungünstig. Da sollten wir uns lieber morgen von Adi trennen und den neuen Trainer Verstärkungen nach seinen Vorstellung holen.

Nach heute sollten wir das Thema Adi Hütter wirklich beenden, unabhängig von seinen Verdiensten letzte Saison.
#
manu_1982 schrieb:

Nach heute sollten wir das Thema Adi Hütter wirklich beenden, unabhängig von seinen Verdiensten letzte Saison.

Stimmt, Hütter hat den Abwehrspielern verboten gegnerische Spieler anzugreifen, damit sie in Ruhe aufs Tor schießen können. Auch hat da Costa die Anweisung, bei Eckbällen und Freistößen nicht hoch zu springen, genau befolgt.
#
Ich bin dann auch wieder raus. Hier kommen wieder so viele Vollidioten unter ihren Steinen hervor gekrochen, dass eine Aufarbeitung des Spiels hier gar keinen Sinn macht!
#
Ich bin dann auch wieder raus. Hier kommen wieder so viele Vollidioten unter ihren Steinen hervor gekrochen, dass eine Aufarbeitung des Spiels hier gar keinen Sinn macht!
#
#
Ich bin dann auch wieder raus. Hier kommen wieder so viele Vollidioten unter ihren Steinen hervor gekrochen, dass eine Aufarbeitung des Spiels hier gar keinen Sinn macht!
#
Es geht ja nicht per se um das heutige Spiel, sondern die Ergebnisse der letzten Wochen und die derzeitige Situation. Eine unglückliche Niederlage passiert eben mal. Ist eben so. Aber der derzeitige Trend ist mehr als negativ. Und der Trainer trägt nun mal die Ergebnisverantortung (für die GESAMTergebnisse).

Nun muss man überlegen, ob man nicht die Reisleine zieht und einen neuen Trainer holt. Mein Argument ist eben, dass er dann Verstärkungen nach seinen Vorstellungen holen kann und nicht auf das Spielermaterial zurückgreifen muss, "was eben da ist".

PS: Danke für den "Vollidioten". Meinungen, die dir nicht unbedingt passen, werden nicht zwangsläufig von Vollidioten abgegeben.
#
Ich bin dann auch wieder raus. Hier kommen wieder so viele Vollidioten unter ihren Steinen hervor gekrochen, dass eine Aufarbeitung des Spiels hier gar keinen Sinn macht!
#
Basaltkopp schrieb:

Ich bin dann auch wieder raus. Hier kommen wieder so viele Vollidioten unter ihren Steinen hervor gekrochen, dass eine Aufarbeitung des Spiels hier gar keinen Sinn macht!

Du hast ernsthaft was anderes erwartet? Alleine damit diese Vögel endlich wieder verschwinden muss dringend nach der Winterpause angefangen werden, zu gewinnen.
#
Es geht ja nicht per se um das heutige Spiel, sondern die Ergebnisse der letzten Wochen und die derzeitige Situation. Eine unglückliche Niederlage passiert eben mal. Ist eben so. Aber der derzeitige Trend ist mehr als negativ. Und der Trainer trägt nun mal die Ergebnisverantortung (für die GESAMTergebnisse).

Nun muss man überlegen, ob man nicht die Reisleine zieht und einen neuen Trainer holt. Mein Argument ist eben, dass er dann Verstärkungen nach seinen Vorstellungen holen kann und nicht auf das Spielermaterial zurückgreifen muss, "was eben da ist".

PS: Danke für den "Vollidioten". Meinungen, die dir nicht unbedingt passen, werden nicht zwangsläufig von Vollidioten abgegeben.
#
manu_1982 schrieb:

...Reisleine...

#
Ich mag den Hütter aber die spielerische und taktische Armut zuletzt ist schon bedenklich genug aber noch viel erschreckender finde ich den körperlichen und konditionellen Zustand der Mannschaft. Da stimmt ja gar nicht mehr. Die Mannschaft wirkt nicht fit und austrainiert. Ich glaube das kann man so in der Form nicht auf die Doppelbelastung schieben weil es halt auch Spieler betrifft die nicht viel gespielt haben und eigentlich "frisch" sein müssten. Da müssen die Probleme tiefgründiger liegen. ich muss leider sagen das ich echte Zweifel habe ob Hütter das alles wieder hinkriegt, ob er Abstiegskampf "kann".
#
AdlerGG schrieb:

Ich hoffe Bobic ist clever genug den Fehler nicht zu begehen.

Wird er nicht. Er wird Hütter nicht nach 3-4 Spielen in der RR feuern.
#
wenn er nicht reagiert, hoffe ich das auch ,denn dann hätten wir den Turnaround geschafft und Bobic alles richtig gemacht.

Die Frage ist aber, jetzt handeln und durch neuen Input was anderes herbeiführen oder an Hütter festhalten und hoffen, das o.g. gelingt. Sollte es schiefgehen, sind es mitunter 9-10 Spiele ohne Sieg und dann darf man entweder gg Düsseldorf, Augsburg oder dem BVB mit neuem Trainer starten, zwischendurch dann noch Pokal.

Die Situation ist knifflig und unter HB haben wir mitunter fast zu lang gewartet, bis Kovac kam. In der Haut von allen Verantwortlichen möchte ich nicht stecken


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!