[Gerücht] Stefano Sturaro

#
Hyundaii30 schrieb:

Es sind zwar alles nur Gerüchte, aber viele große teure Namen für unsere Verhältnisse dabei. Warum versucht man nicht in den günstigeren Ländern zu shoppen.

( Bulgarien, Polen, Tschechien,Rumänien usw.)
Da gab es immer wieder mal Topspieler.
(Balakov, Pisczek, Berbatov,Nedved uva.)

Die kosten zwar heutzutage auch schon mehr, aber meistens noch keine zweistelligen Millionensummen.


Woher weißt du denn, dass wir das nicht auch machen? Es ist nunmal immer ein Risiko dabei, wogegen ein Spieler von Juve ja jetzt nicht unbedingt die größte Gurke sein kann.

Noch wissen wir aber nicht, welche der Namen und der Summen korrekt sind, die hier so gehandelt werden. Bei mir persönlich haben sich die Verantwortlichen aber schon einen Kredit erarbeitet was Transfers angeht, deshalb bin ich da ganz entspannt.
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Es sind zwar alles nur Gerüchte, aber viele große teure Namen für unsere Verhältnisse dabei. Warum versucht man nicht in den günstigeren Ländern zu shoppen.

( Bulgarien, Polen, Tschechien,Rumänien usw.)
Da gab es immer wieder mal Topspieler.
(Balakov, Pisczek, Berbatov,Nedved uva.)

Die kosten zwar heutzutage auch schon mehr, aber meistens noch keine zweistelligen Millionensummen.


Woher weißt du denn, dass wir das nicht auch machen? Es ist nunmal immer ein Risiko dabei, wogegen ein Spieler von Juve ja jetzt nicht unbedingt die größte Gurke sein kann.

Noch wissen wir aber nicht, welche der Namen und der Summen korrekt sind, die hier so gehandelt werden. Bei mir persönlich haben sich die Verantwortlichen aber schon einen Kredit erarbeitet was Transfers angeht, deshalb bin ich da ganz entspannt.


Sollte keine Kritik an den Verantwortlichen sein. Nur eine Momentaufnahme der Gerüchte und der Summen die so rum schwirren.
Müller hat ja auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.
#
Sturaro ist defensiv schon besser als Fernandes und kann auch besser mit dem Ball umgehen. Ein großartiger Spielgestalter oder Ballverteiler ist er trotzdem nicht. Man müsste ihm schon einen Spieler zur Seite stellen der dann den Ball nach vorne treibt.
Aber für einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen wir Spieler die besser geeignet und noch entwicklungsfähig sind.
#
Sturaro ist defensiv schon besser als Fernandes und kann auch besser mit dem Ball umgehen. Ein großartiger Spielgestalter oder Ballverteiler ist er trotzdem nicht. Man müsste ihm schon einen Spieler zur Seite stellen der dann den Ball nach vorne treibt.
Aber für einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen wir Spieler die besser geeignet und noch entwicklungsfähig sind.
#
Maddux schrieb:

Aber für einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen wir Spieler die besser geeignet und noch entwicklungsfähig sind.


Worauf hin es heißt, für einen Spieler aus Liga XY, für einen Spieler der nur eine Saison gut war, für einen Spieler der was weiß ich, sind 12Mio€ Viiieeelllll zu teuer.
#
Maddux schrieb:

Aber für einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen wir Spieler die besser geeignet und noch entwicklungsfähig sind.


Worauf hin es heißt, für einen Spieler aus Liga XY, für einen Spieler der nur eine Saison gut war, für einen Spieler der was weiß ich, sind 12Mio€ Viiieeelllll zu teuer.
#
Ist ja nicht so das ich in einem anderen Thread nicht ein halbes Dutzend vergleichbare Spieler gepostet hätte die günstiger und jünger wären. Und besser im Spielaufbau.
#
Kenne ihn nicht und hab ihn nie spielen sehen.
Aber das Filmchen haut mich jetzt nicht so aus den Schuhen.
In dem ganzen Clip stolpert er da wild überm Platz.
Irgendwie unbeholfen.
Vielleicht aber auch nur ein schlecht zusammen geschnittenes Filmchen.
#
Ziemlich vermessen einen Spieler wie Sturaro für zu schlecht für uns abzustempeln.
Tut mir Leid, aber trotz Pokalsieg, sind wir nicht der FC Bayern.
Wenn wir Spieler wie Sturaro holen können, haben wir einen riesen Schritt gemacht.

Argumente wie "schon 25", "nicht mehr entwicklungsfähig" bringen mich zum Lachen.
Die "eierlegende Wollmilchsau" werden wir nicht verpflichten können.

Sturaro ist mindestens auf dem Level von Mascarell und bringt zudem jede Menge Erfahrung mit - und das mit gerade mal 25!
#
Ziemlich vermessen einen Spieler wie Sturaro für zu schlecht für uns abzustempeln.
Tut mir Leid, aber trotz Pokalsieg, sind wir nicht der FC Bayern.
Wenn wir Spieler wie Sturaro holen können, haben wir einen riesen Schritt gemacht.

Argumente wie "schon 25", "nicht mehr entwicklungsfähig" bringen mich zum Lachen.
Die "eierlegende Wollmilchsau" werden wir nicht verpflichten können.

Sturaro ist mindestens auf dem Level von Mascarell und bringt zudem jede Menge Erfahrung mit - und das mit gerade mal 25!
#
Schwaelmer_86 schrieb:

Argumente wie "schon 25", "nicht mehr entwicklungsfähig" bringen mich zum Lachen.
Die "eierlegende Wollmilchsau" werden wir nicht verpflichten können.


Ich habe nichts von nicht mehr entwicklungsfähig geschrieben.
Nur bin ich der Meinung, das wir noch nicht 12 Millionen für einen 25 jährigen bezahlen sollten, weil das Risiko, das wir nur einen Teil der Ablösesumme wieder bekommen werden, meiner Meinung nach zu groß ist.
Wir haben ja schon Probleme, Jungstars für zweistellige Millionenbeträge zu verkaufen.
Entwickeln kann man sich mit 25 Jahren natürlich noch.
#
Ist ja nicht so das ich in einem anderen Thread nicht ein halbes Dutzend vergleichbare Spieler gepostet hätte die günstiger und jünger wären. Und besser im Spielaufbau.
#
Ändert nix daran, andere werden wieder sowas bei anderen Spielern sagen. Der eine sagt der und der ist billiger, der andere sagt, der taugt nix, der nächste sagt.......
Ich sage auch immer wieder was ich denke was Spieler XY kosten dürfte, ich bin aber auch kein Fakt.
Ich bin auch manchmal erstaunt für wie viel so mancher Spieler doch wechselt.
#
Für mich ist hier im Forum nur das Fakt, was offiziell von Vereinen bestätigt wird.
Alles andere sind Wünsche, Hoffnungen usw. ohne die Fakten zu kennen.
Wie gesagt, mich wundert es auch, das die Presse bei jedem teuren Spieler schreibt, das wir 12 Millionen bieten.
Das zeigt doch, das hier irgendwas faul sein muss. Nicht jeder Spieler an dem wir dran sind hat den gleichen Wert.
Denke viele Gerüchte tauchen nur auf, weil unser Scouting besser ist und man mehr Spieler beobachtet (vielleicht auch mal mit Ihnen spricht, was erstmal wenig zu bedeuten hat).

Wie einige hier schon geschrieben haben, 7-8 Millionen sind eher realistisch für unsere Verhältnisse.
Glaube kaum das wir für einen Mascarell Ersatz einfach mal so 12 Millionen hinblättern oder für einen Stürmer aus der Serie B 12 Millionen hinblättern.
Der einzige wo ich mir diese Summe aktuell vorstellen konnte wäre Vallejo, aber nur weil er schonmal hier spielte und man sein volles Leistungsvermögen kennt.
Es gab schon öfters teure Spieler aus Italien (z. B. Barzagli) die in Italien Top waren und in der Bundesliga zum Flop wurden. Das wir unser Geld dermaßen verpulvern glaube ich nicht.
Das zeigt ja auch der vernünftige Müllertransfer.


#
Bin hier sehr zwiegespalten. Leistungstechnisch auf dem eher absteigenden Ast, zwar immer noch ein durchaus guter und brauchbarer, harter Spieler, jedoch technisch nicht auf einem Level mit Mascarell und genau da sehe ich in unserem Team eher Bedarf. Würde er für 6-7 Millionen zu haben sein, würde ich das positiv sehen. Für über 10 Millionen an Ablöse wäre ich eher für einen technisch versierten Achter - wie z.B. Llorente. Würde für mich mehr Sinn machen.
#
Und Llorente bekommt man für 10 Millionen? Wenn für Omar Preise um die 20 Millionen die Runde machen, wohl eher kaum.
#
Sturaro ist defensiv schon besser als Fernandes und kann auch besser mit dem Ball umgehen. Ein großartiger Spielgestalter oder Ballverteiler ist er trotzdem nicht. Man müsste ihm schon einen Spieler zur Seite stellen der dann den Ball nach vorne treibt.
Aber für einen zweistelligen Millionenbetrag bekommen wir Spieler die besser geeignet und noch entwicklungsfähig sind.
#
Ist die Frage ob ein Talent geholt werden soll, oder ein gestandener Spieler. Wobei bei Abgang Mascarell nur ein gestandener Spieler in Frage kommt.
Und einen Mittelfeldspieler mit ähnlichen Qualitäten wie Mascarell und Leistungsnachweis wird es heutzutage nicht mehr günstig geben. Da sind 12 Millionen noch wenig.
Dortmund hat um die 20 für Delaney bezahlt, kranke Summen.
#
Kommt mir in den Videos wie ein Fernandes "für Reiche" rüber.
#
Mal davon abgesehen, dass ich wie schon mal in einem anderen Thread geschrieben, der Meinung bin, dass der Transfermarkt für mich eine Art eBay für Menschenhandel ist stelle ich mir das Zustandekommen von Ablösesumme wie folgt vor.

Ein Faktor ist sicherlich der abgebende Verein. Da wird ein Spieler schon mal teurer, weil er eben von Juve kommt. Da spielt m.E. auch nicht immer die aktuelle Stärke im Europa eine Rolle, sondern evtl. auch der Schatten vergangener Größe.

Ein weiterer Faktor ist sicherlich die aktuelle Stärke des Spielers, kombiniert mit seiner Historie. Jemand der Nationalspieler ist oder war wird m.E. immer teurer verkauft werden können als ein ehemaliger Regionalligaspieler, der eine Saison bei einem "mittelmäßig erfolgreichen" Bundesligisten gespielt hat. Weswegen ich im übrigen auch nicht glaube, dass ein Wolf auch für 20 Mio weggegangen wäre wie ein Delaney. Das aber nur als Visualisierung meines Vergleichen.

Der nächste Faktor ist für mich subjektiv gesehem die Größe des aufnehmenden Vereins. Ich denke schon, dass z.B. Bayern München grundsätzlich mehr bezahlt als andere, was sicher auch mal zur Folge hat, dass ein Spieler über Marktwert gekauft wird. Beispiele, die das belegen habe ich aktuell aber leider nicht parat.

Zu guter letzt und das ist für mich der geringste Faktor ist da noch das Verhabdlungsgeschick des aufnehmenden Vereins.
#
Ist ja nicht so das ich in einem anderen Thread nicht ein halbes Dutzend vergleichbare Spieler gepostet hätte die günstiger und jünger wären. Und besser im Spielaufbau.
#
Maddux schrieb:

Ist ja nicht so das ich in einem anderen Thread nicht ein halbes Dutzend vergleichbare Spieler gepostet hätte die günstiger und jünger wären. Und besser im Spielaufbau.


Wovon ich persönlich allerdings auch nur einen ernsthaft nehmen würde.
Und den haben mittlerweile leider auch Kaliber wie Atléti auf dem Zettel.
Der Rest hat entweder schon woanders unterschrieben, ist zu teuer oder für uns  nicht so interessant.
#
Für mich ist hier im Forum nur das Fakt, was offiziell von Vereinen bestätigt wird.
Alles andere sind Wünsche, Hoffnungen usw. ohne die Fakten zu kennen.
Wie gesagt, mich wundert es auch, das die Presse bei jedem teuren Spieler schreibt, das wir 12 Millionen bieten.
Das zeigt doch, das hier irgendwas faul sein muss. Nicht jeder Spieler an dem wir dran sind hat den gleichen Wert.
Denke viele Gerüchte tauchen nur auf, weil unser Scouting besser ist und man mehr Spieler beobachtet (vielleicht auch mal mit Ihnen spricht, was erstmal wenig zu bedeuten hat).

Wie einige hier schon geschrieben haben, 7-8 Millionen sind eher realistisch für unsere Verhältnisse.
Glaube kaum das wir für einen Mascarell Ersatz einfach mal so 12 Millionen hinblättern oder für einen Stürmer aus der Serie B 12 Millionen hinblättern.
Der einzige wo ich mir diese Summe aktuell vorstellen konnte wäre Vallejo, aber nur weil er schonmal hier spielte und man sein volles Leistungsvermögen kennt.
Es gab schon öfters teure Spieler aus Italien (z. B. Barzagli) die in Italien Top waren und in der Bundesliga zum Flop wurden. Das wir unser Geld dermaßen verpulvern glaube ich nicht.
Das zeigt ja auch der vernünftige Müllertransfer.


#
Hyundaii30 schrieb:


Es gab schon öfters teure Spieler aus Italien (z. B. Barzagli) die in Italien Top waren und in der Bundesliga zum Flop wurden.



Was für ein Flop. 2008 nach Wolfsburg gekommen und 2009 Meister gewesen mit den meisten Spielminuten als Feldspieler in der Bundesliga. Fakt ist auf jeden Fall, dass du weiterhin Dinge raushaust, die unzutreffend sind. Erst informieren, dann posten. Sonst macht man sich lächerlich.
#
http://www.tuttosport.com/news/calcio/calciomercato/2018/06/15-44170475/juventus_sturaro_saluta_rugani_c_il_chelsea
West Ham und Everton sollen auch Interesse haben laut Tuttosport. Die schreiben von 20Mio€. ob Gebot oder spekulierte Forderung, keine Ahnung.
#
Wer sind schon die Hammers und die Toffees gegen die Adlers
#
http://www.tuttosport.com/news/calcio/calciomercato/2018/06/15-44170475/juventus_sturaro_saluta_rugani_c_il_chelsea
West Ham und Everton sollen auch Interesse haben laut Tuttosport. Die schreiben von 20Mio€. ob Gebot oder spekulierte Forderung, keine Ahnung.
#
Hoffentlich geht er dorthin.
#
https://www.juventusnews24.com/futuro-sturaro-settimana-incontro-juve-eintracht-francoforte/

Kommende Woche trifft man sich zu Gesprächen. Juve will 20Mio 😂
#
https://www.juventusnews24.com/futuro-sturaro-settimana-incontro-juve-eintracht-francoforte/

Kommende Woche trifft man sich zu Gesprächen. Juve will 20Mio 😂
#
Lira?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!