Europa DK Package

#
Meine Rechnung lag heute im Briefkasten
#
Rechnungen waren Heute da , zahlbar bis zum 26.07 .
#
Habe die Karten in der Dauerkarten Ticketphase bestellt und bis jetzt noch keine Rechnung erhalten.
#
Mir wurde auf Nachfrage mitgeteilt dass der Versand der Rechnungen in „den nächsten Tagen“ stattfindet.
#
Rechnungen waren Heute da , zahlbar bis zum 26.07 .
#
deddy32 schrieb:

Rechnungen waren Heute da , zahlbar bis zum 26.07 .


Meine auch. Zahlung bis 05.07.18

#
meine Tickets sind heute auch gekommen. In der Dauerkartenphase am ersten möglichen Tag um kurz nach 10 bestellt.

Zahlbar bis 26.07.18
#
meine Tickets sind heute auch gekommen. In der Dauerkartenphase am ersten möglichen Tag um kurz nach 10 bestellt.

Zahlbar bis 26.07.18
#
kuehle schrieb:

meine Tickets sind heute auch gekommen. In der Dauerkartenphase am ersten möglichen Tag um kurz nach 10 bestellt.

Zahlbar bis 26.07.18

Tickets? Du meinst die Rechnung oder?
#
Rechnung kam heute mit Datum 25.06.2018 - zahlbar bis 5. Juli 2018.
Und dann:
"Sollte die Zahlung des Gesamtbeitrages nicht bis zum auf der Rechnung angegebenen Zeitpunkt gut geschrieben sein, werden die Tickets ohne weitere Ankündigung storniert. "
Ich hoffe ich bekomme noch meine Tickets, habe gleich heute überwiesen.
#
Rechnung kam heute mit Datum 25.06.2018 - zahlbar bis 5. Juli 2018.
Und dann:
"Sollte die Zahlung des Gesamtbeitrages nicht bis zum auf der Rechnung angegebenen Zeitpunkt gut geschrieben sein, werden die Tickets ohne weitere Ankündigung storniert. "
Ich hoffe ich bekomme noch meine Tickets, habe gleich heute überwiesen.
#
theeagleshaslanded schrieb:

Rechnung kam heute mit Datum 25.06.2018 - zahlbar bis 5. Juli 2018.
Und dann:
"Sollte die Zahlung des Gesamtbeitrages nicht bis zum auf der Rechnung angegebenen Zeitpunkt gut geschrieben sein, werden die Tickets ohne weitere Ankündigung storniert. "
Ich hoffe ich bekomme noch meine Tickets, habe gleich heute überwiesen.


Da würde ich aber morgen mal bei der Eintracht anrufen und fragen was das soll.
#
NurDieSGE2301 schrieb:

Ja richtig. Wobei bei Lastschrift das Risiko auf Seiten der Eintracht ist, dass die Gegenseite (in diesem Fall der Fan) diese noch bis zu acht Wochen später ohne Angaben von Gründen platzen lassen kann.

Aber die Kreditkarte ist ja eine mehr als gängige Zahlungsweise und sollte eigentlich wie in jedem online Shop möglich sein

Naja wir reden bei Lastschrift von Mitgliedern oder DK Besitzer.
Wenn da ne Lastschrift zurück geht, einfach mahnen und dann die Karte entziehen. Das dürfte nicht das Problem sein. Bei normalem Verkauf, muß man das ja nicht anbieten.
Der Mitgliedsbeitrag wird ja auch per Lastschriftbeingezogen.
#
das Abrechnungsverfahren ist schwer nachzuvollziehen, keine Ahnung warum dieser "physische" Versand der Rechnung zwingend notwendig ist. Nun, es ist wie es ist!
#
kuehle schrieb:

meine Tickets sind heute auch gekommen. In der Dauerkartenphase am ersten möglichen Tag um kurz nach 10 bestellt.

Zahlbar bis 26.07.18

Tickets? Du meinst die Rechnung oder?
#
Metalrick schrieb:

Tickets? Du meinst die Rechnung oder?




ja sorry, meinte natürlich die Rechung. Die Tickets waren für den Supercup. Die kamen zeitgleich.
#
Metalrick schrieb:

Tickets? Du meinst die Rechnung oder?




ja sorry, meinte natürlich die Rechung. Die Tickets waren für den Supercup. Die kamen zeitgleich.
#
kuehle schrieb:

Die Tickets waren für den Supercup. Die kamen zeitgleich

Dann hoffe ich mal dass das bei mir auch so sein wird. Bekam eben eine Mail dass die Supercup-Tickets versendet wurden. Warte aber immer noch auf die Rechnung für die EL-Tickets und werde jetzt auch langsam unruhig wegen meines Urlaubs, der am SA beginnt.
#
Kann Bestätigen das die Supercup Tickets zusammen mit der Rechnung kommen

Meine EL Rechnung habe ich wie gesagt auch schon. Eigentlich müsste die die Tage eintrudeln!
#
das Abrechnungsverfahren ist schwer nachzuvollziehen, keine Ahnung warum dieser "physische" Versand der Rechnung zwingend notwendig ist. Nun, es ist wie es ist!
#
Tafelberg schrieb:

das Abrechnungsverfahren ist schwer nachzuvollziehen, keine Ahnung warum dieser "physische" Versand der Rechnung zwingend notwendig ist. Nun, es ist wie es ist!

Wie soll es dann geschehen um jeden zu erreichen?
#
Tafelberg schrieb:

das Abrechnungsverfahren ist schwer nachzuvollziehen, keine Ahnung warum dieser "physische" Versand der Rechnung zwingend notwendig ist. Nun, es ist wie es ist!

Wie soll es dann geschehen um jeden zu erreichen?
#
Online Rechnung bzw. Lasteinzug, Kreditkarten...
#
Online Rechnung bzw. Lasteinzug, Kreditkarten...
#
Tafelberg schrieb:

Online Rechnung bzw. Lasteinzug, Kreditkarten...

Lasteinzug taugt nix, da man da das Geld zurück holen kann. Kreditkarten hat nicht jeder, könnte man aber als Option anbieten. Und Onlinerechnung, wie soll das funktionieren, einige sind froh das sie irgendwie bestellen konnten. Und Mail ist auch nix, da landen einige in den Spamordnern und manche wissen noch nicht mal was ein Spamordner ist.
#
Tafelberg schrieb:

Online Rechnung bzw. Lasteinzug, Kreditkarten...

Lasteinzug taugt nix, da man da das Geld zurück holen kann. Kreditkarten hat nicht jeder, könnte man aber als Option anbieten. Und Onlinerechnung, wie soll das funktionieren, einige sind froh das sie irgendwie bestellen konnten. Und Mail ist auch nix, da landen einige in den Spamordnern und manche wissen noch nicht mal was ein Spamordner ist.
#
Ich denke er meint die Rechnung mit der Zahlungsaufforderung der Europpokal Tickets per Mail versenden bzw. Online tugänglich zu machen.

Lastschrift würde bei DK Inhabern und Mitgliedern schon funktionieren, da deren Daten ja bekannt sind bzw. bis zum 1. Spiel bzw. Versenden der Karten genügend Zeit ist.
#
Ich denke er meint die Rechnung mit der Zahlungsaufforderung der Europpokal Tickets per Mail versenden bzw. Online tugänglich zu machen.

Lastschrift würde bei DK Inhabern und Mitgliedern schon funktionieren, da deren Daten ja bekannt sind bzw. bis zum 1. Spiel bzw. Versenden der Karten genügend Zeit ist.
#
Es ist nicht effizienzsteigernd, viele verschiedene Möglichkeiten anzubieten.
Lastschrift erfordert für jeden neuen Vorgang eine neue Vollmacht des Kunden. Kreditkarte hat nicht jeder.
Mail landet in Spam bzw  ist nicht nachvollziehbar.  Warum ein bewährtes System aufgeben?
#
Ich denke er meint die Rechnung mit der Zahlungsaufforderung der Europpokal Tickets per Mail versenden bzw. Online tugänglich zu machen.

Lastschrift würde bei DK Inhabern und Mitgliedern schon funktionieren, da deren Daten ja bekannt sind bzw. bis zum 1. Spiel bzw. Versenden der Karten genügend Zeit ist.
#
Lastschrift ist untauglich da man sie widerrufen kann. Und wer will das dauernd kontrollieren ob irgendeiner irgendwann eine Lastschrift widerrufen hat?
#
Lastschrift ist untauglich da man sie widerrufen kann. Und wer will das dauernd kontrollieren ob irgendeiner irgendwann eine Lastschrift widerrufen hat?
#
propain schrieb:

Lastschrift ist untauglich da man sie widerrufen kann. Und wer will das dauernd kontrollieren ob irgendeiner irgendwann eine Lastschrift widerrufen hat?

Zumal die Rücklast nach Erbringung der Leistung geschehen kann. Wäre ein interessanter Fall für die Rechtsgelehrten
#
Ich werf mal die Sofortüberweisung in den Ring. Das müsste so ziemlich bei vielen Leuten gehen, und ist auch schnell erledigt!


Teilen