WM 2018 - 28.6. (16 Uhr) - Gruppe H (SEN-KOL / JAP-POL)

#
Ausgangslage

Japan reicht ein Punkt zum Weiterkommen, eine Niederlage reicht nur bei einem Sieg von Senegal oder bei einer Niederlage von Senegal, wenn die höher verlieren als Japan.

Senegal reicht auch ein Punkt sicher. Eine knappe Niederlage entsprechend nur, wenn Japan höher verliert.

Kolumbien muss gewinnen oder bei einem Remis darauf hoffen, dass Japan verliert.

Senegal - Kolumbien

Ort: Samara

Schiedsrichter: Mazic (Serbien)

Senegal: K. N'Diaye - Wagué, Koulibaly, S. Sané, Sabaly - I. Gueye, Badou, Kouyaté - Sarr, Niang, S. Mané

Kolumbien: Ospina - Arias, Yerry Mina, D. Sanchez, Mojica - C. Sanchez, Uribe - Ju. Cuadrado, Quintero, James - Falcao

Trafen zuletzt vor der WM 2014 in einem Testspiel aufeinander, da gab es ein 2:2.

-------------------------------------------------------------------------------

Japan - Polen

Ort: Wolgograd

Schiedsrichter: Sikazwe (Sambia)

Japan: Kawashima - H. Sakai, Yoshida, Shoji, Nagatomo - Shibasaki, Hasebe - Haraguchi, Kagawa, Inui - Osako

Polen: Fabianski - Piszczek, Glik, Bednarek, Rybus - Krychowiak, Goralski - Grosicki, Kurzawa - Zielinski - Lewandowski

Beide trafen zuletzt vor 16 Jahren in einem Testspiel aufeinander, da gewann Japan mit 2:0.
#
Kolumbien und Japan gewinnen...Kolumbien ist stärker besetzt und Polen ist nach dem Lewandowski Debakel in sich zerstritten!
#
Warum tritt denn Japan mit einer gefühlten B-Elf an? Ohne Hasebe, ohne Inui ...
#
Warum tritt denn Japan mit einer gefühlten B-Elf an? Ohne Hasebe, ohne Inui ...
#
AdlerBonn schrieb:

Warum tritt denn Japan mit einer gefühlten B-Elf an? Ohne Hasebe, ohne Inui ...


Die sind so gut wie durch...
#
AdlerBonn schrieb:

Warum tritt denn Japan mit einer gefühlten B-Elf an? Ohne Hasebe, ohne Inui ...


Die sind so gut wie durch...
#
Das ham die Deutschen gestern auch gedacht.
Polen ist keine Laufkundschaft, trotz der zwei verlorenen Spiele und wenn Japan verliert reicht Kolumbien ein Unentschieden.
#
AdlerBonn schrieb:

Warum tritt denn Japan mit einer gefühlten B-Elf an? Ohne Hasebe, ohne Inui ...


Die sind so gut wie durch...
#
So gut wie...
#
Das ham die Deutschen gestern auch gedacht.
Polen ist keine Laufkundschaft, trotz der zwei verlorenen Spiele und wenn Japan verliert reicht Kolumbien ein Unentschieden.
#
AdlerBonn schrieb:

Das ham die Deutschen gestern auch gedacht.
Polen ist keine Laufkundschaft, trotz der zwei verlorenen Spiele und wenn Japan verliert reicht Kolumbien ein Unentschieden.


Japan ist grad Dritter...geschieht dem Trainer recht!
#
Ja, so schnell geht's. Jetzt sind sie so gut wie raus.
#
Bei Senegal und Kolumbien treffen zwei herrliche Fangruppen aufeinander.
#
Na endlich ey

Los los Kolumbien
#
1:0 Kolumbien und Japan scheinbar grad dank fairplay wertung auf 2
#
evtl ist das der grund, warum hasebe nicht spielt
#
evtl ist das der grund, warum hasebe nicht spielt
#
LaBoom schrieb:

evtl ist das der grund, warum hasebe nicht spielt


Trainer, dieser Fuchs... ein echter Schlawiner
#
Wunderlich, dass bei Senegal die beiden Kopfballspezialisten immer noch in der IV rumlungern und nicht ganz vorne stehen.
#
X_x
#
Juhu verloren
#
Puh. Japan hat dann somit das Vergnügen, gegen den Gewinner der Partie England - Belgien zu spielen. Nix für ungut... ich glaube, hier ist dann Feierabend für die Guten.
#
Japan durch die Fairplay Werung weiter, ich weiss nicht ob es das schon mal gab.
Polen-Japan hatte teilweise den Charkater von dem denkwürdigen Spiel Deutschland-Österreich 1982
#
Japan durch die Fairplay Werung weiter, ich weiss nicht ob es das schon mal gab.
Polen-Japan hatte teilweise den Charkater von dem denkwürdigen Spiel Deutschland-Österreich 1982
#
Tafelberg schrieb:

Japan durch die Fairplay Werung weiter, ich weiss nicht ob es das schon mal gab.
Polen-Japan hatte teilweise den Charkater von dem denkwürdigen Spiel Deutschland-Österreich 1982


Es gibt nachher wohl auch ein Spiel mit bizarrer Konstellation... gehört aber eher halt in den Gruppe G-Fred:

https://www.sport1.de/fussball/fifa-wm-2018/2018/06/wm-2018-tabelle-gruppe-g-mit-england-belgien-fairplaywertung
#
Tafelberg schrieb:

Japan durch die Fairplay Werung weiter, ich weiss nicht ob es das schon mal gab.
Polen-Japan hatte teilweise den Charkater von dem denkwürdigen Spiel Deutschland-Österreich 1982


Es gibt nachher wohl auch ein Spiel mit bizarrer Konstellation... gehört aber eher halt in den Gruppe G-Fred:

https://www.sport1.de/fussball/fifa-wm-2018/2018/06/wm-2018-tabelle-gruppe-g-mit-england-belgien-fairplaywertung
#
Adler_Steigflug schrieb:

Tafelberg schrieb:

Japan durch die Fairplay Werung weiter, ich weiss nicht ob es das schon mal gab.
Polen-Japan hatte teilweise den Charkater von dem denkwürdigen Spiel Deutschland-Österreich 1982


Es gibt nachher wohl auch ein Spiel mit bizarrer Konstellation... gehört aber eher halt in den Gruppe G-Fred:

https://www.sport1.de/fussball/fifa-wm-2018/2018/06/wm-2018-tabelle-gruppe-g-mit-england-belgien-fairplaywertung

Könnte sogar so sein, dass beide auf Remis/Niederlage spielen und zur Sicherheit noch gelbe oder gar rote Karten für die Spieler aus der 2. Reihe, die ja heute gut vertreten sind, provozieren.


Teilen