Auswärts in Rom am 13.12.18 Wichtige Infos in #642, #967 und #1437

#
Gab es schon komplette Absagen für kleinere Bestellungen?
#
Gab es schon komplette Absagen für kleinere Bestellungen?
#
ohnedich schrieb:

Gab es schon komplette Absagen für kleinere Bestellungen?


Ja, steht irgendwo hier auf den letzten zwei Seiten.
#
Ich finde es interessant, dass diejenigen, die normalerweise zuerst ihre Zusagen haben, hier bisher noch nicht von Bestätigungen berichtet haben. Ist das nur mein Eindruck oder erfolgt die Bearbeitung dieses Mal in einer anderen Reihenfolge?
#
Es sieht wohl so aus, als ob per Post die 100% Bestätigungen kommen und man nur noch zahlen muss, per Email dann die Absagen bzw. Nachfragen (weil die auch zeitkritisch sind)
#
Nein, es kommt erst die Zusage, über wieviele Karten auch immer, dann bucht die Eintracht das Geld ab und versendet die Karten.

Deswegen mußte ja eine IBAN Nr bei der Bestellung angeben werden.

Bei Bundesligaauswärtsspielen kommt erst die Reservierung und dann bezahlt man, und dann bekommt man die Karten
#
Nein, es kommt erst die Zusage, über wieviele Karten auch immer, dann bucht die Eintracht das Geld ab und versendet die Karten.

Deswegen mußte ja eine IBAN Nr bei der Bestellung angeben werden.

Bei Bundesligaauswärtsspielen kommt erst die Reservierung und dann bezahlt man, und dann bekommt man die Karten
#
AirHarry schrieb:

Nein, es kommt erst die Zusage, über wieviele Karten auch immer, dann bucht die Eintracht das Geld ab und versendet die Karten.

Deswegen mußte ja eine IBAN Nr bei der Bestellung angeben werden.

Bei Bundesligaauswärtsspielen kommt erst die Reservierung und dann bezahlt man, und dann bekommt man die Karten


Ist nicht bei allen so. Eine unserer 3 Bestellungen wurde ganz normal bestätigt, mit der Bitte den Gesamtbetrag auf Konto XY zu überweisen. Also analog zu den gewohnten Bestätigungen.
#
Ich habe vor einer halben Stunde eine Mail von der Eintracht bekommen mit dem Betreff "Zahlungserinnerung":

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitten wir Sie Ihre offene Rechnung (Kartenbestellung) bis zum 26.11.18 zu begleichen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

XXX

Fanservice"

Leider steht nicht in der Mail, um welche Bestellung es sich handelt. Und außer der Vorbestellung von Rom-Tickets ist auch nichts offen...dazu habe ich aber bisher weder Post noch Mail erhalten.

Erreiche jetzt nach 17 Uhr natürlich dort keinen mehr, habe mal eine Mail geschrieben und bin sehr gespannt.
#
Ich habe vor einer halben Stunde eine Mail von der Eintracht bekommen mit dem Betreff "Zahlungserinnerung":

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitten wir Sie Ihre offene Rechnung (Kartenbestellung) bis zum 26.11.18 zu begleichen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

XXX

Fanservice"

Leider steht nicht in der Mail, um welche Bestellung es sich handelt. Und außer der Vorbestellung von Rom-Tickets ist auch nichts offen...dazu habe ich aber bisher weder Post noch Mail erhalten.

Erreiche jetzt nach 17 Uhr natürlich dort keinen mehr, habe mal eine Mail geschrieben und bin sehr gespannt.
#
Einfach morgen nochmal probieren! Hast ja noch Zeit!
#
AirHarry schrieb:

Nein, es kommt erst die Zusage, über wieviele Karten auch immer, dann bucht die Eintracht das Geld ab und versendet die Karten.

Deswegen mußte ja eine IBAN Nr bei der Bestellung angeben werden.

Bei Bundesligaauswärtsspielen kommt erst die Reservierung und dann bezahlt man, und dann bekommt man die Karten


Ist nicht bei allen so. Eine unserer 3 Bestellungen wurde ganz normal bestätigt, mit der Bitte den Gesamtbetrag auf Konto XY zu überweisen. Also analog zu den gewohnten Bestätigungen.
#
sgebensheim schrieb:

AirHarry schrieb:

Nein, es kommt erst die Zusage, über wieviele Karten auch immer, dann bucht die Eintracht das Geld ab und versendet die Karten.

Deswegen mußte ja eine IBAN Nr bei der Bestellung angeben werden.

Bei Bundesligaauswärtsspielen kommt erst die Reservierung und dann bezahlt man, und dann bekommt man die Karten


Ist nicht bei allen so. Eine unserer 3 Bestellungen wurde ganz normal bestätigt, mit der Bitte den Gesamtbetrag auf Konto XY zu überweisen. Also analog zu den gewohnten Bestätigungen.


ich kann auch nur das wiedergeben was die Eintracht in der Bestellinfo geschrieben hat.

das Konto mußte noch nicht mal von einem Mitreisenden sein. Hauptsache das Geld konnten sie abbuchen, um die Bestellungen kurzfristig schneller zu bearbeiten. Natürlich müßen die auch abwarten bis sie das Geld Gutgeschrieben bekommen haben, nicht das man irgendein Konto nimmt, das einem nicht gehört
#
Tja, hoffen und beten
Sollen dann 8-10000 Frankfurter ohne Karten im Hotelzimmer das Spiel sehen oder wie stellen die sich das vor?
Mal abgesehen davon, dass einige Eventis der Laziali sich bestimmt darüber feuen werden Frankfurter Kleingruppen in den Straßen von Rom zum Cappucino einladen zu dürfen, und selbst nicht im Stadion sind, wenn das Spiel läuft (imho).

Da sind echte Profi's am Werk!
#
Ich wäre nicht sonderlich überrascht wenn nach den letzten Vorfällen in Rom gegen eine Deutsche Mannschaft (Gladbach) die Römischen Ordnungsbehörden alles dran setzen werden Frankfurter, bzw. Deutsche aus der (Innen)Stadt raus zu halten.

Ich bin überzeugt das alle beteiligten Behörden/Sicherheitsorgane wissen wie berüchtigt beide Fanszenen sind und entsprechend handeln werden.

Ich wünsche allen die trotzdem nach Rom fahren viel Spaß, und vor allem viel Glück das im Bezug auf Heimfans und Polizei alles gut geht und sie ihren Trip nach Rom genießen können.
#
Ich habe vor einer halben Stunde eine Mail von der Eintracht bekommen mit dem Betreff "Zahlungserinnerung":

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitten wir Sie Ihre offene Rechnung (Kartenbestellung) bis zum 26.11.18 zu begleichen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

XXX

Fanservice"

Leider steht nicht in der Mail, um welche Bestellung es sich handelt. Und außer der Vorbestellung von Rom-Tickets ist auch nichts offen...dazu habe ich aber bisher weder Post noch Mail erhalten.

Erreiche jetzt nach 17 Uhr natürlich dort keinen mehr, habe mal eine Mail geschrieben und bin sehr gespannt.
#
Die Mail hab ich auch bekommen. Schau mal ob du deine Bayern Karten bezahlt hast
#
Ich wäre nicht sonderlich überrascht wenn nach den letzten Vorfällen in Rom gegen eine Deutsche Mannschaft (Gladbach) die Römischen Ordnungsbehörden alles dran setzen werden Frankfurter, bzw. Deutsche aus der (Innen)Stadt raus zu halten.

Ich bin überzeugt das alle beteiligten Behörden/Sicherheitsorgane wissen wie berüchtigt beide Fanszenen sind und entsprechend handeln werden.

Ich wünsche allen die trotzdem nach Rom fahren viel Spaß, und vor allem viel Glück das im Bezug auf Heimfans und Polizei alles gut geht und sie ihren Trip nach Rom genießen können.
#
muckl1983 schrieb:

Ich wäre nicht sonderlich überrascht wenn nach den letzten Vorfällen in Rom gegen eine Deutsche Mannschaft (Gladbach) die Römischen Ordnungsbehörden alles dran setzen werden Frankfurter, bzw. Deutsche aus der (Innen)Stadt raus zu halten.


Und was ist mit den deutschen Touris die einen gemütlichen Weihnachtsbummel durch Rom machen wollen?
Rom ist eine absolute Touristenstadt und kurz vor Weihnachten sicherlich rappelvoll. Wie soll es denn da funktionieren deutsche, bzw. Frankfurter aus der Innenstadt herauszuhalten?
Utopisch...
#
Mit verlaub, aber es gibt sicherlich eine Menge anderer Reiseziele wenn es um einen "Weihnachtsbummel" ( ) gehen soll, oder?

Rom wäre mir persönlich nie in den Sinn für einen Weihnachtsbummel gekommen, auch wenn ich deine Anspielung natürlich verstanden habe :-p

Zum Thema:

Utopisch finde ich das nicht. Versammlungsverbot in der Stadt z.B. oder Bannmeilen oder sonstwas, da gibt es sicherlich viele Möglichkeiten. Nicht vergessen, das ist Italien, nicht Deutschland.

Und das die Behörden aufgrund der potentiell vielen Frankfurtern in der Stadt zumindest schon im Vorfeld besorgt sind, zeugt doch deutlich das kleine Kontingent für uns und die Verweigerung der Aufstockung.


#
Es sieht wohl so aus, als ob per Post die 100% Bestätigungen kommen und man nur noch zahlen muss, per Email dann die Absagen bzw. Nachfragen (weil die auch zeitkritisch sind)
#
7swans schrieb:

per Email dann die Absagen bzw. Nachfragen (weil die auch zeitkritisch sind)


Jau, wir haben auch nur fünf von zehn Tickets bekommen. Per Mail kam heute die Frage nach den Namen.

Mussten dann Auslosen:
http://roteadler.de/stuff/EFCAuslosungRom2018.apng
#
Zusage über den EFC erhalten. Der you all in Rome.........
#
Ich habe vor einer halben Stunde eine Mail von der Eintracht bekommen mit dem Betreff "Zahlungserinnerung":

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitten wir Sie Ihre offene Rechnung (Kartenbestellung) bis zum 26.11.18 zu begleichen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

XXX

Fanservice"

Leider steht nicht in der Mail, um welche Bestellung es sich handelt. Und außer der Vorbestellung von Rom-Tickets ist auch nichts offen...dazu habe ich aber bisher weder Post noch Mail erhalten.

Erreiche jetzt nach 17 Uhr natürlich dort keinen mehr, habe mal eine Mail geschrieben und bin sehr gespannt.
#
Bei mir war es (wie bei einem Kollegen weiter unten) die Bayern-Bestellung, die ich zu spät überwiesen hatte.
#
Bei mir wurde soeben auch das Geld vom Konto abgezogen, eine Bestätigung habe ich aber nicht erhalten
#
Mit verlaub, aber es gibt sicherlich eine Menge anderer Reiseziele wenn es um einen "Weihnachtsbummel" ( ) gehen soll, oder?

Rom wäre mir persönlich nie in den Sinn für einen Weihnachtsbummel gekommen, auch wenn ich deine Anspielung natürlich verstanden habe :-p

Zum Thema:

Utopisch finde ich das nicht. Versammlungsverbot in der Stadt z.B. oder Bannmeilen oder sonstwas, da gibt es sicherlich viele Möglichkeiten. Nicht vergessen, das ist Italien, nicht Deutschland.

Und das die Behörden aufgrund der potentiell vielen Frankfurtern in der Stadt zumindest schon im Vorfeld besorgt sind, zeugt doch deutlich das kleine Kontingent für uns und die Verweigerung der Aufstockung.


#
Mit Verlaub, warst du überhaupt schonmal in Rom?

Dein Post liest sich eher wie der fromme Wunsch des kleinen Mannes, der auf irgend eine "Action", "Verbot" oder was auch immer hofft.

Es wird in Rom weder ein Versammlungsverbot noch eine "Bannmeile" geben...
Außerdem wurde das Kontingent aufgestockt.
#
Mit Verlaub, warst du überhaupt schonmal in Rom?

Dein Post liest sich eher wie der fromme Wunsch des kleinen Mannes, der auf irgend eine "Action", "Verbot" oder was auch immer hofft.

Es wird in Rom weder ein Versammlungsverbot noch eine "Bannmeile" geben...
Außerdem wurde das Kontingent aufgestockt.
#
7swans schrieb:

Mit Verlaub, warst du überhaupt schonmal in Rom?

Dein Post liest sich eher wie der fromme Wunsch des kleinen Mannes, der auf irgend eine "Action", "Verbot" oder was auch immer hofft.

Es wird in Rom weder ein Versammlungsverbot noch eine "Bannmeile" geben...
Außerdem wurde das Kontingent aufgestockt.


Viele springen auf die Artikel auf, die von kriegsähnlichen Zuständen in Rom sprachen. Davon werden wir weit entfernt sein!

Weiß man, wie weit es aufgestockt wurde?
#
7swans schrieb:

Mit Verlaub, warst du überhaupt schonmal in Rom?

Dein Post liest sich eher wie der fromme Wunsch des kleinen Mannes, der auf irgend eine "Action", "Verbot" oder was auch immer hofft.

Es wird in Rom weder ein Versammlungsverbot noch eine "Bannmeile" geben...
Außerdem wurde das Kontingent aufgestockt.


Viele springen auf die Artikel auf, die von kriegsähnlichen Zuständen in Rom sprachen. Davon werden wir weit entfernt sein!

Weiß man, wie weit es aufgestockt wurde?
#
ohnedich schrieb:

Weiß man, wie weit es aufgestockt wurde?


Ich nehme an, dass er die Aufstockung 5.800 Tickets meint


Teilen