Nachbetrachtung zum Spiel gegen Bremen

#
Das Problem liegt eher darin das Journalisten und "Experten" unfähig sind den englischen Wortlaut der Regel sinnvoll ins Deutsche zu übersetzen.
Im englischen Original wird von "Goal Shot Opportunity" und "Goal Scoring Opportunity" gesprochen und auch noch erklärt wann man eine "Goal Scoring Opportunity" hat, Für die deutschen "Experten" und Journalisten ist aber jeder Spieler ein Zlatan der noch mit verbundenen Augen von der Torauslinie per Fallrückzieher jeden Ball zielsicher im Tor unterbringt, weswegen jedes Foul im Strafraum Rot sein muss.
Bei dem Winkel den Gacinovic zum Tor hätte wenn er am Torwart vorbei gekommen wäre ist das der Regel nach schon lange keine hochwertige Torgelegenheit mehr sondern nur noch eine Gelegenheit den Ball Richtung Tor zu schießen.
Bei der Geschwindigkeit vom Gacinovic und dem Ball hätte die Chance auf ein Tor bei unter 10% gelegen, wohingegen sie bei 25-30% gelegen hätte wenn Gacinovic den Ball zentral am Elfmeterpunkt bekommen und Pavlenka noch vor sich hätte.
#
10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.
#
10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.
#
Ob 100% oder 10% ist egal, entweder geht er rein oder nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=eXWBwn3ZqVQ
Es ist problematisch von einem "sicheren Tor" zu sprechen, wenn es nicht gefallen ist.
Was ich damit sagen will, die momentane Regelung (Elfmeter, um eine Torchance wieder herzustellen) halte ich für in Ordnung. Zumindest solange, bis jemand eine bessere Regelung findet.
#
10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.
#
prinzhessin schrieb:

10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.

Frag Mal Frank Mill.
#
prinzhessin schrieb:

10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.

Frag Mal Frank Mill.
#
DBecki schrieb:

prinzhessin schrieb:

10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.

Frag Mal Frank Mill.

Der hätte auch in Berlin an den Pfosten geschossen.
#
10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.
#
Mijat hatte viel zu wenig Anlauf.
#
10%? Obwohl das Tor leer ist und er den Ball schon am Torwart vorbei gelegt hat und nur noch den Ball rein schieben braucht?

Auf die Rechnung wie du zu den 10% kommst, bin ich sehr gespannt.
#
Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".
#
Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".
#
Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Ich habs ja nicht so mit Wahrscheinlichkeitsrechnung, deshalb sehe ich die Chancen bei 50 %. Entweder er geht rein oder eben nicht.
#
Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Ich habs ja nicht so mit Wahrscheinlichkeitsrechnung, deshalb sehe ich die Chancen bei 50 %. Entweder er geht rein oder eben nicht.
#
DBecki schrieb:

Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Ich habs ja nicht so mit Wahrscheinlichkeitsrechnung, deshalb sehe ich die Chancen bei 50 %. Entweder er geht rein oder eben nicht.

Hinzu kommt, dass bei der Analyse aller Schüsse von diesem Punkt sicher bei mehr als 95% noch ein Torwart im Tor stand. Das dürfte durchaus einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit der Torerzielung haben.
#
Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Ich habs ja nicht so mit Wahrscheinlichkeitsrechnung, deshalb sehe ich die Chancen bei 50 %. Entweder er geht rein oder eben nicht.
#
DBecki schrieb:

...Entweder er geht rein oder eben nicht.

Genaus so. Und da man immer nur diesen einen Schuss betrachtet in dieser einen, einmaligen Konstellation von Stellung, Geschwindigkeit, Sonnenstand, Spielstand und gelaufenen Kilometern ist das auch die ganze Wahrheit.
Wenn Du dieselbe Situation 1000 mal durchspielst, dann kann man sinnvoll von X%iger Torchance reden. Falls der Fußball das irgendwann bereithält, gehe ich nicht mehr ins Stadion.
#
DBecki schrieb:

Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Ich habs ja nicht so mit Wahrscheinlichkeitsrechnung, deshalb sehe ich die Chancen bei 50 %. Entweder er geht rein oder eben nicht.

Hinzu kommt, dass bei der Analyse aller Schüsse von diesem Punkt sicher bei mehr als 95% noch ein Torwart im Tor stand. Das dürfte durchaus einen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit der Torerzielung haben.
#
Wenn der Torwart noch im Tor gestanden hätte würde die Chance bei 2% liegen
#
DBecki schrieb:

...Entweder er geht rein oder eben nicht.

Genaus so. Und da man immer nur diesen einen Schuss betrachtet in dieser einen, einmaligen Konstellation von Stellung, Geschwindigkeit, Sonnenstand, Spielstand und gelaufenen Kilometern ist das auch die ganze Wahrheit.
Wenn Du dieselbe Situation 1000 mal durchspielst, dann kann man sinnvoll von X%iger Torchance reden. Falls der Fußball das irgendwann bereithält, gehe ich nicht mehr ins Stadion.
#
Und genau solche Sachen wie Position zum Tor, Stellung zum Ball, Geschwindigkeit des Balls und Angreifers etc werden der Regel nach herangezogen um zwischen Torschussgelegenheit und Torerzielungsgelegenheit zu unterscheiden
#
Und genau solche Sachen wie Position zum Tor, Stellung zum Ball, Geschwindigkeit des Balls und Angreifers etc werden der Regel nach herangezogen um zwischen Torschussgelegenheit und Torerzielungsgelegenheit zu unterscheiden
#
Ein herrliches Thema, darum lieben wir ja den Fußball. Kann man eine Torschussgelegenheit haben ohne Torerzielungsgelegenheit?
#
Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".
#
Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Kann man diese Statistiken irgendwo einsehen?
#
Wir haben jetzt den 2. Spieltag hinter uns. Zum jetztigen Zeitpunkt ist es totaler Humbug zu erzählen, dass Wolf nicht ersetzt wurde, weil selbiger ohnehin auch erst am 5. Spieltag eine Viertelstunde vor Schluss eingewechselt wurde.

Mascarell hast Du ja eh aus geklammert und Boateng kannst Du nicht ersetzen. So einen Spieler hat längst nicht jeder Bundesligist. Wir haben mit Fernandes einen Leader, der die Mitspieler packt, leitet und mitzieht, dafür sportlich aber nicht Boatengs Qualität hat. Andere Spieler sind zwar sportlich besser als der Prince, sind aber keine Leadertypen.

Unsere ersten Spiele in der letzten Saison waren auch nicht alle gut und die ersten beiden schonmal gar nicht.
#
Erst einmal entschuldige ich mich für die späte Antwort.

Wolf mag zwar erst am 5. Spieltag regelmäßig zum Einsatz gekommen sein, trotzdem sehe ich, derzeit niemandem im Kader (von Rebic abgesehen), der die Flügel so gut spielen kann.

Und letzte Saison hätten wir in Freiburg (relativ verdient) gewinnen können und auch gegen Wolfsburg lag es eher an den nicht genutzten Chancen. Gegen Bremen hatten wir, neben dem Elfmeter zwei Chancen, die man zwingend nennen kann und in Freiburg lag der Schlüssel zum Sieg auch eher in der Unfähigkeit des Gegners, der unserer Abwehr oft genug die Grenzen aufgezeigt hat.

Die Defensive ist zu wackelig, das Mittelfeld lässt noch die nötige Passsicherheit vermissen und auch gegen, eher schwächere Bremer, hat man es auch mit 11 Mann nicht geschafft wirklich zum Abschluss zu kommen.

Ich gehe fest davon aus, dass wir diese Saison von Anfang bis Ende gegen den Abstieg spielen. Nenne es ein Gefühl, ist mir auch egal, aber letzte und vorletzte Saison war, auch abgesehen von der Einstellung, ein anderer Zug und mehr Qualität drin. Dazu noch "Trainingsgruppe 2", die ein erstes Zeichen war, die mich hat am Trainer zweifeln lassen. Bisher passt es, so mein Empfinden, einfach nicht zusammen und ich habe Zweifel, dass es noch was wird.
#
Jerberan schrieb:

Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".

Kann man diese Statistiken irgendwo einsehen?
#
Einfach nach "football goal scoring chance locations" oä googlen und du findest einige Artikel dazu und auch irgendwo die Statistik zum downloaden.
Kürzere Artikel dazu finden sich zB hier oder hier.
#
Kluge Leute mit sehr viel Zeit haben jeden Torschuss der letzten 10 Jahre in den europäischen Topligen ausgewertet und daraus eine Statistik mit bunten Grafiken gebastelt. Von da wo Gacinovic hätte schießen können nachdem er an Pavlenka vorbei gekommen wäre gehen 8% der Schüsse ins Tor.
Zentral vorm Tor zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum wären es 25-30% und da hätte Pavlenka Rot gesehen. außerhalb des Fünfmeterraums und maximal 2 Meter von der Torauslinie entfernt ist es der Regel nach nur eine "Goal Shot Opportunity" und keine "Goal Scoring Opportunity".
#
Danke für deine ausführliche Antwort und die Links. Ich glaube trotzdem, dass Mijat das Tor erzielt hätte.

#
Danke für deine ausführliche Antwort und die Links. Ich glaube trotzdem, dass Mijat das Tor erzielt hätte.

#
Ja, wassen nu: hätte er es geschossen oder erzielt?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!