Noten gegen Limassol

#
Rebic 2 --- Haller 2
Gacinovic 3 ---- De Guzman 3,5
Kostic 1,5 --- Fernandes 3,5 --- Da Costa 3
N`Dicka 2,5 -- Hasebe 2,5 -- Abraham 2,5 ---
Rönnow 3

Willems 3
Russ 3
Jovic /
#
Rönnow. 2,5 gute lange Bälle, wirkt ruhig
Abraham 2,5 fehlt Mal ein Tor nach dem Standard
Hasebe 3 ein zwei Nachlässigkeiten sonst souverân
N Dicke 2 der beste dahinten tolle Flanke
Da Costa 3
Fernandes 2 super Kampf
De Guzman 3 teils schlampig im passpiel
Kostic 1,5  exzellent
Gacinovic 3 nicht alles klappt aber viel Laufarbeit
Rebic 2 enorme Wege manchmal zu egoistisch
Haller 2

Willems 3 ordentlich
Russ 3
Jovic 3 noch 2 gute Szenen in der kurzen Zeit!
#
Rebic 2 --- Haller 2
Gacinovic 3 ---- De Guzman 3,5
Kostic 1,5 --- Fernandes 3,5 --- Da Costa 3
N`Dicka 2,5 -- Hasebe 2,5 -- Abraham 2,5 ---
Rönnow 3

Willems 3
Russ 3
Jovic /
#
------14-----MEIER---------- schrieb:

Rebic 2 --- Haller 2
Gacinovic 3 ---- De Guzman 3,5
Kostic 1,5 --- Fernandes 3,5 --- Da Costa 3
N`Dicka 2,5 -- Hasebe 2,5 -- Abraham 2,5 ---
Rönnow 3

Willems 3
Russ 3
Jovic /


Genau so seh ich das auch. Nur Rebic ne 3
#
Zurück aus dem Waldstadion:

Rönnow 3 (Könnte auch mal platziert den Ball der Abwehrreihe zuspielen.)
Abraham 2,5
Hasebe 2,5
Ndicka 2
Da Costa 3
Kostic 2
de Guzman 3
Fernandes 3
Gacinovic 3 (Tja, gut wie er das Spiel schnell macht, wenn da nur nicht die Fehlpässe wären.)
Haller 2 (Stark in seinen Aktionen, behauptet gut den Ball.)
Rebic 2,5 (Toller Fußballer, dem heute nicht alles gelang.)

Russ 3,5
Willems 2,5 (Toller Schuß nach einer Ecke.)
Jovic -

Choreo: 1  Hat mir fast noch besser gefallen als die letzte.
#
Fernandes kommt mir hier bei einigen zu schlecht weg. Seine Spielweise sorgt eben nicht für die auffälligen Highlights, aber seine Pressingaktivität und Zweikampfstärke waren gestern phänomenal. Zudem hat er auch ständig seine Mitspieler dirigiert, was man im Stadion sehr schön beobachten konnte. Er trägt großen Anteil daran, dass die Zyprioten kaum mal mit dem Ball über die Mittellinie kamen.

Darum 1,5.
#
Fernandes kommt mir hier bei einigen zu schlecht weg. Seine Spielweise sorgt eben nicht für die auffälligen Highlights, aber seine Pressingaktivität und Zweikampfstärke waren gestern phänomenal. Zudem hat er auch ständig seine Mitspieler dirigiert, was man im Stadion sehr schön beobachten konnte. Er trägt großen Anteil daran, dass die Zyprioten kaum mal mit dem Ball über die Mittellinie kamen.

Darum 1,5.
#
Yolonaut schrieb:

Fernandes kommt mir hier bei einigen zu schlecht weg. Seine Spielweise sorgt eben nicht für die auffälligen Highlights, aber seine Pressingaktivität und Zweikampfstärke waren gestern phänomenal. Zudem hat er auch ständig seine Mitspieler dirigiert, was man im Stadion sehr schön beobachten konnte. Er trägt großen Anteil daran, dass die Zyprioten kaum mal mit dem Ball über die Mittellinie kamen.

Darum 1,5.

Kann ich nur bestätigen. Es war überragend, wie er die Lücken zugemacht hat, wie er den richtigen Moment des Pressing erkannt hat und gerade das Mittelfeld mit ihm, De Guzman und Gacinovic haben die Mitte, insbesondere in Hälfte 1 dominiert nach belieben.
Meine Noten (Stadioneindrücke):
Rönnow 3 - es mag nur ein Gefühl sein, da fast nichts aufs Tor kam, aber er wirkte unsicher. Rauslaufen bei der Kopfballchance, sah unglücklich aus, bei der Latte/Pfosten Aktion - nicht das es grobe Patzer waren, aber irgendwie wirkte es unsicherer als bei Kevin. Bin trotzdem sehr froh, ihn zu haben. Alle zu 0 Spiele hat er gemacht.
N`Dicka 1,5 -- Hasebe 3,0 -- Abraham 2,0 ---   Unsere Abwehr. N`Dicka mit einer unglaublichen Abgeklärtheit. Gefühlt alles gewonnen, Kostic immer wieder ausgeholfen, so dass dort Überzahl war. Ähnlich gut Abraham. Hase sehr schwer zu beurteilen. Hatte teilweise mit den hohen Tempo Probleme, Zweikämpfe, insbesondere Kopfballduelle, weniger gewonnen, wie gewohnt, um dann trotzdem mit seiner Routine einen sehr guten Job zu machen. Schwanke zwischen 2,5 und 3,0. aber heute eher 3,0
Kostic 1,5 --- Fernandes 1,5 --- Da Costa 2,0 Oben schon angedeutet, für mich Fernandes mit Haller Mann of the Match. Alles abgeräumt. Kostic und Da Costa haben ihren Flügel dominiert, vorne und hinten. Kostic`s Tor war eigentlich ein ganz schlechter Schuss, aber er hat es probiert und wurde belohnt. Deshalb etwas besser wie Da Costa
Gacinovic 3 ---- De Guzman 2,5   Gacinovic... puh... geniale Momente, geniales Erahnen, geniale Ideen, schlampige Zuspiele, bezeichnet war ein Pass in der ersten Hälfte. Wir uns am 16er festgespielt, er stoppt einen möglichen Konter und dann kommt ein Pass über 5m meterweit nicht an den Mann. Oder eine andere Aktion, bei der man den Eindruck hatte, dass er denkt, wir spielen in weiß... Ich bin ein großer Fan, aber heute für mich der schwächste der guten. De Guzman auch hier, tolles Pressing, tolle Pässe, Dirigent, aber er könnte auch mal das Tor treffen. ( Jammern auf ganz hohen Niveau). Standards heute nicht ganz so gut.

Rebic 2,5 --- Haller 1,5   kurz zu Haller, Tor, irgendwie Vorlage, viele Bälle festgemacht, das  Ding zum 3:0 muss er eigentlich machen... Rebic... auch hier sehr schwer. Er büffelt alle weg, um dann im letzten Moment irgendwie die falsche Entscheidung zu treffen. Mal zu eigensinnig, dann zu mannschaftsdienlich. Dort den Ball Weltklasse erarbeitet und geniale Vorlage gegeben, dort ein Konter durch 5 Übersteiger vergeigt. Ich liebe aber seine Art. Drauf egal ob es weh tut. Verteidiger prallen ab...

Jovic 2,5   er hat gezeigt, dass man aufs Tor schießen muss. Sucht sofort den Abschluss.
Willems 2,5   gutes Spiel auf falscher Seite. Abschlüsse schade...
Russ 2,0   hatte wegen der Geschwindigkeit bedenken als unser Capitano ausgewechselt wurde. Aber Maggo hat das routiniert gemacht plus seine Rettungsaktion auf der Linie.


Choreo: Danke, Danke, Danke, Danke.  War genial und als man dachte, dass war es, gab es den Farbwechsler, noch genialer. Und die Pyro/Wunderkerzenshow... Bin kein großer Fan von Pyro, aber das gestern war einfach nur wunderschön. Das war Gänsehaut

Hütter: Pressing in Hälfte 1 war überragend.  Richtige Taktik. Sehr gut.

Fazit: von der 15.-45 min war es das Beste was ich bislang in der Saisongesehen habe. (besser als gegen Düsseldorf, Rom).Davor etwas Nervosität, danach zu sehr sterben in Schönheit. Hier noch ein Pass, dort noch ein Übersteiger, dort noch eine Hacke nicht mehr so zielstrebig wie in der ersten Hälfte. Aber wie jemand schon im Nachbetrachtungsfred geschrieben hat... Wenn wir, als Eintrachtler, uns über die Chancenverwertung bei einem 2:0 in der EL aufregen, dann haben wir vieles richtig gemacht.

Danke an alle für den tollen Abend. Jetzt auf Zypern Sack zumachen.

#
Yolonaut schrieb:

Fernandes kommt mir hier bei einigen zu schlecht weg. Seine Spielweise sorgt eben nicht für die auffälligen Highlights, aber seine Pressingaktivität und Zweikampfstärke waren gestern phänomenal. Zudem hat er auch ständig seine Mitspieler dirigiert, was man im Stadion sehr schön beobachten konnte. Er trägt großen Anteil daran, dass die Zyprioten kaum mal mit dem Ball über die Mittellinie kamen.

Darum 1,5.

Kann ich nur bestätigen. Es war überragend, wie er die Lücken zugemacht hat, wie er den richtigen Moment des Pressing erkannt hat und gerade das Mittelfeld mit ihm, De Guzman und Gacinovic haben die Mitte, insbesondere in Hälfte 1 dominiert nach belieben.
Meine Noten (Stadioneindrücke):
Rönnow 3 - es mag nur ein Gefühl sein, da fast nichts aufs Tor kam, aber er wirkte unsicher. Rauslaufen bei der Kopfballchance, sah unglücklich aus, bei der Latte/Pfosten Aktion - nicht das es grobe Patzer waren, aber irgendwie wirkte es unsicherer als bei Kevin. Bin trotzdem sehr froh, ihn zu haben. Alle zu 0 Spiele hat er gemacht.
N`Dicka 1,5 -- Hasebe 3,0 -- Abraham 2,0 ---   Unsere Abwehr. N`Dicka mit einer unglaublichen Abgeklärtheit. Gefühlt alles gewonnen, Kostic immer wieder ausgeholfen, so dass dort Überzahl war. Ähnlich gut Abraham. Hase sehr schwer zu beurteilen. Hatte teilweise mit den hohen Tempo Probleme, Zweikämpfe, insbesondere Kopfballduelle, weniger gewonnen, wie gewohnt, um dann trotzdem mit seiner Routine einen sehr guten Job zu machen. Schwanke zwischen 2,5 und 3,0. aber heute eher 3,0
Kostic 1,5 --- Fernandes 1,5 --- Da Costa 2,0 Oben schon angedeutet, für mich Fernandes mit Haller Mann of the Match. Alles abgeräumt. Kostic und Da Costa haben ihren Flügel dominiert, vorne und hinten. Kostic`s Tor war eigentlich ein ganz schlechter Schuss, aber er hat es probiert und wurde belohnt. Deshalb etwas besser wie Da Costa
Gacinovic 3 ---- De Guzman 2,5   Gacinovic... puh... geniale Momente, geniales Erahnen, geniale Ideen, schlampige Zuspiele, bezeichnet war ein Pass in der ersten Hälfte. Wir uns am 16er festgespielt, er stoppt einen möglichen Konter und dann kommt ein Pass über 5m meterweit nicht an den Mann. Oder eine andere Aktion, bei der man den Eindruck hatte, dass er denkt, wir spielen in weiß... Ich bin ein großer Fan, aber heute für mich der schwächste der guten. De Guzman auch hier, tolles Pressing, tolle Pässe, Dirigent, aber er könnte auch mal das Tor treffen. ( Jammern auf ganz hohen Niveau). Standards heute nicht ganz so gut.

Rebic 2,5 --- Haller 1,5   kurz zu Haller, Tor, irgendwie Vorlage, viele Bälle festgemacht, das  Ding zum 3:0 muss er eigentlich machen... Rebic... auch hier sehr schwer. Er büffelt alle weg, um dann im letzten Moment irgendwie die falsche Entscheidung zu treffen. Mal zu eigensinnig, dann zu mannschaftsdienlich. Dort den Ball Weltklasse erarbeitet und geniale Vorlage gegeben, dort ein Konter durch 5 Übersteiger vergeigt. Ich liebe aber seine Art. Drauf egal ob es weh tut. Verteidiger prallen ab...

Jovic 2,5   er hat gezeigt, dass man aufs Tor schießen muss. Sucht sofort den Abschluss.
Willems 2,5   gutes Spiel auf falscher Seite. Abschlüsse schade...
Russ 2,0   hatte wegen der Geschwindigkeit bedenken als unser Capitano ausgewechselt wurde. Aber Maggo hat das routiniert gemacht plus seine Rettungsaktion auf der Linie.


Choreo: Danke, Danke, Danke, Danke.  War genial und als man dachte, dass war es, gab es den Farbwechsler, noch genialer. Und die Pyro/Wunderkerzenshow... Bin kein großer Fan von Pyro, aber das gestern war einfach nur wunderschön. Das war Gänsehaut

Hütter: Pressing in Hälfte 1 war überragend.  Richtige Taktik. Sehr gut.

Fazit: von der 15.-45 min war es das Beste was ich bislang in der Saisongesehen habe. (besser als gegen Düsseldorf, Rom).Davor etwas Nervosität, danach zu sehr sterben in Schönheit. Hier noch ein Pass, dort noch ein Übersteiger, dort noch eine Hacke nicht mehr so zielstrebig wie in der ersten Hälfte. Aber wie jemand schon im Nachbetrachtungsfred geschrieben hat... Wenn wir, als Eintrachtler, uns über die Chancenverwertung bei einem 2:0 in der EL aufregen, dann haben wir vieles richtig gemacht.

Danke an alle für den tollen Abend. Jetzt auf Zypern Sack zumachen.

#
Ich möchte in eine ähnliche Kerbe hauen:
Stürmer (und OMs) werden ja so häufig an ihren Offensivaktionen gemessen, aber ich möchte hier nochmal mit Hinblick auf die Noten sagen, dass ich von unserer Offensivabteilung noch nie(!) ein solch gut organisiertes, strategisches und durchkoordiniertes Anlaufen des Gegners gesehen habe. Eigentlich noch nicht mal in Pokalspielen gegen HIntertupfingen.

Allein dafür würde ich unserer Combo um Haller, Rebic, Gacinovic und Fernandez ein riesiges Kompliment und minimum ne halbe Note drauf schlagen. Dass dann manchmal bei Ballgewinn die Ruhe fehlte, es zielstrebig zu Ende zu spielen - na gut. Das kommt wenn sie sich an diese Umschaltsituation im letzten Drittel gewöhnen
#
Fernandes kommt mir hier bei einigen zu schlecht weg. Seine Spielweise sorgt eben nicht für die auffälligen Highlights, aber seine Pressingaktivität und Zweikampfstärke waren gestern phänomenal. Zudem hat er auch ständig seine Mitspieler dirigiert, was man im Stadion sehr schön beobachten konnte. Er trägt großen Anteil daran, dass die Zyprioten kaum mal mit dem Ball über die Mittellinie kamen.

Darum 1,5.
#
Yolonaut schrieb:

Fernandes kommt mir hier bei einigen zu schlecht weg. Seine Spielweise sorgt eben nicht für die auffälligen Highlights, aber seine Pressingaktivität und Zweikampfstärke waren gestern phänomenal. Zudem hat er auch ständig seine Mitspieler dirigiert, was man im Stadion sehr schön beobachten konnte. Er trägt großen Anteil daran, dass die Zyprioten kaum mal mit dem Ball über die Mittellinie kamen.

Darum 1,5.

Yep. Der ist mir gestern richtig aufgefallen. War immer überall, hat die meisten Bälle erobert. Das Flanken ganz vorn ist nicht so sein Ding, das ist aber auch nicht seine Aufgabe. Aber als Ballgewinner im Mittelfeld wirklich große Klasse.
#
Rönnow: 3 - hatte praktisch arbeitsfrei, sah bei Limassols einziger Torchance nicht 100%ig gut aus
Abraham: 2,5 - räumte im Abwehrverbund praktisch alles weg
Hasebe: 2,5 - räumte im Abwehrverbund praktisch alles weg
Ndicka: 2 - räumte im Abwehrverbund praktisch alles weg und butterweiche Flanke auf Haller
Da Costa: 2,5 - stark, wie er immer wieder in die Tiefe geht, etwas mehr Ruhe bei Flanken fehlt
Kostic: 1,5 - vorne brandgefährlich und auch hinten mit einigen Klasseaktionen, "interessantes" Tor
de Guzman 3 - diesmal etwas fahriger und ungenauer nach vorne, hinten stabil
Fernandes 2 - lief Räume zu und Gegenspieler an, dreht mächtig am Schwungrad
Gacinovic 2,5 - diesmal nur ganz knapp am Torerfolg vorbei, muss noch etwas kaltschnäuziger werden
Haller 1,5 - Ballgewinn durch Grätschen im Mittelfeld, Ballverteiler und Torschütze, bärenstark!
Rebic 2 - wollte dieses Mal einfach zuviel, mischt aber die Abwehrreihe kräftig auf

Russ 3 - gewohnt solide und abgeklärt
Willems 3 - auch solide und vor dem Hintergrund, dass er ein Linksfuß ist, war das ok - ließ sich einmal fast wieder provozieren, hatte seine Hand aber glücklicherweise im Griff
Jovic nb - zu kurz auf dem Platz, traf trotzdem beinahe wieder
#
Rönnow kommt mir wieder zu schlecht weg! Aber irgendwie ist man das leider ja gewohnt!

Ihm einen Fehler zu attestieren oder zu meinen, er würde keine Ausstrahlung haben, die Sicherheit suggeriert, ist schlichtweg falsch!

Hier wird Trapp, als Fanliebling, alles verziehen und dieselben Situationen anderes bewertet als bei ihm!

Finde ich schade!

Bin auf jeden Fall froh, Rönnow und Trapp zu haben, beides klasse Torhüter
#
Rönnow kommt mir wieder zu schlecht weg! Aber irgendwie ist man das leider ja gewohnt!

Ihm einen Fehler zu attestieren oder zu meinen, er würde keine Ausstrahlung haben, die Sicherheit suggeriert, ist schlichtweg falsch!

Hier wird Trapp, als Fanliebling, alles verziehen und dieselben Situationen anderes bewertet als bei ihm!

Finde ich schade!

Bin auf jeden Fall froh, Rönnow und Trapp zu haben, beides klasse Torhüter
#
Eagleheart1986 schrieb:

Rönnow kommt mir wieder zu schlecht weg! Aber irgendwie ist man das leider ja gewohnt!

Woran machst du das fest? Er hat hier meist eine 3 und einmal eine 2,5 bekommen. In der einen kniffligen Szene besteht Uneinigkeit, ob er den Ball nicht vielleicht doch über die Latte hätte bekommen müssen. Ansonsten macht die Abwehr zum Tor hin meines Erachtens keinen Sinn. Fällt der Ball rein, hätte man ihm das vermutlich wesentlich stärker angekreidet. Hinsichtlich Ausstrahlung und langer Bälle bin ich bei dir. Ich fand seine Ausstrahlung gestern absolut in Ordnung und auch seine langen Bälle sind zumindest lang und somit ein Konter leichter zu unterbinden. An Genauigkeit hat es etwas gefehlt, aber ist mir so wesentlich lieber wie halblange Bälle, die zu gefährlichen Situationen führen, so sie abgefangen werden.
#
Rönnow kommt mir wieder zu schlecht weg! Aber irgendwie ist man das leider ja gewohnt!

Ihm einen Fehler zu attestieren oder zu meinen, er würde keine Ausstrahlung haben, die Sicherheit suggeriert, ist schlichtweg falsch!

Hier wird Trapp, als Fanliebling, alles verziehen und dieselben Situationen anderes bewertet als bei ihm!

Finde ich schade!

Bin auf jeden Fall froh, Rönnow und Trapp zu haben, beides klasse Torhüter
#
jepp, sehe ich ähnlich. vor allem: der, der das 1:0 eingeleitet hat, sollte lieber kurze pässe zur eigenen abwehr spielen, liest man im forum so...
#
Puh, der Gacinovic... ich mag ihn ja, wirklich. Aber man sollte ihm wirklich verbieten, in der Nähe des Strafraums aufzutauchen (es sei denn er läuft auf ein verlassenes Tor zu). Holt sich großartig die Bälle im Mittelfeld und spielt dort auch super Pässe, aber je näher er an den Strafraum kommt umso schlechter und fahriger wurden gestern seine Abspiele. Einmal läuft er Haller, der in den Strafraum eindringt vor den Füßen rum, so dass dieser ins Straucheln gerät (17. Minute). Ich würde ihn vielleicht öfter mal auf der 6 einsetzen.

Gelson Fernandes hat gestern ein bärenstarkes Spiel gemacht, das kann man gar nicht anders sagen. Für mich eine 1,5. Einiges abgelaufen, Passquote nahezu 100%, eines seiner besten Spiele für die SGE.

Und zu Rönnow: Ich frage mich wirklich, was er bei dieser Pfosten-Latte-Chance von Limassol hätte besser machen können? Ich finde er hat Trapp gut vertreten und bin sehr beruhigt, ihn als zweiten Mann zu haben. EIn bisschen mehr Spielpraxis wäre für ihn sicher nicht schlecht, aber das gestern hat er gut gemacht.

Allgemein: Wenn unsere letzten Pässe häufiger ankommen würden hätten wir wirklich in jedem Spiel Chancen, zweistellig zu gewinnen. Das wäre so das Einzige, von dem ich mir wünsche dass es noch verbessert wird. Ansonsten haben wir eine geile Truppe und einen tollen Trainer. Und wir werden noch viel Spaß in dieser Saison haben.
#
Puh, der Gacinovic... ich mag ihn ja, wirklich. Aber man sollte ihm wirklich verbieten, in der Nähe des Strafraums aufzutauchen (es sei denn er läuft auf ein verlassenes Tor zu). Holt sich großartig die Bälle im Mittelfeld und spielt dort auch super Pässe, aber je näher er an den Strafraum kommt umso schlechter und fahriger wurden gestern seine Abspiele. Einmal läuft er Haller, der in den Strafraum eindringt vor den Füßen rum, so dass dieser ins Straucheln gerät (17. Minute). Ich würde ihn vielleicht öfter mal auf der 6 einsetzen.

Gelson Fernandes hat gestern ein bärenstarkes Spiel gemacht, das kann man gar nicht anders sagen. Für mich eine 1,5. Einiges abgelaufen, Passquote nahezu 100%, eines seiner besten Spiele für die SGE.

Und zu Rönnow: Ich frage mich wirklich, was er bei dieser Pfosten-Latte-Chance von Limassol hätte besser machen können? Ich finde er hat Trapp gut vertreten und bin sehr beruhigt, ihn als zweiten Mann zu haben. EIn bisschen mehr Spielpraxis wäre für ihn sicher nicht schlecht, aber das gestern hat er gut gemacht.

Allgemein: Wenn unsere letzten Pässe häufiger ankommen würden hätten wir wirklich in jedem Spiel Chancen, zweistellig zu gewinnen. Das wäre so das Einzige, von dem ich mir wünsche dass es noch verbessert wird. Ansonsten haben wir eine geile Truppe und einen tollen Trainer. Und wir werden noch viel Spaß in dieser Saison haben.
#
Der Beitrag hätte von mir sein können.

Noch zu ergänzen: zwischen der 15. und 45. Minute ist mir immer mal wieder ein leichtes "Was für ein geiles Spiel... was für eine geile Truppe" rausgerutscht.
#
Rönnow kommt mir wieder zu schlecht weg! Aber irgendwie ist man das leider ja gewohnt!

Ihm einen Fehler zu attestieren oder zu meinen, er würde keine Ausstrahlung haben, die Sicherheit suggeriert, ist schlichtweg falsch!

Hier wird Trapp, als Fanliebling, alles verziehen und dieselben Situationen anderes bewertet als bei ihm!

Finde ich schade!

Bin auf jeden Fall froh, Rönnow und Trapp zu haben, beides klasse Torhüter
#
Eagleheart1986 schrieb:

Rönnow kommt mir wieder zu schlecht weg! Aber irgendwie ist man das leider ja gewohnt!

Ihm einen Fehler zu attestieren oder zu meinen, er würde keine Ausstrahlung haben, die Sicherheit suggeriert, ist schlichtweg falsch!


Ich saß in Strafraumnähe hinter dem Tor. Den Ball (das geflippere), muss er haben.
Wenn Trapp nicht bleibt, brauchen wir eine neue Nummer eins. Oder Rönnow braucht Spielpraxis.
Dann kann das noch was werden.
#
Mit etwas Verspätung...

Rönnow: 3 Bekam nicht viel zu tun. Lässt manchmal beim Stoppen den Ball zu weit abtropfen. Es gab wieder eine Szene, wo der Stürmer fast den Ball bekommt. Nich gut für meine Nerve..
Abraham 2,5: Spielte bis zu seinem Ausscheiden eine sehr solide Partie.
Hasebe 2,5: Genauso wie Abraham sehr solide.
N'Dicka 2,5: Schöne Torvorlage, aber auch bei ein oder zwei brenzligen Situationen hinten nicht nah genug am Mann.
Da Costa 3: Ganz ok.
Kostic 2: Hatte Glück mit seinem Torschuss. Aber drin ist drin. Wer's nicht probiert, trifft auch nicht. Überhaupt muss man ihm ein Kompliment aussprechen, dass er diese Position so gut ausfüllt.
de Guzman 3: Gewohnt ballsicher.
Fernandes 3,5: Half zwar das Mittelfeld zu verdichten, und ja er dirigiert schön. Aber manchmal könnte man den Ball auch mal vertikal statt quer spielen. Ganz ok, aber eben auch nicht mehr.
Gacinovic 3,5: Das genaue Gegenteil von Fernandes. Versucht immer den Pass in die Tiefe. Gegen Düsseldorf war das klasse. Diesmal waren aber zu viele Abspielfehler drin.
Haller 2: Einfach stark. In jedem Spiel mit einer Torbeteiligung. Hat dieses Jahr nochmal einen großen Sprung nach vorne gemacht. Hätte aber ein Tor mehr erzielen müssen.
Rebic 2,5: Wollte oft zu viel. Und zu viel alleine. Als er mal schön mit der Hacke auf Haller ablegte, versiebte dieser. Die Kopfballvorlage vor dem 1:0 war aber gut gemacht. Hätte noch einen Elfer bekommen müssen.

Russ 2,5: Kam für Abraham. Rettete bei der Doppelchance auf der Linie.
Willems 2,5: Hatte ein paar schöne Aktionen drin. Wenn er diesen Ansatz stabilisieren kann, wird es noch was.
Jovic (-): Wurde vermutlich wegen der beiden verletzungsbedingten Wechsel erst so spät gebracht. Hätte ich gerne früher gesehen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!