Stimmungsboykott 13. Spieltag

#
Habe dazu ehrlich gesagt bis zum Anpfiff jetzt noch gar nichts mitbekommen. In der ersten HZ gibt es keinen "offiziellen" Support, Protest gg. Montagsspiele. Machen wir da morgen auch mit?
#
Hoffentlich nicht. Das wäre ein Eigentor für unsere Mannschaft.

Seit wann verbünden wir uns eigentlich mit den anderen Bundesligisten?
#
Hoffentlich nicht. Das wäre ein Eigentor für unsere Mannschaft.

Seit wann verbünden wir uns eigentlich mit den anderen Bundesligisten?
#
Zwei Dinge:
Zum einen scheinst du nicht den blassesten Schimmer zu haben, worum es da geht.

zum anderen:
Unsere Szene hat sich weitgehend von diesen bundesweiten Protesten entkoppelt, weil es ohnehin nicht zielführend ist.

Deine "Argumentation" hinkt jedenfalls und dessen ungeachtet, gewaltig.
#
Hoffentlich nicht. Das wäre ein Eigentor für unsere Mannschaft.

Seit wann verbünden wir uns eigentlich mit den anderen Bundesligisten?
#
keinabseits schrieb:

Hoffentlich nicht. Das wäre ein Eigentor für unsere Mannschaft.


sehr eigenwillige Haltung! Das "Argument" gilt übrigens dann für alle Vereine

ansonsten siehe Aussagen von reggaetyp
#
keinabseits schrieb:

Hoffentlich nicht. Das wäre ein Eigentor für unsere Mannschaft.


sehr eigenwillige Haltung! Das "Argument" gilt übrigens dann für alle Vereine

ansonsten siehe Aussagen von reggaetyp
#
Unser Protest gegen Montagsspiele damals gegen Leipzig war genau richtig und wurde bundesweit gehört. Einen Stimmungsboykott halte ich für ziemlichen Unsinn. Sollen sich die Nürnberger und Leverkusener morgen doch selber was einfallen lassen. Wenn sie meinen es so zu machen, wie der BVB damals, bitte schön, aber Protest ist in meinen Augen was anderes.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!