Kaderplanung 2019/2020

#
msgbk83 schrieb:

Natuerlich kanm es sein das er auf der Tribuene sitzt wenn er aehnliche Leistungen zeigt wie teilweise letztes Jahr bei Dortmund. Dann stehy er naemlich auch noch hinter Chandler in der Reihenfolge.

Du hattest oben geschrieben, dass er auf der Bank sitzen "würde" und die anderen "immer" vor ihm spielen.

Jetzt schreibst Du, dass es "sein kann, wenn" - das ist was anderes.

Also: verrannt haste dich
#
Haeeeeh du meintest er wuerde nie auf der Tribuene sitzen und ich sage wenn er so spielt wie in Dortmund schon.

Und was die Bank angeht: ja ich denke die anderen drei in Normalform wuerden immer vor ihm den Vorzug haben.

Das sind aber zwei paar Schuhe ich sagte das er auf Bank oder Tribuene sitzt: sprich Bank glaube ich immer, Tribuene kann bei Leistungen wie Dortmund passieren, wo das verrannt sein soll weisst nur du.
#
Vielleicht sollte man doch mal über Khedira nachdenken. Khedira und Rode... evtl kommt dann etwas mehr Spielkultur ins Mittelfeld.
#
Also ich möchte mal 2 Namen aus der Bundesliga ins Spiel bringen:
Josip Brekalo
toller Fussballer wie ich finde, es gab in der Sommerpause Wechselgerüchte nach Italien, die sich zerschlagen haben.Aber nicht billig!

und vielleicht realistischer
Yunus Malli
kompletter Fussballer, kann sowohl über links als auch rechts Aussen kommen oder als hängende Spitze. Würde wohl auch wenig Eingewöhnungszeit  brauchen.
#
Also ich möchte mal 2 Namen aus der Bundesliga ins Spiel bringen:
Josip Brekalo
toller Fussballer wie ich finde, es gab in der Sommerpause Wechselgerüchte nach Italien, die sich zerschlagen haben.Aber nicht billig!

und vielleicht realistischer
Yunus Malli
kompletter Fussballer, kann sowohl über links als auch rechts Aussen kommen oder als hängende Spitze. Würde wohl auch wenig Eingewöhnungszeit  brauchen.
#
Brekalo finde ich eine prima Alternative, habe den hier auch schon paar Mal genannt.Mittlerweile sogar Nationalspieler. Das Problem war aber, dass WOB 15-20 Mio gefordert hat und nachdem sie Phillip (nun Moskau) nicht bekommen haben, Brekalo nun nicht mehr abgeben wollen.

Eine Zeit lang gab es ja auch Gerüchte zu Calhanoglu, der auch über beide Aussen als auch Mitte kommen würde und gute Standards schießt. Ich bezweifle aber, dass wir uns ihn leisten können, selbst wenn der AC Milan nicht europäisch spielt.
https://www.transfermarkt.de/hakan-calhanoglu/profil/spieler/126414
#
Also da das Transferfenster in der PL jetzt zu ist, kann ich mir vorstellen, dass man jetzt den ein oder anderen "Kracher" zu relativ günstigen Konditionen bekommen könnte, vermutlich wird der ein oder andere Verein der PL noch seinen Kader verschlanken wollen.  Leihe mit KO waer natuerlich ideal, aber wird wohl bei den Top-Optionen nicht drin sein. Bin gespannt, wie die Sache mit Rebic ausgeht und/oder ob noch jemand kommt, bei dem man einfach zuschlagen muss. Auch hier wieder sehr clever von unseren Verantwortlichen zu warten. Finanzstaerkere Clubs können es sich vielleicht leisten gleich zuzuschlagen, wir müssen halt immer noch schauen, dass wir ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen, wie bei nem Dost für ein Appel und ein Ei.
#
Das Wolf seine Leistung nicht mehr abrufen konnte und es eine absolut unnoetige Ausgabe waere und man eher sich geld aufheben sollte falls man im Winter nachlegen will.
#
msgbk83 schrieb:

Das Wolf seine Leistung nicht mehr abrufen konnte und es eine absolut unnoetige Ausgabe waere und man eher sich geld aufheben sollte falls man im Winter nachlegen will.

Und auch wir haben nur einen 20er Kader für die Bundesliga. Sitzt nur einer mehr auf der Tribüne. Im Zweifel sogar Wolf.
#
Das ist doch müßig darüber zu diskutieren. Bei welchem Spieler gibt es denn eine Garantie, dass er funktioniert? Wolf hat es hier immerhin schon bewiesen. Und außerdem sind es zwei Paar Schuhe, es beim Dortmunder Kader nicht auf seine Minuten zu bringen, oder eben bei unserem Kader.

Bei aller Abneigung, die man gegenüber solch einem Transfer ja durchaus haben kann, sollte man schon etwas Objektivität walten lassen.
#
eismann98 schrieb:

Bei aller Abneigung, die man gegenüber solch einem Transfer ja durchaus haben kann, sollte man schon etwas Objektivität walten lassen.

Das hat mit Abneigung nichts zu tun. Für Wolf ist kein Platz und zu teuer wäre er auch. Selbst als Leihe.
#
Vielleicht sollte man doch mal über Khedira nachdenken. Khedira und Rode... evtl kommt dann etwas mehr Spielkultur ins Mittelfeld.
#
etienneone schrieb:

Vielleicht sollte man doch mal über Khedira nachdenken

Nein, sollte man nicht.
#
eismann98 schrieb:

Bei aller Abneigung, die man gegenüber solch einem Transfer ja durchaus haben kann, sollte man schon etwas Objektivität walten lassen.

Das hat mit Abneigung nichts zu tun. Für Wolf ist kein Platz und zu teuer wäre er auch. Selbst als Leihe.
#
Objektiv gesehen hat sich Wolf nicht wesentlich weiterentwickelt und mit sinnlosen Dribblings und anschliessenden Ballverlusten die zu Kontern geführt haben auf der Aussenbahn beim BVB haben dazu geführt wo Wolf sich gerade befindet.
#
Ich weiß ehrlich nicht was ich zu unserer Kaderplanung sagen soll. Man gibt Haller und Jovic für unsere Verhältnisse zu sensationelle Konditionen  ab und hat 1 1/2 Wochen vor Transferschluss immer noch keinen Ersatz. Man wollte die Leihspieler behalten was auch gelungen ist. Dennoch wollte Hütter mehr Torgefahr im Mittelfeld und verpflichtet keinen 10er der mal den letzten Pass spielt oder selbst mal durch Standards oder Fernschüsse zum Abschluss kommt.

Es gab und gibt so viele gute Spieler auf dem Markt die für uns realistisch wären und anscheinend nicht beachtet worden. Selbst ein Bentaleb wechselt wahrscheinlich nach Bremen.. Hätte man den nicht statt kohr holen können? Ich bin echt komplett zwiegespalten. So ein ungutes Gefühl hatte ich echt selten. Welches System will Hütter denn überhaupt spielen? Rebic komplett lustlos und ja die Minuten gegen mannheim ändern da auch nix dran.

#
Ich weiß ehrlich nicht was ich zu unserer Kaderplanung sagen soll. Man gibt Haller und Jovic für unsere Verhältnisse zu sensationelle Konditionen  ab und hat 1 1/2 Wochen vor Transferschluss immer noch keinen Ersatz. Man wollte die Leihspieler behalten was auch gelungen ist. Dennoch wollte Hütter mehr Torgefahr im Mittelfeld und verpflichtet keinen 10er der mal den letzten Pass spielt oder selbst mal durch Standards oder Fernschüsse zum Abschluss kommt.

Es gab und gibt so viele gute Spieler auf dem Markt die für uns realistisch wären und anscheinend nicht beachtet worden. Selbst ein Bentaleb wechselt wahrscheinlich nach Bremen.. Hätte man den nicht statt kohr holen können? Ich bin echt komplett zwiegespalten. So ein ungutes Gefühl hatte ich echt selten. Welches System will Hütter denn überhaupt spielen? Rebic komplett lustlos und ja die Minuten gegen mannheim ändern da auch nix dran.

#
Oh ein Heulsusen Beitrag hatten wir lange nicht.

Bentaleb hat nie ueberzeugt den will ich gar nicht hier.

Wird Zeit das Dost kommt die Tore macht und die ganzen Sesselmanager wieder verschwinden.
#
Ich weiß ehrlich nicht was ich zu unserer Kaderplanung sagen soll. Man gibt Haller und Jovic für unsere Verhältnisse zu sensationelle Konditionen  ab und hat 1 1/2 Wochen vor Transferschluss immer noch keinen Ersatz. Man wollte die Leihspieler behalten was auch gelungen ist. Dennoch wollte Hütter mehr Torgefahr im Mittelfeld und verpflichtet keinen 10er der mal den letzten Pass spielt oder selbst mal durch Standards oder Fernschüsse zum Abschluss kommt.

Es gab und gibt so viele gute Spieler auf dem Markt die für uns realistisch wären und anscheinend nicht beachtet worden. Selbst ein Bentaleb wechselt wahrscheinlich nach Bremen.. Hätte man den nicht statt kohr holen können? Ich bin echt komplett zwiegespalten. So ein ungutes Gefühl hatte ich echt selten. Welches System will Hütter denn überhaupt spielen? Rebic komplett lustlos und ja die Minuten gegen mannheim ändern da auch nix dran.

#
SGEDANIEL789 schrieb:

Selbst ein Bentaleb wechselt wahrscheinlich nach Bremen.

Gott sei dank. Die Eintracht hat zum Glück lieber Sow geholt.
#
Oh ein Heulsusen Beitrag hatten wir lange nicht.

Bentaleb hat nie ueberzeugt den will ich gar nicht hier.

Wird Zeit das Dost kommt die Tore macht und die ganzen Sesselmanager wieder verschwinden.
#
Du nennst es Heulsusuen Beitrag, ich nenne es Realität. Ob es dir passt oder nicht ist nicht mein Problem.

Fakt ist wir haben aktuell keinen Knipser parat. Und das obwohl wir die jemals beste Verhandlungsposition hatten in der Geschichte von Eintracht Frankfurt. Außerdem haben wir im Mittelfeld nur 6er und 8er und Mijat der womöglich auf der 10 spielen kann. Aber dessen Leistungen seit Wochen sowas von schlecht sind. Sei doch mal ehrlich wann hatten wir zuletzt mal einen richtigen 10er der funktioniert hat? Marco Fabian? Caio? Soll ich weiter machen?

Du kommst jetzt mit Bentaleb hat nicht überzeugt? Wo hat denn bitte ein Jovic vorher überzeugt? Oder ein Rebic, ein Gelson Fernandes, Kostic usw. stimmt all diese Spieler waren ja gestandene Profis mit was weiß ich wie erfolgreichen Statistiken. Sorry mein Fehler.

Selbst wenn der Dost Transfer über die Bühne geht werde ich es dennoch kritisch betrachten oder bist du wirklich so ein Tagträumer der dann direkt denkt wir kommen wieder nach Europa, hauen alles mal für 10 Spiele am Stück weg. Man sollte diese Saison nutzen um sich einzuspielen und im Winter den Kader punktuell zu verkleinern und versuchen im mittelfeld zu landen. Alles andere wäre Utopie. Und wer dass nicht sieht sollte sich womöglich Damentennis anschauen.
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Selbst ein Bentaleb wechselt wahrscheinlich nach Bremen.

Gott sei dank. Die Eintracht hat zum Glück lieber Sow geholt.
#
Sow finde ich auch stark. Aber meiner Meinung nach hätten wir uns das Geld für Kohr sparen können. Torro kam quasi als Neuzugang zurück mit rode, gelson, jonny und torro dazu noch sow und mijat  hätte man doch genug Spieler gehabt.
#
Du nennst es Heulsusuen Beitrag, ich nenne es Realität. Ob es dir passt oder nicht ist nicht mein Problem.

Fakt ist wir haben aktuell keinen Knipser parat. Und das obwohl wir die jemals beste Verhandlungsposition hatten in der Geschichte von Eintracht Frankfurt. Außerdem haben wir im Mittelfeld nur 6er und 8er und Mijat der womöglich auf der 10 spielen kann. Aber dessen Leistungen seit Wochen sowas von schlecht sind. Sei doch mal ehrlich wann hatten wir zuletzt mal einen richtigen 10er der funktioniert hat? Marco Fabian? Caio? Soll ich weiter machen?

Du kommst jetzt mit Bentaleb hat nicht überzeugt? Wo hat denn bitte ein Jovic vorher überzeugt? Oder ein Rebic, ein Gelson Fernandes, Kostic usw. stimmt all diese Spieler waren ja gestandene Profis mit was weiß ich wie erfolgreichen Statistiken. Sorry mein Fehler.

Selbst wenn der Dost Transfer über die Bühne geht werde ich es dennoch kritisch betrachten oder bist du wirklich so ein Tagträumer der dann direkt denkt wir kommen wieder nach Europa, hauen alles mal für 10 Spiele am Stück weg. Man sollte diese Saison nutzen um sich einzuspielen und im Winter den Kader punktuell zu verkleinern und versuchen im mittelfeld zu landen. Alles andere wäre Utopie. Und wer dass nicht sieht sollte sich womöglich Damentennis anschauen.
#
SGEDANIEL789 schrieb:


Sei doch mal ehrlich wann hatten wir zuletzt mal einen richtigen 10er der funktioniert hat? Marco Fabian? Caio? Soll ich weiter machen?

Haben wir Kamada versehentlich in Straßburg stehen lassen?
#
Du nennst es Heulsusuen Beitrag, ich nenne es Realität. Ob es dir passt oder nicht ist nicht mein Problem.

Fakt ist wir haben aktuell keinen Knipser parat. Und das obwohl wir die jemals beste Verhandlungsposition hatten in der Geschichte von Eintracht Frankfurt. Außerdem haben wir im Mittelfeld nur 6er und 8er und Mijat der womöglich auf der 10 spielen kann. Aber dessen Leistungen seit Wochen sowas von schlecht sind. Sei doch mal ehrlich wann hatten wir zuletzt mal einen richtigen 10er der funktioniert hat? Marco Fabian? Caio? Soll ich weiter machen?

Du kommst jetzt mit Bentaleb hat nicht überzeugt? Wo hat denn bitte ein Jovic vorher überzeugt? Oder ein Rebic, ein Gelson Fernandes, Kostic usw. stimmt all diese Spieler waren ja gestandene Profis mit was weiß ich wie erfolgreichen Statistiken. Sorry mein Fehler.

Selbst wenn der Dost Transfer über die Bühne geht werde ich es dennoch kritisch betrachten oder bist du wirklich so ein Tagträumer der dann direkt denkt wir kommen wieder nach Europa, hauen alles mal für 10 Spiele am Stück weg. Man sollte diese Saison nutzen um sich einzuspielen und im Winter den Kader punktuell zu verkleinern und versuchen im mittelfeld zu landen. Alles andere wäre Utopie. Und wer dass nicht sieht sollte sich womöglich Damentennis anschauen.
#
Kleiner Tipp vielleicht solltest du zum Damentennis wechseln oder die Playstation ausmachen.

Es war ejner der schwersten Transfermarkte aller Zeiten.

Nein wir hatten keine Super Ausgangslage. Wie gesagt wir sind nicht an der Playstation sondern im realen Leben und da sind wir eine international nach wie vor graue Maus, die auch nicht in der gerade attraktivsten Liga der Weltspielt, die mit Mittelfeldklubs aus den Top 5 Ligen Europas konkurrieren muss von denen die meisten nachwievor bessere Gehaelter als wir zahlen koennen.

Zu deinen Beispielen Kostic konnte bis auf seine HSV Zeit bei allen ueberzeugen, Jovic galt mit 16 schon als eine Sensation und war bei Red Star schon mit 17 ein absoluter Superstar, Fernandes galt als erfahrener Fussballer und Schweizer Nationalspieler der ueberall wo er war auch gespielt hat. Bleibt Rebic und der Transfer war so.riskant das wir sogar nach Leihe im ersten Jahr, im zweiten bis kurz vor Schluss uns nicht sicher waren ob wir ihn holen.

Uebrigens braucht Huetter System keine 10 aber das nur mal am Rand das ist normalerweise eher ein 8 wenn es defensiver bzw mehr Ruhe im Mittelfeld sein soll oder eine HS wenn es offensiver sein soll.

Und glaube ich das wir mit Dost eine Chance haben uns fuer Europa zu qualifizieren? Wenn alle Spieler Normalform haben ja. Koennen wir eine Siegesserie mit mehreren Siegen am Stueck hinlegen? Wenn wir Normalform haben ja.

Das hat wenig mit traeumen zu tun.
#
Laut Transfermarkt ist Donis Richtung Genua unterwegs...
#
Laut Transfermarkt ist Donis Richtung Genua unterwegs...
#
Zum Glueck
#
Über die schwarzmalerischen Kommentare kann ich mich nur wundern. Ich gehe fest davon aus, dass Dost kommen wird. Sollte uns Rebic noch verlassen, wird man Ersatz parat haben.

In jedem Fall sind wir auf jeder Position qualitativ hochwertig doppelt besetzt.

Meine erste Elf:
Trapp
Abraham - Hasebe - Hinteregger
Torro
Da Costa - Rode - Sow - Kostic
Dost - Rebic


Meine zweite Elf:
Rönnow
Toure - Falette - N‘Dicka
Durm - Fernandes - Kohr - Chandler
Kamada - Gacinovic
Paciencia


Mit Joveljic hat man noch ein Talent in der Hinterhand und mit De Guzman einen erfahrenen Spielgestalter.

Wann war unser Kader schon einmal so breit und ausgewogen aufgestellt?


Teilen