Ablöse Marco Fabian ?

#
Nur mal rein Interesse halber , gab es eigentlich irgendwo wie viel Ablöse geflossen ist ? Habe nirgends was gelesen .
#
Man dürfte froh sein, das Gehalt einsparen zu können.
#
Drölf Fantastillionen, plus Erfolgsprämien in astronomischer Höhe!
#
Nur mal rein Interesse halber , gab es eigentlich irgendwo wie viel Ablöse geflossen ist ? Habe nirgends was gelesen .
#
deddy32 schrieb:

Nur mal rein Interesse halber , gab es eigentlich irgendwo wie viel Ablöse geflossen ist ? Habe nirgends was gelesen .

Irgendwo habe ich 'mal was von 3,5 Mio $ gelesen. Kann aber nicht mehr sagen, wo, und ob es dafür stichhaltige Quellen gibt.
#
Ist halt so.
Was habt ihr erwartet?
Immerhin spart man was Gehalt.
Lediglich das man 5 % erhält von der Summe wenn man ihn weiter verkauft isn bissel dürftig wenn schon keine Ablöse.
#
Ich denke generell war der Transfer zur Gehaltseinsparung und der Kaderverkleinerung gedacht. Das da jetzt keine Mörderablösesummen geflossen sind wundert mich nicht.
#
Ich denke generell war der Transfer zur Gehaltseinsparung und der Kaderverkleinerung gedacht. Das da jetzt keine Mörderablösesummen geflossen sind wundert mich nicht.
#
Was mich halt nur wundert , sonst wird immer mit Zahlen in der Presse rum hantiert  , und spekuliert , diesmal halt nix , aber gut hat sich ja dann erledigt .
#
Kaum noch Vertrag und die meisten Fenster zu. 5% bei Weiterverkauf sind wohl nicht viel, aber besser als in die Hose geschissen. Da fällt das Gehalt für 5 Monate wohl eher in Gewicht.
#
Kaum noch Vertrag und die meisten Fenster zu. 5% bei Weiterverkauf sind wohl nicht viel, aber besser als in die Hose geschissen. Da fällt das Gehalt für 5 Monate wohl eher in Gewicht.
#
Ist das wirklich so?
Sind die Gehälter im Großen und Ganzen nicht an Spiel- oder Auflauf-Prämien gebunden? In seinem Falle wäre doch dann nur das Grundgehalt fällig gewesen...
#
Ist das wirklich so?
Sind die Gehälter im Großen und Ganzen nicht an Spiel- oder Auflauf-Prämien gebunden? In seinem Falle wäre doch dann nur das Grundgehalt fällig gewesen...
#
Kommt immer drauf an an. Diese stark leistungsbezogenen Verträge bekommen eher die älteren Spieler für ihre letzte Saison oder gescheiterte Spieler, die eine letzte Chance bekommen.
Ansonsten werden die Gehaltsbestandteile munter frei verhandelt. Ich kenne einen Spieler, bei dem waren 2/3 Grundgehalt und 1/3 Prämien. Habe ich mal irgendwo gelesen und weiß den Namen nicht mehr.
#
immerhin hat  die SGE vor 3 Jahren  3,7 Mio Euro Ablöse für ihn bezahlt
#
immerhin hat  die SGE vor 3 Jahren  3,7 Mio Euro Ablöse für ihn bezahlt
#
Und jetzt hat er nur noch 6 Monate Vertrag und hier eh keine Zukunft mehr. Was soll denn da bitte noch an Ablöse zu erzielen sein?
Wie würdet ihr Bobic beschimpfen, wenn er für einen Spieler von der Resterampe, mehr ist Fabian aktuell eben nicht, eine riesen Ablösesumme bezahlen würde?
Wenn man ein wenig nachdenken würde, dann würde man manche Themen gar nicht erst ansprechen und schon erst recht nicht noch nachbohren. Manches liegt doch auf der Hand.
#
immerhin hat  die SGE vor 3 Jahren  3,7 Mio Euro Ablöse für ihn bezahlt
#
haburger schrieb:

immerhin hat  die SGE vor 3 Jahren  3,7 Mio Euro Ablöse für ihn bezahlt



Und dafür hat er sich hier immer voll reingehängt und es zwischendurch mit guten Leistungen zurück gezahlt.
Wenn man die 3,7 Millionen noch durch die drei Jahre teilt, die er hier war, sind das 1,23 Millionen pro Jahr.
Das ist absolut akzeptabel.
Dazu war er ein toller Sportsmann und sehr symphatisch.
Warum muss man immer nachtreten, wenn Spieler den Verein verlassen ß

Früher war so was der Regelfall und jetzt erzielen wir zwischendurch sogar Transfereinnahmen in Rekordhöhe
für Reservespieler und es wird immernoch gemeckert, wenn man nicht für jeden Spieler mehr Geld kassiert, wie man ausgegeben hat.
Ich bin froh das er jetzt woanders sein Glück versucht und wir uns mit einem kleineren Kader besser auf die restlichen Spiele fokussieren können.

#
War doch klar das da niemand mehr was zahlt. 6 Monate Vertrag + ewig nicht gespielt. Was will man da wollen? Fabian ist nicht Ronaldo. Jeder weiß um seinen Leistungsstand. In den USA kann er wenigstens noch ordentlich mithalten, und das Gehalt wurde gespart. Nehmen wir mal an es wäre nur ne Mio im Jahr gewesen (denk mal mehr) sind das knapp ne halbe Mio die man gespart hat. Würde ich sofort unterschreiben.
#
War doch klar das da niemand mehr was zahlt. 6 Monate Vertrag + ewig nicht gespielt. Was will man da wollen? Fabian ist nicht Ronaldo. Jeder weiß um seinen Leistungsstand. In den USA kann er wenigstens noch ordentlich mithalten, und das Gehalt wurde gespart. Nehmen wir mal an es wäre nur ne Mio im Jahr gewesen (denk mal mehr) sind das knapp ne halbe Mio die man gespart hat. Würde ich sofort unterschreiben.
#
Wobei das ja schon gar keine 6 Monate mehr sind. Noch nicht einmal mehr 5 Monate.
#
Wobei das ja schon gar keine 6 Monate mehr sind. Noch nicht einmal mehr 5 Monate.
#
Da hast du sogar Recht, dafür habe ich meiner Meinung nach das Gehalt zu niedrig angesetzt. Gleicht sich also denke ich in etwa aus.
#
Außerdem ist er lebenslanges Mitglied. Die 1899€ haben wir also auf jeden Fall im Sack.
#
Mich wundert es eh das er als Mexikaner in die USA einreisen durfte.
#
Mich wundert es eh das er als Mexikaner in die USA einreisen durfte.
#
Telcontar schrieb:

Mich wundert es eh das er als Mexikaner in die USA einreisen durfte.

Er ist ja über die Mauer geflogen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!