Petition gegen Beuth

#
So sehr ich den guten Mann ablehne, finde ich Petitionen zur Entlassung von Leuten irgendwie so Wutbürgermäßig...
#
Raggamuffin schrieb:

So sehr ich den guten Mann ablehne, finde ich Petitionen zur Entlassung von Leuten irgendwie so Wutbürgermäßig...

Und fehlt halt ein wutsächselnder V-Mann, der den knüppelnden Bullen ein "Sie begehen eine Straftat" entgegen schleudern konnte. Jetzt greifen wir eben zu Plan B.
#
Raggamuffin schrieb:

So sehr ich den guten Mann ablehne, finde ich Petitionen zur Entlassung von Leuten irgendwie so Wutbürgermäßig...

Und fehlt halt ein wutsächselnder V-Mann, der den knüppelnden Bullen ein "Sie begehen eine Straftat" entgegen schleudern konnte. Jetzt greifen wir eben zu Plan B.
#
Immerhin muss Beuth sich auf Antrag der SPD am Donnerstag im Landtag zu den Vorfällen erklären...

besser als nichts
#
Immerhin muss Beuth sich auf Antrag der SPD am Donnerstag im Landtag zu den Vorfällen erklären...

besser als nichts
#
municadler schrieb:

Immerhin muss Beuth sich auf Antrag der SPD am Donnerstag im Landtag zu den Vorfällen erklären...

besser als nichts

Mit Verlaub, das ist nichts.
Das hat die SPD 2016 nach den Darmstädter Ereignissen auch gemacht. Kann sich jemand an die Landtagsdebatte erinnern und hat das Beuth geschadet? Wohl kaum.
#
municadler schrieb:

Immerhin muss Beuth sich auf Antrag der SPD am Donnerstag im Landtag zu den Vorfällen erklären...

besser als nichts

Mit Verlaub, das ist nichts.
Das hat die SPD 2016 nach den Darmstädter Ereignissen auch gemacht. Kann sich jemand an die Landtagsdebatte erinnern und hat das Beuth geschadet? Wohl kaum.
#
Eine Erklärung und Debatte vor dem Landtag erzeugt in jedem Fall mehr Öffentlichkeit als Unterschriftensammlungen in Fan Kreisen.

#
Eine Erklärung und Debatte vor dem Landtag erzeugt in jedem Fall mehr Öffentlichkeit als Unterschriftensammlungen in Fan Kreisen.

#
Das Petitionsrecht, durch welches das erste Verfassungsorgan im Staate jedermann Gehör für seine Sorgen verschafft, ist der eigentliche Kern des Grundrechts, sich mit einer Bitte oder Beschwerde (= Eingabe, Petition) an seine Volksvertretung zu wenden.
Man sollte - auch und insbesondere dann wenn man persönlich davon betroffen ist/war - Gebrauch von seinem Grundrecht machen.
Aussagen wie es erreicht nicht die gleiche Öffentlichkeit wie eine Debatte vor dem Landtag mögen zwar faktisch (eventuell) zutreffend sein, das sollte einen aber nicht davon abhalten die offensichtlichen Missstände auf dem Innenministerposten auch persönlich - mit seiner Unterschrift - anzuprangern.
#
Eine Erklärung und Debatte vor dem Landtag erzeugt in jedem Fall mehr Öffentlichkeit als Unterschriftensammlungen in Fan Kreisen.

#
municadler schrieb:

Eine Erklärung und Debatte vor dem Landtag erzeugt in jedem Fall mehr Öffentlichkeit als Unterschriftensammlungen in Fan Kreisen.

Da wird mal kurz im Landtag rumgelabert und eine Stunde später ist das wieder vergessen.
#
Was jetzt aber schon feststeht:

Gefühlt hat das dieses mal größere Kreise gezogen als die Sache in/gegen Darmstadt!
#
municadler schrieb:

Eine Erklärung und Debatte vor dem Landtag erzeugt in jedem Fall mehr Öffentlichkeit als Unterschriftensammlungen in Fan Kreisen.

Da wird mal kurz im Landtag rumgelabert und eine Stunde später ist das wieder vergessen.
#
Darauf wird es am Ende hinauslaufen. Auch wenn man vorgibt politischer "Gegner" zu sein: am Ende hackt die eine Krähe der anderen kein Auge aus, es wird lediglich mal diskutiert und dann wieder gekuschelt.
#
Darauf wird es am Ende hinauslaufen. Auch wenn man vorgibt politischer "Gegner" zu sein: am Ende hackt die eine Krähe der anderen kein Auge aus, es wird lediglich mal diskutiert und dann wieder gekuschelt.
#
mag sein, nur was soll eine Opposition mehr machen als den Minister in den Landtag zur Befragung zu zitieren?
#
mag sein, nur was soll eine Opposition mehr machen als den Minister in den Landtag zur Befragung zu zitieren?
#
Nicht nur unangenehme Fragen stellen, sondern auch und vor allem deutliche Worte finden.
#
Nicht nur unangenehme Fragen stellen, sondern auch und vor allem deutliche Worte finden.
#
Der gehört weg von seinem Posten, alles andere ist lächerlich.
#
Irgendwie ist das so bizarr:

https://www.welt.de/regionales/hessen/article189412405/Beuth-Hessen-bekommt-eigenes-Extremismus-Abwehrzentrum.html

Jeglicher Extremismus - egal welcher Ecke er entstammt und wo er sich zeigt - wird von uns entschieden bekämpft.

Das heißt, dass sie auch sich selber angreifen?
#
Irgendwie ist das so bizarr:

https://www.welt.de/regionales/hessen/article189412405/Beuth-Hessen-bekommt-eigenes-Extremismus-Abwehrzentrum.html

Jeglicher Extremismus - egal welcher Ecke er entstammt und wo er sich zeigt - wird von uns entschieden bekämpft.

Das heißt, dass sie auch sich selber angreifen?
#
Adler_Steigflug schrieb:

Irgendwie ist das so bizarr:

https://www.welt.de/regionales/hessen/article189412405/Beuth-Hessen-bekommt-eigenes-Extremismus-Abwehrzentrum.html

Jeglicher Extremismus - egal welcher Ecke er entstammt und wo er sich zeigt - wird von uns entschieden bekämpft.

Das heißt, dass sie auch sich selber angreifen?


Sowas nennt man Autoimmunerkrankung.
#
Ja, die gibt es. Ja, die mag wichtig sein.
Nein, dafür braucht es keinen eigenen Thread, weil der interessierte Fan den Link zu Petition auch im anderen Thread findet,
#
Basaltkopp schrieb:

Ja, die gibt es. Ja, die mag wichtig sein.
Nein, dafür braucht es keinen eigenen Thread, weil der interessierte Fan den Link zu Petition auch im anderen Thread findet,


Doch - ein extra Thread ist wichtig und gut!
Kommt schon Leute - teilt das Ding und unterschreibt!!
#
Vielen Dank! Habe unterschrieben. Man könnte den Thread eigentlich auch nach oben ziehen und ein "Fähnchen" dran machen.
#
JJ_79 schrieb:

Vielen Dank! Habe unterschrieben. Man könnte den Thread eigentlich auch nach oben ziehen und ein "Fähnchen" dran machen.


Wollte noch darauf antworten, auch wenn es schon ein Tag her ist, dass Du das geschrieben hast. Wir haben derzeit sehr viele Threads angepinnt. Neben den Standardthreads (SaW / SaW-Gebabbel / Lesezeichen) noch derzeit in aller Regelmäßigkeit STT / Nachbetrachtung sowie erfreulicherweise immer noch den International-Thread. Würden wir jetzt noch den Vorfälle-Thread und diesen hier anpinnen, wie gewünscht, hätten wir schon bis zu 8 angepinnte Threads. Und ich wüsste nicht, welchen Thread man entpinnen sollte, außer natürlich STT zeitnah und Nachbetrachtung nach ca. 2 Tagen (was bei einer englischen Woche dann aber auch wenig bringt, weil ein Tag später der nächste nachrückt).

Ich habe übrigens jetzt im Vorfälle-Thread im Ausgangsbeitrag auf diesen Thread hier verlinkt.
Flämmchen gebe ich dem Thread auch mal...
#
JJ_79 schrieb:

Vielen Dank! Habe unterschrieben. Man könnte den Thread eigentlich auch nach oben ziehen und ein "Fähnchen" dran machen.


Wollte noch darauf antworten, auch wenn es schon ein Tag her ist, dass Du das geschrieben hast. Wir haben derzeit sehr viele Threads angepinnt. Neben den Standardthreads (SaW / SaW-Gebabbel / Lesezeichen) noch derzeit in aller Regelmäßigkeit STT / Nachbetrachtung sowie erfreulicherweise immer noch den International-Thread. Würden wir jetzt noch den Vorfälle-Thread und diesen hier anpinnen, wie gewünscht, hätten wir schon bis zu 8 angepinnte Threads. Und ich wüsste nicht, welchen Thread man entpinnen sollte, außer natürlich STT zeitnah und Nachbetrachtung nach ca. 2 Tagen (was bei einer englischen Woche dann aber auch wenig bringt, weil ein Tag später der nächste nachrückt).

Ich habe übrigens jetzt im Vorfälle-Thread im Ausgangsbeitrag auf diesen Thread hier verlinkt.
Flämmchen gebe ich dem Thread auch mal...
#
Gut so!
#
Schon fast 4.400 Unterzeichner! Das nächste Ziel (5.000) fällt morgen.
#
JJ_79 schrieb:

Vielen Dank! Habe unterschrieben. Man könnte den Thread eigentlich auch nach oben ziehen und ein "Fähnchen" dran machen.


Wollte noch darauf antworten, auch wenn es schon ein Tag her ist, dass Du das geschrieben hast. Wir haben derzeit sehr viele Threads angepinnt. Neben den Standardthreads (SaW / SaW-Gebabbel / Lesezeichen) noch derzeit in aller Regelmäßigkeit STT / Nachbetrachtung sowie erfreulicherweise immer noch den International-Thread. Würden wir jetzt noch den Vorfälle-Thread und diesen hier anpinnen, wie gewünscht, hätten wir schon bis zu 8 angepinnte Threads. Und ich wüsste nicht, welchen Thread man entpinnen sollte, außer natürlich STT zeitnah und Nachbetrachtung nach ca. 2 Tagen (was bei einer englischen Woche dann aber auch wenig bringt, weil ein Tag später der nächste nachrückt).

Ich habe übrigens jetzt im Vorfälle-Thread im Ausgangsbeitrag auf diesen Thread hier verlinkt.
Flämmchen gebe ich dem Thread auch mal...
#
Werner, du bist doch in mehreren Foren anderer Vereine angemeldet, oder?
Kann man da nicht kurz mal "Werbung" für die Petition machen?
#
Basaltkopp schrieb:

Ja, die gibt es. Ja, die mag wichtig sein.
Nein, dafür braucht es keinen eigenen Thread, weil der interessierte Fan den Link zu Petition auch im anderen Thread findet,


Doch - ein extra Thread ist wichtig und gut!
Kommt schon Leute - teilt das Ding und unterschreibt!!
#
ja, in dem Falle kann ich den separaten Thread nachvollziehen!
#
Danke dass es Euch gefällt ,dass ich den  hier eröffnet habe


Teilen