Wieviele Punkte für Platz 4


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 18. Mai 2019, 17:55 Uhr um 17:55 Uhr gesperrt weil:
#
Sag euch in paar Tagen, wie die Saison ausgeht. Hab ein neues Spiel Fussballmanager angefangen und es läuft fast identisch wie bei der SGE dieses Jahr.
Anfang 1 Sieg und dann Niederlagen bis zum Hannoverspiel. Dann begann meine Siegesserie. Zur Winterpause Platz 5(statt 6) und durch die Gruppenphase der Europaleague marschiert. Jetzt Celtic im 1/8 Finale. Benfica ist auch noch dabei. 😂
Jovic führt die Torschützenliste souverän an vor Lewandowski.
#
Sollte Leverkusen am Samstag Leipzig besiegen sind sie meiner Meinung nach unser härtester Gegner.

Sie haben von allen das leichteste Programm.

Nach meinem tippen im Tabellenrechner kommt es am 34.Spieltag sowieso zum krassesten Showdown ever was die ersten sechs Plätze betrifft.
Kann ja jeder mal selbst durchgehen.
https://www.ran.de/datenbank/fussball/bundesliga/tabellenrechner/



Bayern und Dortmund hätten je 76 Punkte und kämpfen um die Meisterschaft.
Leipzig wäre mit 65 Punkten durch und sicher dritter.

Wir hätten 60 Punkte ( ich habe extra sehr negativ!getippt) In Schalke und Wob je einen Punkt, die drei Heimspiele mit 9Punkten und in Leverkusen 0 Punkte. Macht also 11 Punkte bis zum letzten Spieltag.
Schlechter als fünfter geht nicht mehr,Euroleague sicher und Kampf mit Leverkusen um die CL

Leverkusen hätte als 5. nach meiner Rechnung 58 Punkte ebenfalls die Euroleague sicher und kämpft mit uns um Platz vier. Kann aber auch noch 6. werden.

Gladbach 55,Hoffenheim 54 und Bremen 53  kämpfen um die Euroleague Plätze.


Das bedeutet bei mir das wir am letzten Spieltag 1 Punkt in München bräuchten denn Leverkusen hat in Berlin eine einfache Aufgabe.
Bayern bräuchte einen Dreier um sicher Meister zu werden.
Also ein echtes Endspiel am letzten Spieltag.

Genau wie Gladbach gegen Dortmund  da würde es auch um alles oder nichts gehen.


Wir brauchen nach meiner Rechnung also 12 Punkte für die CL.


Auf das o.g. Szenario am letzten Spieltag habe ich aber keinen Bock also gewinnen wir erst mal auf Schalke!
#
Sehr interessanter Beitrag.

Fazit:

1) wir koennen uns eigentlich nur noch selber um den verdienten Lohn bringen.

2) die letzten 7 Spieltage werden einfach geil, nervenaufreibend, hammer und möglicherweise kommt es zum grossen Showdown am 34. Spieltag.
Ich freue mich drauf und kann es gar nicht mehr erwarten.

Let's go Eintracht!!
#
Also die These, dass wir nicht mehr schlechter als Platz 5 sein könnten am Ende, möchte ich nicht unterschreiben.
Allein deshalb, weil wir gegen Wolfsburg und Leverkusen noch direkt spielen.

Wichtig wären 4-6 Punkte aus den beiden kommenden Partien. Damit wäre der Puffer auf Rang 7 dermaßen groß bei nur noch dann 5 Spielen, dass ein Rausrutschen aus der EL fast unmöglich ist.

Aber wie gesagt, wir spielen noch in Leverkusen, Wolfsburg und München. Da kann man auch mit viel Pech 0 Punkte holen.
#
Also die These, dass wir nicht mehr schlechter als Platz 5 sein könnten am Ende, möchte ich nicht unterschreiben.
Allein deshalb, weil wir gegen Wolfsburg und Leverkusen noch direkt spielen.

Wichtig wären 4-6 Punkte aus den beiden kommenden Partien. Damit wäre der Puffer auf Rang 7 dermaßen groß bei nur noch dann 5 Spielen, dass ein Rausrutschen aus der EL fast unmöglich ist.

Aber wie gesagt, wir spielen noch in Leverkusen, Wolfsburg und München. Da kann man auch mit viel Pech 0 Punkte holen.
#
SGE_Werner schrieb:

Aber wie gesagt, wir spielen noch in Leverkusen, Wolfsburg und München. Da kann man auch mit viel Pech 0 Punkte holen.



0 Punkte sind nicht völlig abwegig ohne "Schwarz malen" zu wollen.

Auch das Heimspiel gegen die Hertha ist kein Selbstläufer...
#
Puh, hab jetzt auch mal den Tabellenrechner bemüht und war dabei eher negativ von unserer Prognose. Lasse mich lieber positiv überraschen....

Das wird nix für schwache Nerven. Vor dem letzten Spieltag hätte ich:

3. RB 60
4. SGE 58
5. B04 58
6. VW 57
7. Hopp 56

Sollte es so kommen, sprechen die Paarungen am 34. Spieltag nicht unbedingt für uns.
Hopp in Mainz, VW dahim gegen Augsburg und B04 in Berlin.

Ergo, müssen wir vorher einfach genug punkten, dass wir am Ende 3 Punkte Vorsprung auf Platz 5 und das bessere Torverhältnis haben. Und dann den Bauern die Meisterschaft versauen!
#
SGE_Werner schrieb:

Aber wie gesagt, wir spielen noch in Leverkusen, Wolfsburg und München. Da kann man auch mit viel Pech 0 Punkte holen.



0 Punkte sind nicht völlig abwegig ohne "Schwarz malen" zu wollen.

Auch das Heimspiel gegen die Hertha ist kein Selbstläufer...
#
Tafelberg schrieb:

0 Punkte sind nicht völlig abwegig ohne "Schwarz malen" zu wollen.

Auch das Heimspiel gegen die Hertha ist kein Selbstläufer...



Das sehe ich ähnlich, sollten wir wirklich noch länger Chancen auf die CL haben,
dann kann man auch noch am 30/31. Spieltag davon träumen/reden.
Dazu fällt unser momentan wichtigster Stürmer auf unbestimmte Zeit aus.
(Soll nichts gegen die anderen 3 sein)
Aktuell freue ich mich über jeden weiteren Punkt.
Sollten wir in Schalke auch noch gewinnen, dann kann man erstmal von einer neuen Saison
mit einer erneuten Europalegaue Teilnahme träumen.
#
Also die These, dass wir nicht mehr schlechter als Platz 5 sein könnten am Ende, möchte ich nicht unterschreiben.
Allein deshalb, weil wir gegen Wolfsburg und Leverkusen noch direkt spielen.

Wichtig wären 4-6 Punkte aus den beiden kommenden Partien. Damit wäre der Puffer auf Rang 7 dermaßen groß bei nur noch dann 5 Spielen, dass ein Rausrutschen aus der EL fast unmöglich ist.

Aber wie gesagt, wir spielen noch in Leverkusen, Wolfsburg und München. Da kann man auch mit viel Pech 0 Punkte holen.
#
Zu wirklichen Rechenspielen muss man erstmal die beiden nächsten Spiele abwarten. Dann hat man ein Gesamtbild, welches etwas kalkulierbarer ist.

Stand jetzt würde ich aber sagen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, schlechter als Platz 6 zu belegen. Was kann man der Konkurrenz wirklich zutrauen bei 7 Spielen. Das sind 4 Siege, 2 Unentschieden und 1 Niederlage. Das wären 14 Punkte und somit 56 Punkte für die hinter uns. Wir bräuchten dann 7 Punkte und die sollten bei 7 Spielen definitiv drin sein. Das eine Mannschaft komplett durchmarschiert, glaube ich nicht und wenn dann sind das sicherlich keine 2 Mannschaften, die 15 Punkte und mehr holen. Und wenn man schon der Konkurrenz zutraut alles wegzuräumen und dies einrechnet, sind uns alleine aus den Heimspielen auch 7 Punkte zu zutrauen. Und Wolfsburg bzw. Leverkusen müssen wahrscheinlich das direkt Duell gegen uns gewinnen. Wir nicht.

Natürlich gibt es ein Worst Case Szenario. Das muss aber auch erstmal eintreffen. Deswegen bin ich ziemlich optimistisch. 4 Punkte aus den Spielen gegen Schalke und Augsburg und dann sieht es ziemlich gut aus, was Europa betrifft.
#
Klar will jeder Verein der jetzt da oben steht nun auch nach Europa aber wir und Bremen dürften die einzigen sein, die dies nicht vor der Saison einkalkuliert haben. Ergo müsste der Druck eher bei RB, LEV, MGL, HOF und WOB liegen.
#
Moin Leute,
ich hab mal über die letzten 10 Jahre geschaut wie viele Punkte jeweils benötigt wurden, um Platz vier zu erreichen.
Dabei habe ich noch nachgeschaut, wie es jeweils zum 27. Spieltag Punktemäßig auf Platz vier ausgeschaut hat.

Im Schnitt wurden seit der Saison 08/09 59,1 Punkte benötigt um Platz 4 zu erreichen. Zum 27. Spieltag lag Platz 4 im Schnitt bei 47,2 Punkten.
In der Folge immer in Klammern die Punktzahl zum 27. Spieltag:
Die niedrigste Punktzahl wurde 12/13, 15/16 und 17/18 mit jeweils 55 Punkten (42; 44; 45) benötigt.
Die höchsten Punktzahlen wurden 08/09 mit 63 (49) und 16/17 mit 62 (50) erzielt.
Im Schnitt lagen für Platz 4 zwischen 27. und letztem Spieltag 11,9 Punkte.
Die höchste Differenz wurde 08/09 und 13/14 mit jeweils 14 Punkten erzielt, die niedrigste Ausbeute gab es 17/18 mit 10 und 11/12 mit gerade einmal 9 Punkten.
Auffällig: In nur drei Saisons wurden zum 27. Spieltag 49 oder mehr Punkte erzielt:
08/09: 49
11/12: 51
16/17: 50

Übersicht:

08/09: 63 (49)
09/10: 59 (48)
10/11: 60 (48)
11/12: 60 (51)
12/13: 55 (42)
13/14: 61 (47)
14/15: 61 (48)
15/16: 55 (44)
16/17: 62 (50)
17/18: 55 (45)

Zusammengefasst:
Dem Durchschnitt entsprechend müsste unsere Eintracht noch vier Siege erzielen um Platz vier zu halten. Auf der sicheren Seite wäre man, würde man 14 Punkte, also vier Siege und 2 Unentschieden erzielen. Mehr als 14 Punkte wurden für Platz 4 in den letzten acht Spieltagen noch nie benötigt. Läuft es ideal, reichen drei Siege. Darauf sollte man sich aber nicht verlassen.
#
Es sähe sogar noch besser aus, wenn man als Berechnungsgrundlage nicht die tatsächlich erreichten Punktzahlen der Vierten am Saisonende nähme sondern die Punktzahl der Fünften, weil reicht ja, wenn man mehr als die erreicht. In allen Jahren hätte aufgrund unserer Tordifferenz sogar Punktgleichheit genügt.

Die Statistik sähe dann so aus:

Im Schnitt wurden seit der Saison 08/09 54,6 Punkte benötigt um Platz 4 zu erreichen. Zum 27. Spieltag lag Platz 4 im Schnitt bei 47,2 Punkten.
In der Folge immer in Klammern die Punktzahl zum 27. Spieltag:
Die niedrigste Punktzahl wurde 14/15, 16/17 mit jeweils 49 Punkten (48; 50) benötigt.
Die höchsten Punktzahlen wurden 08/09 mit 61 (49) und 13/14 mit 60 (47) benötigt.
Im Schnitt lagen zwischen Platz 4 am 27. und Platz 5 am letztem Spieltag 7,4 Punkte.
Die höchste Differenz wurde 13/14 mit 13 Punkten erzielt, die niedrigste Ausbeute gab es 14/15 mit 1 und 16/17 sogar mit einmal -1 Punkt.
Auffällig: In nur drei Saisons wurden zum 27. Spieltag 49 oder mehr Punkte erzielt:
08/09: 49
11/12: 51
16/17: 50

Übersicht:

08/09: 61 (49)
09/10: 57 (48)
10/11: 58 (48)
11/12: 54 (51)
12/13: 51 (42)
13/14: 60 (47)
14/15: 49 (48)
15/16: 52 (44)
16/17: 49 (50)
17/18: 55 (45)

Zusammengefasst:
Dem Durchschnitt entsprechend müsste unsere Eintracht noch zwei Siege und zwei Unentschieden erzielen um Platz vier zu halten. Auf der sicheren Seite wäre man, würde man 13 Punkte, also vier Siege und 1 Unentschieden erzielen. Mehr als 13 Punkte wurden für Platz 4 in den letzten acht Spieltagen noch nie benötigt. Läuft es ideal, reichen zwei Siege und zwei Unentschieden. Darauf sollte man sich aber nicht verlassen.


#
Tafelberg schrieb:

0 Punkte sind nicht völlig abwegig ohne "Schwarz malen" zu wollen.

Auch das Heimspiel gegen die Hertha ist kein Selbstläufer...



Das sehe ich ähnlich, sollten wir wirklich noch länger Chancen auf die CL haben,
dann kann man auch noch am 30/31. Spieltag davon träumen/reden.
Dazu fällt unser momentan wichtigster Stürmer auf unbestimmte Zeit aus.
(Soll nichts gegen die anderen 3 sein)
Aktuell freue ich mich über jeden weiteren Punkt.
Sollten wir in Schalke auch noch gewinnen, dann kann man erstmal von einer neuen Saison
mit einer erneuten Europalegaue Teilnahme träumen.
#
Bei aller gebotener Vorsicht , aber wenn wir auch auf Schalke gewinnen, ist für mich die Euroleague bereits eingetütet und die CL Chancen stegen deutlich . Größtes Problem für Platz 4 wird Leverkusen, weil die ein wirklich sehr überschaubares Restprogramm haben. Daher den Vorsprung bis zum direkten Duell möglichst gleich halten und/oder dort dann punkten...
#
Bei aller gebotener Vorsicht , aber wenn wir auch auf Schalke gewinnen, ist für mich die Euroleague bereits eingetütet und die CL Chancen stegen deutlich . Größtes Problem für Platz 4 wird Leverkusen, weil die ein wirklich sehr überschaubares Restprogramm haben. Daher den Vorsprung bis zum direkten Duell möglichst gleich halten und/oder dort dann punkten...
#
municadler schrieb:

Bei aller gebotener Vorsicht , aber wenn wir auch auf Schalke gewinnen, ist für mich die Euroleague bereits eingetütet und die CL Chancen stegen deutlich . Größtes Problem für Platz 4 wird Leverkusen, weil die ein wirklich sehr überschaubares Restprogramm haben. Daher den Vorsprung bis zum direkten Duell möglichst gleich halten und/oder dort dann punkten...

Das mit dem "Restprogramm" ist auch immer so eine Sache...ein vermeintlich leichtes kann auch schiefgehen, wie ein schweres auch unerwartete Punkte bringen kann....wichtig für uns ist, das wir bei den Pillen was mitnehmen, am besten drei Punkte...vor allem müssen wir daheim gewinnen, da darf nichts liegenbleiben, wenn wir wirklich realistisch eine Chance auf CL haben wollen.
#
municadler schrieb:

Bei aller gebotener Vorsicht , aber wenn wir auch auf Schalke gewinnen, ist für mich die Euroleague bereits eingetütet und die CL Chancen stegen deutlich . Größtes Problem für Platz 4 wird Leverkusen, weil die ein wirklich sehr überschaubares Restprogramm haben. Daher den Vorsprung bis zum direkten Duell möglichst gleich halten und/oder dort dann punkten...

Das mit dem "Restprogramm" ist auch immer so eine Sache...ein vermeintlich leichtes kann auch schiefgehen, wie ein schweres auch unerwartete Punkte bringen kann....wichtig für uns ist, das wir bei den Pillen was mitnehmen, am besten drei Punkte...vor allem müssen wir daheim gewinnen, da darf nichts liegenbleiben, wenn wir wirklich realistisch eine Chance auf CL haben wollen.
#
cm47 schrieb:

das wir bei den Pillen was mitnehmen, am besten drei Punkte



das wäre genial!
#
municadler schrieb:

Bei aller gebotener Vorsicht , aber wenn wir auch auf Schalke gewinnen, ist für mich die Euroleague bereits eingetütet und die CL Chancen stegen deutlich . Größtes Problem für Platz 4 wird Leverkusen, weil die ein wirklich sehr überschaubares Restprogramm haben. Daher den Vorsprung bis zum direkten Duell möglichst gleich halten und/oder dort dann punkten...

Das mit dem "Restprogramm" ist auch immer so eine Sache...ein vermeintlich leichtes kann auch schiefgehen, wie ein schweres auch unerwartete Punkte bringen kann....wichtig für uns ist, das wir bei den Pillen was mitnehmen, am besten drei Punkte...vor allem müssen wir daheim gewinnen, da darf nichts liegenbleiben, wenn wir wirklich realistisch eine Chance auf CL haben wollen.
#
cm47 schrieb:

Das mit dem "Restprogramm" ist auch immer so eine Sache...ein vermeintlich leichtes kann auch schiefgehen, wie ein schweres auch unerwartete Punkte bringen kann...

Grundsätzlich stimmt das zwar, aber gerade dieses jahr zeigt, dass die Kellerkinder eben aussergewöhnlich wenig punkten gegen die Großen...ich hoffe das ändert sich - AUSSER GEGEN UNS natürlich...
#
cm47 schrieb:

Das mit dem "Restprogramm" ist auch immer so eine Sache...ein vermeintlich leichtes kann auch schiefgehen, wie ein schweres auch unerwartete Punkte bringen kann...

Grundsätzlich stimmt das zwar, aber gerade dieses jahr zeigt, dass die Kellerkinder eben aussergewöhnlich wenig punkten gegen die Großen...ich hoffe das ändert sich - AUSSER GEGEN UNS natürlich...
#
municadler schrieb:

cm47 schrieb:

Das mit dem "Restprogramm" ist auch immer so eine Sache...ein vermeintlich leichtes kann auch schiefgehen, wie ein schweres auch unerwartete Punkte bringen kann...

Grundsätzlich stimmt das zwar, aber gerade dieses jahr zeigt, dass die Kellerkinder eben aussergewöhnlich wenig punkten gegen die Großen...ich hoffe das ändert sich - AUSSER GEGEN UNS natürlich...

Ich möchte und kann garnicht Tippen,
Die letzten Spiele in der Bundesliga sind immer total schwierig , hier passieren häufig unerwartete Dinge. Mannschaften die abgestiegen sind , spielen auf einmal frei auf und holen Punkte die sie zuvor nie holten usw usw.
#
So, wenn ich die Statistik richtig deute und keine übermächtigen Kräfte wie Voodoo-Puppen im Spiel sind, dann ist die CL-Teilnahme so gut wie fix.
#
So, wenn ich die Statistik richtig deute und keine übermächtigen Kräfte wie Voodoo-Puppen im Spiel sind, dann ist die CL-Teilnahme so gut wie fix.
#
Morphium schrieb:

So, wenn ich die Statistik richtig deute und keine übermächtigen Kräfte wie Voodoo-Puppen im Spiel sind, dann ist die CL-Teilnahme so gut wie fix.


Ganz so weit würde ich nicht gehen, aber die EL würde ich auch als fix bezeichnen. Für die CL reichen vermutlich drei Heimsiege. Oder zwei und einer Auswärts. Wie auch immer.
#
Für die EL 55 , für die CL 61, wenn Gladbach nicht gewinnt heute. Mehr wird es wohl nicht brauchen, eher bissl weniger.

Also drei Siege...
#
Morphium schrieb:

So, wenn ich die Statistik richtig deute und keine übermächtigen Kräfte wie Voodoo-Puppen im Spiel sind, dann ist die CL-Teilnahme so gut wie fix.


Ganz so weit würde ich nicht gehen, aber die EL würde ich auch als fix bezeichnen. Für die CL reichen vermutlich drei Heimsiege. Oder zwei und einer Auswärts. Wie auch immer.
#
Die EL war für mich schon vor 1 Woche fix
#
Der CL-Traum wird nach gestern immer realer und ich möchte das gerne nochmal mit meiner Eintracht erleben...seit Glasgow ist viel Zeit vergangen und ich habe so lange darauf warten müssen....das müssen wir jetzt einfach packen.....
#
SOLLTEN wir unter die ersten 4 kommen und die EL gewinnen, ist der 5. Dann auch für die CL qualifiziert und der 7. für die EL? Und falls RBL oder FCB den Pokal holen auch der 8. für die EL?


Teilen