[Wunsch] Mahmoud Dahoud

#
Nachdem Dahoud jetzt den nächsten Spieler in Form von Julian Brandt vor die Nase gesetzt bekommt und auch so schon nicht wirklich zu Einsatzzeiten gekommen ist, ist er vielleicht bereit in Form einer Leihe zu uns zu wechseln.

Wäre ein Spieler der uns im ZM sofort spielerisch enorm verbessern würde - ist gewissermaßen die klassische Acht. Hat eine gute Grundschnelligkeit, ist handlungsschnell, mit einem guten Dribbling ausgesttattet und spielt vertikale Pässe wie kein Zweiter bei uns im Kader.

Aber ganz ohne Schwächen ist auch er nicht, besonders bei der Defensivarbeit kann er nicht wirklich brillieren. Dadurch sind auch Witsel und Delaney in der Rückrunde oft erste Wahl gewesen.

Mit einem Rode/Fernandes/Torró hätte man einen defensiven Partner der dies zumindest teilweise ausgleichen kann. Und ein Kostic war vor seinem Wechsel zu uns auch nicht gerade für seine Defensivstärke bekannt... In Hütter we trust
#
Interessant, wenn ich auch glaube das der BVB ihn nur verleihen würde. Dann wäre aber auch das Risiko für uns nicht so hoch. Könnte man auf jeden Fall mal anfragen.
#
Fänd ich auch sehr gut. Allerdings befürchte ich, dass er eher einen Rückschritt nach Gladbach in Erwägung ziehen würde und, dass die den ebenfalls sofort nehmen würden.
#
Kann gut passen aber ich denke sie lassen ihn nicht weg . .. leider
#
Da sollte man aus meiner Sicht nochmal nachhaken, am Liebsten im Paket mit Bruun Larsen. Dahoud und Rode auf der 8, dahinter ein starker 6er wäre schon ziemlich gut.
#
Wundert mich auch ein wenig, dass niemand an ihm dran ist. Kommt kaum zum Zug bei Dortmund. An seiner Stelle würde ich mich verleihen lassen, damit ich Spielpraxis bekomme.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!