Gerücht: Newcastle hat Interesse an Trapp


Thread wurde von Kadaj am Mittwoch, 07. August 2019, 16:19 Uhr um 16:19 Uhr gesperrt weil:
Kevin bleibt bei uns!
#
Jojo1994 schrieb:

Trapp hat ja selber gesagt das es bis zum 1.9 dauern kann


Mag sein dass es für ihn okay ist, aber es muss langsam mal klar sein wo es im Tor hingeht. Wenn es mit ihm nix wird, muss man halt an andere Torhüter rangehen.
#
Wir dürfen uns da auch net zusehr vorhalten lassen. Wenn wir abwarten und uns Paris i9m September die lange Nase zeigt und Trapp da bleibt sind wir die angeschissenen. Da sollten schnell klare Verhältnisse geschaffen werden.
#
Also bis Ende August/Anfang September würde ich mit der Besetzung der Nummer eins im Tor nur warten, wenn Rönnow sich steigert.
#
Ich bin mir sicher das da viel Strategie bei Paris dabei ist. Wenn andere Vereine wissen das Paris unbedingt einen neuen Torhüter braucht, dann bleiben die Preise weiter oben, der Verhandlungsspielraum wird kleiner. Wenn die Wissen, das Paris aber den Spieler nicht unbedingt braucht, dann geht der Preis auch nicht soo hoch. Die Verhandlungen können seitens Paris dann lockerer geführt werden.

Deswegen soll Trapp ja erst verkauft werden, wenn ein neuer TW da ist.
#
Jojo1994 schrieb:

Ich bin mir sicher das da viel Strategie bei Paris dabei ist. Wenn andere Vereine wissen das Paris unbedingt einen neuen Torhüter braucht, dann bleiben die Preise weiter oben, der Verhandlungsspielraum wird kleiner. Wenn die Wissen, das Paris aber den Spieler nicht unbedingt braucht, dann geht der Preis auch nicht soo hoch. Die Verhandlungen können seitens Paris dann lockerer geführt werden.

Deswegen soll Trapp ja erst verkauft werden, wenn ein neuer TW da ist.


Willst du wirklich sagen, dass das Vorgehen wie wir damals Trapp nach Paris verkauft haben, gar nicht optimal für uns war? Ich glaube, du könntest recht haben. Aber ist ja zum Glück auch bei uns Vergangenheit.
#
Wir dürfen uns da auch net zusehr vorhalten lassen. Wenn wir abwarten und uns Paris i9m September die lange Nase zeigt und Trapp da bleibt sind wir die angeschissenen. Da sollten schnell klare Verhältnisse geschaffen werden.
#
Eine verzwickte Geschichte....schwer einzuschätzen wer da die Nerven behält von den Beteiligten inkl rönnow
#
Angeblich will Paris den Kevin im Moment nicht verkaufen. Das kann Fakt, das kann aber auch Fake sein. Wir alle wissen nicht, was mit ihm von Seiten unseres Vereins abgesprochen wurde. Ich sehe es aber auch so, dass die TW Position sehr wichtig ist und wir schleunigst Klarheit schaffen sollten. Es war schon komisch, Trapp gestern wieder im TW Trikot von Paris in Nürnberg zu sehen. Echte Hängepartie.
#
Ich bin mir sicher das da viel Strategie bei Paris dabei ist. Wenn andere Vereine wissen das Paris unbedingt einen neuen Torhüter braucht, dann bleiben die Preise weiter oben, der Verhandlungsspielraum wird kleiner. Wenn die Wissen, das Paris aber den Spieler nicht unbedingt braucht, dann geht der Preis auch nicht soo hoch. Die Verhandlungen können seitens Paris dann lockerer geführt werden.

Deswegen soll Trapp ja erst verkauft werden, wenn ein neuer TW da ist.
#
Dann soll halt deren Strategie so sein, kein Grund da mitzuspielen
Kann nicht Ziel der SGE sein, am 2.9. das Torwarttrio zu 2/3 nochmal neu zu besetzen.

Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.
#
Angeblich will Paris den Kevin im Moment nicht verkaufen. Das kann Fakt, das kann aber auch Fake sein. Wir alle wissen nicht, was mit ihm von Seiten unseres Vereins abgesprochen wurde. Ich sehe es aber auch so, dass die TW Position sehr wichtig ist und wir schleunigst Klarheit schaffen sollten. Es war schon komisch, Trapp gestern wieder im TW Trikot von Paris in Nürnberg zu sehen. Echte Hängepartie.
#
DJLars schrieb:

Es war schon komisch, Trapp gestern wieder im TW Trikot von Paris in Nürnberg zu sehen.


Vor allem ist es für Trapp blöd, der dort nur die Nummer 2 ist, aber auch nicht wechseln darf. Der ist sicherlich am meisten verärgert
#
Dann soll halt deren Strategie so sein, kein Grund da mitzuspielen
Kann nicht Ziel der SGE sein, am 2.9. das Torwarttrio zu 2/3 nochmal neu zu besetzen.

Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.
#
Mainhattener schrieb:


Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.



Das ist auch meine Meinung. Alles andere macht für uns keinen Sinn. Wir haben jetzt auch ziemlich lange gewartet. Wenn Paris nicht in der Lage ist eine Entscheidung zu treffen, dann müssen wir uns anderweitig umsehen.
#
Dann soll halt deren Strategie so sein, kein Grund da mitzuspielen
Kann nicht Ziel der SGE sein, am 2.9. das Torwarttrio zu 2/3 nochmal neu zu besetzen.

Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.
#
Mainhattener schrieb:

Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.
Ich würde als Eintracht auch einen Termin festsetzen, zu dem das Trio komplett sein muss, egal ob mit oder ohne Trapp.
#
Ich verstehe die ganze Unruhe auf einmal nicht.
Ich bin mir sicher, dass sich beide Vereine bereits einig sind.
Paris wartet jetzt halt noch auf eine Einigung mit dem neuen Torwart. Wenn wir da nicht warten wollen, verkaufen sie ihn eben an jemand anderen. Das juckt doch Paris nicht.
Außerdem kam Kevin letztes Jahr doch auch erst kurz vor dem 2.ten Spieltag(?!?) zu uns.
Warum auf einmal diese Unruhe? Und kommt mir nicht damit, dass wir mit Rönnow nicht die Quali packen. So ganz blind ist der auch wieder nicht
#
Dann soll halt deren Strategie so sein, kein Grund da mitzuspielen
Kann nicht Ziel der SGE sein, am 2.9. das Torwarttrio zu 2/3 nochmal neu zu besetzen.

Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.
#
Mainhattener schrieb:

Dann soll halt deren Strategie so sein, kein Grund da mitzuspielen
Kann nicht Ziel der SGE sein, am 2.9. das Torwarttrio zu 2/3 nochmal neu zu besetzen.

Aus meiner Sicht muss am Freitag klar sein, wo es wirklich hingeht, am besten ein neuer Torhüter mitreisen.



Das sehe ich genauso.
#
Ich verstehe die ganze Unruhe auf einmal nicht.
Ich bin mir sicher, dass sich beide Vereine bereits einig sind.
Paris wartet jetzt halt noch auf eine Einigung mit dem neuen Torwart. Wenn wir da nicht warten wollen, verkaufen sie ihn eben an jemand anderen. Das juckt doch Paris nicht.
Außerdem kam Kevin letztes Jahr doch auch erst kurz vor dem 2.ten Spieltag(?!?) zu uns.
Warum auf einmal diese Unruhe? Und kommt mir nicht damit, dass wir mit Rönnow nicht die Quali packen. So ganz blind ist der auch wieder nicht
#
Janosch11 schrieb:

Ich verstehe die ganze Unruhe auf einmal nicht.
Ich bin mir sicher, dass sich beide Vereine bereits einig sind.
Paris wartet jetzt halt noch auf eine Einigung mit dem neuen Torwart. Wenn wir da nicht warten wollen, verkaufen sie ihn eben an jemand anderen. Das juckt doch Paris nicht.
Außerdem kam Kevin letztes Jahr doch auch erst kurz vor dem 2.ten Spieltag(?!?) zu uns.
Warum auf einmal diese Unruhe? Und kommt mir nicht damit, dass wir mit Rönnow nicht die Quali packen. So ganz blind ist der auch wieder nicht


Ich glaube, du verstehst nicht so ganz wie wir das meinen. Wir sind nicht unruhig, vielleicht etwas besorgt, aber unruhig auf keinen Fall. Es macht nur keinen Sinn endlos auf Paris zu warten, vor allem dann nicht, wenn man Rönnow seine sportliche Situation erklären muss. Da kann man nicht bis Ende August warten, das geht nicht. Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein. Und umso früher da Klarheit herrscht, umso besser.
#
Janosch11 schrieb:

Ich verstehe die ganze Unruhe auf einmal nicht.
Ich bin mir sicher, dass sich beide Vereine bereits einig sind.
Paris wartet jetzt halt noch auf eine Einigung mit dem neuen Torwart. Wenn wir da nicht warten wollen, verkaufen sie ihn eben an jemand anderen. Das juckt doch Paris nicht.
Außerdem kam Kevin letztes Jahr doch auch erst kurz vor dem 2.ten Spieltag(?!?) zu uns.
Warum auf einmal diese Unruhe? Und kommt mir nicht damit, dass wir mit Rönnow nicht die Quali packen. So ganz blind ist der auch wieder nicht


Ich glaube, du verstehst nicht so ganz wie wir das meinen. Wir sind nicht unruhig, vielleicht etwas besorgt, aber unruhig auf keinen Fall. Es macht nur keinen Sinn endlos auf Paris zu warten, vor allem dann nicht, wenn man Rönnow seine sportliche Situation erklären muss. Da kann man nicht bis Ende August warten, das geht nicht. Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein. Und umso früher da Klarheit herrscht, umso besser.
#
jose123 schrieb:

Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein



ist denn Rönnow als Nr1 vorgesehen wenn Trapp geht, mir ist das immer noch nicht ganz klar.
Hütter hat sich zuletzt eher "Pro Rönnow" geäußert, ob man da was interpretieren kann, sei dahingestellt
#
jose123 schrieb:

Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein



ist denn Rönnow als Nr1 vorgesehen wenn Trapp geht, mir ist das immer noch nicht ganz klar.
Hütter hat sich zuletzt eher "Pro Rönnow" geäußert, ob man da was interpretieren kann, sei dahingestellt
#
Tafelberg schrieb:

jose123 schrieb:

Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein



ist denn Rönnow als Nr1 vorgesehen wenn Trapp geht, mir ist das immer noch nicht ganz klar.
Hütter hat sich zuletzt eher "Pro Rönnow" geäußert, ob man da was interpretieren kann, sei dahingestellt


Wie du schon sagst, wirklich reininterpretieren kann man da nichts. Was soll er denn sagen? Den sowieso schon unsicheren Torwart öffentlich noch weiter unter Druck setzen? Ich glaube nicht das Hütter sich da auf etwas festlegen wollte und denke weiterhin das ein neuer Stammtorhüter kommen wird. Sei es Trapp, Schwolow oder sonst wer
#
http://www.spox.com/de/video/fussball-bundesliga/1907/bobic-trapp-psg-weiss-nicht-was-sie-wollen.html?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#Echobox=1563734865

PSG weiß laut Bobic nicht, wie sie auf der TW Position planen, ob Trapp Nummer 2 hinter Areola oder gar Nummer 1 wird. Vielleicht komme ein ganz neuer Keeper?

Ich denke Kevin hätte nichts dagegen, wenn er unter Tuchel wieder Stammspieler mit den Buddies Mbappe und Neymar werden würde.
#
jose123 schrieb:

Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein



ist denn Rönnow als Nr1 vorgesehen wenn Trapp geht, mir ist das immer noch nicht ganz klar.
Hütter hat sich zuletzt eher "Pro Rönnow" geäußert, ob man da was interpretieren kann, sei dahingestellt
#
Tafelberg schrieb:

jose123 schrieb:

Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein



ist denn Rönnow als Nr1 vorgesehen wenn Trapp geht, mir ist das immer noch nicht ganz klar.
Hütter hat sich zuletzt eher "Pro Rönnow" geäußert, ob man da was interpretieren kann, sei dahingestellt


Ist eine blöde Situation, vor allem für ihn.
Auf der einen Seite glaube ich immer noch dass er ein guter Bundesliga Torhüter sein kann, aber die Situation dass Trapp kam und wieder Thema ist, gibt keine Sicherheit.
Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.
#
Tafelberg schrieb:

jose123 schrieb:

Wenn Trapp kommen sollte, dann wird Rönnow sicherlich den Verein verlassen, das dürfte klar sein



ist denn Rönnow als Nr1 vorgesehen wenn Trapp geht, mir ist das immer noch nicht ganz klar.
Hütter hat sich zuletzt eher "Pro Rönnow" geäußert, ob man da was interpretieren kann, sei dahingestellt


Ist eine blöde Situation, vor allem für ihn.
Auf der einen Seite glaube ich immer noch dass er ein guter Bundesliga Torhüter sein kann, aber die Situation dass Trapp kam und wieder Thema ist, gibt keine Sicherheit.
Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.
#
Mainhattener schrieb:

Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.


Das glaube ich nicht, das es daran liegt.
Ihm fehlt einfach die regelmäßige Spielpraxis.
Wenn er sich von so was verunsichern lassen würde, wäre er im Profigeschäft falsch.
#
Mainhattener schrieb:

Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.


Das glaube ich nicht, das es daran liegt.
Ihm fehlt einfach die regelmäßige Spielpraxis.
Wenn er sich von so was verunsichern lassen würde, wäre er im Profigeschäft falsch.
#
Hyundaii30 schrieb:

Mainhattener schrieb:

Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.


Das glaube ich nicht, das es daran liegt.
Ihm fehlt einfach die regelmäßige Spielpraxis.
Wenn er sich von so was verunsichern lassen würde, wäre er im Profigeschäft falsch.


Also ein Mensch ist er schon noch. Da würde ich sagen hat das wenig mit "Profigeschäft" zu tun.
#
Mainhattener schrieb:

Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.


Das glaube ich nicht, das es daran liegt.
Ihm fehlt einfach die regelmäßige Spielpraxis.
Wenn er sich von so was verunsichern lassen würde, wäre er im Profigeschäft falsch.
#
Hyundaii30 schrieb:

Mainhattener schrieb:

Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.


Das glaube ich nicht, das es daran liegt.
Ihm fehlt einfach die regelmäßige Spielpraxis.
Wenn er sich von so was verunsichern lassen würde, wäre er im Profigeschäft falsch.



Ja, die fehlt ihm dazu noch.
#
Hyundaii30 schrieb:

Mainhattener schrieb:

Ist halt Mist für einen Torhüter, nicht zu wissen wo man wirklich steht, dies sieht man ihm halt auch auf dem Platz zuletzt wieder an.


Das glaube ich nicht, das es daran liegt.
Ihm fehlt einfach die regelmäßige Spielpraxis.
Wenn er sich von so was verunsichern lassen würde, wäre er im Profigeschäft falsch.


Also ein Mensch ist er schon noch. Da würde ich sagen hat das wenig mit "Profigeschäft" zu tun.
#
Krusty93 schrieb:

Also ein Mensch ist er schon noch. Da würde ich sagen hat das wenig mit "Profigeschäft" zu tun.



Naja, so was sollte man aber als Profi ignorieren können.
Klar kann das nicht jeder.
Aber lass den Jungen doch mal 10-15 Spiele machen und er bald wieder sicherer spielen und sich Selbstvertrauen holen.
Zumal ich mometan nicht glaube, dass Rönnow geht, wenn Trapp kommt.
Aktuell gibt es dazu wenig Wechselgerüchte.


Teilen