SaW 24.KW: 10.-16.06.19 Gebabbel

#
Mainhattener schrieb:

Die Sache mit den Testspielen gab es unter Schaaf und wurden unter Veh wieder verworfen. Fand ich eine gute Sache, man hat ja u.a. auch gegen Teams wie den SV Sandhausen Spiele gemacht. Verändert hat sich halt dazu, die Anzahl der Ausländischen Spieler, so dass man Spielern wie Häuser einen Profivertrag gegeben hat um auch Quoten zu erfüllen.


Ja, das mit den Testspielen fand ich auch einleuchtend - unter vielen Gesichtspunkten
Wettkampfpraxis für die zweite Reihe und den Nachwuchs
Und selbst für die Profis wäre es eine Gewöhnung an den angestrebten Rhythmus in EL oder gar CL Jahren
Außerdem lassen sich doch taktische Kniffe und Standardtricks besser austesten,
wenn der Gegner nicht vorher schon weiß, was als nächstes passieren wird, oder?

Davon abgesehen, dass eine Eintracht, die jeden Mittwoch irgendwo im Umkreis von 600 km gegen Zweit- und Drittligisten testet, eine gigantische Sympathiewelle lostreten könnte. Kurz: schon aus marketingtechnischen Überlegungen heraus wären regelmäßige Testspiele während der Saison vielleicht richtig klug.
#
da schließe ich mich voll an. Klar ist das jetzt etwas schwierig da wir ja unter der Woche europäische Spielen... aber das man diese "Chance" nach Schaaf wieder hat verstreichen lassen werte ich eher als suboptimal.
#
Adlerdenis schrieb:

Ich weiß noch nicht so Recht, ob ich mich darüber freuen soll. Einerseits cool, andererseits hätten diese von Steuergeldern finanzierten Aasgeier, die sich bei jeder Gelegenheit mit der Eintracht brüsten, da auch ruhig mal bei der Miete entgegenkommen können. Wenn ich diesen Frank mit DFB-Pokal sehe, oder den Feldmann am Römer ertragen muss, während diese Heuchler die Eintracht ausbluten, krieg ich ehrlich gesagt voll das Kotzen. Selbst jetzt, wo ich nur drüber schreibe, packt mich ja schon wieder die Wut.


Wenn ich das richtig verstehe, hat die Eintracht demnach dann als Stadionbetreiber alle Einnahmen aus Veranstaltungen, Catering, Namensrechten etc. Aktuell sieht die Eintracht genau null Cent daraus. Wenn die Eintracht das richtig anstellt und entsprechende Einnahmen generiert, wird die Belastung bei weitem nicht so hoch sein wie aktuell. Theoretisch könnte sie dann sogar mit einem Gewinn rauskommen, was ich allerdings als nicht sehr realistisch ansehe. Und die Stadt hat gegenüber dem Steuerzahler das Gesicht gewahrt, in dem sie von ihren Forderungen nicht runtergeht.
#
Hellmann hatte vor Monaten mal von etwa 2-3 Millionen Gewinn pro Jahre aus Betrieb und Vermarktung der Arena gesprochen.
Darüberhinaus ist die Einnahme für die Vergabe der Namensrechte auch nicht so schlecht. Die Commerzbank hatte - glaub ich mich zu erinnern - doch auch im zweistelligen Millionenbereich für jeweils 5 Jahre gezahlt. Wenn diese Einnahmen nun der Eintracht zufließen, dann kann man schon sagen, dass die Stadt zur Entlastung der Mietkosten beiträgt, eben indirekt.
Ich find's auf jeden Fall gut, dass die Eintracht nun die Kontrolle über ihr "Stadion" bekommt
Das wird Hellmanns Abteilung vieles einfacher machen
#
Hellmann hatte vor Monaten mal von etwa 2-3 Millionen Gewinn pro Jahre aus Betrieb und Vermarktung der Arena gesprochen.
Darüberhinaus ist die Einnahme für die Vergabe der Namensrechte auch nicht so schlecht. Die Commerzbank hatte - glaub ich mich zu erinnern - doch auch im zweistelligen Millionenbereich für jeweils 5 Jahre gezahlt. Wenn diese Einnahmen nun der Eintracht zufließen, dann kann man schon sagen, dass die Stadt zur Entlastung der Mietkosten beiträgt, eben indirekt.
Ich find's auf jeden Fall gut, dass die Eintracht nun die Kontrolle über ihr "Stadion" bekommt
Das wird Hellmanns Abteilung vieles einfacher machen
#
Oder man leistet sich einfach mal ein oder zwei Jahre den Luxus, mal wieder offiziell im Waldstadion zu spielen.
#
Zur Umsetzung des demokratischen Gedanken gehört eben auch, daas das gesamte politische Spwktrum eine Präsentationsfläche hat. Ich würde mir einen reflektierteren Umgang mit den Hetzparolen und erschütternden Aussagen dieser plärrenden Polemikern wünschen. Auch eine umfassendere Aufklärung politischer Hinsicht wäre angesagt. Aber das verkauft sich eben nicht so gut und man läuft als TV-Sender Gefahr, einen Teil des Publikums zu verlieren.
#
nein, im Falle der AfD kann ich die Ausgrenzung absolut nachvollziehen, mit denen gibt es nichts zu diskutieren!
#
Ist doch ganz einfach 10 Mio zahlen wir an die Stadt. Durch eigene Vermarktung bezahlen wir vielleicht noch einen niedrigen einstelligen Mio Betrag. Dadurch hat jeder was davon! Besser kommen nur die Vereine weg, denen das Stadion gehören. Die werden durch die Vermarktung was erwirtschaften!
#
Die Eintracht macht aktuell richtig was her. Da dürfte bei den Namensrechten ein ordentlicher Aufschlag drin sein. Auch die Einnahmen rund um die Events und wenn es "nur" die Spiele der Eintracht sind, werden sehr ordentlich sein. Das ist definitiv ein großer Fortschritt in Sachen Finanzen.
#
nein, im Falle der AfD kann ich die Ausgrenzung absolut nachvollziehen, mit denen gibt es nichts zu diskutieren!
#
Tafelberg schrieb:

nein, im Falle der AfD kann ich die Ausgrenzung absolut nachvollziehen, mit denen gibt es nichts zu diskutieren!

Mit der Ausgrenzung begibst Du Dich am Ende aber auf deren Niveau und verwendest deren Methoden.
Natürlich gibt es mit denen nichts zu diskutieren, aber in einer Diskussion kannst Du diese braunen Deppen sehr schnell bloß stellen.
#
Wechsel von Joveljic ist fix, steht auf der HP. Bin sehr gespannt
#
Wechsel von Joveljic ist fix, steht auf der HP. Bin sehr gespannt
#
Aceton-Adler schrieb:

Wechsel von Joveljic ist fix, steht auf der HP. Bin sehr gespannt


Aus Jovic wird Joveljic, mal schaun, bin ebenso gespannt, herzlich Willkommen!
#
wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....
#
Tafelberg schrieb:

nein, im Falle der AfD kann ich die Ausgrenzung absolut nachvollziehen, mit denen gibt es nichts zu diskutieren!

Mit der Ausgrenzung begibst Du Dich am Ende aber auf deren Niveau und verwendest deren Methoden.
Natürlich gibt es mit denen nichts zu diskutieren, aber in einer Diskussion kannst Du diese braunen Deppen sehr schnell bloß stellen.
#
"Ausgrenzung" war falsch, Nicht Einladung ist eigentlich besser, was gibts mit denen zu diskutieren und auf einem Kirchentag schon mal gar nicht, die Argumente im Paoaroma finde ich einleuchtend
#
wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....
#
Tafelberg schrieb:

wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....

Wir sind noch nicht überall Champions League 😅
#
wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....
#
Auf Geischtsbuch läuft es
#
Auf Geischtsbuch läuft es
#
für FB Verweigerer nicht.
ich habe Geduld!
#
wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....
#
Tafelberg schrieb:

wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....


https://www.youtube.com/watch?v=TTMPPy66S-Q
#
Tafelberg schrieb:

wenn jetzt noch Eintracht TV mit dem Interview gehen würde....


https://www.youtube.com/watch?v=TTMPPy66S-Q
#
klappt, Danke
#
Ist das jetzt der DyFrei?

Lauter feine Meldungen heute! Stadionausbau und Eigenmanagement. Ein neuer serbischer Youngster kommt an den Main. Zudem ist nun Wochenende. Hervorragend!
#
Ist das jetzt der DyFrei?

Lauter feine Meldungen heute! Stadionausbau und Eigenmanagement. Ein neuer serbischer Youngster kommt an den Main. Zudem ist nun Wochenende. Hervorragend!
#
Der fantastische Freitag!

Der hätte bei der U21 EM noch teuer werden können. Gut, dass wir das vorher eintüten konnten.
#
Hört sich insgesamt sehr positiv an, was man so von den Stadion Verhandlungen liest. Das scheint im Vergleich zu vorher nach großen Vorteilen für unsere Eintracht auszusehen, da man durch die Vermarktung sehr viel Geld in die Kassen spülen kann. Die Miete scheint weiterhin hoch zu bleiben, aber aufgrund der Möglichkeiten, das Geld für Namen, Veranstaltungen, Catering etc. einstreichen zu dürfen, können diese Kosten evtl zu einem großen Teil kompensiert werden (ggf. sogar über kompensiert?).

Der Ausbau ist ebenfalls sehr positiv zu bewerten.
#
Oder man leistet sich einfach mal ein oder zwei Jahre den Luxus, mal wieder offiziell im Waldstadion zu spielen.
#
Basaltkopp schrieb:

Oder man leistet sich einfach mal ein oder zwei Jahre den Luxus, mal wieder offiziell im Waldstadion zu spielen.


Daran hab ich tatsächlich als allererstes gedacht.
Wär super und wenns nur für ein Spiel wäre


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!