2. Liga - Saison 2019/20

#
Tafelberg schrieb:

wobei das Spiel gegen Sandhausen furchtbar war


Wie so viele Spiele in der 2.Liga im allgemeinen.

Ich kann mich noch gut erinnern wie sie auf Sport 1 als sie die Montagsspiele noch hatten immer neue Superlative  wie "spannendste 2 Liga aller Zeiten" oder "beste 2 Liga aller Zeiten" fanden . Das stimmte schon damals nicht und nach meinem Empfinden hat die 2 Liga  seither eher abgebaut. Spannend kann auch eine grottenschlechte Liga sein. Betrachtet man die Spitze ist auffällig, dass sowohl der HSV als auch der VFB von ihrer Heimstärke leben und das mit Ausnahme von Bielefeld locker ausreicht die anderen auf Distanz zu halten.
#
wegjubler schrieb:

Betrachtet man die Spitze ist auffällig, dass sowohl der HSV als auch der VFB von ihrer Heimstärke leben und das mit Ausnahme von Bielefeld locker ausreicht die anderen auf Distanz zu halten.
     


Es gibt halt auch kein viertes Team, das man wirklich als potenziell aufstiegsfähig betrachten kann. Die paar, die es rein vom Potenzial her könnten, haben mit sich selbst zu kämpfen und die, die immer ganz ordentlich dabei sind wie Heidenheim machen das, was sie können, aber das reicht halt auch nicht zu riesigen Punktezahlen.

An sich finde ich nicht, dass die 2. Liga besser oder schlechter ist als die Vorjahre. Es ist immer viel Gemurkse dabei und die Großen mühen sich halt einen ab, weil sie oftmals den Kampf so nicht annehmen.

Stuttgart geht in Führung, nicht unverdient aufgrund des gesamten Spiels, aber Bochum hätte sich auch bisher den Punkt durchaus verdient.
#
https://youtu.be/Gtd9Bg9S85U

Ich setze fast jede Woche 5 € auf den VfL.
Ihr könnt Euch denken, wie meine Bilanz ist?
😊
#
Hab nur ein paarmal reingezappt. In diesen paar Mal drei (!) krasse Fehlentscheidungen des LR auf der Haupttribünenseite zugunsten des VfB Stuttgart gesichtet.

Normalerweise keine Erwähnung wert, aber das waren schon krasse Dinger.
#
23.Spieltag

Freitag, 18.30 Uhr
VfL Osnabrück - Erzgeb.Aue
Wehen Wiesb. - Greuth.Fürth


Samstag, 13.00 Uhr
VfB Stuttgart - J.Regensburg  
Hamburger SV - FC St.Pauli
Holstein Kiel - Heidenheim
Dyn.Dresden - VfL Bochum


Sonntag, 13.30 Uhr
1.FC Nürnberg - Darmstadt 98  
Arm.Bielefeld - Hannover 96
SV Sandhausen - Karlsruher SC
#
HSV wieder lustig. Könnte nach 10 Minuten schon 3:0 führen, ist drückend überlegen. Und liegt dann paar Minuten später 0:2 hinten.
#
HSV wieder lustig. Könnte nach 10 Minuten schon 3:0 führen, ist drückend überlegen. Und liegt dann paar Minuten später 0:2 hinten.
#
SGE_Werner schrieb:

HSV wieder lustig. Könnte nach 10 Minuten schon 3:0 führen, ist drückend überlegen. Und liegt dann paar Minuten später 0:2 hinten.

Ich würde dort einen kleinen Meteoriteneinschlag sehr begrüßen.
#
Und in Stuttgart wurden mal wieder Futter allen VAR-Gegnern gegeben!
#
Und in Stuttgart wurden mal wieder Futter allen VAR-Gegnern gegeben!
#
MarcoB schrieb:

Und in Stuttgart wurden mal wieder Futter allen VAR-Gegnern gegeben!


Ne. In der ersten HZ greift der VAR ein, weil Karazor Foul begeht vor dem 1:0. Hier greift der VAR ein, weil der Stuttgarter Torwart bereits den Ball zwischen beiden Händen fest hatte und demnach unter Kontrolle. Es ging m.E. beim Eingriff des VAR nicht ums Foul.
#
Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.
#
Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?
#
schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind
#
90.+3! Geil
#
schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.
#
Der HSV "arbeitet" mal wieder dran den Klassenerhalt zu schaffen. Durch den Heidenheimer wird es wieder etwas enger.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.
#
schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.


Du erinnerst dich schon an die „Döner-Verkäufer“-Rufe. Die sexistischen Spruchbänder?
Oder die grundsätzliche Gewaltbereitschaft. „Ihr habe eine Stunde Zeit unsere Stadt zu verlassen?“

Einfach mal googeln.
#
schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.


Du erinnerst dich schon an die „Döner-Verkäufer“-Rufe. Die sexistischen Spruchbänder?
Oder die grundsätzliche Gewaltbereitschaft. „Ihr habe eine Stunde Zeit unsere Stadt zu verlassen?“

Einfach mal googeln.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.


Du erinnerst dich schon an die „Döner-Verkäufer“-Rufe. Die sexistischen Spruchbänder?
Oder die grundsätzliche Gewaltbereitschaft. „Ihr habe eine Stunde Zeit unsere Stadt zu verlassen?“

Einfach mal googeln.


Du weißt schon das jede Fanszene sich selbst reinigen kann und sich ändern kann? Google mal SGE und Nazis, da hatten wir ne ganze Menge damals.

Nicht das ich Dresden wirklich mag, aber solche Pauschalisierungen gehen mir auch auf den Sack.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.


Du erinnerst dich schon an die „Döner-Verkäufer“-Rufe. Die sexistischen Spruchbänder?
Oder die grundsätzliche Gewaltbereitschaft. „Ihr habe eine Stunde Zeit unsere Stadt zu verlassen?“

Einfach mal googeln.


Du weißt schon das jede Fanszene sich selbst reinigen kann und sich ändern kann? Google mal SGE und Nazis, da hatten wir ne ganze Menge damals.

Nicht das ich Dresden wirklich mag, aber solche Pauschalisierungen gehen mir auch auf den Sack.
#
Vael schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.


Du erinnerst dich schon an die „Döner-Verkäufer“-Rufe. Die sexistischen Spruchbänder?
Oder die grundsätzliche Gewaltbereitschaft. „Ihr habe eine Stunde Zeit unsere Stadt zu verlassen?“

Einfach mal googeln.


Du weißt schon das jede Fanszene sich selbst reinigen kann und sich ändern kann? Google mal SGE und Nazis, da hatten wir ne ganze Menge damals.

Nicht das ich Dresden wirklich mag, aber solche Pauschalisierungen gehen mir auch auf den Sack.


Jo vergangenen September Ordner mit SS-Shirts und zum wiederholten Male sexistische und menschenverachtende Banner im Block.
Geile Selbstreinigung muss ich schon sagen.
Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
#
Vael schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

schoelli schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Bochum !! Sehr schön ! Das könnte heute ein ganz wichtiger Schritt für Dresdens Abstieg werden.

Was ist schön daran, dass Dresden absteigt?


Dass viele Nazis dann traurig sind

Du weißt schon, dass es im Block bei Dynamo Plakate gegen Lutz Bachmann gab....Einfach mal googeln.


Du erinnerst dich schon an die „Döner-Verkäufer“-Rufe. Die sexistischen Spruchbänder?
Oder die grundsätzliche Gewaltbereitschaft. „Ihr habe eine Stunde Zeit unsere Stadt zu verlassen?“

Einfach mal googeln.


Du weißt schon das jede Fanszene sich selbst reinigen kann und sich ändern kann? Google mal SGE und Nazis, da hatten wir ne ganze Menge damals.

Nicht das ich Dresden wirklich mag, aber solche Pauschalisierungen gehen mir auch auf den Sack.


Jo vergangenen September Ordner mit SS-Shirts und zum wiederholten Male sexistische und menschenverachtende Banner im Block.
Geile Selbstreinigung muss ich schon sagen.
Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
     


Es geht nicht ums Schützen, sondern um Pauschalisierungen. Die Dresdner Szene ist m.E. sehr heterogen. Da gibt es auch viele antifaschistische und antirassistische Anhänger, die es schon schwer genug haben. Diese in einen Topf zu werfen mit allen anderen hilft denen in ihrem Engagement null weiter.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
     


Es geht nicht ums Schützen, sondern um Pauschalisierungen. Die Dresdner Szene ist m.E. sehr heterogen. Da gibt es auch viele antifaschistische und antirassistische Anhänger, die es schon schwer genug haben. Diese in einen Topf zu werfen mit allen anderen hilft denen in ihrem Engagement null weiter.
#
SGE_Werner schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
     


Es geht nicht ums Schützen, sondern um Pauschalisierungen. Die Dresdner Szene ist m.E. sehr heterogen. Da gibt es auch viele antifaschistische und antirassistische Anhänger, die es schon schwer genug haben. Diese in einen Topf zu werfen mit allen anderen hilft denen in ihrem Engagement null weiter.


Danke, wenn er Magdeburg oder Chemnitz gesacht hätte, wäre ich eher konform gegangen, aber so? Ne!
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
     


Es geht nicht ums Schützen, sondern um Pauschalisierungen. Die Dresdner Szene ist m.E. sehr heterogen. Da gibt es auch viele antifaschistische und antirassistische Anhänger, die es schon schwer genug haben. Diese in einen Topf zu werfen mit allen anderen hilft denen in ihrem Engagement null weiter.
#
SGE_Werner schrieb:

Ehemals Michael@Owen schrieb:

Unfassbar, wie man diese „Fanszene“ noch versucht zu schützen.
     


Es geht nicht ums Schützen, sondern um Pauschalisierungen. Die Dresdner Szene ist m.E. sehr heterogen. Da gibt es auch viele antifaschistische und antirassistische Anhänger, die es schon schwer genug haben. Diese in einen Topf zu werfen mit allen anderen hilft denen in ihrem Engagement null weiter.


Anhand der Banner und der Duldung von Rechtsextremen als Ordner ist das Grand aber dennoch überwiegend rechts eingestellt. Tut mir ja für die Vernünftigen. Aber wäre halt gut, wenn der Verein seine Fans mal besser in den Griff bekommen würde.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!