2. Liga - Saison 2019/20

#
Das was Nürnberg macht ist fast schon Wettbewerbsverzerrung.
#
Dabei geht es für Nürnberg noch um was. Die können noch absteigen
#
Hamburg hahahahhaa
#
Stuttgart leider aufgestiegen.
#
Unglaublich 1:2 HSV. Was ist mir denen los...
#
Hamburg hahahahhaa
#
SGE_Werner schrieb:

Hamburg hahahahhaa

Zu geil
#
Immerhin sorgt der HSV noch für eine Restspannung. Heidenheim muss erst mal auf der Alm gewinnen. ich denke der HSV packt noch Platz 3. Und Nürnberg soll noch auf Platz 16 rutschen - fürchterlich wie die sich heute präsentiert haben.
#
Immerhin sorgt der HSV noch für eine Restspannung. Heidenheim muss erst mal auf der Alm gewinnen. ich denke der HSV packt noch Platz 3. Und Nürnberg soll noch auf Platz 16 rutschen - fürchterlich wie die sich heute präsentiert haben.
#
Die müssen erstmal gegen Sandhausen gewinnen.
#
Bei aller Schadenfreude,

Der HSV muss eigentlich hoch.
Was ein Gedanke : Heidenheim in der Bundesliga wenn es völlig verrückt läuft
Graue Mäuse und Underdogs gepaart mit Plastik gibt es eigentlich genug.

Da bin ich schon mal froh das wenigstens der VfB hoch kommt.


#
Immerhin sorgt der HSV noch für eine Restspannung. Heidenheim muss erst mal auf der Alm gewinnen. ich denke der HSV packt noch Platz 3. Und Nürnberg soll noch auf Platz 16 rutschen - fürchterlich wie die sich heute präsentiert haben.
#
Was heute passierte war klar, ich sehe Heidenheim in der Relegation.
#
Nürnberg muss gegen Kiel gewinnen. Ansonsten hängt deren Schicksal an Fürth

Auch ein gewisser Druck aufm Club.

Der Clubb isn Depp
#
Die müssen erstmal gegen Sandhausen gewinnen.
#
Wenn Heidenheim verliert reicht ein Punkt. Das wäre der Hammer wenn demotivierte Sandhäuser beim HSV was holten.
#
Bei aller Schadenfreude,

Der HSV muss eigentlich hoch.
Was ein Gedanke : Heidenheim in der Bundesliga wenn es völlig verrückt läuft
Graue Mäuse und Underdogs gepaart mit Plastik gibt es eigentlich genug.

Da bin ich schon mal froh das wenigstens der VfB hoch kommt.


#
Cyrillar schrieb:

Der HSV muss eigentlich hoch

Der HSV muss gar nichts. Am allerwenigsten aufsteigen. Durch die Abhängigkeit von Kühne stehen die den Plastikvereinen in fast nichts mehr nach.

Cyrillar schrieb:

Graue Mäuse und Underdogs gepaart mit Plastik gibt es eigentlich genug.

HDH wäre ein 1:1 Tausch für Paderborn. Absolut verschmerzbar, solange der HSV nicht hoch kommt. Ich hoffe auf Düsseldorf in der Relegation, die werden das schon schaffen.

Cyrillar schrieb:

Da bin ich schon mal froh das wenigstens der VfB hoch kommt.


Bei der Freude kann ich mich nicht anschließen. Auf der Sympathieskala ganz weit unten.
#
Nürnberg muss gegen Kiel gewinnen. Ansonsten hängt deren Schicksal an Fürth

Auch ein gewisser Druck aufm Club.

Der Clubb isn Depp
#
Cyrillar schrieb:

Nürnberg muss gegen Kiel gewinnen. Ansonsten hängt deren Schicksal an Fürth

Auch ein gewisser Druck aufm Club.

Der Clubb isn Depp


Nach dem heutigen Spiel kann man getrost schreiben: " Der Clubb is a Volldepp". Ich würde denen die Relegation gönnen.
#
Bei aller Schadenfreude,

Der HSV muss eigentlich hoch.
Was ein Gedanke : Heidenheim in der Bundesliga wenn es völlig verrückt läuft
Graue Mäuse und Underdogs gepaart mit Plastik gibt es eigentlich genug.

Da bin ich schon mal froh das wenigstens der VfB hoch kommt.


#
VfB hätte ich sofort gegen HSV auf Platz zwei eingetauscht. Die Schwaben brauch ich nicht.

Ansonsten ist das, was Heidenheim leistet schon sehr respektabel und man denen kann man eben mal den Aufstieg gönnen. Dafür geht Paderborn wieder runter. Natürlich würde ich gerne Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen, Mainz und Augsburg dauerhaft gegen andere Klubs austauschen. Aber die Bundesliga wird eben von Jahr zu Jahr unattraktiver und wird daran auch immer uninteressanter im In- und Ausland und die Wettbewerbsfähigkeit international ist bis auf die Topklubs aus München und Frankfurt eigentlich nicht mehr vorhanden. Der BVB kann es im Grunde auch, aber sonst is da nix dabei.
#
Freude kann ich auch nicht empfinden beim VFB- Aufstieg. Da wäre mir Heidenheim lieber.  Und mit Bielefeld steigt ein Sympathie-Club auf-immerhin. Der HSV kann ruhig noch weiter an einer neuen Dino-Historie in der 2 Liga stricken-hab ich kein Problem damit.
#
VfB hätte ich sofort gegen HSV auf Platz zwei eingetauscht. Die Schwaben brauch ich nicht.

Ansonsten ist das, was Heidenheim leistet schon sehr respektabel und man denen kann man eben mal den Aufstieg gönnen. Dafür geht Paderborn wieder runter. Natürlich würde ich gerne Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen, Mainz und Augsburg dauerhaft gegen andere Klubs austauschen. Aber die Bundesliga wird eben von Jahr zu Jahr unattraktiver und wird daran auch immer uninteressanter im In- und Ausland und die Wettbewerbsfähigkeit international ist bis auf die Topklubs aus München und Frankfurt eigentlich nicht mehr vorhanden. Der BVB kann es im Grunde auch, aber sonst is da nix dabei.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

VfB hätte ich sofort gegen HSV auf Platz zwei eingetauscht. Die Schwaben brauch ich nicht.

Ansonsten ist das, was Heidenheim leistet schon sehr respektabel und man denen kann man eben mal den Aufstieg gönnen. Dafür geht Paderborn wieder runter. Natürlich würde ich gerne Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen, Mainz und Augsburg dauerhaft gegen andere Klubs austauschen. Aber die Bundesliga wird eben von Jahr zu Jahr unattraktiver und wird daran auch immer uninteressanter im In- und Ausland und die Wettbewerbsfähigkeit international ist bis auf die Topklubs aus München und Frankfurt eigentlich nicht mehr vorhanden. Der BVB kann es im Grunde auch, aber sonst is da nix dabei.

Hoffentlich bringen die nicht solche Figuren wie die Steinwerfer Truppe von gestern Abend mit. Sportlich gesehen hat's der HSV schlicht und ergreifend verbockt, aber noch ist das ja nicht sicher.
#
Wenn Bielefeld im Hinblick auf nächste Saison clever ist schenken die nächste Woche gegen Heidenheim ab.
#
Wenn Bielefeld im Hinblick auf nächste Saison clever ist schenken die nächste Woche gegen Heidenheim ab.
#
Das denke ich auch, bin gespannt ob die das noch für voll nehmen.
#
der vermutliche Aufstieg des VfB betrübt mich, der HSV und seine wie vielten Niederlagen kurz vor Schluss, die sind einfach nur dämlich.



Teilen