Bestellphase für Mitglieder: Ich muss mich grad mal auskotzen....

#
Ernsthaft? Du bestellst als Eintracht - Mitglied Karten für Fans vom Gegner?

Um dich zu zitieren: " So geht man nicht mit seinen Leuten um " - wenn wir mal "unsere" Leute als Frankfurter und Eintracht - Anhänger definieren.
#
rickdiver schrieb:

Ernsthaft? Du bestellst als Eintracht - Mitglied Karten für Fans vom Gegner?

Um dich zu zitieren: " So geht man nicht mit seinen Leuten um " - wenn wir mal "unsere" Leute als Frankfurter und Eintracht - Anhänger definieren.


Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.
#
rickdiver schrieb:

Ernsthaft? Du bestellst als Eintracht - Mitglied Karten für Fans vom Gegner?

Um dich zu zitieren: " So geht man nicht mit seinen Leuten um " - wenn wir mal "unsere" Leute als Frankfurter und Eintracht - Anhänger definieren.


Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.
#
jose123 schrieb:

Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.


na jetzt wollen wir es mal nicht überdramatisieren. "Schlag ins Gesicht für jeden Eintrachtfan" usw. nicht vielleicht doch gleich Vaterlandsverrat?

Mal im Ernst, geh mal davon aus du hast gute Freunde die Fans eines anderen Vereins sind, diese Fragen dich ob du für euch alle nicht Karten für einen gemeinsamen Stadionbesuch organisieren könntest damit ihr euch da szusammen anschauen könnt. Deine Antwort wäre dann "Nein, tut mir leid. Meine Vereinsehre gebietet es mir die Plätze mir völlig fremden anderen Menschen zu überlassen die aber Eintracht Fans sin" ? Glaubst du und 10 andere nicht
#
jose123 schrieb:

Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.


na jetzt wollen wir es mal nicht überdramatisieren. "Schlag ins Gesicht für jeden Eintrachtfan" usw. nicht vielleicht doch gleich Vaterlandsverrat?

Mal im Ernst, geh mal davon aus du hast gute Freunde die Fans eines anderen Vereins sind, diese Fragen dich ob du für euch alle nicht Karten für einen gemeinsamen Stadionbesuch organisieren könntest damit ihr euch da szusammen anschauen könnt. Deine Antwort wäre dann "Nein, tut mir leid. Meine Vereinsehre gebietet es mir die Plätze mir völlig fremden anderen Menschen zu überlassen die aber Eintracht Fans sin" ? Glaubst du und 10 andere nicht
#
Jaykey611 schrieb:

jose123 schrieb:

Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.

Mal im Ernst, geh mal davon aus du hast gute Freunde die Fans eines anderen Vereins sind, diese Fragen dich ob du für euch alle nicht Karten für einen gemeinsamen Stadionbesuch organisieren könntest damit ihr euch da szusammen anschauen könnt. Deine Antwort wäre dann "Nein, tut mir leid. Meine Vereinsehre gebietet es mir die Plätze mir völlig fremden anderen Menschen zu überlassen die aber Eintracht Fans sin" ? Glaubst du und 10 andere nicht


Sowas mache ich grundsätzlich nicht, vor allem nicht bei Spielen gegen Bayern, Dortmund oder Schalke. Ob du es glaubst oder nicht, die haben dafür sogar Verständnis, wenn ich das nicht mache. Natürlich kann man seinen Kumpels Karten mitbestellen, die dann vielleicht BVB-Fans sind, gut finden tue ich das dennoch nicht. Vor allem, wenn die Eintracht damit wirbt, dass man als Mitglied leichter an Karten kommt. Die Weitergabe an BVB-Fans hat die letzten Jahre generell Überhand genommen, da muss man sich nur mal anschauen, wie viele BVB-Fans mittlerweile in Kurvennähe auf der Gegentribüne sitzen.
#
Zumindestens posaunt man mit solchen Geschichten nicht hier im Vereinsforum herum.
Ist doch klar das dies leer ausgegangene Mitglieder nicht gerade erfreut.
#
jose123 schrieb:

Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.


na jetzt wollen wir es mal nicht überdramatisieren. "Schlag ins Gesicht für jeden Eintrachtfan" usw. nicht vielleicht doch gleich Vaterlandsverrat?

Mal im Ernst, geh mal davon aus du hast gute Freunde die Fans eines anderen Vereins sind, diese Fragen dich ob du für euch alle nicht Karten für einen gemeinsamen Stadionbesuch organisieren könntest damit ihr euch da szusammen anschauen könnt. Deine Antwort wäre dann "Nein, tut mir leid. Meine Vereinsehre gebietet es mir die Plätze mir völlig fremden anderen Menschen zu überlassen die aber Eintracht Fans sin" ? Glaubst du und 10 andere nicht
#
Jaykey611 schrieb:

jose123 schrieb:

Läuft doch schon seit einigen Jahren so ab. Vor allem gegen den BVB. Ich kann das nicht nachvollziehen, wenn Eintracht Fans das ganze unterstützen. BVB-Fans können über den BVB Karten für das Spiel in Frankfurt kaufen. Ein Schlag ins Gesicht für alle anderen Eintracht-Mitglieder, die keine Karten bekommen haben und jetzt lesen müssen, dass hier Eintracht-Mitglieder Karten für Dortmund-Fans besorgen.


na jetzt wollen wir es mal nicht überdramatisieren. "Schlag ins Gesicht für jeden Eintrachtfan" usw. nicht vielleicht doch gleich Vaterlandsverrat?

Mal im Ernst, geh mal davon aus du hast gute Freunde die Fans eines anderen Vereins sind, diese Fragen dich ob du für euch alle nicht Karten für einen gemeinsamen Stadionbesuch organisieren könntest damit ihr euch da szusammen anschauen könnt. Deine Antwort wäre dann "Nein, tut mir leid. Meine Vereinsehre gebietet es mir die Plätze mir völlig fremden anderen Menschen zu überlassen die aber Eintracht Fans sin" ? Glaubst du und 10 andere nicht



Ich setze sogar noch einen drauf:

Mein leiblicher Vater, Eintracht Fan seit seiner Kindheit, (früh von meiner Mutter geschieden) hat aus der neuen Ehe  3 Söhne und eine Tochter, allesamt BVB Fans.

Seit Jahren liegt er mir in den Ohren das ich ihm doch bitte Karte gegen den BVB für seine anderen Kindern mitbesorgen soll. Seit Jahren bekommt er immer die selbe Antwort, nämlich das BVB Fans sich gerne über den BVB eindecken können, und ich für Dortmunder keine Karten für dieses Spiel besorgen werde.
#
Jep, das habe ich tatsächlich gemacht.
Aber ich verstehe den Ärger, zumal die Nachfrage ja wirklich zugenommen hat - und gelobe feierlich, für etwaige Folgeveranstaltungen eine bessere Lösung zu finden.
#
Bei uns wird auch immer gefragt, besonders wegen der Bayern. Da winke ich immer ab, und meine, die Leute sollen sich einfach eine Mitgliedschaft holen. Dann kanns jeder selber versuchen. Zwei von denen haben jetzt tatsächlich auch eine. Wollen jetzt aber die Bayern gar nicht mehr sehen. Gute Werbung für uns würde ich sagen

Ist aber schon auffällig, wie die Leute bei den Bayern ausrasten. Da stehen dann teilweise Leute bei mir, die dort gar nicht hingehören, nur um mal ein paar Fotos zu machen. Bei keinem anderen Verein ist der Hype gefühlt so hoch. Als Chelsea und Inter da waren, waren kaum Leute da die dort fotografiert haben.
#
Bei uns wird auch immer gefragt, besonders wegen der Bayern. Da winke ich immer ab, und meine, die Leute sollen sich einfach eine Mitgliedschaft holen. Dann kanns jeder selber versuchen. Zwei von denen haben jetzt tatsächlich auch eine. Wollen jetzt aber die Bayern gar nicht mehr sehen. Gute Werbung für uns würde ich sagen

Ist aber schon auffällig, wie die Leute bei den Bayern ausrasten. Da stehen dann teilweise Leute bei mir, die dort gar nicht hingehören, nur um mal ein paar Fotos zu machen. Bei keinem anderen Verein ist der Hype gefühlt so hoch. Als Chelsea und Inter da waren, waren kaum Leute da die dort fotografiert haben.
#
Jojo1994 schrieb:

Ist aber schon auffällig, wie die Leute bei den Bayern ausrasten.

Das ist das Spiel wo immer am meisten Theater gemacht wird, von Leuten von denen man das ganze Jahr nichts sieht oder hört. Da sind sie auf einmal ganz große Eintrachtfans. Für mich ist das Spiel gegen die Bayern das uninteressanteste Spiel der Saison, zu viele Fußballtouristen im Stadion (ok, hat sich etwas gebessert seit man nur noch an Mitglieder verkauft).
#
Bei uns wird auch immer gefragt, besonders wegen der Bayern. Da winke ich immer ab, und meine, die Leute sollen sich einfach eine Mitgliedschaft holen. Dann kanns jeder selber versuchen. Zwei von denen haben jetzt tatsächlich auch eine. Wollen jetzt aber die Bayern gar nicht mehr sehen. Gute Werbung für uns würde ich sagen

Ist aber schon auffällig, wie die Leute bei den Bayern ausrasten. Da stehen dann teilweise Leute bei mir, die dort gar nicht hingehören, nur um mal ein paar Fotos zu machen. Bei keinem anderen Verein ist der Hype gefühlt so hoch. Als Chelsea und Inter da waren, waren kaum Leute da die dort fotografiert haben.
#
Bei so Spielen kommen aber auch immer erschreckend viele Leute mit Dauerkarten und Gästeoutfit ins Stadion.

Habe mal am Eingang gearbeitet ne zeitlang und gegen Bayern war das eine sehr sehr große Zahl an Leuten die Bayern Outfit an hatten aber ne Dauerkarte benutzt haben.
#
Jojo1994 schrieb:

Ist aber schon auffällig, wie die Leute bei den Bayern ausrasten.

Das ist das Spiel wo immer am meisten Theater gemacht wird, von Leuten von denen man das ganze Jahr nichts sieht oder hört. Da sind sie auf einmal ganz große Eintrachtfans. Für mich ist das Spiel gegen die Bayern das uninteressanteste Spiel der Saison, zu viele Fußballtouristen im Stadion (ok, hat sich etwas gebessert seit man nur noch an Mitglieder verkauft).
#
Vielleicht wärs ja ne Lösung die Bayernspiele nur in Verbindung mit ner Wolfsburg Karte zu verkaufen, oder Hoffenheim oder Leipzig. Wobei dann viele versuchen würden, das Ding in die Ticketbörse zu stellen.

Wäre aber mal ne Idee um der ganzen Sache zumindest etwas entgegenzuwirken.
#
Bei so Spielen kommen aber auch immer erschreckend viele Leute mit Dauerkarten und Gästeoutfit ins Stadion.

Habe mal am Eingang gearbeitet ne zeitlang und gegen Bayern war das eine sehr sehr große Zahl an Leuten die Bayern Outfit an hatten aber ne Dauerkarte benutzt haben.
#
Ja, sind dann wahrscheinlich die, die für das Spiel die Karte ins Netz stellen, und dann 250 Euro fürs Spiel verlangen. Gut, so leicht ist das auch nicht mehr. Bis vor 1-2 Jahren aber schon.
#
Vielleicht wärs ja ne Lösung die Bayernspiele nur in Verbindung mit ner Wolfsburg Karte zu verkaufen, oder Hoffenheim oder Leipzig. Wobei dann viele versuchen würden, das Ding in die Ticketbörse zu stellen.

Wäre aber mal ne Idee um der ganzen Sache zumindest etwas entgegenzuwirken.
#
Jojo1994 schrieb:

Vielleicht wärs ja ne Lösung die Bayernspiele nur in Verbindung mit ner Wolfsburg Karte zu verkaufen, oder Hoffenheim oder Leipzig. Wobei dann viele versuchen würden, das Ding in die Ticketbörse zu stellen.


Das könnte man ja aussschließen. Ich meine, sowas mal gelesen zu haben bei bestimmten Aktionen letztes Jahr (war das Januar gegen Freiburg oder so?). Da gab es zum Trikot noch Freitickets, die konnte man glaube ich nicht in die Ticketbörse stellen - sonst hätte man ggfs. ja mehr rausbekommen, als man fürs Trikot bezahlt hat

Wurden nicht auch irgendwann vor Jahren mal Tickets für bestimmte begehrte Spiele bei einem Heimspiel (gegen unattraktiven Gegner) verkauft? Aber die Zeiten sind vorbei, wir möchten ja alles digital
#
Jojo1994 schrieb:

Vielleicht wärs ja ne Lösung die Bayernspiele nur in Verbindung mit ner Wolfsburg Karte zu verkaufen, oder Hoffenheim oder Leipzig. Wobei dann viele versuchen würden, das Ding in die Ticketbörse zu stellen.


Das könnte man ja aussschließen. Ich meine, sowas mal gelesen zu haben bei bestimmten Aktionen letztes Jahr (war das Januar gegen Freiburg oder so?). Da gab es zum Trikot noch Freitickets, die konnte man glaube ich nicht in die Ticketbörse stellen - sonst hätte man ggfs. ja mehr rausbekommen, als man fürs Trikot bezahlt hat

Wurden nicht auch irgendwann vor Jahren mal Tickets für bestimmte begehrte Spiele bei einem Heimspiel (gegen unattraktiven Gegner) verkauft? Aber die Zeiten sind vorbei, wir möchten ja alles digital
#
Fände ich eine gute Idee!
Oder dass man zumindest noch Tickets gegen einen Gegner der niedrigsten Kategorie dazubuchen muss.
Fände ich sogar super, weil ich immer auf der Suche nach einem Spiel bin, zu dem ich mit meinem Vater gehen kann (er ist kein Fan, sondern nur Eintracht-Sympathisant, hoffe, das geht klar!!!!!) und da ihm der Gegner völlig egal ist, bevorzuge ich ein Spiel mit weniger Andrang, um leichter an Karten zu kommen.

Problem könnte sein, dass die Plätze am Ende leer bleiben, wenn die Käufer nicht gegen Hannover rausgehen wollen und sie nicht in die Börse stellen können.
Und umgekehrt könnte das auch wieder für Unzufriedenheit sorgen, wenn Käufer für BVB-Tickets leer ausgehen und sich dann auch gleichzeitig noch die Chancen verringern, Karten für einen unattraktiven Gegener zu bekommen, weil die schon an die Bayern-BVB-Käufer rausgegangen sind.
#
Fände ich eine gute Idee!
Oder dass man zumindest noch Tickets gegen einen Gegner der niedrigsten Kategorie dazubuchen muss.
Fände ich sogar super, weil ich immer auf der Suche nach einem Spiel bin, zu dem ich mit meinem Vater gehen kann (er ist kein Fan, sondern nur Eintracht-Sympathisant, hoffe, das geht klar!!!!!) und da ihm der Gegner völlig egal ist, bevorzuge ich ein Spiel mit weniger Andrang, um leichter an Karten zu kommen.

Problem könnte sein, dass die Plätze am Ende leer bleiben, wenn die Käufer nicht gegen Hannover rausgehen wollen und sie nicht in die Börse stellen können.
Und umgekehrt könnte das auch wieder für Unzufriedenheit sorgen, wenn Käufer für BVB-Tickets leer ausgehen und sich dann auch gleichzeitig noch die Chancen verringern, Karten für einen unattraktiven Gegener zu bekommen, weil die schon an die Bayern-BVB-Käufer rausgegangen sind.
#
Naja, jedem Recht machen ist halt wirklich immer schwierig. Allerdings finde ich wie gesagt, das doch deutlich zu viele Gastfans (wie gesagt bei Bayern extrem) da sind. Da kommen wirklich gefühlt alle aus ihren Löchern.

Ich denke verschiedene Ansätze und Modelle könnte es da geben.
#
Zumindestens posaunt man mit solchen Geschichten nicht hier im Vereinsforum herum.
Ist doch klar das dies leer ausgegangene Mitglieder nicht gerade erfreut.
#
igorpamic schrieb:

Zumindestens posaunt man mit solchen Geschichten nicht hier im Vereinsforum herum.
Ist doch klar das dies leer ausgegangene Mitglieder nicht gerade erfreut.


Geht auch andersrum ...

Ich kann mich noch an das eine DFB-Pokalspiel gegen Offenbach erinnern, bei dem der eine Forist stolz verkündete, dass er ne Karte über seine für diesen Zweck abgeschlossene OFC-Mitgliedschaft erhalten hat.
#
igorpamic schrieb:

Zumindestens posaunt man mit solchen Geschichten nicht hier im Vereinsforum herum.
Ist doch klar das dies leer ausgegangene Mitglieder nicht gerade erfreut.


Geht auch andersrum ...

Ich kann mich noch an das eine DFB-Pokalspiel gegen Offenbach erinnern, bei dem der eine Forist stolz verkündete, dass er ne Karte über seine für diesen Zweck abgeschlossene OFC-Mitgliedschaft erhalten hat.
#
Oirobaboggal schrieb:

Ich kann mich noch an das eine DFB-Pokalspiel gegen Offenbach erinnern, bei dem der eine Forist stolz verkündete, dass er ne Karte über seine für diesen Zweck abgeschlossene OFC-Mitgliedschaft erhalten hat.

Das war nicht nur einer. Da gab es sogar jemanden der sich bei der Eintracht keine DK geholt hat weil zu teuer, aber bei dem Spiel hatte er auf einmal alles Geld der Welt.
#
igorpamic schrieb:

Zumindestens posaunt man mit solchen Geschichten nicht hier im Vereinsforum herum.
Ist doch klar das dies leer ausgegangene Mitglieder nicht gerade erfreut.


Geht auch andersrum ...

Ich kann mich noch an das eine DFB-Pokalspiel gegen Offenbach erinnern, bei dem der eine Forist stolz verkündete, dass er ne Karte über seine für diesen Zweck abgeschlossene OFC-Mitgliedschaft erhalten hat.
#
Oirobaboggal schrieb:

igorpamic schrieb:

Zumindestens posaunt man mit solchen Geschichten nicht hier im Vereinsforum herum.
Ist doch klar das dies leer ausgegangene Mitglieder nicht gerade erfreut.


Geht auch andersrum ...

Ich kann mich noch an das eine DFB-Pokalspiel gegen Offenbach erinnern, bei dem der eine Forist stolz verkündete, dass er ne Karte über seine für diesen Zweck abgeschlossene OFC-Mitgliedschaft erhalten hat.


War doch bei den Europapokalspielen genauso, auch wenn man da argumentieren kann, dass die Bude ja eh nicht ausverkauft gewesen wäre. Wobei ich das auch moralisch/ethisch noch irgendwo nachvollziehen konnte, ne Kickers-Mitgliedschaft wäre für mich doch die ultimative Überwindung.
#
Leider wird die Eintracht Frankfurt AG das nie in den Griff bekommen , da am Personal gespart wird sowie an der Software …. Qualität wird hier leider NIE groß geschrieben, aber Hauptsache EL Lastschriftverfahren gleich abziehen.....
#
Leider wird die Eintracht Frankfurt AG das nie in den Griff bekommen , da am Personal gespart wird sowie an der Software …. Qualität wird hier leider NIE groß geschrieben, aber Hauptsache EL Lastschriftverfahren gleich abziehen.....
#
Chris2k1 schrieb:

Leider wird die Eintracht Frankfurt AG das nie in den Griff bekommen , da am Personal gespart wird sowie an der Software …. Qualität wird hier leider NIE groß geschrieben, aber Hauptsache EL Lastschriftverfahren gleich abziehen.....

Einer muss ja mal wieder anfangen
#
Was bin ich froh an dem Wochenende gg, die Bayern aufgrund wichtiger privater Termine nicht in Frankfurt zu weilen.
Kein Stress mit Karten besorgen für die Verwandtschaft.und die Bazis muß ich auch nicht ertragen.

Herrlich. ...und die DK werde ich an einen Eintrachtfan meines Vertrauens weitergeben.


Teilen