Nachbetrachtung zum Sieg in Tallinn

#
Ich denke aber schon, dass gerade Mijat's Position einen konkreten Ansatz zur Verbesserung des ganzen Teams darstellt. Seine Effizienz ist unterirdisch. In den meisten Fällen bringt er den entscheidenden Pass eben nicht zu den Stürmern oder auf die Außen. Selbst schließt er auch zu selten ab. Ich würde nicht sagen, dass er gar nicht mehr spielen sollte, aber entweder ein richtig starker Neuzugang, oder aber Kamada als "interne" Lösung könnten ihn jetzt mal in der ersten Elf ablösen. Bei dem Haufen an Spielen (31 bis Winterpause?) wird Mijat so oder so noch auf 10-15 Startelf-Einsätze kommen und auch öfters mal eingewechselt.
#
DoctorJ83 schrieb:

Ich denke aber schon, dass gerade Mijat's Position einen konkreten Ansatz zur Verbesserung des ganzen Teams darstellt. Seine Effizienz ist unterirdisch. In den meisten Fällen bringt er den entscheidenden Pass eben nicht zu den Stürmern oder auf die Außen. Selbst schließt er auch zu selten ab. Ich würde nicht sagen, dass er gar nicht mehr spielen sollte, aber entweder ein richtig starker Neuzugang, oder aber Kamada als "interne" Lösung könnten ihn jetzt mal in der ersten Elf ablösen. Bei dem Haufen an Spielen (31 bis Winterpause?) wird Mijat so oder so noch auf 10-15 Startelf-Einsätze kommen und auch öfters mal eingewechselt.


Jeder hat in den verschiedensten Threads verstanden, dass du Mijat als zu schlecht ansiehst. Verstehe nicht, wieso du dich in allen Threads wiederholen musst.

Mijat ist ein sehr wichtiger Spieler in unseren Umschaltbewegung und ein wirklich guter Pressingspieler, der auch viele Bälle erkämpft. Klar war der Auftritt am Donnerstag sicherlich keine Glanzstunde, aber dennoch ist er definitiv jemand, der als Stammspieler spielen sollte.

Wir sind mitten in der Vorbereitung und da ist absolut logisch, dass die Spieler nicht frisch sind (körperlich und mental). Vielleicht solltest du das auch mal berücksichtigen.
Mijat ist zudem an vielen Toren beteiligt, wie man letzte Saison gesehen hat. Zwar nicht mit dem direkten Assist, aber oft spielt gerade er die vorletzten Pässe und hat somit großen Anteil am Tor.
Des Weiteren ist Mijat halt ein Spieler, der gerne mal in ein eins gegen eins geht, da ist es nur logisch, dass nicht alles klappt. Sonst macht das kaum jemand bei uns..
#
Verstehe nicht warum hier so viel madig gemacht wird. Es war das 1.Pflichtspiel, die Jungs sind mitten in der Vorbereitung, und der Kader ist noch nicht mal komplett. Einige kommen frisch aus dem Urlaub. Ich fand das Spiel war ok, und gewonnen wurde auch. Ich denke ein seriöses Fazit kann man nach dem 10. Spieltag ziehen. Die Baustellen sind jedem im Verein bekannt. Kann mir aber vorstellen ,das Transfers sich schwierig gestalten da alle denken das die Eintracht 100 Millionen zur Verfügung hat. Ich persönlich denke nicht das wir diese Saison Trapp und Hinti bekommen werden. Aber am letzten Transfertag werden wir alle schlauer sein .
#
El-Matzo schrieb:

Ich persönlich denke nicht das wir diese Saison Trapp und Hinti bekommen werden. Aber am letzten Transfertag werden wir alle schlauer sein .


Die Frage ist auch, wie lange wir geduldig bleiben oder wann wir die Alternative präsentieren werden ?!
Unsere ersten beiden Quali-Runden im Europapokal sollten so machbar sein.

Aber für unsere dritte Runde bräuchten wir sie sicherlich. Da ist halt das Pokerspiel, riskiert man es und wartet weiter ab oder
holt man vorher die nötigen Verstärkungen ?
Wenn man nichts macht und dann ausscheidet, hat man viel Geld verdonnert.
Klar wenn man sie vorher holt und trotzdem ausscheidet hat man noch mehr Geld verdonnert, weil man das Gehalt früher zahlen musste.

Ich bin gespannt, wie das Pokerspiel weiter gehen wird.
#
Guude zusammen, habe vergeblich nach Quellen zu Fotos und Videos vom Spiel in Tallinn geschaut - kann jemamd ein, zwei Tipps geben? Danke!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!