Kurioses und Sprüche vom Sport

#
"Es gibt immer irgendwo auch eine Grenze. Die Verantwortung tragen auch die Medien. Ich habe niemanden umgebracht."
Marco Rose zu den heftigen Reaktionen der Gladbach-Fans, die seinen sofortigen Rauswurf fordern

"Wenn's drauf ankommt, werde ich ihn umhauen."
Nico Schlotterbeck (Union) vor dem Liga-Duell mit seinem Bruder Keven (Freiburg)
#
"Ich hab den Haufen ins Klo gemacht, und die Franzi hat dann runtergespült."
Lesser nach Platz 7 bei der WM im Single-Mixed. Der Thüringer musste einmal in die Strafrunde

"Meine Arbeit ist eigentlich sehr schön. Die erste halbe Stunde heute war nicht schön. Da wollte man lieber kein Trainer von Bayer 04 sein."
Leverkusen-Trainer Peter Bosz nach der 3:4-Niederlage in der Europa League gegen Young Boys Bern
#
"Schwaben sind immer ein Stück gefährlich. Deshalb sind wir auf der Hut."
Markus Gisdol, Trainer des 1. FC Köln, vor dem Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart. Gisdol ist Schwabe.

"Außerdem habe ich meinen Lieblingsfriseur hier. Gerade in dieser Zeit vermisse ich das."
Der frühere Eintracht-Trainer Niko Kovac auf der Vereinshomepage auf die Frage, was er an Frankfurt vermisse. Der 49-Jährige betreut inzwischen AS Monaco
#
"Ich hab jetzt schon elf oder zwölf Coronatests und drei Doping-Kontrollen. Da denke ich mir: Das geht doch überhaupt nicht. Wir haben schon wenig Dopingkontrollen. Was haben denn dann die anderen?"
Die deutsche Kugelstoß-Meisterin Christina Schwanitz über Tests in der Hallen-Saison in der Leichtathletik
#
"Eine Auferstehung nach Ostern - das ist eine Vision, an die der deutsche Sport jetzt glauben darf."
DHB-Vizepräsident Bob Hanning über die Studie zur Rückkehr von Zuschauern bei Großveranstaltungen
#
"Wir haben eine Menge Geld, um Spieler mit großer Qualität zu kaufen."
Manchester Citys Trainer Pep Guardiola nach dem 2:0-Sieg gegen Gladbach

"Durch Corona geht ja gar nichts mehr. Von daher werden wir wahrscheinlich hier ein paar Boxen aufstellen und dann rumgrölen."
Trainer Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg auf die Frage, ob er seine Mitarbeiter bei einem Einzug in die Champions League nach Mallorca einlädt, wie er es einst in Linz tat
#
"Gegen Bremen ist es immer so kämpferisch und emotional. Am Ende war es viel zu viel. Zu viel Gerede auf dem Platz und außerhalb des Platzes auf der Tribüne."
Eintracht-Kapitän Makoto Hasebe auf DAZN zu den hitzigen Diskussionen am Freitagabend auf dem Spielfeld und daneben

"Die Eintracht spielt eine überragende Saison. Man muss dann auch mal mit Anstand verlieren können."
Bremens Trainer Florian Kohfeldt
#
"Jetzt werde ich mich dann auch irgendwann wieder beruhigen,es ist nur Sport. Man weiß natürlich schon: Hoffentlich ist es nur ein Alptraum, aber es war heute leider wahr."
Langläuferin Katharina Hennig nach Rang 29 im WM-Skiathlon. Die Deutsche war als Top-10-Kandidatin gehandelt worden.

"Zu dem was gesagt wurde, möchte ich nichts sagen. Das betrifft meinen Aufgabenbereich nicht. Ich bin hier, um sportliche Leistungen zu bringen und wenn wir so verteidigen, dann ist der Trainer die ärmste Sau."
Schalke-Torwart Michael Langer zur Frage, ob es eine Spielerrevolte gab
#
"So eine Pechsträhne reißt ja irgendwann auch wieder."
Der deutsche Langlauf-Teamchef Peter Schlickenrieder nach den WM-Teamsprints in Oberstdorf. Janosch Brugger verlor im Vorlauf einen Ski, am Samstag hatte das deutsche Team schon herbe Niederlagen im Skiathlon einstecken müssen
#
"Pokal ist All or Nothing. Und wir wollen All!"
Wolfsburg-Trainer Oliver Glasner vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig am Mittwoch
#
"Was die Mädels hier hinten raus machen: Großes Kino. Finde ich toll, wie sie unseren Sport in Szene setzen."
Skispringerin Anna Rupprecht gefiel das Niveau des Großschanzen-Wettbewerbs bei der WM, bei dem es vor allem am Ende große Weiten gab

"Wichtig ist, dass man dranbleibt, wenn man von der Braut überzeugt ist."
Der neue Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis über die Verhandlungen mit den Königsblauen
#
"Aktuell habe ich jeden Tag Angst, weil wir jeden Tag getestet werden und am Abend die Ergebnisse kommen. Wenn der Doktor mich anruft, geht mein Herzschlag schon Richtung 200, und ich denke: nicht schon wieder ein Fall!"
Peter Bosz, Trainer von Bayer Leverkusen, nach positiven Corona-Tests bei bisher sechs seiner Profis

"Auf die Schnauze bin i gflong."
Der entthronte Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler nach seinem Sturz im WM-Einzel in Oberstdorf
#
"Jetzt haben wir drei wichtige Punkte. Wir müssen uns nicht kleinreden. So, wie es aussieht, kann die Mannschaft Abstiegskampf."
Hertha-BSC-Trainer Pal Dardai nach dem 2:1-Heimsieg der Berliner gegen Augsburg

"Man darf wechseln, man muss nicht wechseln."
Leverkusens Trainer Peter Bosz nach dem Sieg in Mönchengladbach auf die Frage, warum er nicht ausgewechselt habe
#
"Die Deutschen können sagen, was sie wollen. Sie können auch darüber lachen, wenn ich das behaupte: Aber mit dieser Mannschaft sind die Deutschen der Favorit in dieser Gruppe."
Schwedens Vize-Weltmeister Andreas Palicka äußert sich im "Mannheimer Morgen" zu den Chancen der deutschen Handballer beim Olympia-Qualifikationsturnier am Wochenende in Berlin
#
"Wir werden einen neuen Bundestrainer haben. Und wenn der erfolgreich ist, wird weder 2024 noch 2026 irgendein Hahn krähen nach mir."
FC Liverpools Trainer Jürgen Klopp beim TV-Sender Sky zu Spekulationen um die Nachfolge von Bundestrainer Joachim Löw
#
"Jogi zu feiern, da wird nicht ein Abend reichen oder eine Grußrede."
DFB-Direktor Oliver Bierhoff zum Abschied von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw nach der EM
#
"Europa League hätte ich Bock drauf. Europa Conference League hätte ich irgendwie keinen Bock drauf, ich weiß noch nicht einmal, was das ist."
Union-Profi Max Kruse bei Sky nach dem Sieg gegen Köln

"Wir wollen doch bei der EM erfolgreich sein und nicht wissen, wer der Nachfolger ist."
Bayern-Profi Thomas Müller bei Sky über die Suche nach einem Nachfolger von Bundestrainer Joachim Löw
#
"Ich hätte in meiner Karriere nicht gedacht, dass ich noch mal drum kämpfe, nicht überrundet zu werden. Das war auf jeden Fall ein absolut gebrauchtes Rennen."
Biathlet Benedikt Doll im ZDF nach Platz neun in der Mixed-Staffel beim Weltcup in Nove Mesto
#
"Der Fußballstar, hinter dem bis dahin zigtausend Menschen standen und durch Gebrüll unterstützt wurde, ist jetzt machtlos gegenüber dem Schiedsrichter und steht dort alleine. Das ergibt eine vollkommen andere Balance im Verhältnis von Spieler zu Schiedsrichter."
Sportsoziologe Gunter Gebauer vor dem Hintergrund der Geisterspiele über das Verhältnis zwischen Fußballern und Schiedsrichtern
#
"Ich traue dem Christian alles zu."
Der selbst als möglicher Nachfolger von Bundestrainer Joachim Löw gehandelte Hansi Flick über eine konkrete Nachfrage zu Christian Streich

"Bisher ist noch kein Spieler gekommen und hat gesagt: Ey, Asa, ich will weg. Den würde ich auch auffressen."
Gerald Asamoah, seit zwei Wochen Koordinator der Lizenzspielerabteilung von Schalke 04, über die Planung für die nächste Saison


Teilen