Schiedsrichter in Augsburg am 14.9.2019 sind ...

#
Harm Osmers (SR)
Thomas Gorniak (SR-A. 1)
Robert Kempter (SR-A. 2)
Martin Petersen (4. Offizieller)
Frank Willenborg (VA)
Johann Pfeifer (VA-A)
#
Harm Osmers (SR)
Thomas Gorniak (SR-A. 1)
Robert Kempter (SR-A. 2)
Martin Petersen (4. Offizieller)
Frank Willenborg (VA)
Johann Pfeifer (VA-A)
#
Super. Der größte Nichtskönner von allen!
#
OMG - das ist einer der richtig schlechten!
#
Die Statistik unter ihm is grandios schlecht in der Liga.

Zuhause gegen Gladbach 0-0
Zuhause gegen München 0-1
In Augsburg 0-3
Zuhause gegen Mainz 0-2

Ob der uns wohl mag?
#
Kall mei Drobbe!

p.s. Die Hesselbachs feiern dieser Tage ihren 70.!
#
Dabei war er bei uns nur einmal richtig schlecht, und das war gegen die Bauern. Da hat er nur Mist gepfiffen.
#
Dabei war er bei uns nur einmal richtig schlecht, und das war gegen die Bauern. Da hat er nur Mist gepfiffen.
#
UliStein68 schrieb:

Dabei war er bei uns nur einmal richtig schlecht, und das war gegen die Bauern. Da hat er nur Mist gepfiffen.


Nicht nur da. Auch beim letzten Spiel von uns in Augsburg.
Siehe https://www.wahretabelle.de/forum/schiedsrichterleistung/23/13409?page=1&spieltag=27&saisonId=307

Note 5,6 damals von uns.
#
och nee ,nid scho wider so eeener ,brauch werklich keener
#
Gute Güte!
#
Haram Osmers also wieder. Naja.
#
Harn - ein Pisser vor dem Herrn
#
Der ist alles, nur net "Harm"los....sehe schon wieder die katastrophalen Fehler
#
Es gibt von der Persönlichkeit her schlimmere Schiris in der Bundesliga, aber keiner hat eine schlechtere Zweikampfbewertung als Osmers. Auch heute absolut katastrophal. Fast immer gegen uns.
#
Es gibt von der Persönlichkeit her schlimmere Schiris in der Bundesliga, aber keiner hat eine schlechtere Zweikampfbewertung als Osmers. Auch heute absolut katastrophal. Fast immer gegen uns.
#
Seh ich anders. Die wichtigen Entscheidungen hat er alle richtig getroffen. Gelbe Karten haben auch gepasst. Die die er geben musste, gab es auch und zwar auf beiden Seiten. Hat sich auch immer Zeit genommen beiden Seiten Dinge klar zu erklären. Abseits war auch immer richtig.
Selbst bei Fallerei der Augsburger hat er durchaus einfach weiter laufen lassen.
Über kleinere Bewertungen in den Zweikämpfen ist es normal dass Schiri auf dem Platz und TV Kucker nach der 3. Wiederholung mal unterschiedlicher Meinung sind.
Nur beim Thema Zeitspiel und Nachspielzeit hätte er konsequenter sein müssen. Das darf und muss man kritisieren. Ansonsten sehr solide.
#
Plus gelbe Karte für den TW wegen Zeitspiel. Wenn er noch zwei Minuten länger nachspielen lässt, war es eine gute Leistung. Am Schiri lag es jedenfalls nicht gestern.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!