Verliehene Spieler 19/20

#
Willems fand ich bei uns schon immer ordentlich. Als Typ sogar überragend. Keine Ahnung was hier alle für ein Problem mit ihm hatten.
#
Seine Auftritte am Ende waren nahe an der Arbeitsverweigerung. Dazu defensiv mitunter mal Alibi mäßig das Füßchen rausgehalten statt richtig hinzugehen.
Dazu bei Offensivaktionen nie bis zur Grundlinie durchgezogen, sondern immer vorher abgebrochen und dann so ein halbgares Teil in den Strafraum gelöffelt. Damit kannst du als Stürmer garnix anfangen.

Willems hat ein unfassbar hohes Potential, ruft das aber viel zu selten ab.
#
Willems erste Saison war OK, aber eigentlich hatte man immer das Gefühl, dass da mehr gehen müsste. Und immer mal wieder einen Totalausfall drin. Dann zwischenzeitlich von Chandler auf links verdrängt.

Zweite Saison dann die beiden Platzverweise in Bundesliga und EL zu beginn, die ihn seinen Stammplatz kosteten. An Kostic kam er dann nicht mehr vorbei. Vielleicht hätte Hütter ihn später eher als Ersatz für Kostic einsetzen sollen. Aber Kostic schien keine Pausen zu brauchen. Im Mittelfeld passte Willems dann nicht wirklich.

Das Spiel gegen Leverkusen war dann so eine undiskutable Leistung, wie ich sie nur selten gesehen habe. Von Tobias Weis und Kweuke hab ich solche Auftritte im Adlerdress gesehen.
Eins wo man sich fragt, ob die Person überhaupt rudimentär Fußball spielen kann und wo einem klar war, dass die Person wohl nicht mehr für das Team auflaufen wird.

Insgesamt unglücklich gelaufen und leider wohl der größte Tranferflop in der Bobic-Ära, was aber durch die übrigen Erfolge nicht groß ins Gewicht fiel. Dennoch halte ich ihn für einen guten Spieler, der bei nem anderen Verlauf hier auch unumstrittener Stammspieler hätte werden können.
#
Mal sehen, ob seine AK letztenendes gezogen wird und ob irgendwo durchdringt wie hoch sie ist.
Sollte man dabei noch einen Gewinn machen, dann ist die Sache fuer alle positiv ausgegangen und wir haben wieder ein wenig mehr Kleingeld zum re-investieren.
#
Willems erste Saison war OK, aber eigentlich hatte man immer das Gefühl, dass da mehr gehen müsste. Und immer mal wieder einen Totalausfall drin. Dann zwischenzeitlich von Chandler auf links verdrängt.

Zweite Saison dann die beiden Platzverweise in Bundesliga und EL zu beginn, die ihn seinen Stammplatz kosteten. An Kostic kam er dann nicht mehr vorbei. Vielleicht hätte Hütter ihn später eher als Ersatz für Kostic einsetzen sollen. Aber Kostic schien keine Pausen zu brauchen. Im Mittelfeld passte Willems dann nicht wirklich.

Das Spiel gegen Leverkusen war dann so eine undiskutable Leistung, wie ich sie nur selten gesehen habe. Von Tobias Weis und Kweuke hab ich solche Auftritte im Adlerdress gesehen.
Eins wo man sich fragt, ob die Person überhaupt rudimentär Fußball spielen kann und wo einem klar war, dass die Person wohl nicht mehr für das Team auflaufen wird.

Insgesamt unglücklich gelaufen und leider wohl der größte Tranferflop in der Bobic-Ära, was aber durch die übrigen Erfolge nicht groß ins Gewicht fiel. Dennoch halte ich ihn für einen guten Spieler, der bei nem anderen Verlauf hier auch unumstrittener Stammspieler hätte werden können.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Willems erste Saison war OK, aber eigentlich hatte man immer das Gefühl, dass da mehr gehen müsste. Und immer mal wieder einen Totalausfall drin. Dann zwischenzeitlich von Chandler auf links verdrängt.

Zweite Saison dann die beiden Platzverweise in Bundesliga und EL zu beginn, die ihn seinen Stammplatz kosteten. An Kostic kam er dann nicht mehr vorbei. Vielleicht hätte Hütter ihn später eher als Ersatz für Kostic einsetzen sollen. Aber Kostic schien keine Pausen zu brauchen. Im Mittelfeld passte Willems dann nicht wirklich.

Das Spiel gegen Leverkusen war dann so eine undiskutable Leistung, wie ich sie nur selten gesehen habe. Von Tobias Weis und Kweuke hab ich solche Auftritte im Adlerdress gesehen.
Eins wo man sich fragt, ob die Person überhaupt rudimentär Fußball spielen kann und wo einem klar war, dass die Person wohl nicht mehr für das Team auflaufen wird.

Insgesamt unglücklich gelaufen und leider wohl der größte Tranferflop in der Bobic-Ära, was aber durch die übrigen Erfolge nicht groß ins Gewicht fiel. Dennoch halte ich ihn für einen guten Spieler, der bei nem anderen Verlauf hier auch unumstrittener Stammspieler hätte werden können.

Ich stimme Dir in allen Punkten zu: nur als "Transferflop" würde ich ihn nicht bezeichnen!
War ja auch in der Startelf am 19.05.2018!
Schaun mer mal, wie es mit ihm weiter geht!
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Willems erste Saison war OK, aber eigentlich hatte man immer das Gefühl, dass da mehr gehen müsste. Und immer mal wieder einen Totalausfall drin. Dann zwischenzeitlich von Chandler auf links verdrängt.

Zweite Saison dann die beiden Platzverweise in Bundesliga und EL zu beginn, die ihn seinen Stammplatz kosteten. An Kostic kam er dann nicht mehr vorbei. Vielleicht hätte Hütter ihn später eher als Ersatz für Kostic einsetzen sollen. Aber Kostic schien keine Pausen zu brauchen. Im Mittelfeld passte Willems dann nicht wirklich.

Das Spiel gegen Leverkusen war dann so eine undiskutable Leistung, wie ich sie nur selten gesehen habe. Von Tobias Weis und Kweuke hab ich solche Auftritte im Adlerdress gesehen.
Eins wo man sich fragt, ob die Person überhaupt rudimentär Fußball spielen kann und wo einem klar war, dass die Person wohl nicht mehr für das Team auflaufen wird.

Insgesamt unglücklich gelaufen und leider wohl der größte Tranferflop in der Bobic-Ära, was aber durch die übrigen Erfolge nicht groß ins Gewicht fiel. Dennoch halte ich ihn für einen guten Spieler, der bei nem anderen Verlauf hier auch unumstrittener Stammspieler hätte werden können.

Ich stimme Dir in allen Punkten zu: nur als "Transferflop" würde ich ihn nicht bezeichnen!
War ja auch in der Startelf am 19.05.2018!
Schaun mer mal, wie es mit ihm weiter geht!
#
PeterT. schrieb:

Ich stimme Dir in allen Punkten zu: nur als "Transferflop" würde ich ihn nicht bezeichnen!
War ja auch in der Startelf am 19.05.2018!
Schaun mer mal, wie es mit ihm weiter geht!

Ja, richtig. Willems ist ein Pokalheld. Köpfte auch den Ball aus der Gefahrenzone, der Gaci dann zu einem kleinen Sprint inspirierte.
Ist doch schön, wenn es mit ihm bei Newcastle klappt. Freut mich für ihn.
#
PeterT. schrieb:

Ich stimme Dir in allen Punkten zu: nur als "Transferflop" würde ich ihn nicht bezeichnen!
War ja auch in der Startelf am 19.05.2018!
Schaun mer mal, wie es mit ihm weiter geht!

Ja, richtig. Willems ist ein Pokalheld. Köpfte auch den Ball aus der Gefahrenzone, der Gaci dann zu einem kleinen Sprint inspirierte.
Ist doch schön, wenn es mit ihm bei Newcastle klappt. Freut mich für ihn.
#
Und wenn er im Sommer dort bleiben will, machen wir sicher auch keinen Verlust bei der Ablöse.
#
Und wenn er im Sommer dort bleiben will, machen wir sicher auch keinen Verlust bei der Ablöse.
#
Basaltkopp schrieb:

Und wenn er im Sommer dort bleiben will, machen wir sicher auch keinen Verlust bei der Ablöse.

Ich habe in englischen Medien von einer festen Ablöse gelesen, die zwischen 5 und 8 Millionen Pfund liegen soll.
#
Basaltkopp schrieb:

Und wenn er im Sommer dort bleiben will, machen wir sicher auch keinen Verlust bei der Ablöse.

Ich habe in englischen Medien von einer festen Ablöse gelesen, die zwischen 5 und 8 Millionen Pfund liegen soll.
#
JaNik schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Und wenn er im Sommer dort bleiben will, machen wir sicher auch keinen Verlust bei der Ablöse.

Ich habe in englischen Medien von einer festen Ablöse gelesen, die zwischen 5 und 8 Millionen Pfund liegen soll.


Dann wäre das in der Tat zumindest kein Verlustgeschäft, aber ich habe auch erwartet, dass bei der Marktentwicklung die Option so ausgelegt sein wird, dass wir keinen Verlust machen.
#
Ich würde Willems nach einem guten Jahr bei Newcastle einfach zurückholen und für uns spielen lassen. Dann kann er es ja wieder.

Gruß
tobago
#
JaNik schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Und wenn er im Sommer dort bleiben will, machen wir sicher auch keinen Verlust bei der Ablöse.

Ich habe in englischen Medien von einer festen Ablöse gelesen, die zwischen 5 und 8 Millionen Pfund liegen soll.


Dann wäre das in der Tat zumindest kein Verlustgeschäft, aber ich habe auch erwartet, dass bei der Marktentwicklung die Option so ausgelegt sein wird, dass wir keinen Verlust machen.
#
Wenn die Ablöse in Pfund festgelegt wurde, könnte es bis nächsten Sommer ein Verlustgeschäft werden

Freue mich auch, dass es für Willems läuft.
#
Mal wieder alle Leihspieler bei transfermarkt.de durchgeguckt.

Viel getan hat sich seit meinem ersten Eintrag eigentlich nicht.

Für Tuta findet man immer noch keinerlei Daten seit seinem Wechsel, obwohl hier einer neulich schrieb, dass er mal auf der Bank saß.

Zalazar ist mittlerweile in Polen nur noch bei der zweiten Mannschaft unterwegs.

Barkok weiter verletzt.

Willems klarer Stammspieler bei Newcastle, die aber schlecht dastehen.

Bei Rebic hat sich die Situation noch verschlechtert. Kam in den letzten 4 Spielen (unter zwei unterschiedlichen Trainern) nur noch einmal 10 Minuten zum Einsatz.
#
Ich würde Willems nach einem guten Jahr bei Newcastle einfach zurückholen und für uns spielen lassen. Dann kann er es ja wieder.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Ich würde Willems nach einem guten Jahr bei Newcastle einfach zurückholen und für uns spielen lassen. Dann kann er es ja wieder.

Gruß
tobago


Danke noch für die Mitteilung deiner Ansicht. Nein, werden wir nicht so machen.

Gruß
#
Zu Tuta gibt es nun einen Eintrag auf transfermarkt.de zu dieser Saison. Immer noch keine Minute gespielt, aber wenigstens in den letzten Wochen 3mal im Kader.

Zalazar hat, nachdem er im Oktober nur noch für die zweite Mannschaft spielte bei der ersten Mannschaft mal wieder im Kader gestanden, jedoch seit Mitte August keine Minute für die erste Mannschaft gespielt. Der hier eingeschlagene neue Weg, einen Spieler zu verpflichten, um ihn direkt zu verleihen, hat hier noch keine Früchte getragen.

Willems weiterhin klarer Stammspieler bei Newcastle. Vor ner Woche mit ne Vorlage gegen West Ham und nach zwei Siegen jetzt aus den gröberen Abstiegssorgen erstmal raus. Hat jetzt schon mehr Premiere League Minuten, als letzten Jahr Spielzeit in der Bundesliga und in 10 Pflichtspielen bereits 4 Scorerpunkte (bei uns waren es 7 in 65). Von den verliehenen Spielern der einzige klare Profiteur des Leihgeschäftes.

Rebic weiterhin auf der Bank. Durfte vor ner Woche wegen Verletzung eines Mitspielers mal was länger ran. Dieses WE wieder nur 5 Minuten. Mailand nach 2 Niederlagen im unteren Niemandsland der Tabelle.

Barkok hat nach seiner Verletzung wieder mit dem Training angefangen.
#
Kann man Ante nicht zurück holen? Mir fehlt dieser Kampf, dieser pure Wille. Kamada und Silva vorne sind da eher laue Lüftchen
#
Kann man Ante nicht zurück holen? Mir fehlt dieser Kampf, dieser pure Wille. Kamada und Silva vorne sind da eher laue Lüftchen
#
goodKID schrieb:

Kann man Ante nicht zurück holen? Mir fehlt dieser Kampf, dieser pure Wille. Kamada und Silva vorne sind da eher laue Lüftchen

Jep - wenn der Ante gestern an Davids Stelle gewesen wäre, hätte der Streich nicht mehr hinterher so unschuldig in die Kameras gegrinst!  
#
Kann man Ante nicht zurück holen? Mir fehlt dieser Kampf, dieser pure Wille. Kamada und Silva vorne sind da eher laue Lüftchen
#
Eine Leihe kannst du gegen Entschädigung sicher Früher beenden. Problem nur:

1. Was passiert mit Silva?

2. Hat Ante da überhaupt lust drauf?

Zweiteres ist eher das Problem.
#
Eine Leihe kannst du gegen Entschädigung sicher Früher beenden. Problem nur:

1. Was passiert mit Silva?

2. Hat Ante da überhaupt lust drauf?

Zweiteres ist eher das Problem.
#
Jojo1994 schrieb:

Eine Leihe kannst du gegen Entschädigung sicher Früher beenden. Problem nur:

1. Was passiert mit Silva?

2. Hat Ante da überhaupt lust drauf?

Zweiteres ist eher das Problem.


Es geht sicher auch ohne Entschädigung. Ich glaube nicht, dass wir für Geraldes oder Bell ne Entschädigung erhalten haben, als die wieder vorzeitig zurück zu Ihren Teams gingen. Kommt natürlich auf Verhandlungen an. Aber ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass Mailand Rebic vorzeitig zurückgeben würde, wenn man nichts mit ihm anfangen kann. Transferrechte hat man ja nicht und so kostet er nur Gehalt und Leihgebühr.

Silva sehe ich davon komplett unabhängig. Zwar hat man die Verträge im Tausch gemacht, die werden aber nicht schriftlich zusammenhängen. Wir haben keinen Grund, den Leihvertrag mit Silva zu beenden. Eine Kaufoption werden wir denke ich so oder so nicht mehr bekommen.

Ob Rebic darauf Lust hat, wäre neben der Frage ob Hütter, Bobic und die Mannschaft darauf Lust haben (und Mailand keine Lust auf Rebic hat), die entscheidende Frage. Haben wir in einem anderen Fred schon besprochen, wo die Meinung des Forums eher in die Richtung ging, dass man lieber in 1 1/2 Jahren einen Spieler ohne Spielpraxis und mit hohem Wertverlust wieder im Kader hat, als ihn vorzeitig zurück zu holen.

Ich kann Rebic nicht einschätzen. Vielleicht denkt er "Mailand doof! Erkennen nicht, was für ein Weltstar ich bin." Vielleicht denkt er auch "Mailand war ne Scheißidee von mir. Dass ich unbedingt wegwollte auch. Bei der Eintracht passt es offensichtlich am besten für mich, ich will dahin zurück." Das wäre die entscheidende Frage. Ich traue ihm beides zu. Dass er wirklich glücklich ist, für mehr Geld bei Mailand auf der Bank zu versauern, kann ich mir nicht vorstellen.
#
Jojo1994 schrieb:

Eine Leihe kannst du gegen Entschädigung sicher Früher beenden. Problem nur:

1. Was passiert mit Silva?

2. Hat Ante da überhaupt lust drauf?

Zweiteres ist eher das Problem.


Es geht sicher auch ohne Entschädigung. Ich glaube nicht, dass wir für Geraldes oder Bell ne Entschädigung erhalten haben, als die wieder vorzeitig zurück zu Ihren Teams gingen. Kommt natürlich auf Verhandlungen an. Aber ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass Mailand Rebic vorzeitig zurückgeben würde, wenn man nichts mit ihm anfangen kann. Transferrechte hat man ja nicht und so kostet er nur Gehalt und Leihgebühr.

Silva sehe ich davon komplett unabhängig. Zwar hat man die Verträge im Tausch gemacht, die werden aber nicht schriftlich zusammenhängen. Wir haben keinen Grund, den Leihvertrag mit Silva zu beenden. Eine Kaufoption werden wir denke ich so oder so nicht mehr bekommen.

Ob Rebic darauf Lust hat, wäre neben der Frage ob Hütter, Bobic und die Mannschaft darauf Lust haben (und Mailand keine Lust auf Rebic hat), die entscheidende Frage. Haben wir in einem anderen Fred schon besprochen, wo die Meinung des Forums eher in die Richtung ging, dass man lieber in 1 1/2 Jahren einen Spieler ohne Spielpraxis und mit hohem Wertverlust wieder im Kader hat, als ihn vorzeitig zurück zu holen.

Ich kann Rebic nicht einschätzen. Vielleicht denkt er "Mailand doof! Erkennen nicht, was für ein Weltstar ich bin." Vielleicht denkt er auch "Mailand war ne Scheißidee von mir. Dass ich unbedingt wegwollte auch. Bei der Eintracht passt es offensichtlich am besten für mich, ich will dahin zurück." Das wäre die entscheidende Frage. Ich traue ihm beides zu. Dass er wirklich glücklich ist, für mehr Geld bei Mailand auf der Bank zu versauern, kann ich mir nicht vorstellen.
#
Mal etwas spekulativ: REbic geht dahin, wo Kovac neuer Trainer sein wird. Und ich schätze, das wird Hertha sein, denn dieser Covic macht es nicht mehr lange.. Also; Kovac und Rebic demnächst in Berlin.
#
Mal etwas spekulativ: REbic geht dahin, wo Kovac neuer Trainer sein wird. Und ich schätze, das wird Hertha sein, denn dieser Covic macht es nicht mehr lange.. Also; Kovac und Rebic demnächst in Berlin.
#
Interessante Spekulation, gut nachvollziehbar.
Was dem im Wege stehen könnte, ist die Ablöse, die Eintracht fordern wird. Ich meine, dass die Eintracht Torunarigha aus Berlin haben wollte, man sich aber nicht einigen konnte. Vielleicht wird das Kapitel im Rahmen eines möglichen Rebic Deals ja wieder aufgemacht. Ist jetzt aber vielleicht doch zu viel Spekulatius.... (Covic raus, Kovac rein, Leihe Rebic Ende, folgt nach Berlin, ....)
#
Mal etwas spekulativ: REbic geht dahin, wo Kovac neuer Trainer sein wird. Und ich schätze, das wird Hertha sein, denn dieser Covic macht es nicht mehr lange.. Also; Kovac und Rebic demnächst in Berlin.
#
eva67 schrieb:

Mal etwas spekulativ: REbic geht dahin, wo Kovac neuer Trainer sein wird. Und ich schätze, das wird Hertha sein, denn dieser Covic macht es nicht mehr lange.. Also; Kovac und Rebic demnächst in Berlin.


Durchaus denkbar.
Allerdings wird die Hertha Rebic auch nur ausleihen.


Teilen