Nachbetrachtung zum Spiel in Freiburg

#
Lorant hat sowas als Trainer mal mit einem Spieler gemacht. Da gab es echt Ärger. Und den wird Abraham auch bekommen. Und streich wird Aussagen müssen. Das Ding wird noch ein derbes nachspiel haben.
#
Gut so. Die Binde gehört sofort abgenommen, noch bevor er sich heute Abend ins Bett legt.
#
Ärgert mich das, dass man jetzt nur noch über diese Szene diskutieren kann statt in Ruhe über das Spiel.
Da wird man sich die ganze Woche wieder nix anderes anhören dürfen....grml

Mich ärgert Abraham ungemein.
Mir ist es völlig egal wasStreich da macht undie unsympathidch (sehr) der ist. Spielt alles keine Rolle.

Bin ich bedient.
Spiel wäre eigentlich schön gewesen zum drüber reden, ist mir allerdings vergangen.
#
Boah letzte Woche 5 zu 1 gegen Bayern, da waren wir schon kurz vorm Meistertitel und heute gegen Freiburg verloren und alles ist aus. Geht mal etwas lockerer an die Sache, wir haben viele Spieler verloren, die Tore geschossen haben. Aus meiner Sicht wird das ein Entwicklungsjahr und die Verantwortlichen werden das schon machen.
#
Der Streich macht 5m bevor er umgehauen wird einen kleinen Schritt zur Seite.
Am Ende steht er dann da halt einfach.
Er wird auch nicht touchiert, sondern voll erwischt.
Teilweise könnte man ja denken hier, dass Streich 1/1000 vorher in den Weg springt.
Beim Basketball wäre das auch ein klassisches Stürmerfoul.
Abraham läuft seine Ideallinie ohne davon abzuweichen und nachdem Streich den Ball durchlaufen lässt, war Abraham auf 180.

Aber Streich gehört auf Lebzeiten gesperrt und Abraham eine Medaille für Fairness verliehen.
#
Dauzieher schrieb:

Einfach um ihn herum laufen und weiterspielen.


Ja klar, der Spieler ist voll mit Adrenalin in der 90 Minute.
Das weiss Streich auch und provoziert das.
Jeder Balljunge bekommt beigebracht "Geh zur Seite".
#
eintracht_adler_taunusstein schrieb:

Dauzieher schrieb:

Einfach um ihn herum laufen und weiterspielen.


Ja klar, der Spieler ist voll mit Adrenalin in der 90 Minute.
Das weiss Streich auch und provoziert das.
Jeder Balljunge bekommt beigebracht "Geh zur Seite".

Wieso passiert sowas dann nicht jede Woche?
#
Eigentlich ein gutes Spiel von uns. Wir hätten auch heute mit 10 Feldspieern gegen Freiburg gewonnen. Und ein Punkt wäre hoch verdient gewesen. Fernandes war körperlich nicht auf der Höhe, sonst passiert ihm so etwas nicht. Das Tackling musste er machen. Kam halt zu spät. Gelb-Rot richtig. Paciencia versuchte den Elfer zu schinden. Find ich mehr als mies. Brauchen wir in unserer Mannschaft nicht. Durm leider zwei mal nicht getroffen. Die mannschaft spielte in der zweiten Halbzeit richtig gut. So wie schon gegen Leibizig. Das sollte nun der Ausgangspunkt sein, für die nächsten Spiele. Und ich möchte Kohr wieder mehr spielen sehen.
Zum Spielende hin wurde Abraham immer aggressiver. Dann als klar war, dass der Schiri jetzt abpfeifft. kommt es zu diesem Einwurf. Abraham ist total frustriert und rennt Streich vorsätzlich um. Die Verblüffung von Streich ist ihm im Gesicht abzulesen. Alles andere folgerichtig. Rote Karte verdient. Dürfe wohl 4 Spiele Sperre nach sich ziehen.
Die Aktion von Abraham fand ich übel, trotzdem bleibt er mein Lieblingsspieler bei der Eintracht.  
#
Noch nicht gewusst, Streich hat doch Narrenfreiheit.
#
Egal was Streich gesagt hat, wenn du den Trainer attackierst gibtsRot.
Abrahams Aktion war einfach nur dämlich.Der wird Minimum für
5 Spiele gesperrt und das völlig zu recht.
#
Fredi mega angefressen und trotzdem sachlich.
#
baboffm schrieb:

Fredi mega angefressen und trotzdem sachlich.

Trotzdem waren die beiden Fouls gelbwürdig.
Dämlich und leider regelkonform.
Mit der Linie hat er vielleicht auch recht,aber die gelb rote ist nicht zu entschuldigen.
Darf so nem erfahrenen Spieler wie Gelson nicht passieren.
#
ggggg schrieb:

Sorry, aber Abraham gehört die Kapitänsbinde weggenommen.

Da bin ich absolut bei dir. Was ist denn das für ein Vorbild für die, die jedes Wochenende in den Kreis-, Bezirks- und anderen Ligen kicken, besonders die jüngere Generation, die Bundesligaspieler als Vorbild nehmen? Da müssen wir uns nicht wundern, wenn da Trainer und Schiris angegriffen werden. So jemand darf keine Binde mehr tragen - verbale Provokation hin oder her. Er hat auch schon bei seiner Gelben Karte aus lauter Frust sinnlos dem Freiburger in die Hacken getreten.
#
Letztlich habt Ihr da recht
Von einem Kapitän muss man ein anderes Verhalten erwarten können
Und zwar völlig unabhängig davon, wie sehr die Freiburger provozieren

Bin mal gespannt, ob raus kommt, was Streich Abraham da entgegengebrüllt hat
#
Also probieren wir es mal mit einem sachlichen Fazit (wenn es auch schwer fällt).

Zu Beginn 2 Mannschaften die sich schwer taten Tore zu schießen. Beide mit guter Defensive und bissig im Zweikampf. Kaum Zeit mal den Ball vernünftig zu verarbeiten.
Und wenn doch mal was durch kam, waren da starke Torhüter.
Leider hat Gelson die Kräfteverhältnisse mit 2-3 ungestümen Fouls verschoben.

Dennoch extrem starke 2. Halbzeit mit den besseren Chancen bei uns.
Tor fiel zufällig, aber auch durch Stellungsfehler von NDicka begünstigt.
Ansonsten hat der Freiburger Torhüter die Schwarzwälder im Spiel gehalten.

Hinten raus wurde mutig gewechselt und wurde leider nicht gewohnt. Die letzten Bilder des Spiels sind leider unwürdig und werden uns eine Menge Sympathien kosten. Für einen Kapitän eine ganz schlimme Außendarstellung.
#
Ganz starkes Spiel von uns, vor allem in der zweiten Halbzeit.

Warum Gelson mit seiner Erfahrung nicht zurück zieht kann ich mir nicht erklären.

Abraham war kurz vorher schon durch den Wind, als er unnoetig Foul gespielt und dann noch unberechtigt reklamiert hat.

Und was ich über Streich denke schreibe ich besser nicht.
#
Tranquilio schrieb:

Warum Gelson mit seiner Erfahrung nicht zurück zieht kann ich mir nicht erklären.

genau so unerklärlich wie das blöde Foul von Hasebe gegen Werder in der Nachspielzeit
#
Der Streich macht 5m bevor er umgehauen wird einen kleinen Schritt zur Seite.
Am Ende steht er dann da halt einfach.
Er wird auch nicht touchiert, sondern voll erwischt.
Teilweise könnte man ja denken hier, dass Streich 1/1000 vorher in den Weg springt.
Beim Basketball wäre das auch ein klassisches Stürmerfoul.
Abraham läuft seine Ideallinie ohne davon abzuweichen und nachdem Streich den Ball durchlaufen lässt, war Abraham auf 180.

Aber Streich gehört auf Lebzeiten gesperrt und Abraham eine Medaille für Fairness verliehen.
#
steven82 schrieb:

Der Streich macht 5m bevor er umgehauen wird einen kleinen Schritt zur Seite.
Am Ende steht er dann da halt einfach.
Er wird auch nicht touchiert, sondern voll erwischt.
Teilweise könnte man ja denken hier, dass Streich 1/1000 vorher in den Weg springt.
Beim Basketball wäre das auch ein klassisches Stürmerfoul.
Abraham läuft seine Ideallinie ohne davon abzuweichen und nachdem Streich den Ball durchlaufen lässt, war Abraham auf 180.

Aber Streich gehört auf Lebzeiten gesperrt und Abraham eine Medaille für Fairness verliehen.

#
Gut so. Die Binde gehört sofort abgenommen, noch bevor er sich heute Abend ins Bett legt.
#
Papperlapupp!
#
Schau‘s dir nochmal an
Höhler provoziert das Auflaufen von Abraham, in dem er hart abstoppt
Und wirft sich dann mit lautem Schrei auf den Boden

Ja, er hat nen Abraham gespürt, aber ehrlich gesagt reicht das auch nicht für Gelb
Zumal er kurz vorher schon ne eingesprungene Flugschwalbe mit anschließender Intensivstation geboten hat
Sowas kann man als Schiedsrichter auch mal bemerken und mit dem Spieler reden
Bei Collina wäre Höhler nicht so davon gekommen
#
philadlerist schrieb:

Bei Collina wäre Höhler nicht so davon gekommen



       

Dieser Schauspieler ist bei jedem Windhauch umgefallen, das war nur Provokation....ich hätte ihm einen Grund zum Fallen gegeben...sowas kotzt mich an...
#
Eigentlich ein gutes Spiel von uns. Wir hätten auch heute mit 10 Feldspieern gegen Freiburg gewonnen. Und ein Punkt wäre hoch verdient gewesen. Fernandes war körperlich nicht auf der Höhe, sonst passiert ihm so etwas nicht. Das Tackling musste er machen. Kam halt zu spät. Gelb-Rot richtig. Paciencia versuchte den Elfer zu schinden. Find ich mehr als mies. Brauchen wir in unserer Mannschaft nicht. Durm leider zwei mal nicht getroffen. Die mannschaft spielte in der zweiten Halbzeit richtig gut. So wie schon gegen Leibizig. Das sollte nun der Ausgangspunkt sein, für die nächsten Spiele. Und ich möchte Kohr wieder mehr spielen sehen.
Zum Spielende hin wurde Abraham immer aggressiver. Dann als klar war, dass der Schiri jetzt abpfeifft. kommt es zu diesem Einwurf. Abraham ist total frustriert und rennt Streich vorsätzlich um. Die Verblüffung von Streich ist ihm im Gesicht abzulesen. Alles andere folgerichtig. Rote Karte verdient. Dürfe wohl 4 Spiele Sperre nach sich ziehen.
Die Aktion von Abraham fand ich übel, trotzdem bleibt er mein Lieblingsspieler bei der Eintracht.  
#
Schneeweiss schrieb:

Paciencia versuchte den Elfer zu schinden.

Unsinn. Der hat einfach nur in den Boden getreten und ist über seine eigenen Füße gestolpert.
#
Und diese Sky-Deppen labern schon wieder über ihre zwei Lieblingsclubs. Ätzende Berichterstattung nach so einem Spiel mit einer derartigen Schlussphase. Hoffentlich verlieren die bald alle Rechte.

Mal was anderes: Touré müsste nach der Länderspielpause wieder fit sein oder?
#
ggggg schrieb:

Sorry, aber Abraham gehört die Kapitänsbinde weggenommen.

Da bin ich absolut bei dir. Was ist denn das für ein Vorbild für die, die jedes Wochenende in den Kreis-, Bezirks- und anderen Ligen kicken, besonders die jüngere Generation, die Bundesligaspieler als Vorbild nehmen? Da müssen wir uns nicht wundern, wenn da Trainer und Schiris angegriffen werden. So jemand darf keine Binde mehr tragen - verbale Provokation hin oder her. Er hat auch schon bei seiner Gelben Karte aus lauter Frust sinnlos dem Freiburger in die Hacken getreten.
#
Hab mich selbst ce‘t
Deswegen gelöscht
#
Streich hat die Situation genau so gewollt. Er hätte ja auch einfach etwas zur Seite gehen können. Eines Trainers nicht würdig. Abraham darf dennoch nicht in diese Falle tappen.

Aber, ich würde hier die Kirche mal im Dorf lassen.

Selten hat mich eine Niederlage weniger geärgert.

Wann kommt eigentlich Touré wieder?
#
Ungewöhnlich viel Arbeit für die ganzen Niederlagen-Trolle hier im Forum.
Jetzt müssen sie schon wieder hier lesen und schreiben!  
#
Und diese Sky-Deppen labern schon wieder über ihre zwei Lieblingsclubs. Ätzende Berichterstattung nach so einem Spiel mit einer derartigen Schlussphase. Hoffentlich verlieren die bald alle Rechte.

Mal was anderes: Touré müsste nach der Länderspielpause wieder fit sein oder?
#
cartermaxim schrieb:

Und diese Sky-Deppen labern schon wieder über ihre zwei Lieblingsclubs.


Darüber bin ich diesmal sogar eher froh.


Teilen