Nachbetrachtungsthread zum Einzug in die KO-Phase

#
So nachdem ich mich gestern richtig ausgekotzt habe, ein Tag später wieder mit konstruktiven Beiträgen.

Ich denke die Saison hat viele kleinere Baustellen die einfach nach und nach abgearbeitet werden müssen.
Da das 3-5-2 nun endgültig decheffriert ist, wäre es für den weiteren Saisonverlauf fatal, nichts neues zu erproben und da nehm ich Hütter und sein Team in die Pflicht, dafür wird er halt auch bezahlt. Den Trainer in Frage zu stellen sehe ich aktuell auch nicht, aber Hütter sollte taktisch und personell was ändern.

Ein möglicher taktischer Lösungsansatz in der Winterpause wäre das 4-3-3.
Die Spielertypen für dies haben wir meiner Meinung nach, Evan ist zwar kein klassischer LV, könnte aber mit Kostic sehr gut harmonieren, in den Halbräumen mit Sow und Rode haben wir gute Stabilität, Kamada weiter vorne.
Was für essentiell zu sehen wäre, ist Mijat auf Rechts-Aussen. Man kann ihn steil schicken, technisch auch nicht so schlecht und würde DDC offensiv "entlasten". Könnte auch gut harmonieren das Duo.
Hier mal ein Vorschlag für ein 4-3-3 (wenn alle fit sind) :

- - - - - - - -  Trapp/Rönnow - - - - - - - -
DDC* - - - Toure - - - Hinti - - - N'dicka*
- - - - Rode - - Kamada - - Sow - - - - -
Gacinovic** - - - - Dost - - - - - Kostic - -


* aus Mangel an Alternativen
** oder Joveljic

In der Winterpause würde ich mir wünschen, das hinten rechts und im Sturm nochmal nachgelegt werden könnte.
Dost hat immer wieder Wehwehchen. Wenn er fit ist, ist er Stürmer Nr.1, so bleibt alles an den anderen Drei hängen und was Gonco und Andre momentan darbieten, ist nicht ausreichend.

Trotz allem Negativen, wir sind weiter, wie auch immer.
#
Ich glaube, dass hier viele Leute Rebic falsch in Erinnerung haben. Womöglich ein wenig geblendet davon, dass er uns zum Pokalsieg geschossen hat.

In der Liga waren seine Scorerwerte aber eher durchschnittlich. Seine Dynamik war zwar klasse, aber allzu oft auch nur brotlose Kunst. Es hat schon seine Gründe, dass er offensichtlich nicht so tolle Angebote gab wie für Jovic und Haller (und auch die Eintracht wohl nicht annähernd so gute Angebote für Rebic bekam).

Rebic kann mit seiner Spielweise natürlich begeistern (wenn er Lust hat), aber um so richtig wertvoll zu sein fehlt ihm über weite Strecken die Effizienz.
#
Rebic würde uns aktuell wesentlich weiter helfen als Silva. Da bin ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Viel zu harmlos, gewinnt kaum Zweikämpfe, kaum Bindung zum Spiel. Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.
#
Dass Du seit gestern Abend begeistert bist ist mir klar. Für Dich ist heute Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.
Wenn wir auch noch ausgeschieden wären, wärst Du wahrscheinlich vor Freude schon verrückt geworden.
#
Basaltkopp schrieb:

Dass Du seit gestern Abend begeistert bist ist mir klar. Für Dich ist heute Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.
Wenn wir auch noch ausgeschieden wären, wärst Du wahrscheinlich vor Freude schon verrückt geworden.


Ihr beide (also auch Sammy) könnt das gerne per PN weiterführen. Aber nicht mehr hier ab sofort.
#
Bruchibert schrieb:

An alle, die auf Viererkette umstellen wollen:
Wer soll denn die offensiven Außen bespielen? Bis auf Kostic und Gacinovic fällt mir niemand ein, der dort für Gefahr sorgen kann. Beide sind dazu noch auf der linken Seite beheimatet. Wer soll also RM bzw. RA spielen?
Dazu würde man Kostic seiner Stärke berauben.
Wenn unser Sturm nicht so mies wäre, würden die Ergebnisse auch anders aussehen.


Einen waschechten RA haben wir nicht. Theoretisch könnte Da Costa offensiver spielen und Durm oder Toure RV.
Auf links kann Durm auch und Kostic würde nach vorne rücken. Fänd ich jetzt nicht so schlecht ehrlich gesagt. Oder Gacinovic spielt LM. Kostic kann auch rechts spielen, hat er in Groningen sehr erfolgreich bewiesen.
Möglichkeiten würde es also schon geben. Man müsste es halt mal einstudieren, aber dafür fehlt Hütter die Zeit.

Vielleicht wäre es wirklich besser für uns nächsten Sommer nicht wieder die Ochsentour durch Europa machen zu müssen (Platz 7), das man in dieser Zeit mal die Möglichkeit hat genau diese Dinge zu testen.
#
Diegito schrieb:

Bruchibert schrieb:

An alle, die auf Viererkette umstellen wollen:
Wer soll denn die offensiven Außen bespielen? Bis auf Kostic und Gacinovic fällt mir niemand ein, der dort für Gefahr sorgen kann. Beide sind dazu noch auf der linken Seite beheimatet. Wer soll also RM bzw. RA spielen?
Dazu würde man Kostic seiner Stärke berauben.
Wenn unser Sturm nicht so mies wäre, würden die Ergebnisse auch anders aussehen.


Einen waschechten RA haben wir nicht. Theoretisch könnte Da Costa offensiver spielen und Durm oder Toure RV.
Auf links kann Durm auch und Kostic würde nach vorne rücken. Fänd ich jetzt nicht so schlecht ehrlich gesagt. Oder Gacinovic spielt LM. Kostic kann auch rechts spielen, hat er in Groningen sehr erfolgreich bewiesen.
Möglichkeiten würde es also schon geben. Man müsste es halt mal einstudieren, aber dafür fehlt Hütter die Zeit.

Vielleicht wäre es wirklich besser für uns nächsten Sommer nicht wieder die Ochsentour durch Europa machen zu müssen (Platz 7), das man in dieser Zeit mal die Möglichkeit hat genau diese Dinge zu testen.


Das kann doch nicht dein ernst sein.
Du glaubst doch nicht wirklich, dass Da Costa mit seinen technisch limitierten Möglichkeiten so etwas wie Gefahr auf dieser Position entfacht,
Das erinnert mich an Veh, der Igniovski als LA hat runstolpern lassen.
Man kann nur das System spielen, für das man auch die Spieler hat und damit bleibt aktuell nur die Dreierkette.
#
Brodowin schrieb:

man muss nichtsgrundsätzliches in Frage stellen, schon gar nicht den Trainer. Wir sind in allen drei Wettbewerben, wir liegen in der Liga auf einem halbwegs akzeptablen Platz


Fake ist wir brauchen noch 22 Punkte. Bitte übernehmen...
#
NewOldFechemer schrieb:

Fake ist wir brauchen noch 22 Punkte. Bitte übernehmen...


Fakt. Fake ist das Gegenteil von Fakt
#
Rebic würde uns aktuell wesentlich weiter helfen als Silva. Da bin ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Viel zu harmlos, gewinnt kaum Zweikämpfe, kaum Bindung zum Spiel. Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.
#
planscher08 schrieb:

Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.


IMMER?  Wir reden hier von ANTE Rebic, oder? Geiler Spieler, alles gut.... aber präsent auf dem Platz war er leider dann doch ein bisschen zu oft durch abwinken, rumnörgeln und bockloses anlaufen. Habe das Gefühl, das verdrängen einige.... wie gesagt: geiler Kicker und ne Maschine.... aber diese Verklärung von Rebic als Heilsbringer, geht mir nen bisschen auf die Nerven grad'
#
Wenn ich wählen müßte, würde ich sagen, lieber verloren und trotzdem weitergekommen, als gewonnen und ausgeschieden.
Danke an Arsenal, die in Lüttich ihr 0:2 noch aufgeholt haben und uns damit geholfen haben, sonst hätten wir hier und heute eine ganz andere Diskussionsgrundlage.
Denen sollten wir einen Präsentkorb schicken.
Auf Einzelheiten will ich nicht eingehen, weil ich nur die Zusammenfassung des Spiels sehen konnte.
Wir hatten Glück im Unglück, aber im Februar, wenn`s weitergeht, kräht danach kein Hahn mehr.
#
planscher08 schrieb:

Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.


IMMER?  Wir reden hier von ANTE Rebic, oder? Geiler Spieler, alles gut.... aber präsent auf dem Platz war er leider dann doch ein bisschen zu oft durch abwinken, rumnörgeln und bockloses anlaufen. Habe das Gefühl, das verdrängen einige.... wie gesagt: geiler Kicker und ne Maschine.... aber diese Verklärung von Rebic als Heilsbringer, geht mir nen bisschen auf die Nerven grad'
#
Dan1980 schrieb:

planscher08 schrieb:

Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.


IMMER?  Wir reden hier von ANTE Rebic, oder? Geiler Spieler, alles gut.... aber präsent auf dem Platz war er leider dann doch ein bisschen zu oft durch abwinken, rumnörgeln und bockloses anlaufen. Habe das Gefühl, das verdrängen einige.... wie gesagt: geiler Kicker und ne Maschine.... aber diese Verklärung von Rebic als Heilsbringer, geht mir nen bisschen auf die Nerven grad'


Von Silva sehe ich aber nichts auf den Platz. Da ist Rebic immer noch besser.
#
Dan1980 schrieb:

planscher08 schrieb:

Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.


IMMER?  Wir reden hier von ANTE Rebic, oder? Geiler Spieler, alles gut.... aber präsent auf dem Platz war er leider dann doch ein bisschen zu oft durch abwinken, rumnörgeln und bockloses anlaufen. Habe das Gefühl, das verdrängen einige.... wie gesagt: geiler Kicker und ne Maschine.... aber diese Verklärung von Rebic als Heilsbringer, geht mir nen bisschen auf die Nerven grad'


Von Silva sehe ich aber nichts auf den Platz. Da ist Rebic immer noch besser.
#
planscher08 schrieb:

Dan1980 schrieb:

planscher08 schrieb:

Da wünsche ich mir Rebic zurück. Der war immer Präsent auf den Platz.


IMMER?  Wir reden hier von ANTE Rebic, oder? Geiler Spieler, alles gut.... aber präsent auf dem Platz war er leider dann doch ein bisschen zu oft durch abwinken, rumnörgeln und bockloses anlaufen. Habe das Gefühl, das verdrängen einige.... wie gesagt: geiler Kicker und ne Maschine.... aber diese Verklärung von Rebic als Heilsbringer, geht mir nen bisschen auf die Nerven grad'


Von Silva sehe ich aber nichts auf den Platz. Da ist Rebic immer noch besser.

Ah, ich sehe schon was von Silva auf dem Platz, erstmal das Poitive, er hat den Torwart erfolgreich beim 1:1 irritiert...leider kommt jetzt schon das Negative, Ballverstolperer, hinfallen sobald er mit dem Ball im 16er ankommt, sich selbst ein Bein stellen auf Höhe des Anstosskreises, dem ballführenden Spieler einen Lauf in die Tiefe andeuten aber stehen bleiben wenn der Ball dann tatsächlich gespielt wird, Fehlpässe wenn er ausnahmsweise mal abspielt, "kreative" Laufwege die ihn unanspielbar machen. So meine persönliche Silva Bilanz vom gestrigen Abend, unterscheidet sich aber auch nicht sehr von der Bilanz seiner restlichen Auftritte.
#
So nach einmal schlafen bin ich immer noch sehr von unserer zweiten Halbzeit enttäuscht ☹️
Hätte mir gewünscht dass wir auf das dritte Tor gehen und dem Gegner damit den Zahn ziehen!
So haben wir darum gebettelt das es klingelt!
Wäre schön wenn wir mal einen Profi Schiri bekommen!
Wobei uns das Gestern auch nicht richtig weiter geholfen hätte, zweite Hälfte war einfach schwach!
Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊
#
So nach einmal schlafen bin ich immer noch sehr von unserer zweiten Halbzeit enttäuscht ☹️
Hätte mir gewünscht dass wir auf das dritte Tor gehen und dem Gegner damit den Zahn ziehen!
So haben wir darum gebettelt das es klingelt!
Wäre schön wenn wir mal einen Profi Schiri bekommen!
Wobei uns das Gestern auch nicht richtig weiter geholfen hätte, zweite Hälfte war einfach schwach!
Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊
#
hitiba schrieb:

Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊



       

Hör auf mit dem scheiß Mundabputzen.. soviele Taschentücher, wie wir bräuchten, gibts auf der ganzen Welt nicht und wir hauen momentan noch nicht mal den FSV weg....diese blöden, inhaltsleeren Durchhalteparolen gehen mir gewaltig auf die Eier....wir kriegen momentan nichts gebacken, egal wo und gegen wen...es muß in der WP sicherlich neu gedacht werden und das wird es auch, denn für das, was momentan bei uns auf dem Platz abgeht, gibt es keine Ausreden und Alibis, das ist Formschwäche fast aller und die ist auch wieder zu beheben...erst wenn es auch in der RR genauso aussehen sollte, was ich nicht hoffe, dann müßte man sich wirklich über einiges Gedanken machen....
#
hitiba schrieb:

Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊



       

Hör auf mit dem scheiß Mundabputzen.. soviele Taschentücher, wie wir bräuchten, gibts auf der ganzen Welt nicht und wir hauen momentan noch nicht mal den FSV weg....diese blöden, inhaltsleeren Durchhalteparolen gehen mir gewaltig auf die Eier....wir kriegen momentan nichts gebacken, egal wo und gegen wen...es muß in der WP sicherlich neu gedacht werden und das wird es auch, denn für das, was momentan bei uns auf dem Platz abgeht, gibt es keine Ausreden und Alibis, das ist Formschwäche fast aller und die ist auch wieder zu beheben...erst wenn es auch in der RR genauso aussehen sollte, was ich nicht hoffe, dann müßte man sich wirklich über einiges Gedanken machen....
#
Die Dinger heißen Servietten.
#
So nach einmal schlafen bin ich immer noch sehr von unserer zweiten Halbzeit enttäuscht ☹️
Hätte mir gewünscht dass wir auf das dritte Tor gehen und dem Gegner damit den Zahn ziehen!
So haben wir darum gebettelt das es klingelt!
Wäre schön wenn wir mal einen Profi Schiri bekommen!
Wobei uns das Gestern auch nicht richtig weiter geholfen hätte, zweite Hälfte war einfach schwach!
Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊
#
hitiba schrieb:

Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊


Kann man diesen dämmlichen Spruch endlich mal sein lassen? Hat noch nie jemanden wietergebracht wenn einfach alles weggewischt wird ohne daraus zu lernen.
#
phanthom schrieb:

Da gibts im Winter viel zu tun...



       

Ja, vor allem erstmal ausspannen. Denn bei aller berechtigter Kritik sollte man nicht vergessen, dass wir bis dato auch schon 28. Pflichtspiele in den Knochen haben. Hinzu kommt noch eine lückenhafte Vorbereitung aufgrund der EL Quali.

Von daher, trotz allen Ärgers über die derzeit gezeigten Leistungen, mal ein bissi den Ball flach halten indem man nun nicht ganz so hart mit den Jungs ins Gericht geht. Denn bei genauerer Betrachtungsweise ist das Ganze dann auch nicht weiter verwunderlich, denn die derzeitige Situation stellt ganz sicher keine Katastrophe dar.
#
DeMuerte schrieb:

dass wir bis dato auch schon 28. Pflichtspiele in den Knochen haben. Hinzu kommt noch eine lückenhafte Vorbereitung aufgrund der EL Quali.

Ja und...?....mit Verlaub, das ist mir zu einfach...wir haben uns doch in diese Situation selbst gebracht, das wir Quali spielen mußten...wer die sicheren Plätze versemmelt, darf sich hinterher doch nicht über Zusatzbelastung beklagen....wenn ich große Ambitionen, aber nicht den Kader dafür habe und deshalb auf dem Zahnfleisch gehe, dann habe ich oben eben nichts verloren....man kann nicht alles haben, aber so paßt es hinten und vorne nicht zusammen.....
#
hitiba schrieb:

Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊



       

Hör auf mit dem scheiß Mundabputzen.. soviele Taschentücher, wie wir bräuchten, gibts auf der ganzen Welt nicht und wir hauen momentan noch nicht mal den FSV weg....diese blöden, inhaltsleeren Durchhalteparolen gehen mir gewaltig auf die Eier....wir kriegen momentan nichts gebacken, egal wo und gegen wen...es muß in der WP sicherlich neu gedacht werden und das wird es auch, denn für das, was momentan bei uns auf dem Platz abgeht, gibt es keine Ausreden und Alibis, das ist Formschwäche fast aller und die ist auch wieder zu beheben...erst wenn es auch in der RR genauso aussehen sollte, was ich nicht hoffe, dann müßte man sich wirklich über einiges Gedanken machen....
#
cm47 schrieb:

was momentan bei uns auf dem Platz abgeht, gibt es keine Ausreden und Alibis, das ist Formschwäche fast aller und die ist auch wieder zu beheben...erst wenn es auch in der RR genauso aussehen sollte, was ich nicht hoffe, dann müßte man sich wirklich über einiges Gedanken machen....


Traditionell und seit Jahren konstant so durchgehalten ist die Rückrunde der schwächere Teil unserer Saison, es wäre ein Überraschung wenn es diesmal anders käme.
#
DeMuerte schrieb:

dass wir bis dato auch schon 28. Pflichtspiele in den Knochen haben. Hinzu kommt noch eine lückenhafte Vorbereitung aufgrund der EL Quali.

Ja und...?....mit Verlaub, das ist mir zu einfach...wir haben uns doch in diese Situation selbst gebracht, das wir Quali spielen mußten...wer die sicheren Plätze versemmelt, darf sich hinterher doch nicht über Zusatzbelastung beklagen....wenn ich große Ambitionen, aber nicht den Kader dafür habe und deshalb auf dem Zahnfleisch gehe, dann habe ich oben eben nichts verloren....man kann nicht alles haben, aber so paßt es hinten und vorne nicht zusammen.....
#
cm47 schrieb:

DeMuerte schrieb:

dass wir bis dato auch schon 28. Pflichtspiele in den Knochen haben. Hinzu kommt noch eine lückenhafte Vorbereitung aufgrund der EL Quali.

Ja und...?....mit Verlaub, das ist mir zu einfach...wir haben uns doch in diese Situation selbst gebracht, das wir Quali spielen mußten...wer die sicheren Plätze versemmelt, darf sich hinterher doch nicht über Zusatzbelastung beklagen....wenn ich große Ambitionen, aber nicht den Kader dafür habe und deshalb auf dem Zahnfleisch gehe, dann habe ich oben eben nichts verloren....man kann nicht alles haben, aber so paßt es hinten und vorne nicht zusammen.....

Die EL Quali war imho keine Erschwernis für die Vorbereitung man hat halt Pflichtspiele gemacht statt Testspiele, da man hier konzentrierter zur Sache geht war das eigentlich sogar hilfreich für den Saisonstart, da wir diesesmal schon früh im Wettkampfmodus spielen mußten und dann zu Beginn der BL schon drinne waren.
#
hitiba schrieb:

Mund abputzen un die Schalker weghaue 😊



       

Hör auf mit dem scheiß Mundabputzen.. soviele Taschentücher, wie wir bräuchten, gibts auf der ganzen Welt nicht und wir hauen momentan noch nicht mal den FSV weg....diese blöden, inhaltsleeren Durchhalteparolen gehen mir gewaltig auf die Eier....wir kriegen momentan nichts gebacken, egal wo und gegen wen...es muß in der WP sicherlich neu gedacht werden und das wird es auch, denn für das, was momentan bei uns auf dem Platz abgeht, gibt es keine Ausreden und Alibis, das ist Formschwäche fast aller und die ist auch wieder zu beheben...erst wenn es auch in der RR genauso aussehen sollte, was ich nicht hoffe, dann müßte man sich wirklich über einiges Gedanken machen....
#
Die Mentalität stimmt ....
Der Kader ist breit genug, nur Hütter setzt auf seine Spezies .
Aber Formschwäche bei Allen ?
Unsicherheit kann ich ja noch verstehen.
Und das spitzt sich ja noch von Woche zu Woche zu.
#
cm47 schrieb:

DeMuerte schrieb:

dass wir bis dato auch schon 28. Pflichtspiele in den Knochen haben. Hinzu kommt noch eine lückenhafte Vorbereitung aufgrund der EL Quali.

Ja und...?....mit Verlaub, das ist mir zu einfach...wir haben uns doch in diese Situation selbst gebracht, das wir Quali spielen mußten...wer die sicheren Plätze versemmelt, darf sich hinterher doch nicht über Zusatzbelastung beklagen....wenn ich große Ambitionen, aber nicht den Kader dafür habe und deshalb auf dem Zahnfleisch gehe, dann habe ich oben eben nichts verloren....man kann nicht alles haben, aber so paßt es hinten und vorne nicht zusammen.....

Die EL Quali war imho keine Erschwernis für die Vorbereitung man hat halt Pflichtspiele gemacht statt Testspiele, da man hier konzentrierter zur Sache geht war das eigentlich sogar hilfreich für den Saisonstart, da wir diesesmal schon früh im Wettkampfmodus spielen mußten und dann zu Beginn der BL schon drinne waren.
#
Cadred schrieb:

cm47 schrieb:

DeMuerte schrieb:

dass wir bis dato auch schon 28. Pflichtspiele in den Knochen haben. Hinzu kommt noch eine lückenhafte Vorbereitung aufgrund der EL Quali.

Ja und...?....mit Verlaub, das ist mir zu einfach...wir haben uns doch in diese Situation selbst gebracht, das wir Quali spielen mußten...wer die sicheren Plätze versemmelt, darf sich hinterher doch nicht über Zusatzbelastung beklagen....wenn ich große Ambitionen, aber nicht den Kader dafür habe und deshalb auf dem Zahnfleisch gehe, dann habe ich oben eben nichts verloren....man kann nicht alles haben, aber so paßt es hinten und vorne nicht zusammen.....

Die EL Quali war imho keine Erschwernis für die Vorbereitung man hat halt Pflichtspiele gemacht statt Testspiele, da man hier konzentrierter zur Sache geht war das eigentlich sogar hilfreich für den Saisonstart, da wir diesesmal schon früh im Wettkampfmodus spielen mußten und dann zu Beginn der BL schon drinne waren.


Naja ehrlich gesagt haben uns schon die Wochen gefehlt um Dinge zu testen und einzuspielen. Man musste schon frühzeitig hoch konzentriert sein und hat das Trainingslager auch unterbrechen müssen. Nicht unbedingt vom Vorteil
#
Ich Leg mich fest und auch gleich wieder hin...

Eine Mannschaft die soviel Dusel hat (Geschenk von Mainz,Arsenal und?) die wird am Ende auch in Danzig Jubeln.



#
So, ich habe jetzt auch mal kurz reflektiert. Das war gar nicht so einfach.

Platz 11 und in beiden Pokalen weiter. Okay. Diese Halbsaison fühlt sich an wie ein dreckiges 1:0 durch Eigentor des Gegners in der letzten Spielsekunde.  Was macht man damit ? Man nimmt die drei Punkte ( in diesem Fall die Kohle für die KO Runde ) mit und guckt besser keinem in die Augen.

Und genau diese innere Haltung werde ich jetzt auch annehmen. Machen kann ich nix, Ideen habe ich bei diesen ganzheitlich chaotischen Zuständen ebenfalls nicht. Aber für Ideen werden ja auch Profis bezahlt. Harren wir der Dinge.

Trotzdem bin ich überzeugt, dass kein Spieler/Trainer der SGE gerne, oder billigend in Kauf nehmend diese spielerische Armut an den Tag legen. Die wollen alle lieber siegen und feiern. Also werde ich auch auf keinen draufhauen. Sie sollen sich einfach nur zusammenraufen, sortieren und ihr aktuell bestes geben. Mehr kann ich nicht verlangen.  Ich werde weiter supporten und zu den Spielen kommen, so oft ich eben kann. Ansonsten heisst es abwarten, was dem Team nun einfällt.


Teilen