SaW-Weihnachtsgebabbel 23. - 29.12.19

#
Gude in die Runde! 13 Jahre nach meiner Anmeldung und nach insgesamt 5 Jahren Abwesenheit habe ich gemerkt wie sehr mir das tägliche Gebabbel mit euch allen gefehlt hat. Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Fest und erholsame Feiertage. Ich freue mich schon auf hitzige und spannende Diskussionen in der nächsten Zeit. Bis dahin, Taka 19
#
Jo Leute!
Möge euch allen eine ruhige Zeit voller Freude und Eintracht zu teil werden!
Möge euer Gänsebraten saftig, euer Blaukraut würzig, eure Nachspeise hochkalorisch sein.
Möge euch im Forum Gelassenheit, Rationalität und angesichts der Leistungen der Schiedsrichter und unserer Mannschaft der Hang zu Verschwöringstheorien abhanden kommen!
Möge Adi die Hütte wieder in den Griff bekommen!
Möge Sky die Fernsehrechte verlieren, Bayern die Zuversicht, Leipzig die Meisterschaft, Köln jedes Spiel und Wolfsburg jede Hoffnung!
Möge die Eintracht eine sorgenlose Rückrunde spielen, damit alle, die hier nur auftauchen, wenn es schlecht läuft, wieder verschwinden.
Kurz und gut: Auf ne ruhige Zeit zwischen den Jahren und ein geiles Jahr 2020!

Grüß euch: der Ralf aus Franken!
#
FrankenAdler schrieb:

Möge Sky die Fernsehrechte verlieren


Nein, bitte nicht! Oder willst du 35 Abo's für streaming-Dienste (die nicht überall laufen) abschließen?
#
Gude in die Runde! 13 Jahre nach meiner Anmeldung und nach insgesamt 5 Jahren Abwesenheit habe ich gemerkt wie sehr mir das tägliche Gebabbel mit euch allen gefehlt hat. Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Fest und erholsame Feiertage. Ich freue mich schon auf hitzige und spannende Diskussionen in der nächsten Zeit. Bis dahin, Taka 19
#
Na dann herzlich willkommen zurück und frohe Weihnachten !
Nur aus Interesse, wie schafft man es in der heutigen Zeit, 5 Jahre digital abwesend zu sein? 5 Wochen würden mir manchmal reichen...😉
#
Na dann herzlich willkommen zurück und frohe Weihnachten !
Nur aus Interesse, wie schafft man es in der heutigen Zeit, 5 Jahre digital abwesend zu sein? 5 Wochen würden mir manchmal reichen...😉
#
Vielen Dank!
Ich hatte irgendwann einfach die Lust verloren am Forum. Habe mich dann dieses Jahr bei tm.de angemeldet und dabei gemerkt dass mir das Eintracht Forum doch etwas fehlt
#
Allen eine besinnliche Weihnachtszeit
#
Weihnachten macht die Frohen und Lebenstüchtigen froher, die Betrübten aber, die schwer am Leben tragen, trauriger. Weihnachten macht bewusster als jeder andere Tag, wer im Licht und wer im Schatten lebt.
Gustav Heinemann

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe und besinnliche Weihnachten.
#
Weihnachten macht die Frohen und Lebenstüchtigen froher, die Betrübten aber, die schwer am Leben tragen, trauriger. Weihnachten macht bewusster als jeder andere Tag, wer im Licht und wer im Schatten lebt.
Gustav Heinemann

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe und besinnliche Weihnachten.
#
DeMuerte schrieb:

Weihnachten macht die Frohen und Lebenstüchtigen froher, die Betrübten aber, die schwer am Leben tragen, trauriger. Weihnachten macht bewusster als jeder andere Tag, wer im Licht und wer im Schatten lebt.
Gustav Heinemann

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe und besinnliche Weihnachten.


Sehr sehr schöner Text. Dürften manche mal drüber nachdenken...
#
Auch ich wünsche allen Adlern eine schöne Weihnachtszeit und alles Glück der Welt.

Stefan
#
Euch allen ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest. Genießt den schönen Tag/Abend mit euren Liebesten.
#
Wünsche euch allen inkl. Familien ein besinnliches schönes Weihnachtsfest.
#
Liebe Eintrachtler, alle, die den Adler im Herzen haben, euch allen ein friedliches, frohes und sorgenfreies Weihnachtsfest. Genießt die Zeit im Kreis euer Liebsten und tankt etwas Kraft und Optimismus auf, für die anstehenden neuen Tage des Jahres. Bleibt unserer Eintracht weiterhin treu, denn es gibt nur die Eine!!
Unserer Mannschaft wünsche ich für die Rückrunde die nötige Kraft und möglichst viele Punkte.
ich spendiere einen, den ich hoch im Norden eingelagert habe.
Bleibt alle gesund und bis bald wieder!
Ach so, nicht vergessen. Besondere Grüße an unsere Mods, die mit uns das ganze Jahr über soviel Geduld haben. Lasst euch nicht unterkriegen, ihr macht das sehr gut, vielen dank dafür, allesamt!

SGE for ever!
#
Wünsche euch auch allen frohe Weihnachten, und genießt die ruhige Zeit!
#
Auch ich wünsche euch allen mit euren Familien und Freunden frohe und besinnliche Weihnachten!

Das alle eure Wünsche in Erfüllung gehen und das jeder Gesund bleibt.

Und im Januar wird der Adler wieder frei gelassen. Auch wenn es im moment vielleicht nicht so aussieht, aber auch wir werden bald wieder fliegen.

Lasst uns jetzt mehr den je für die Eintracht da sein!

#
Auch von mir frohe Weihnachten allen Adlerträgern. Habt ein paar ruhige und schöne Tage im Kreis eurer Lieben. Ich versuche auch etwas Abstand zur Eintracht zu gewinnen. Klappt ja wunderbar, wo ich gerade wieder ins Forum schreibe
#
Fröhliche Weihnachten!
#
”Und ein Tor lag gegenüber diesem Tor, das an der Nordseite lag. Und er maß 100 Ellen von einem Tor zum anderen. Dieses Tor soll zugeschlossen bleiben und nicht aufgetan werden und nichts soll dort heingehen.” Hesekiel 40 / 44,2  (offensichtlich SGE-Fan)

In diesem Sinne wünsche ich Allen Frohe Weihnachten!
#
”Und ein Tor lag gegenüber diesem Tor, das an der Nordseite lag. Und er maß 100 Ellen von einem Tor zum anderen. Dieses Tor soll zugeschlossen bleiben und nicht aufgetan werden und nichts soll dort heingehen.” Hesekiel 40 / 44,2  (offensichtlich SGE-Fan)

In diesem Sinne wünsche ich Allen Frohe Weihnachten!
#
clakir schrieb:

”Und ein Tor lag gegenüber diesem Tor, das an der Nordseite lag. Und er maß 100 Ellen von einem Tor zum anderen. Dieses Tor soll zugeschlossen bleiben und nicht aufgetan werden und nichts soll dort heingehen.” Hesekiel 40 / 44,2  (offensichtlich SGE-Fan)

Nun ja, wenn ich an das letzte Spiel denke, dann gilt doch wohl eher:

"Und da Saneballat, Tobia und Gesem, der Araber, und unsre Feinde erfuhren, daß ich die Mauer gebaut hatte und keine Lücke mehr daran wäre, wiewohl ich die Türen zu der Zeit noch nicht eingehängt hatte in den Toren," Nehemia 6 / 1
#
clakir schrieb:

”Und ein Tor lag gegenüber diesem Tor, das an der Nordseite lag. Und er maß 100 Ellen von einem Tor zum anderen. Dieses Tor soll zugeschlossen bleiben und nicht aufgetan werden und nichts soll dort heingehen.” Hesekiel 40 / 44,2  (offensichtlich SGE-Fan)

Nun ja, wenn ich an das letzte Spiel denke, dann gilt doch wohl eher:

"Und da Saneballat, Tobia und Gesem, der Araber, und unsre Feinde erfuhren, daß ich die Mauer gebaut hatte und keine Lücke mehr daran wäre, wiewohl ich die Türen zu der Zeit noch nicht eingehängt hatte in den Toren," Nehemia 6 / 1
#
stefank schrieb:

clakir schrieb:

”Und ein Tor lag gegenüber diesem Tor, das an der Nordseite lag. Und er maß 100 Ellen von einem Tor zum anderen. Dieses Tor soll zugeschlossen bleiben und nicht aufgetan werden und nichts soll dort heingehen.” Hesekiel 40 / 44,2  (offensichtlich SGE-Fan)

Nun ja, wenn ich an das letzte Spiel denke, dann gilt doch wohl eher:

"Und da Saneballat, Tobia und Gesem, der Araber, und unsre Feinde erfuhren, daß ich die Mauer gebaut hatte und keine Lücke mehr daran wäre, wiewohl ich die Türen zu der Zeit noch nicht eingehängt hatte in den Toren," Nehemia 6 / 1

Man sollte frohgemut in die Rückrunde gehen, denn da steht Abraham (sic) wieder auf dem Feld, woraufhin das Schicksal unserer Gegner bereits besiegelt ist: „Die Männer fielen, noch bevor sie das Tor erreicht hatten.“ (Buch der Richter, Kapitel 9)
#
stefank schrieb:

clakir schrieb:

”Und ein Tor lag gegenüber diesem Tor, das an der Nordseite lag. Und er maß 100 Ellen von einem Tor zum anderen. Dieses Tor soll zugeschlossen bleiben und nicht aufgetan werden und nichts soll dort heingehen.” Hesekiel 40 / 44,2  (offensichtlich SGE-Fan)

Nun ja, wenn ich an das letzte Spiel denke, dann gilt doch wohl eher:

"Und da Saneballat, Tobia und Gesem, der Araber, und unsre Feinde erfuhren, daß ich die Mauer gebaut hatte und keine Lücke mehr daran wäre, wiewohl ich die Türen zu der Zeit noch nicht eingehängt hatte in den Toren," Nehemia 6 / 1

Man sollte frohgemut in die Rückrunde gehen, denn da steht Abraham (sic) wieder auf dem Feld, woraufhin das Schicksal unserer Gegner bereits besiegelt ist: „Die Männer fielen, noch bevor sie das Tor erreicht hatten.“ (Buch der Richter, Kapitel 9)
#
Bin ich hier in einem Theologieseminar gelandet? Um mal ein wirklich Weisen zu zitieren:

Ich habe keinen Urlaub nötig, Captain. Auf meinem Planeten heißt Ausruhen Ausruhen -- und kein Verbrauch an Energie! Für mich ist es sehr unlogisch, auf grünem Gras herumzulaufen und meine Energie zu verschwenden statt sie zu sparen."
(Spock #22 The return of the Archons)

In diesem Sinne eine geruhsame Winterpause euch allen.
#
Altes Testament, neumodisches Zeuchs. Sehr viel profunder, lapidarer und zuletzt auch um einiges realistischer steht bei Gilgamesch geschrieben (1. Tafel): "Öffne das Tor vor seinem verborgenen Schatz". Wobei sich fragt, was es mit diesem Schatz auf sich hat. Am Ende ein apokryher Hinweis auf den Verbleib der Detari-Millionen?


Teilen