Gerücht: Jesus vallejo

#
#
#
Die schreiben doch eh alle voneinander. Was die und die fnp letzten Sommer für Gerüchte hatten, war unfassbar.
#
Ob er wirklich sofort weiterhelfen kann? Kaum Einsatzzeiten/Spielpraxis in den letzten 2,5 Jahren gehabt.
Falls ja, wer würde für ihn weichen und sich für die Dauer der Leihe auf Bank oder Tribüne setzen? Ndicka oder Toure?
Aus meiner Sicht würde es nur Sinn machen, wenn man eine KO vereinbart oder ihn direkt kauft, um ihn langfristig als Abraham/Hasebe Ersatz aufzubauen.
#
Ob er wirklich sofort weiterhelfen kann? Kaum Einsatzzeiten/Spielpraxis in den letzten 2,5 Jahren gehabt.
Falls ja, wer würde für ihn weichen und sich für die Dauer der Leihe auf Bank oder Tribüne setzen? Ndicka oder Toure?
Aus meiner Sicht würde es nur Sinn machen, wenn man eine KO vereinbart oder ihn direkt kauft, um ihn langfristig als Abraham/Hasebe Ersatz aufzubauen.
#
PhillySGE schrieb:

Ob er wirklich sofort weiterhelfen kann? Kaum Einsatzzeiten/Spielpraxis in den letzten 2,5 Jahren gehabt.
Falls ja, wer würde für ihn weichen und sich für die Dauer der Leihe auf Bank oder Tribüne setzen? Ndicka oder Toure?
Aus meiner Sicht würde es nur Sinn machen, wenn man eine KO vereinbart oder ihn direkt kauft, um ihn langfristig als Abraham/Hasebe Ersatz aufzubauen.

Sehe ich genauso.
Allerdings hat er einen großen Teil der Zeit ohne Spielpraxis bei Real Madrid trainiert und da wird wohl im Training das Niveau höher sein als bei 2/3 der Bundesliga im Pflichtspielbetrieb.
Aber wenn dann bitte mit Kaufoption, damit wir ihn langfristig als Nachfolger von Hasebe oder Abraham aufbauen können.
#
Die schreiben doch eh alle voneinander. Was die und die fnp letzten Sommer für Gerüchte hatten, war unfassbar.
#
Wenn die FR folgendes schreibt:

Die Spanier und die Engländer kündigten gestern das Leihgeschäft auf, zu selten war Vallejo beim Premier-League-Klub zum Einsatz gekommen. Der 22-Jährige soll aber nicht zurückkehren ins Starteam nach Madrid, sondern direkt weiterverliehen werden. Aussichtsreicher Kandidat nach FR-Informationen: Eintracht Frankfurt. Die Hessen hatten vor Wochen den Kontakt zu ihrem ehemaligen Abwehrmann gesucht und ihn überzeugen können, es ein zweites Mal am Main zu probieren. Nun muss sich die Eintracht noch mit Real einigen.


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".
#
Wolfsburg wohl auch dran... da würde ich aber kotzen, ehrlich gesagt...
#
Wenn die FR folgendes schreibt:

Die Spanier und die Engländer kündigten gestern das Leihgeschäft auf, zu selten war Vallejo beim Premier-League-Klub zum Einsatz gekommen. Der 22-Jährige soll aber nicht zurückkehren ins Starteam nach Madrid, sondern direkt weiterverliehen werden. Aussichtsreicher Kandidat nach FR-Informationen: Eintracht Frankfurt. Die Hessen hatten vor Wochen den Kontakt zu ihrem ehemaligen Abwehrmann gesucht und ihn überzeugen können, es ein zweites Mal am Main zu probieren. Nun muss sich die Eintracht noch mit Real einigen.


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".
#
Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.
#
Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.
#
Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.
#
Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.
#
jose123 schrieb:

Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.

Ich weiß nicht, ob ich etwas übersehe, aber in dem Interview, das ich gefunden habe, ist das nicht der Fall. Der Trainer sagt, dass man sich zusammensetzen muss, um die beste Lösung zu finden und legt Jesus einen Wechsel nahe. Ich denke, das wird in den nächsten Tagen der Fall sein, aber bislang fand keine Auflösung des Leihvertrages statt.
#
jose123 schrieb:

Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.

Ich weiß nicht, ob ich etwas übersehe, aber in dem Interview, das ich gefunden habe, ist das nicht der Fall. Der Trainer sagt, dass man sich zusammensetzen muss, um die beste Lösung zu finden und legt Jesus einen Wechsel nahe. Ich denke, das wird in den nächsten Tagen der Fall sein, aber bislang fand keine Auflösung des Leihvertrages statt.
#
Freidenker schrieb:

jose123 schrieb:

Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.

Ich weiß nicht, ob ich etwas übersehe.


Hast du.

https://www.skysports.com/football/news/11699/11900441/jesus-vallejo-wolves-loanee-to-return-to-real-madrid

https://www.wolvesbite.com/2020/01/jesus-left-wolves-look-set-to-say-farewell-to-real-madrid-defender-vallejo/

https://www.breakingnews.ie/sport/soccer/wolves-defender-vallejo-to-return-to-real-madrid-973430.html

https://www.goal.com/en/news/clearly-it-didnt-work-out-vallejo-set-for-real-madrid-return/1mwua6gfx3dab10m8fjrbua4t2

Dieser Schritt ist wohl schonmal sicher. Ich weiß aber nicht, ob er wirklich zu uns möchte, weil der Junge will auf jedenfall spielen. Und es sei noch nichtmal gesagt, dass er hier so viel Einsatzzeit kriegt. Und ich weiß auch nicht, ob wir ihn uns mittlerweile noch leisten können. Laut Kicker sind selbst die Wolfsburger nicht bereit sein Gehalt zu bezahlen (https://www.kicker.de/766346/artikel/vallejo_nach_wolfsburg_interessant_aber_ ). Erster Punkt würde auch nicht unbedingt für Wolfsburg sprechen. Wobei die ja auch noch zwei Wettbewerbe haben.

Ich glaub auf jedenfall nicht dran, dass er bei uns landet.
#
Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.
#
@Korn die 4 Links berufen sich auch nur auf das Interview, in dem der Trainer aussagt, dass Vallejo wahrscheinlich geht. Nichts von einer bereits stattgefundenen Vertragsauflösung. Davon berichten weder Real noch die Wolves, sondern bislang nur die FR.
#
@Korn die 4 Links berufen sich auch nur auf das Interview, in dem der Trainer aussagt, dass Vallejo wahrscheinlich geht. Nichts von einer bereits stattgefundenen Vertragsauflösung. Davon berichten weder Real noch die Wolves, sondern bislang nur die FR.
#
Freidenker schrieb:

@Korn die 4 Links berufen sich auch nur auf das Interview, in dem der Trainer aussagt, dass Vallejo wahrscheinlich geht. Nichts von einer bereits stattgefundenen Vertragsauflösung. Davon berichten weder Real noch die Wolves, sondern bislang nur die FR.


Schonmal dran gedacht, dass das keiner offiziellen Meldung wert ist und wir etwas hören werden, wenn der Junge einen neuen Arbeitgeber hat? An den Pressemitteilungsdreisprung "Vallejo Vertrag wird aufgelöst" - "Vallejo kehrt zurück zu Real Madrid" - "Vallejo wird an XJ verliehen", glaube ich nicht. So wichtig ist die Sache auch nicht.

Die Aussagen des Trainers sind schon sehr klar. Aber Zweifel du ruhig weiter, wenn du magst.
#
Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.
#
Jojo1994 schrieb:

Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.

Bei jungen Spielern ist es nicht unüblich, dass das Gehalt mit jedem Vertragsjahr steigt.
#
Jojo1994 schrieb:

Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.

Bei jungen Spielern ist es nicht unüblich, dass das Gehalt mit jedem Vertragsjahr steigt.
#
Wuschelblubb schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.

Bei jungen Spielern ist es nicht unüblich, dass das Gehalt mit jedem Vertragsjahr steigt.


Du erfahrener Fussballmanager, Du!
#
Wäre ein guter Transfer, allerdings brauchen wir eher ein Stürmer und einen Backup für Kostic.
Allerdings können die auch noch kommen.
#
Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.
#
Jojo1994 schrieb:

Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.

Nach meiner Erinnerung stimmt das nicht. Jesus wurde erst nach seiner Leihe zu uns in den Profikader von Real übernommen. Damals posierte doch der CEO von Madrid mit Jesus für das übliche Bildchen. Da ist also mit ziemlicher Sicherheit Jesus' Vertrag neu verhandelt worden.
#
Das mit dem Gehalt find ich doch ne komische Geschichte. Soweit ich weiß, wurde sein Vertrag seit der Leihe zu uns gar nicht verlängert. Theoretisch müsste er also immernoch das selbe Gehalt wie damals bekommen. Kann natürlich sein, das Madrid damals was übernommen hat. Da bin ich überfragt. Müsste man eben mal sehen.
#
Es ist ja nicht unüblich, dass ein Verein wie Real Madrid talentierten Juniorennationalspielern mehr Gehalt zahlen kann, als Eintracht Frankfurt ihren Leistungsträgern und dann bei Leihen, zwecks Spielpraxis und Weiterentwicklung, einen Teil davon weiter übernehmen.
#
PhillySGE schrieb:

Ob er wirklich sofort weiterhelfen kann? Kaum Einsatzzeiten/Spielpraxis in den letzten 2,5 Jahren gehabt.
Falls ja, wer würde für ihn weichen und sich für die Dauer der Leihe auf Bank oder Tribüne setzen? Ndicka oder Toure?
Aus meiner Sicht würde es nur Sinn machen, wenn man eine KO vereinbart oder ihn direkt kauft, um ihn langfristig als Abraham/Hasebe Ersatz aufzubauen.

Sehe ich genauso.
Allerdings hat er einen großen Teil der Zeit ohne Spielpraxis bei Real Madrid trainiert und da wird wohl im Training das Niveau höher sein als bei 2/3 der Bundesliga im Pflichtspielbetrieb.
Aber wenn dann bitte mit Kaufoption, damit wir ihn langfristig als Nachfolger von Hasebe oder Abraham aufbauen können.
#
Wuschelblubb schrieb:

PhillySGE schrieb:

Ob er wirklich sofort weiterhelfen kann? Kaum Einsatzzeiten/Spielpraxis in den letzten 2,5 Jahren gehabt.
Falls ja, wer würde für ihn weichen und sich für die Dauer der Leihe auf Bank oder Tribüne setzen? Ndicka oder Toure?
Aus meiner Sicht würde es nur Sinn machen, wenn man eine KO vereinbart oder ihn direkt kauft, um ihn langfristig als Abraham/Hasebe Ersatz aufzubauen.

Sehe ich genauso.
Allerdings hat er einen großen Teil der Zeit ohne Spielpraxis bei Real Madrid trainiert und da wird wohl im Training das Niveau höher sein als bei 2/3 der Bundesliga im Pflichtspielbetrieb.
Aber wenn dann bitte mit Kaufoption, damit wir ihn langfristig als Nachfolger von Hasebe oder Abraham aufbauen können.


Ich denke man wird Vallejo genau diese Perspektive aufzeigen. Ab nächster Saison hätte er quasi einen Stammplatz bei uns, vorausgesetzt er spielt auf dem Niveau von damals. Allerdings weiß ich nicht ob das Vallejo ausreicht, ein weiteres halbes Jahr erstmal nur Ergänzungsspieler und dann ab Sommer bei einem Verein der nicht international spielen wird. Sportlich wäre das für ihn erstmal ein Abstieg, finanziell sowieso.... andererseits bekommt er endlich mal Spielpraxis und wenn er hier 2-3 Jahre stark performt ist er immer noch jung genug um evtl. zu einem Topverein zu wechseln oder gar zurück zu Real... die machen ja auch gerne Rückkaufklauseln.
#
Vallejos sollte lieber erstmal ein Schritt zurück gehen (sprich zu uns) und ordentlich Leistung auf 2-3 Jahre zeigen und dann kann er immer noch zu Real gestärkt als Stammspieler zurück gekauft werden. Die Verleiherei macht ihn auf Dauer auch nicht besser und bei Real langt es momentan einfach nicht.


Teilen