Wie gehts mit der Christlich Demokratischen Union weiter?

#
Ok also der Artikel liest sich ja wirklich konplett anders, laut denen hat die CDU dafür gestimmt?
So oder so finde ich das aber schon, gelinde gesagt, abenteuerlich.
#
Adlerdenis schrieb:

Ok also der Artikel liest sich ja wirklich konplett anders, laut denen hat die CDU dafür gestimmt?
So oder so finde ich das aber schon, gelinde gesagt, abenteuerlich.        

Locker bleiben. Es geht um eine Sozialraumanalyse. Etwas ganz normales. Keine Enteignung.
#
#
#
ConnerSGE schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

So wäre es doch hübsch.

https://www.bilder-upload.eu/bild-b47d8b-1582823116.jpg.html

Das ist noch bessser.
https://www.reddit.com/r/de/comments/f8z0pj/original_und_fälschung/

würde auch besser passen wegen der Machtphantasien.
#
#
ConnerSGE schrieb:

vonNachtmahr1982 schrieb:

So wäre es doch hübsch.

https://www.bilder-upload.eu/bild-b47d8b-1582823116.jpg.html

Das ist noch bessser.
https://www.reddit.com/r/de/comments/f8z0pj/original_und_fälschung/

Sehr gut getroffen!
#
#
#
#
Also Ernie und Laschet passt ja mal perfekt
Der Merz gefällt mir als Mister Burns am meisten.
#
Acht Politiker der Linken wollen die Kanzlerin und langjährige CDU Chefin vor Gericht sehen.
Sie haben Anzeige wegen Beihilfe zum Mord durch Unterlassung erstattet.
Es geht um die Tötung des iranischen Generals Suleimany durch eine amerikanische Drohne, die angeblich aus Ramstein gesteuert wurde.

Mitunterzeichnerin der Anzeige war Heike Hänsel, Fraktionsvize im Bundestag.
Frau Hänsel ist auch schon durch Solidaritätsaktion mit Venezuela und Präsident Maduro aufgefallen.

Was sagt die Parteivorsitzende der Linken zu der Anzeige.
"Sie sei alles andere als amüsiert."

Wer solche Leute wie Frau Hänsel in der Partei an verantwortlicher Stelle hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn die CDU/CSU eine Zusammenarbeit "mit der Linken ablehnt.


#
Acht Politiker der Linken wollen die Kanzlerin und langjährige CDU Chefin vor Gericht sehen.
Sie haben Anzeige wegen Beihilfe zum Mord durch Unterlassung erstattet.
Es geht um die Tötung des iranischen Generals Suleimany durch eine amerikanische Drohne, die angeblich aus Ramstein gesteuert wurde.

Mitunterzeichnerin der Anzeige war Heike Hänsel, Fraktionsvize im Bundestag.
Frau Hänsel ist auch schon durch Solidaritätsaktion mit Venezuela und Präsident Maduro aufgefallen.

Was sagt die Parteivorsitzende der Linken zu der Anzeige.
"Sie sei alles andere als amüsiert."

Wer solche Leute wie Frau Hänsel in der Partei an verantwortlicher Stelle hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn die CDU/CSU eine Zusammenarbeit "mit der Linken ablehnt.


#
60revax schrieb:

Acht Politiker der Linken wollen die Kanzlerin und langjährige CDU Chefin vor Gericht sehen.
Sie haben Anzeige wegen Beihilfe zum Mord durch Unterlassung erstattet.
Es geht um die Tötung des iranischen Generals Suleimany durch eine amerikanische Drohne, die angeblich aus Ramstein gesteuert wurde.

Mitunterzeichnerin der Anzeige war Heike Hänsel, Fraktionsvize im Bundestag.
Frau Hänsel ist auch schon durch Solidaritätsaktion mit Venezuela und Präsident Maduro aufgefallen.

Was sagt die Parteivorsitzende der Linken zu der Anzeige.
"Sie sei alles andere als amüsiert."

Wer solche Leute wie Frau Hänsel in der Partei an verantwortlicher Stelle hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn die CDU/CSU eine Zusammenarbeit "mit der Linken ablehnt.


Ist mir klar das so ein Unterwürfiger wie du nicht die Frage stellt "Was haben die Amis hier noch zu suchen?". Die hätten bei der Wiedervereinigung genauso raus gehört wie die Russen. So aber lässt unser Staat diese Amis machen was sie wollen, die folterten schon Menschen auf deutschem Boden, haben diverse Angriffe auf Länder von hier aus durch geführt, haben Entführte hier kurz zwischen gelagert. All das konnten sie machen ohne das die Deutsche Regierung irgendwas dagegen unternommen hat, sozusagen Beihilfe geleistet hat. Raus mit der amerikanischen Armee aus Deutschland, schluss mit der Beihilfe für diese Mörderbande.
#
60revax schrieb:

Acht Politiker der Linken wollen die Kanzlerin und langjährige CDU Chefin vor Gericht sehen.
Sie haben Anzeige wegen Beihilfe zum Mord durch Unterlassung erstattet.
Es geht um die Tötung des iranischen Generals Suleimany durch eine amerikanische Drohne, die angeblich aus Ramstein gesteuert wurde.

Mitunterzeichnerin der Anzeige war Heike Hänsel, Fraktionsvize im Bundestag.
Frau Hänsel ist auch schon durch Solidaritätsaktion mit Venezuela und Präsident Maduro aufgefallen.

Was sagt die Parteivorsitzende der Linken zu der Anzeige.
"Sie sei alles andere als amüsiert."

Wer solche Leute wie Frau Hänsel in der Partei an verantwortlicher Stelle hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn die CDU/CSU eine Zusammenarbeit "mit der Linken ablehnt.


Ist mir klar das so ein Unterwürfiger wie du nicht die Frage stellt "Was haben die Amis hier noch zu suchen?". Die hätten bei der Wiedervereinigung genauso raus gehört wie die Russen. So aber lässt unser Staat diese Amis machen was sie wollen, die folterten schon Menschen auf deutschem Boden, haben diverse Angriffe auf Länder von hier aus durch geführt, haben Entführte hier kurz zwischen gelagert. All das konnten sie machen ohne das die Deutsche Regierung irgendwas dagegen unternommen hat, sozusagen Beihilfe geleistet hat. Raus mit der amerikanischen Armee aus Deutschland, schluss mit der Beihilfe für diese Mörderbande.
#
Danke, endlich mal einer der Linken hier im Forum, der sagt was er will.
Aber bitte nicht auf halben Weg stehen bleiben. Du ist doch auch für den Austritt aus der Nato und der EU. Stimmt's?
#
Acht Politiker der Linken wollen die Kanzlerin und langjährige CDU Chefin vor Gericht sehen.
Sie haben Anzeige wegen Beihilfe zum Mord durch Unterlassung erstattet.
Es geht um die Tötung des iranischen Generals Suleimany durch eine amerikanische Drohne, die angeblich aus Ramstein gesteuert wurde.

Mitunterzeichnerin der Anzeige war Heike Hänsel, Fraktionsvize im Bundestag.
Frau Hänsel ist auch schon durch Solidaritätsaktion mit Venezuela und Präsident Maduro aufgefallen.

Was sagt die Parteivorsitzende der Linken zu der Anzeige.
"Sie sei alles andere als amüsiert."

Wer solche Leute wie Frau Hänsel in der Partei an verantwortlicher Stelle hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn die CDU/CSU eine Zusammenarbeit "mit der Linken ablehnt.


#
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viel Empathie und Solidarität man bei der politischen Linken für Islamisten übrig hat. Ich Frage mich, ob denen eigentlich klar ist, dass sie mit ihren Ideen unter jemanden wie Sulejmani relativ schnell am Kran hängen würden.
#
Danke, endlich mal einer der Linken hier im Forum, der sagt was er will.
Aber bitte nicht auf halben Weg stehen bleiben. Du ist doch auch für den Austritt aus der Nato und der EU. Stimmt's?
#
Dir ist auch nichts zu doof, um gegen "die Linken" zu wettern. Du biegst dir echt jeden Thread zurecht auf deinem Kreuzzug. Sehr billig.
#
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viel Empathie und Solidarität man bei der politischen Linken für Islamisten übrig hat. Ich Frage mich, ob denen eigentlich klar ist, dass sie mit ihren Ideen unter jemanden wie Sulejmani relativ schnell am Kran hängen würden.
#
Genau, wie kann man nur gegen Kriegstreiber wie die USA sein. Ohne die USA hätten wir heute viele der Probleme mit Islamisten überhaupt nicht.
#
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viel Empathie und Solidarität man bei der politischen Linken für Islamisten übrig hat. Ich Frage mich, ob denen eigentlich klar ist, dass sie mit ihren Ideen unter jemanden wie Sulejmani relativ schnell am Kran hängen würden.
#
nachdem du gestern feststellen durftest, dass wir in einem absolutistischen Staat leben, kannst du dich heute vielleicht mit dem Begriff Völkerrecht auseinandersetzen
#
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viel Empathie und Solidarität man bei der politischen Linken für Islamisten übrig hat. Ich Frage mich, ob denen eigentlich klar ist, dass sie mit ihren Ideen unter jemanden wie Sulejmani relativ schnell am Kran hängen würden.
#
Adlerdenis schrieb:

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viel Empathie und Solidarität man bei der politischen Linken für Islamisten übrig hat. Ich Frage mich, ob denen eigentlich klar ist, dass sie mit ihren Ideen unter jemanden wie Sulejmani relativ schnell am Kran hängen würden.    

Die gezielte Ermordung des Schlächters Suleimany per US Drohne zu kritisieren, bedeutet mitnichten sich mit dieser Person solidarisch zu erklären. Dieser Mann hat zehntausende Linke ermordet. Aber hier kannst du nachlesen, was Solidarität bedeutet: https://de.wikipedia.org/wiki/Solidarit%C3%A4t
#
Ja war ja klar...ist allerdings nicht das einzige Beispiel für das, was ich meine. Aber klar, die Linken wollen natürlich nur das iranische Völkerrecht verteidigen, dafür sind sie ja hier in Europa auch bekannt, und diese Anzeige gegen Merkel hat natürlich auch gar nix von der Methodik rechter Spinner, die sowas ebenfalls gern unter Berufung aufs Völkerrecht tun, denn es sind ja schließlich die Linken
#
Um das kurz Klarzustellen: Ich finde den Vorgang beschissen. Aber was du geschrieben hast ist Unsinn. Soleimani war der größte Feind der iranischen linken Bewegung, mit der sich die Partei die Linke solidarisiert.
#
Danke, endlich mal einer der Linken hier im Forum, der sagt was er will.
Aber bitte nicht auf halben Weg stehen bleiben. Du ist doch auch für den Austritt aus der Nato und der EU. Stimmt's?
#
60revax schrieb:

Danke, endlich mal einer der Linken hier im Forum, der sagt was er will.

Du kannst bestimmt erklären was mein Beitrag mit Links zu tun hat, weil diese Art Äußerungen auf allen Seiten zu finden ist. Aber es gibt halt Leute denen ist nichts zu dumm um nicht gebracht zu werden.
#
Ja war ja klar...ist allerdings nicht das einzige Beispiel für das, was ich meine. Aber klar, die Linken wollen natürlich nur das iranische Völkerrecht verteidigen, dafür sind sie ja hier in Europa auch bekannt, und diese Anzeige gegen Merkel hat natürlich auch gar nix von der Methodik rechter Spinner, die sowas ebenfalls gern unter Berufung aufs Völkerrecht tun, denn es sind ja schließlich die Linken
#
Was ist denn das iranische Völkerrecht?
Google doch wenigstens mal völkerrecht, bevor du dich hier weiter um Kopf und Kragen schreibst

Und was hat das mit rechts zu tun außer nix? Hufeisen aller
#
Ja war ja klar...ist allerdings nicht das einzige Beispiel für das, was ich meine. Aber klar, die Linken wollen natürlich nur das iranische Völkerrecht verteidigen, dafür sind sie ja hier in Europa auch bekannt, und diese Anzeige gegen Merkel hat natürlich auch gar nix von der Methodik rechter Spinner, die sowas ebenfalls gern unter Berufung aufs Völkerrecht tun, denn es sind ja schließlich die Linken
#
Adlerdenis schrieb:

Ja war ja klar...ist allerdings nicht das einzige Beispiel für das, was ich meine. Aber klar, die Linken wollen natürlich nur das iranische Völkerrecht verteidigen, dafür sind sie ja hier in Europa auch bekannt, und diese Anzeige gegen Merkel hat natürlich auch gar nix von der Methodik rechter Spinner, die sowas ebenfalls gern unter Berufung aufs Völkerrecht tun, denn es sind ja schließlich die Linken

Scheinst dich ja wohl zu fühlen wenn von Deutschland aus Mörderbanden los geschickt werden. Wenn diese Scheiß Amis so was machen wollen, dann sollen die das von ihrem Land aus machen, aber nicht andere Länder in ihre Kriegstreiberei mit hinein ziehen.


Teilen