SaW WE "Der DFB ist der Sohn einer..." Gesabbel 06. - 08.03.20

#
Für Kostic die gleiche Sperre wie für Kung Fu Nübel? Was soll einem dazu noch einfallen?

MfG Djabatta
#
Für Kostic die gleiche Sperre wie für Kung Fu Nübel? Was soll einem dazu noch einfallen?

MfG Djabatta
#
Djabatta schrieb:

Für Kostic die gleiche Sperre wie für Kung Fu Nübel? Was soll einem dazu noch einfallen?

MfG Djabatta


Was erwartest du denn von Söhnen einer besonderen Mutter?
#
Ne, 4 Pokalspiele sind nicht gleich 4 Ligaspiele.

Völlig überzogen, für einen, der diesbezüglich noch nucht aufgefallen ist.
Zwei Pojalspiele ja, aber hey...

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie willkürlich diese Herren beim DFB reagieren. In den Strafen gegen uns ist gefühlt immer ein SGE-Nachschlag mit drin...

@Schickenhardt: bitte übernehmen Sie
#
Kann ich nicht verstehen ,2 wären Ok gewesen ,eins davon auf Bewährung .
#
Ne, 4 Pokalspiele sind nicht gleich 4 Ligaspiele.

Völlig überzogen, für einen, der diesbezüglich noch nucht aufgefallen ist.
Zwei Pojalspiele ja, aber hey...

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie willkürlich diese Herren beim DFB reagieren. In den Strafen gegen uns ist gefühlt immer ein SGE-Nachschlag mit drin...

@Schickenhardt: bitte übernehmen Sie
#
Exil-Hesse schrieb:

Ne, 4 Pokalspiele sind nicht gleich 4 Ligaspiele.

Völlig überzogen, für einen, der diesbezüglich noch nucht aufgefallen ist.
Zwei Pojalspiele ja, aber hey...

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie willkürlich diese Herren beim DFB reagieren. In den Strafen gegen uns ist gefühlt immer ein SGE-Nachschlag mit drin...

@Schickenhardt: bitte übernehmen Sie

Fast eine Saison
#
Das war doch Absicht, damit wir nicht mit Schickhardt auf 1+x auf Bewährung runterhandeln können.
4 Pokalspiele...
#
Laut Bild legt die Eintracht keine Berufung ein da Kostic dann bis zur Verhandlung auch für die Liga gesperrt wäre.Keine Ahnung ob das so stimmt.
#
Kann ich nicht verstehen ,2 wären Ok gewesen ,eins davon auf Bewährung .
#
hitiba schrieb:

Kann ich nicht verstehen ,2 wären Ok gewesen ,eins davon auf Bewährung .

Das rohe Spiel ist in § 8 Nr. 1 b der Rechts- und Verfahrensordnung geregelt. Definiert ist es wie folgt: Roh spielt, wer rücksichtslos im Kampf um den Ball den Gegner verletzt oder gefährdet. Strafandrohung: Sperre von mindestens zwei Wochen bis zu sechs Monaten.

Wenn man natürlich nach Zeit bestraft hätte, wäre er selbst bei einer Abraham-Sperre bis zum Pokalfinale wieder spielberechtigt, würde dann natürlich aber recht lange im Ligabetrieb fehlen.

MfG Djabatta
#
Ne, 4 Pokalspiele sind nicht gleich 4 Ligaspiele.

Völlig überzogen, für einen, der diesbezüglich noch nucht aufgefallen ist.
Zwei Pojalspiele ja, aber hey...

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie willkürlich diese Herren beim DFB reagieren. In den Strafen gegen uns ist gefühlt immer ein SGE-Nachschlag mit drin...

@Schickenhardt: bitte übernehmen Sie
#
Er heißt Schickhardt und bei seinem seltsamen Rechtsverständnis und Frauenbild würde ich mir doch einen anderen Anwalt wünschen :" Da sitzt der Familienvater mit seinem sechsjährigen Sohn auf der Tribüne und die Frau zu Hause weiß: Meine Lieben kommen um sechs unversehrt zu mir zurück. Das ist der Fußball, den wir wollen. RB ist diesbezüglich ein Leuchtturm." oder : "Es muss zu Hausdurchsuchungen kommen, da muss man auch mal ein paar abgreifen und auch mal einen Tag in der Zelle lassen. Das hat sich immer bewährt"

https://www.sportbuzzer.de/artikel/hopp-anwalt-schickhardt-zur-opferrolle-taugen-diesen-chaoten-nicht/

https://www.sportbuzzer.de/artikel/dietmar-hopp-anwalt-christoph-schickhardt-plakate-reaktion-strafen-konsequenzen/
#
Laut Bild legt die Eintracht keine Berufung ein da Kostic dann bis zur Verhandlung auch für die Liga gesperrt wäre.Keine Ahnung ob das so stimmt.
#
calynn78 schrieb:

Laut Bild legt die Eintracht keine Berufung ein da Kostic dann bis zur Verhandlung auch für die Liga gesperrt wäre.Keine Ahnung ob das so stimmt.


2 verschiedene Wettbewerbe, mit 2 verschiedenen Ausrichtern. Wie soll das denn bitte gehen?
#
Exil-Hesse schrieb:

Ne, 4 Pokalspiele sind nicht gleich 4 Ligaspiele.

Völlig überzogen, für einen, der diesbezüglich noch nucht aufgefallen ist.
Zwei Pojalspiele ja, aber hey...

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie willkürlich diese Herren beim DFB reagieren. In den Strafen gegen uns ist gefühlt immer ein SGE-Nachschlag mit drin...

@Schickenhardt: bitte übernehmen Sie

Fast eine Saison
#
hitiba schrieb:

Exil-Hesse schrieb:

Ne, 4 Pokalspiele sind nicht gleich 4 Ligaspiele.

Völlig überzogen, für einen, der diesbezüglich noch nucht aufgefallen ist.
Zwei Pojalspiele ja, aber hey...

Zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie willkürlich diese Herren beim DFB reagieren. In den Strafen gegen uns ist gefühlt immer ein SGE-Nachschlag mit drin...

@Schickenhardt: bitte übernehmen Sie

Fast eine Saison

Im optimalen Verlauf. Wenn wir in Runde 2 rausfliegen, auch gerne ein Jährchen länger..
#
Er heißt Schickhardt und bei seinem seltsamen Rechtsverständnis und Frauenbild würde ich mir doch einen anderen Anwalt wünschen :" Da sitzt der Familienvater mit seinem sechsjährigen Sohn auf der Tribüne und die Frau zu Hause weiß: Meine Lieben kommen um sechs unversehrt zu mir zurück. Das ist der Fußball, den wir wollen. RB ist diesbezüglich ein Leuchtturm." oder : "Es muss zu Hausdurchsuchungen kommen, da muss man auch mal ein paar abgreifen und auch mal einen Tag in der Zelle lassen. Das hat sich immer bewährt"

https://www.sportbuzzer.de/artikel/hopp-anwalt-schickhardt-zur-opferrolle-taugen-diesen-chaoten-nicht/

https://www.sportbuzzer.de/artikel/dietmar-hopp-anwalt-christoph-schickhardt-plakate-reaktion-strafen-konsequenzen/
#
Taunusabbel schrieb:

"Es muss zu Hausdurchsuchungen kommen, da muss man auch mal ein paar abgreifen und auch mal einen Tag in der Zelle lassen. Das hat sich immer bewährt"

Daran sieht man das der Typ keine Ahnung hat. Wenn das stimmen würde dürfte es bei Straftaten mit Gefängnisstrafe keine Wiederholungstäter geben.
#
Wäre eigentlich besser Wettbewerbübergreifend 4 Spiele. Da würde Kostic das Finale spielen können. Würde Einspruch einlegen.
#
calynn78 schrieb:

Laut Bild legt die Eintracht keine Berufung ein da Kostic dann bis zur Verhandlung auch für die Liga gesperrt wäre.Keine Ahnung ob das so stimmt.


2 verschiedene Wettbewerbe, mit 2 verschiedenen Ausrichtern. Wie soll das denn bitte gehen?
#
War anscheinend auch wieder Schwachsinn was die Bild geschrieben hat.In der Meldung der Eintracht steht davon nix.
#
War anscheinend auch wieder Schwachsinn was die Bild geschrieben hat.In der Meldung der Eintracht steht davon nix.
#
calynn78 schrieb:

War anscheinend auch wieder Schwachsinn was die Bild geschrieben hat.In der Meldung der Eintracht steht davon nix.

Was lernen wir wieder daraus?
#
Er heißt Schickhardt und bei seinem seltsamen Rechtsverständnis und Frauenbild würde ich mir doch einen anderen Anwalt wünschen :" Da sitzt der Familienvater mit seinem sechsjährigen Sohn auf der Tribüne und die Frau zu Hause weiß: Meine Lieben kommen um sechs unversehrt zu mir zurück. Das ist der Fußball, den wir wollen. RB ist diesbezüglich ein Leuchtturm." oder : "Es muss zu Hausdurchsuchungen kommen, da muss man auch mal ein paar abgreifen und auch mal einen Tag in der Zelle lassen. Das hat sich immer bewährt"

https://www.sportbuzzer.de/artikel/hopp-anwalt-schickhardt-zur-opferrolle-taugen-diesen-chaoten-nicht/

https://www.sportbuzzer.de/artikel/dietmar-hopp-anwalt-christoph-schickhardt-plakate-reaktion-strafen-konsequenzen/
#
Wahnsinn...

Auf Schalke stimmte der königsblaue Vorsänger beim Spiel gegen RB in festen Abständen „Timo Werner ist ein *********“ an. Ist das auch ein Fall, um ein Spiel zu unterbrechen?

Bei allem Verständnis für Deeskalationsstrategien: Da muss die Polizei rein in den Block und denjenigen oder diejenigen in Gewahrsam nehmen. Beleidigung, Anstiften zur Beleidigung, Verstöße gegen das Versammlungsgesetz - da kommt einiges zusammen.


Polizei in den Block, riskieren dass es völlig eskaliert und es Schwerverletzte gibt? (kennen wir ja nicht zur Genüge)
Auf der anderen Seite stellt sich ein Einsatzleiter in die Presse und erklärt groß und breit warum er seine Leute nicht in den Block schickt. Eben wegen Risikoabwägung und Verhältnismäßigkeit.

Meine Güte.....
#
Wahnsinn...

Auf Schalke stimmte der königsblaue Vorsänger beim Spiel gegen RB in festen Abständen „Timo Werner ist ein *********“ an. Ist das auch ein Fall, um ein Spiel zu unterbrechen?

Bei allem Verständnis für Deeskalationsstrategien: Da muss die Polizei rein in den Block und denjenigen oder diejenigen in Gewahrsam nehmen. Beleidigung, Anstiften zur Beleidigung, Verstöße gegen das Versammlungsgesetz - da kommt einiges zusammen.


Polizei in den Block, riskieren dass es völlig eskaliert und es Schwerverletzte gibt? (kennen wir ja nicht zur Genüge)
Auf der anderen Seite stellt sich ein Einsatzleiter in die Presse und erklärt groß und breit warum er seine Leute nicht in den Block schickt. Eben wegen Risikoabwägung und Verhältnismäßigkeit.

Meine Güte.....
#
Wobei das ja nicht mal sicher ist ob das wirklich strafrechtliche relevante Beleidigungen sind.
Nachdem dies hier bei Renate Künast festgelegt wurde:
"So ist es nun zwar nicht mehr erlaubt, Künast als „Stück Scheiße“, „Drecks Fot.ze“, „Drecksau“ oder „S...ampe“ zu bezeichnen, wohl aber als „alte perverse Drecksau“, „altes grünes Drecksschwein“, und auch ein Kommentar wie „der wurde in den Kopf geschissen War genug Platz da kein Hirn vorhanden war/ist“ wurde als zulässig angesehen."
#
Für Kostic die gleiche Sperre wie für Kung Fu Nübel? Was soll einem dazu noch einfallen?

MfG Djabatta
#
http://www.supporters-mainz.de/2020/03/post-fuer-dietmar/

auch wenn's von nem Meeenzer kommt , finde ich doch einen sehr lesenswerter Beitrag

#
Sehr stark. Danke
#
Trifft exakt den Punkt.


Teilen