Corona und die Auswirkungen auf den Fußball

#
Respekt an unseren Verein
#
Fairer Zug, löst ja aber das Problem dieser Auflagen durch das Gesundheitsamt nicht, die neue Coronaverordnung des Landes Hessen gibt ja nix neues her und dauerhaft wird die Eintracht das kaum leisten wollen?
#
Fairer Zug, löst ja aber das Problem dieser Auflagen durch das Gesundheitsamt nicht, die neue Coronaverordnung des Landes Hessen gibt ja nix neues her und dauerhaft wird die Eintracht das kaum leisten wollen?
#
Maxfanatic schrieb:
die neue Coronaverordnung des Landes Hessen gibt ja nix neues her und dauerhaft wird die Eintracht das kaum leisten wollen?


Die neue Verordnung gilt erstmal bis zum 07.11.
Dann hat man noch das RB Spiel davor.
Aber stimmt schon. Eine Dauerlösung ist das nicht aus Sicht der Eintracht.
#
Jetzt stellt man sich mal vor, dass das Gesundheitsamt die Regeln aufstellt und die Eintracht freiwillig die Tests bezuschusst. So viel zum Thema „Ausgrenzung“. Da kommen bestimmt einige wieder angekrochen.
#
JayJayFan schrieb:

Jetzt stellt man sich mal vor, dass das Gesundheitsamt die Regeln aufstellt und die Eintracht freiwillig die Tests bezuschusst. So viel zum Thema „Ausgrenzung“. Da kommen bestimmt einige wieder angekrochen.

Kann nicht lange dauern, bis sich der erste Dummbatz echauffiert, dass man ALTERNATIV (!!!) einen 70 Gutschein für den Fanshop WÄHLEN kann.
Die böse Eintracht will den Leute ja nur das Geld aus der Tasche ziehen. Genau wie beim Gutschein für RTLnow....
#
Starke Aktion.
Vor allem die Möglichkeit mit dem Gutschein.

Als Übergangslösung ist das mehr als akzeptabel.
#
JayJayFan schrieb:

Jetzt stellt man sich mal vor, dass das Gesundheitsamt die Regeln aufstellt und die Eintracht freiwillig die Tests bezuschusst. So viel zum Thema „Ausgrenzung“. Da kommen bestimmt einige wieder angekrochen.

Kann nicht lange dauern, bis sich der erste Dummbatz echauffiert, dass man ALTERNATIV (!!!) einen 70 Gutschein für den Fanshop WÄHLEN kann.
Die böse Eintracht will den Leute ja nur das Geld aus der Tasche ziehen. Genau wie beim Gutschein für RTLnow....
#
Basaltkopp schrieb:

Gutschein für den Fanshop


Scheiß Kommerz!
#
Starke Aktion.
Vor allem die Möglichkeit mit dem Gutschein.

Als Übergangslösung ist das mehr als akzeptabel.
#
Diegito schrieb:

Starke Aktion.
Vor allem die Möglichkeit mit dem Gutschein.

Als Übergangslösung ist das mehr als akzeptabel.


Muss man nur hoffen das diese Aktion auch angenommen wird.
Es wurde ja auch hier viel geschimpft über die kostenpflichtige Tests.
Jetzt sollte man dieses großzügige Entgegenkommen auch bitte honorieren.
#
In der Tat starke Aktion, die gewiss nur als Übergangslösung stattfinden kann. Das Amt in Frankfurt sollte da noch mal in sich gehen.
#
In der Tat starke Aktion, die gewiss nur als Übergangslösung stattfinden kann. Das Amt in Frankfurt sollte da noch mal in sich gehen.
#
Schönesge schrieb:

In der Tat starke Aktion, die gewiss nur als Übergangslösung stattfinden kann. Das Amt in Frankfurt sollte da noch mal in sich gehen.

Dieser Hardliner wird sich wohl gerade denken, dass er alles richtig gemacht hat.
#
Und Weihnachtsmärkte sind wieder ohne jegliche Beschänkungen oder Kontaktverfolgung möglich. Da würde ich aus Eintracht nochmal ganz fix rechtliche Schritte prüfen. Auch vor dem Hintergrund von 80% Impfquote und den laschen Regeln in quasi allen anderen Bundesländern.
#
Und Weihnachtsmärkte sind wieder ohne jegliche Beschänkungen oder Kontaktverfolgung möglich. Da würde ich aus Eintracht nochmal ganz fix rechtliche Schritte prüfen. Auch vor dem Hintergrund von 80% Impfquote und den laschen Regeln in quasi allen anderen Bundesländern.
#
Ist das so, ohne jegliche Beschränkungen? Nur mal ein Ausschnitt von der Seite des Frankfurter Weihnachtsmarktes:

Wir bitten um Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt die genaue Ausgestaltung des Marktes, die Stände und konkreten Flächen noch nicht feststehen können und sich dynamisch den corona-bedingten Umständen anpassen werden.

Außerdem müssen wir leider auch darauf hinweisen, dass, je nach Pandemieverlauf, auch eine vollständige Absage des Weihnachtsmarktes immer noch erfolgen kann.
#
Ist das so, ohne jegliche Beschränkungen? Nur mal ein Ausschnitt von der Seite des Frankfurter Weihnachtsmarktes:

Wir bitten um Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt die genaue Ausgestaltung des Marktes, die Stände und konkreten Flächen noch nicht feststehen können und sich dynamisch den corona-bedingten Umständen anpassen werden.

Außerdem müssen wir leider auch darauf hinweisen, dass, je nach Pandemieverlauf, auch eine vollständige Absage des Weihnachtsmarktes immer noch erfolgen kann.
#
Auch für die bevorstehende Weihnachtszeit wird es eine Lockerung geben. Weihnachtsmärkte dürfen in diesem Jahr stattfinden, Zugangskontrollen seien nicht erforderlich. Allgemein gilt mit der neuen Verordnung: Für Volksfeste ist keine Genehmigung mehr für eine bestimmte Personenzahl nötig.

https://www.hessenschau.de/politik/corona-regeln-fuer-hessen-auch-der-einzelhandel-kann-jetzt-ungeimpfte-ausschliessen,corona-kabinett-einzelhandel-100.html
#
JayJayFan schrieb:

Jetzt stellt man sich mal vor, dass das Gesundheitsamt die Regeln aufstellt und die Eintracht freiwillig die Tests bezuschusst. So viel zum Thema „Ausgrenzung“. Da kommen bestimmt einige wieder angekrochen.

Kann nicht lange dauern, bis sich der erste Dummbatz echauffiert, dass man ALTERNATIV (!!!) einen 70 Gutschein für den Fanshop WÄHLEN kann.
Die böse Eintracht will den Leute ja nur das Geld aus der Tasche ziehen. Genau wie beim Gutschein für RTLnow....
#
Basaltkopp schrieb:

Kann nicht lange dauern, bis sich der erste Dummbatz echauffiert, dass man ALTERNATIV (!!!) einen 70 Gutschein für den Fanshop WÄHLEN kann.
Die böse Eintracht will den Leute ja nur das Geld aus der Tasche ziehen. Genau wie beim Gutschein für RTLnow....


Äpfel - Birnen.

Bei TV Now ist überhaupt nicht absehbar ob und wie viele Spiele der Eintracht ich damit sehen kann. Im Fanshop kann ich direkt der Eintracht was gutes tun und habe selbst was davon. Für mich ist das ein gewaltiger Unterschied.

Gute Aktion der Eintracht die damit aber vermutlich das Problem nur aufschiebt. Das kann man ja so nicht dauerhaft handhaben.  
#
Auch für die bevorstehende Weihnachtszeit wird es eine Lockerung geben. Weihnachtsmärkte dürfen in diesem Jahr stattfinden, Zugangskontrollen seien nicht erforderlich. Allgemein gilt mit der neuen Verordnung: Für Volksfeste ist keine Genehmigung mehr für eine bestimmte Personenzahl nötig.

https://www.hessenschau.de/politik/corona-regeln-fuer-hessen-auch-der-einzelhandel-kann-jetzt-ungeimpfte-ausschliessen,corona-kabinett-einzelhandel-100.html
#
so richtig verstehen muss man das nicht., insbes. wenn Stadion nicht vollständig geöffnet sind.
#
Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!
#
Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!
#
Kegler09 schrieb:

Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!


Ist halt jetzt nur mal so für die nächsten beiden Spiele. Punkt. Dann frag das Gesundheitsamt.
Und anstatt seit Bekanntgabe der Richtlinien für Hertha nur zu schimpfen( was ich anfangs auch in Ordnung fand) könntest Du ja auch mal die Eintracht loben, welche speziell den Jugendlichen großzügig entgegenkommt und versucht dss Beste aus dieser Situation zu machen.
#
Kegler09 schrieb:

Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!


Ist halt jetzt nur mal so für die nächsten beiden Spiele. Punkt. Dann frag das Gesundheitsamt.
Und anstatt seit Bekanntgabe der Richtlinien für Hertha nur zu schimpfen( was ich anfangs auch in Ordnung fand) könntest Du ja auch mal die Eintracht loben, welche speziell den Jugendlichen großzügig entgegenkommt und versucht dss Beste aus dieser Situation zu machen.
#
igorpamic schrieb:

Kegler09 schrieb:

Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!


Ist halt jetzt nur mal so für die nächsten beiden Spiele. Punkt. Dann frag das Gesundheitsamt.
Und anstatt seit Bekanntgabe der Richtlinien für Hertha nur zu schimpfen( was ich anfangs auch in Ordnung fand) könntest Du ja auch mal die Eintracht loben, welche speziell den Jugendlichen großzügig entgegenkommt und versucht dss Beste aus dieser Situation zu machen.



Großzügig lass ich mal dahin gestellt. Eher Schadensbegrenzung nach massiven Druck der Medien und Anhänger.

PCR Test 79€  Aufwand hin und her zu fahren.
50€ Erstattung. Wieder Aufwand das zu managen und zu hoffen das es klappt.

Mmmmmmhhh… ?

Am Ende zu viel Aufwand um ein bisschen Fussi zu gucken.  Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
#
igorpamic schrieb:

Kegler09 schrieb:

Warum geht in Dortmund Sitzplätze 100% und Stehplätze 50 % unter 3G ?

Und bei uns kommen die mit PCR !

Tolles Gesundheitsamt!


Ist halt jetzt nur mal so für die nächsten beiden Spiele. Punkt. Dann frag das Gesundheitsamt.
Und anstatt seit Bekanntgabe der Richtlinien für Hertha nur zu schimpfen( was ich anfangs auch in Ordnung fand) könntest Du ja auch mal die Eintracht loben, welche speziell den Jugendlichen großzügig entgegenkommt und versucht dss Beste aus dieser Situation zu machen.



Großzügig lass ich mal dahin gestellt. Eher Schadensbegrenzung nach massiven Druck der Medien und Anhänger.

PCR Test 79€  Aufwand hin und her zu fahren.
50€ Erstattung. Wieder Aufwand das zu managen und zu hoffen das es klappt.

Mmmmmmhhh… ?

Am Ende zu viel Aufwand um ein bisschen Fussi zu gucken.  Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
#
GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?
#
GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?
#
SGE_Werner schrieb:

GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?


Lass es, für wen der Besuch eines Spiels der Eintracht nur "ein bisschen Fussi ist" wäre mit ner Telekom Klatschpappe besser bedient.
Ich hoffe es gibt in Bezug auf Fussball besseren Einfluß im Umfeld des Kindes.
#
SGE_Werner schrieb:

GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?


Lass es, für wen der Besuch eines Spiels der Eintracht nur "ein bisschen Fussi ist" wäre mit ner Telekom Klatschpappe besser bedient.
Ich hoffe es gibt in Bezug auf Fussball besseren Einfluß im Umfeld des Kindes.
#
SemperFi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

GG0668 schrieb:

Und immer noch plus 30€ für ein Kind …
       


Soll ich jetzt die unzähligen Teststellen verlinken, in denen die PCR-Tests derzeit unter 79 Euro kosten?


Lass es, für wen der Besuch eines Spiels der Eintracht nur "ein bisschen Fussi ist" wäre mit ner Telekom Klatschpappe besser bedient.
Ich hoffe es gibt in Bezug auf Fussball besseren Einfluß im Umfeld des Kindes.


Ich glaube hier brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich zähle Dir nicht die prägenden Erlebnisse auf welche wir mit den Kids gemeinsam erlebt haben und ein „immer Adler“ aus denen gemacht haben. Danke aber, dass Du Dir Sorgen machst. Das weil ich zu schätzen, ist aber nicht notwendig

Das „ein bisschen Fussi“ sollte versinnbildlichen das es alles andere als praktikabel ist, wenngleich es erst auf Riesen Protest zustande kam..



Teilen