Eintracht Trikot bei Ebay Kleinanzeigen gekauft Fälschung?


Thread wurde von prothurk am Samstag, 14. März 2020, 20:10 Uhr um 20:10 Uhr verschoben weil:
Passt da besser hin
#
Hallo liebe Adler,

ich habe ein Trikot der Saison 19/20 bei Ebay Kleinanzeigen gekauft.

Auf dem Trikot ist jetzt leider auf dem rechten und linken Ärmel ein weißer Patch von "Deutsche Börse Group"

Laut meinen Infos und laut den Bildern die ich im Internet gefunden habe gibt es dieses Logo jedoch nur auf einer Seite.

Kann es sich um eine Fälschung handeln?

Wenn ja welche Schritte könnte ich eurer Meinung nach einleiten wenn es sich um eine Fälschung handelt?

Laut Schriftverkehr wurde mir bestätigt, dass es sich um ein Originales Trikot handelt.


Grüße
Schniesel
#
Hallo,

da ich die Märke kenne wo sowas oft verkauft wird (meistens in südlichderen Ländern):

Eintracht fälschungen sind wirklich super selten, bzw. ich habe Persönlich noch nie ein gefälschtes Eintracht Trikot gesehen. Kann sein, das da jemand das Börsenpatch eben doppelt draufgemacht hat, das gibts zu kaufen.

Ansonsten könntest du dich natürlich an Nike wenden, musst aber vielleicht damit rechnen, das du dann ärger mit denen bekommst. Anzeige bei der Polizei wegen Betrug wäre natürlich auch möglich. Kannst auch zum shop gehen, und einfach mal vergleichen.

Wie fühlt sich das Trikot denn an? Oft sind bei Fälschungen die Logos schon schlecht, die aufgedruckten Sachen sind schlecht, und meistens nur draufgedruckt und nicht genäht. Es ist schon ziemlich unwahrscheinlich eine Fälschung mit der Qualität eines Original zu bekommen. Beim "einnäher" Schild merkt mans doch spätestens. Die sehen meistens etwas anders aus. Wie gesagt, der Vergleich hilft da. Eine 1:1 kopie in Form einer Fälschung wirst du meiner Meinung nach nirgends bekommen.
#
@jojo: wenn man keine Ahnung hat, muss man ja nicht unbedingt antworten. Es nervt echt dieses Un-/Halbwissen.

@Schniesel:
Also seit Nike und der Saison 18/19 werden auch die Eintracht Trikots häufig gefälscht. Das ist der Preis für die internationale Bekanntheit.

Das Deutsche Börse Patch ist normalerweise links auf dem Original-Trikot drauf. Aber man kann sich ohne Bilder nicht wirklich ein Urteil bilden.

Warum sollte man Ärger bekommen, wenn man sich an Nike wendet? Das man versehentlich  ein Fake kauft ist blöd, aber nicht strafbar. Ggfs. möchte man wissen von wem es ist, um den Weg rückzuverfolgen.

Anzeige wegen Betrug: das wird wenn es sich um einen Einzelfall handelt wegen Geringfügigkeit ins Zivilrecht verschoben. Wegen einem überschaubaren Betrag würde ich abraten. Das kostet Zeit und Geld und den Vorsatz muss man erstmal beweisen.

Wenn man so ein Trikot das offensichtlich nicht korrekt mit Patches beklebt ist über Kleinanzeigen kauft, ist man ja schon etwas selbst schuld. Paypal wäre da mit Käuferschutz noch eine Sicherung gewesen...

Ich würde es, sofern beim Verkäufer nichts über gutes Zureden zu holen ist, unter Lehrgeld und Lebenserfahrung abhaken.



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!