Der Grill- und BBQ-Fred

#
Überlegt schon jemand von euch, wieder auf Kohle umzusteigen?
Gas wird ja preislich  gerade zum Luxusgut.
#
brodo schrieb:

Überlegt schon jemand von euch, wieder auf Kohle umzusteigen?
Gas wird ja preislich  gerade zum Luxusgut.


Da ich schon immer bei Kohle war, kann ich dazu nein sagen. Aber mich würde schon interessieren was so ne Gaskartusche mittlerweile kostet, da ich eher den Umstieg auf Gas vorhatte... nun aber doch schwanke.
#
brodo schrieb:

Überlegt schon jemand von euch, wieder auf Kohle umzusteigen?
Gas wird ja preislich  gerade zum Luxusgut.


Da ich schon immer bei Kohle war, kann ich dazu nein sagen. Aber mich würde schon interessieren was so ne Gaskartusche mittlerweile kostet, da ich eher den Umstieg auf Gas vorhatte... nun aber doch schwanke.
#
Aktuell werden bis zu 30 Euro für große Flaschen aufgerufen.
#
Ich hab schon immer Buchenholz an der Hand, 8x8 ca. 100 cm lang zum unterlegen von Stahlteilen, sind knochentrocken und glühen sehr gut.
#
Ich hab schon immer Buchenholz an der Hand, 8x8 ca. 100 cm lang zum unterlegen von Stahlteilen, sind knochentrocken und glühen sehr gut.
#
Gas oder Holz?
Bei mir gibt's nur noch Wurstsalat.

Die 10 Löffel Sonnenblumen- und Rapsöl gönne ich mir noch.
#
brodo schrieb:

Überlegt schon jemand von euch, wieder auf Kohle umzusteigen?
Gas wird ja preislich  gerade zum Luxusgut.


Da ich schon immer bei Kohle war, kann ich dazu nein sagen. Aber mich würde schon interessieren was so ne Gaskartusche mittlerweile kostet, da ich eher den Umstieg auf Gas vorhatte... nun aber doch schwanke.
#
Vael schrieb:

brodo schrieb:

Überlegt schon jemand von euch, wieder auf Kohle umzusteigen?
Gas wird ja preislich  gerade zum Luxusgut.


Da ich schon immer bei Kohle war, kann ich dazu nein sagen. Aber mich würde schon interessieren was so ne Gaskartusche mittlerweile kostet, da ich eher den Umstieg auf Gas vorhatte... nun aber doch schwanke.

Wenn viele schwanken könnten Gasgrills günstiger werden.
#
Aktuell werden bis zu 30 Euro für große Flaschen aufgerufen.
#
Qualitative Buchenbriketts sind im Vergleich auch nicht günstiger.


Teilen