Verschwörungstheorien der "Querfront" in Coronazeiten

#
Wenn das weltweit ist, welches 17 Uhr gilt dann?
#
propain schrieb:

Wenn das weltweit ist, welches 17 Uhr gilt dann?


Das, was nach 16:59:59h kommt...  
#
propain schrieb:

Wenn das weltweit ist, welches 17 Uhr gilt dann?


Das, was nach 16:59:59h kommt...  
#
Adler_Steigflug schrieb:

propain schrieb:

Wenn das weltweit ist, welches 17 Uhr gilt dann?


Das, was nach 16:59:59h kommt...  

17.00 Uhr UTC...
#
So wie mit dem Weltuntergang 2012 oder wann das war? Vielleicht wird dieser ja auch von der Deutschen Bahn oder deutschen Ingenieuren durchgeführt. Die Bahn ist bekannt für ihre Unpünktlichkeit und von deutschen Ingenieuren weiß man, dass Großprojekte erst Jahre später fertig werden, ein vielfaches der ursprünglichen Planung kosten und am Ende immer noch nicht einwandfrei funktionieren.
#
Basaltkopp schrieb:

So wie mit dem Weltuntergang 2012 oder wann das war?


Tjaja... so viele Termine, so viel heiße Luft.

Am 26.11. sollte gemäß Mike Lindell, der auch als der My-Pillow-Guy dadurch bekannt ist, dass er auf der CT-Welle von QAnon und Orangeboy reitet, auch ein Tag der Wahrheit sein:

Denn er würde beim Supreme Court endlich richtige krasse Beweise aufrollen, dass die 2020-Election (vor mehr als einem Jahr!) gestohlen war. Weil alle anderen geschätzt 268.245.856.789 Versuche von Trumpisten, "Beweise" gegen die Rechtmäßigkeit der Wahl vorliegen zu haben, krachend gegen die Wand gefahren sind, würde Versuch  268.245.856.790 natürlich fruchten. Dafür brauchte er nur ein bisschen Rückendeckung von State Attorneys... und die würde er bis Thanks-Giving definitiv haben. Kleine Überraschung: Bis auf ein Hüsteln und ein mitleidiges Lächeln kam von den Anwälten nichts und  Versuch Nummer 268.245.856.790 war somit im Keim erstickt.
Also versuchte er es nochmal mit einem 96(!!!)-Stündigen TV-Marathon, um das amerikanische Volk (mehr als ein Jahr nach der Wahl!) noch einmal aufzurütteln. Während Lindell natürlich Millionen Zuschauer erwartete, gab der rechtsradikale Sender Newsmax die tatsächliche Wahrheit heraus: Etwas mehr als 9.600 Zuschauer waren zum Schluss noch im Stream. Bei 329,5 Millionen Einwohner Amerikas (wenn alle Zuschauer nur Amerikaner gewesen sind) wären das 0,003% der Einwohner.

https://www.newsweek.com/mike-lindell-marathon-end-thanks-thon-donald-trump-election-1653886
#
Basaltkopp schrieb:

So wie mit dem Weltuntergang 2012 oder wann das war?


Tjaja... so viele Termine, so viel heiße Luft.

Am 26.11. sollte gemäß Mike Lindell, der auch als der My-Pillow-Guy dadurch bekannt ist, dass er auf der CT-Welle von QAnon und Orangeboy reitet, auch ein Tag der Wahrheit sein:

Denn er würde beim Supreme Court endlich richtige krasse Beweise aufrollen, dass die 2020-Election (vor mehr als einem Jahr!) gestohlen war. Weil alle anderen geschätzt 268.245.856.789 Versuche von Trumpisten, "Beweise" gegen die Rechtmäßigkeit der Wahl vorliegen zu haben, krachend gegen die Wand gefahren sind, würde Versuch  268.245.856.790 natürlich fruchten. Dafür brauchte er nur ein bisschen Rückendeckung von State Attorneys... und die würde er bis Thanks-Giving definitiv haben. Kleine Überraschung: Bis auf ein Hüsteln und ein mitleidiges Lächeln kam von den Anwälten nichts und  Versuch Nummer 268.245.856.790 war somit im Keim erstickt.
Also versuchte er es nochmal mit einem 96(!!!)-Stündigen TV-Marathon, um das amerikanische Volk (mehr als ein Jahr nach der Wahl!) noch einmal aufzurütteln. Während Lindell natürlich Millionen Zuschauer erwartete, gab der rechtsradikale Sender Newsmax die tatsächliche Wahrheit heraus: Etwas mehr als 9.600 Zuschauer waren zum Schluss noch im Stream. Bei 329,5 Millionen Einwohner Amerikas (wenn alle Zuschauer nur Amerikaner gewesen sind) wären das 0,003% der Einwohner.

https://www.newsweek.com/mike-lindell-marathon-end-thanks-thon-donald-trump-election-1653886
#
Korrektur: Der Stream war nicht aus Newsmax sondern auf seinem eigenen Kanal Freedom Patriot Network
#
In sozialen Netzwerken wird schon seit einiger Zeit groß angekündigt, dass es am 04.12. um 17:00 Uhr Weltweit im Internet die große Verkündung der Wahrheit geben wird.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

In sozialen Netzwerken wird schon seit einiger Zeit groß angekündigt, dass es am 04.12. um 17:00 Uhr Weltweit im Internet die große Verkündung der Wahrheit geben wird.

Da kann ich nicht. Die Eintracht spielt. Und Les N'Drücka oder Lars Minute werden da gerade eingewechselt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

In sozialen Netzwerken wird schon seit einiger Zeit groß angekündigt, dass es am 04.12. um 17:00 Uhr Weltweit im Internet die große Verkündung der Wahrheit geben wird.

Da kann ich nicht. Die Eintracht spielt. Und Les N'Drücka oder Lars Minute werden da gerade eingewechselt.
#
WürzburgerAdler schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

In sozialen Netzwerken wird schon seit einiger Zeit groß angekündigt, dass es am 04.12. um 17:00 Uhr Weltweit im Internet die große Verkündung der Wahrheit geben wird.

Da kann ich nicht. Die Eintracht spielt. Und Les N'Drücka oder Lars Minute werden da gerade eingewechselt.

Schießt einer von denen das Tor dann halt in der Nachspielzeit des Weltuntergangs, so quasi um 17:00+4.
#
Anscheinend wollen ein paar aluhüte in am Samstag in Frankfurt demonstrieren. Die Polizei Frankfurt hat nämlich auf den sozialen Medien nämlich hingewiesen das es am Samstag Wegen demos und gegendemo zu Verkehrsbehinderungen kommen.
#
Keine Sorge, ich kündige hiermit Widerstand an!
#
Btw.: Wir wurden alle verarscht!
Die neue Coronavirus-Variante "Omikron" (auf engl.: Omicron) gibt es nämlich gar nicht und ist wieder nur ein Mittel, uns Schlafschafe zu kontrollieren. Und diesmal ist ja der Name selber schon ziemlich auffällig gewählt... da sind die trumpistischen Impfgegner schon dahinter gestiegen.
Denn "Omicron" ist ein Anagramm von "moronic" (engl.für schwachsinnig).

https://www.houstonchronicle.com/politics/texas/politifact/article/fact-check-omicron-variant-name-pandemic-hoax-16665417.php

Die englischen Impfgegner haben aber wohl herausgefunden, dass das alles ein Christmas-Hoax ist (der aber irgendwie nur in England dann Sinn macht). Denn eine andere Buchstabenkombination wäre "No Crimbo".Und Crimbo ist wohl ein englisches Modewort für Christmas.

https://www.theweek.co.uk/news/world-news/954997/omicron-anagram-christmas-hoax

Da hierbei aber noch ein "B" drinnen steckt, kommt das vom Variantennamen B.1.1.529.
Verstehste? Nee? Ei, dann kannste net quer genug denke!
#
Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)
#
Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)
#
reggaetyp schrieb:

Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)


Das 2. Sehe ich leider eher als das erstere. Wenn ich mir auf den sozialen Medien fb, Instergram und Co. Wenn es sich zum Beispiel um dir Entscheidung zum Beispiel von Zuschaueranzahl lese wird mir persönlich schlecht in den letzten Wochen und Monaten.
#
reggaetyp schrieb:

Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)


Das 2. Sehe ich leider eher als das erstere. Wenn ich mir auf den sozialen Medien fb, Instergram und Co. Wenn es sich zum Beispiel um dir Entscheidung zum Beispiel von Zuschaueranzahl lese wird mir persönlich schlecht in den letzten Wochen und Monaten.
#
asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)


Das 2. Sehe ich leider eher als das erstere. Wenn ich mir auf den sozialen Medien fb, Instergram und Co. Wenn es sich zum Beispiel um dir Entscheidung zum Beispiel von Zuschaueranzahl lese wird mir persönlich schlecht in den letzten Wochen und Monaten.

Es waren tatsächlich einige Eintrachtfans beim Gegenprotest vor Ort.
Insgesamt war die Kundgebung der Querdenker am opernplatz schlimm.
Die Leute sind völlig gestört.
#
asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)


Das 2. Sehe ich leider eher als das erstere. Wenn ich mir auf den sozialen Medien fb, Instergram und Co. Wenn es sich zum Beispiel um dir Entscheidung zum Beispiel von Zuschaueranzahl lese wird mir persönlich schlecht in den letzten Wochen und Monaten.

Es waren tatsächlich einige Eintrachtfans beim Gegenprotest vor Ort.
Insgesamt war die Kundgebung der Querdenker am opernplatz schlimm.
Die Leute sind völlig gestört.
#
reggaetyp schrieb:

asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)


Das 2. Sehe ich leider eher als das erstere. Wenn ich mir auf den sozialen Medien fb, Instergram und Co. Wenn es sich zum Beispiel um dir Entscheidung zum Beispiel von Zuschaueranzahl lese wird mir persönlich schlecht in den letzten Wochen und Monaten.

Es waren tatsächlich einige Eintrachtfans beim Gegenprotest vor Ort.
Insgesamt war die Kundgebung der Querdenker am opernplatz schlimm.
Die Leute sind völlig gestört.


Das die querdenker völlig gestört sind haben sie letztes Jahr schon in ffm gezeigt, und im März diesen Jahres in Kassel.

Wie der neue Parteichef der SPD heute gesagt hat wird zei das die anständigen hier in Deutschland ihre Stimme erheben.
#
Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.
#
Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.
#
reggaetyp schrieb:

Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.

Habe es auch gesehen
#
reggaetyp schrieb:

Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.

Habe es auch gesehen
#
asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.

Habe es auch gesehen

Gibt es ja hier auch!
#
asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.

Habe es auch gesehen

Gibt es ja hier auch!
#
FrankenAdler schrieb:

asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.

Habe es auch gesehen

Gibt es ja hier auch!

Da wird es mir jetzt schon schlecht wenn ich dran denke, wenn irgendwann hoffentlich alles wieder normal ist mit so leuten zu Hause oder gar auswärts im Block zu stehen und mit ihnen das ein oder andere Tor zu feiern.
#
FrankenAdler schrieb:

asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Hm, im Internet leider auch Querdenker mit Eintrachtschal gesehen.
Ist ja nicht verwunderlich.

Aber nervt trotzdem.

Habe es auch gesehen

Gibt es ja hier auch!

Da wird es mir jetzt schon schlecht wenn ich dran denke, wenn irgendwann hoffentlich alles wieder normal ist mit so leuten zu Hause oder gar auswärts im Block zu stehen und mit ihnen das ein oder andere Tor zu feiern.
#
Hol Dir schon mal Kotztüten. Die stehen vielleicht sogar direkt neben, vor oder hinter Dir.
#
Hol Dir schon mal Kotztüten. Die stehen vielleicht sogar direkt neben, vor oder hinter Dir.
#
SamuelMumm schrieb:

Hol Dir schon mal Kotztüten. Die stehen vielleicht sogar direkt neben, vor oder hinter Dir.


Das ist ja was ich gerade meinte.
#
asti1980 schrieb:

reggaetyp schrieb:

Ich hoffe auf zahlreiche Eintrachtfans unter den gegen die Schwurbler Protestierenden heute in unserer Stadt.

(und hab wie immer die Angst, dass ich jemand von den unsäglichen Idioten der Schwurblerdemo kenne)


Das 2. Sehe ich leider eher als das erstere. Wenn ich mir auf den sozialen Medien fb, Instergram und Co. Wenn es sich zum Beispiel um dir Entscheidung zum Beispiel von Zuschaueranzahl lese wird mir persönlich schlecht in den letzten Wochen und Monaten.

Es waren tatsächlich einige Eintrachtfans beim Gegenprotest vor Ort.
Insgesamt war die Kundgebung der Querdenker am opernplatz schlimm.
Die Leute sind völlig gestört.
#
reggaetyp schrieb:
Die Leute sind völlig gestört.
Ich bin mir relativ sicher, dass diese Leute ganz überwiegend massive psychische Probleme haben.
Um dem zu begegnen, müssen wir unbedingt die psychotherapeutische Versorgung massiv ausbauen. Gestern im Deutschlandfunk wurde davon berichtet, dass in Coronazeiten die Nachfrage nach Behandlung deutlich gestiegen ist bei gleichbleibendem Angebot mit der Folge erheblich verlängerter Wartezeiten.
Wobei der harte Kern der Leerdenker sich sicherlich nicht als behandlungsbedürftig sehen dürfte. Das sind ganz überwiegend Therapieresistente, leider.  
#
reggaetyp schrieb:
Die Leute sind völlig gestört.
Ich bin mir relativ sicher, dass diese Leute ganz überwiegend massive psychische Probleme haben.
Um dem zu begegnen, müssen wir unbedingt die psychotherapeutische Versorgung massiv ausbauen. Gestern im Deutschlandfunk wurde davon berichtet, dass in Coronazeiten die Nachfrage nach Behandlung deutlich gestiegen ist bei gleichbleibendem Angebot mit der Folge erheblich verlängerter Wartezeiten.
Wobei der harte Kern der Leerdenker sich sicherlich nicht als behandlungsbedürftig sehen dürfte. Das sind ganz überwiegend Therapieresistente, leider.  
#
LDKler_neu schrieb:

reggaetyp schrieb:
Die Leute sind völlig gestört.
Ich bin mir relativ sicher, dass diese Leute ganz überwiegend massive psychische Probleme haben.
Um dem zu begegnen, müssen wir unbedingt die psychotherapeutische Versorgung massiv ausbauen. Gestern im Deutschlandfunk wurde davon berichtet, dass in Coronazeiten die Nachfrage nach Behandlung deutlich gestiegen ist bei gleichbleibendem Angebot mit der Folge erheblich verlängerter Wartezeiten.
Wobei der harte Kern der Leerdenker sich sicherlich nicht als behandlungsbedürftig sehen dürfte. Das sind ganz überwiegend Therapieresistente, leider.  


Nur mal so ich habe eine psychische Erkrankung, bin aber nicht so drauf.


Teilen