[Gerücht] Waldemar Anton (Hannover 96)


Thread wurde von skyeagle am Dienstag, 28. Juli 2020, 20:26 Uhr um 20:26 Uhr gesperrt weil:
Wechselt zum VfB Stuttgart
#
Hyundaii30 schrieb:

Nach dem Interview von Bobic glaube ich nicht an jemanden wie Knoche.



aufgrund welcher Aussage?
ich habe das Interview nicht gelesen/gehört.
#
Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Nach dem Interview von Bobic glaube ich nicht an jemanden wie Knoche.



aufgrund welcher Aussage?
ich habe das Interview nicht gelesen/gehört.


Naja Im groben stieß er ins bekannte Horn, wie hart die Krise auch finanziell unseren Klub getroffen hat und das unser Kader eh schon zu groß ist und verschlankt werden muss. Ebenso wird man versuchen das Gehaltsniveau zu senken....
Neuzugänge wird es nur geben wenn man durch Verkäufe auch Geldeingänge hat und Gehaltsbudget frei wird.

So zumindest hab ich das ganze verstanden.

Zuvor hat auch Steubing davon geredet das Corona unser gutes Finanzpolster wohl drastisch einschrumpfen ließ.
#
Laut Hannoverscher Neue Presse von heute (Print-Ausgabe, online habe ich nicht nachgesehen), ist sich Antom mit dem VfB einig.
#
Laut Hannoverscher Neue Presse von heute (Print-Ausgabe, online habe ich nicht nachgesehen), ist sich Antom mit dem VfB einig.
#
von einem Sch...verein zum nächsten Sch...Verein
viel Spaß
#
von einem Sch...verein zum nächsten Sch...Verein
viel Spaß
#
Soll er gerne hin. Halte gar nix von dem...
#
Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Nach dem Interview von Bobic glaube ich nicht an jemanden wie Knoche.



aufgrund welcher Aussage?
ich habe das Interview nicht gelesen/gehört.


Naja Im groben stieß er ins bekannte Horn, wie hart die Krise auch finanziell unseren Klub getroffen hat und das unser Kader eh schon zu groß ist und verschlankt werden muss. Ebenso wird man versuchen das Gehaltsniveau zu senken....
Neuzugänge wird es nur geben wenn man durch Verkäufe auch Geldeingänge hat und Gehaltsbudget frei wird.

So zumindest hab ich das ganze verstanden.

Zuvor hat auch Steubing davon geredet das Corona unser gutes Finanzpolster wohl drastisch einschrumpfen ließ.
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Nach dem Interview von Bobic glaube ich nicht an jemanden wie Knoche.



aufgrund welcher Aussage?
ich habe das Interview nicht gelesen/gehört.


Naja Im groben stieß er ins bekannte Horn, wie hart die Krise auch finanziell unseren Klub getroffen hat und das unser Kader eh schon zu groß ist und verschlankt werden muss. Ebenso wird man versuchen das Gehaltsniveau zu senken....
Neuzugänge wird es nur geben wenn man durch Verkäufe auch Geldeingänge hat und Gehaltsbudget frei wird.

So zumindest hab ich das ganze verstanden.

Zuvor hat auch Steubing davon geredet das Corona unser gutes Finanzpolster wohl drastisch einschrumpfen ließ.


Richtig.
Und wenn Wolfsburg Ihn sich nicht mehr leisten möchte, glaube ich nicht, das er nur wegen des verein zu uns kommt, egal was wir zahlen können.
Es ist wahrscheinlich Knoches letzter großer Vertrag, etwas Geld möchte er dann schon sehen.
Ich denke, man macht auf der IV Position erstmal gar nichts. Auch wenn mir das nicht so sehr gefällt.
1) Keine 3-Fach Belastung mehr.
2) Tuta kommt zurück und man wird schauen, wie gut er geworden ist oder eben nicht.
3) Hat man bei größerem Verletzungspech die Notlösungen (ja treibt auch keine Begeisterung bei mir ins Gesicht) Chandler, Toure. Eventuell sogar Hasebe oder Torro.

Wir müssen eben sparen. Ja man kann es leider nicht oft genug erwähnen, weil es bei einigen sonst nicht ankommen wird. Ist eine harte Zeit für alle.
Allerdings verstehe ich die verantwortlichen und unterstütze Sie dabei, auch wenn man gerne was anderes sehen würde.
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Nach dem Interview von Bobic glaube ich nicht an jemanden wie Knoche.



aufgrund welcher Aussage?
ich habe das Interview nicht gelesen/gehört.


Naja Im groben stieß er ins bekannte Horn, wie hart die Krise auch finanziell unseren Klub getroffen hat und das unser Kader eh schon zu groß ist und verschlankt werden muss. Ebenso wird man versuchen das Gehaltsniveau zu senken....
Neuzugänge wird es nur geben wenn man durch Verkäufe auch Geldeingänge hat und Gehaltsbudget frei wird.

So zumindest hab ich das ganze verstanden.

Zuvor hat auch Steubing davon geredet das Corona unser gutes Finanzpolster wohl drastisch einschrumpfen ließ.


Richtig.
Und wenn Wolfsburg Ihn sich nicht mehr leisten möchte, glaube ich nicht, das er nur wegen des verein zu uns kommt, egal was wir zahlen können.
Es ist wahrscheinlich Knoches letzter großer Vertrag, etwas Geld möchte er dann schon sehen.
Ich denke, man macht auf der IV Position erstmal gar nichts. Auch wenn mir das nicht so sehr gefällt.
1) Keine 3-Fach Belastung mehr.
2) Tuta kommt zurück und man wird schauen, wie gut er geworden ist oder eben nicht.
3) Hat man bei größerem Verletzungspech die Notlösungen (ja treibt auch keine Begeisterung bei mir ins Gesicht) Chandler, Toure. Eventuell sogar Hasebe oder Torro.

Wir müssen eben sparen. Ja man kann es leider nicht oft genug erwähnen, weil es bei einigen sonst nicht ankommen wird. Ist eine harte Zeit für alle.
Allerdings verstehe ich die verantwortlichen und unterstütze Sie dabei, auch wenn man gerne was anderes sehen würde.
#


"Wir müssen eben sparen. Ja man kann es leider nicht oft genug erwähnen, weil es bei einigen sonst nicht ankommen wird. Ist eine harte Zeit für alle.
Allerdings verstehe ich die verantwortlichen und unterstütze Sie dabei, auch wenn man gerne was anderes sehen würde."

Ich weiß nicht. So ganz schlüssig erscheint mir die Argumentation von Bobic im besagten Kicker-Interview nicht. Er sagt, man habe ca. 20Mio Mindereinnahmen wegen Corona gehabt. Ein Teil hätte durch Gehaltsverzicht kompensiert werden können und weitere Gespräche in diese Richtung sind geplant. Wenn man dann dagegensetzt, daß alleine das Transferplus aus der letzten Saison ca. 40 Mio betrug, ist kaum vorstellbar, daß keinerlei Transfers möglich sein sollen.
Sicherlich ist es trotzdem klug, in der aktuellen Situation die Kohlen zusammenzuhalten. Die Vorstellung, daß in wenigen Monaten wieder 20000 Leute in einem Stadion sitzen sollen, erscheint absurd. Und falls es nicht dazu kommt, bedeutet das noch mehr Geisterspiele. Wer weiß, wie lange das Polster noch halten muss?
#


"Wir müssen eben sparen. Ja man kann es leider nicht oft genug erwähnen, weil es bei einigen sonst nicht ankommen wird. Ist eine harte Zeit für alle.
Allerdings verstehe ich die verantwortlichen und unterstütze Sie dabei, auch wenn man gerne was anderes sehen würde."

Ich weiß nicht. So ganz schlüssig erscheint mir die Argumentation von Bobic im besagten Kicker-Interview nicht. Er sagt, man habe ca. 20Mio Mindereinnahmen wegen Corona gehabt. Ein Teil hätte durch Gehaltsverzicht kompensiert werden können und weitere Gespräche in diese Richtung sind geplant. Wenn man dann dagegensetzt, daß alleine das Transferplus aus der letzten Saison ca. 40 Mio betrug, ist kaum vorstellbar, daß keinerlei Transfers möglich sein sollen.
Sicherlich ist es trotzdem klug, in der aktuellen Situation die Kohlen zusammenzuhalten. Die Vorstellung, daß in wenigen Monaten wieder 20000 Leute in einem Stadion sitzen sollen, erscheint absurd. Und falls es nicht dazu kommt, bedeutet das noch mehr Geisterspiele. Wer weiß, wie lange das Polster noch halten muss?
#
Thread kann dichtgemacht werden - Anton geht zum VfBlöd
#
Gott sei Dank.
Völlig überbewertete Pfeife


Teilen