SaW 37kw 07.09. - 11.09. Der Pokal ruft Gebabbel

#
Der dynamische Donnerstag mal wieder
#
Mit DPD haben wir wohl einen neuen Ärmelsponsor für das Trikot gewinnen können. Da der Bild Artikel nicht frei zugänglich ist, warte ich mit dem Verlinken mal.
#
Mit DPD haben wir wohl einen neuen Ärmelsponsor für das Trikot gewinnen können. Da der Bild Artikel nicht frei zugänglich ist, warte ich mit dem Verlinken mal.
#
Freidenker schrieb:

Mit DPD haben wir wohl einen neuen Ärmelsponsor für das Trikot gewinnen können. Da der Bild Artikel nicht frei zugänglich ist, warte ich mit dem Verlinken mal.


Laut B*** 3 Jahre zu jährlich 2,5 Mio...
#
Freidenker schrieb:

Mit DPD haben wir wohl einen neuen Ärmelsponsor für das Trikot gewinnen können. Da der Bild Artikel nicht frei zugänglich ist, warte ich mit dem Verlinken mal.


Laut B*** 3 Jahre zu jährlich 2,5 Mio...
#
Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.
#
Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.
#
Jojo1994 schrieb:

Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.

Laut B*** hatten die 2 Mio gezahlt... Egal, ist trotzdem eine Steigerung...
#
Jojo1994 schrieb:

Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.

Laut B*** hatten die 2 Mio gezahlt... Egal, ist trotzdem eine Steigerung...
#
Silva ist richtig gut. Ich denke der wird diese Saison wegen der anstehenden EM ne sehr gute Runde spielen. Wenn das mit der Haller Ablöse wasserdicht ist, dann wird sich sicher ne Bank finden die das im Notfall zwischenfinanziert. Dadruch wird uns kein Transfer durch die Lappen gehen. Insgesamt denke ich, dass bis zum Ende der Transferperiode noch so einige passieren wird. Es wird viel mehr gute Spieler geben die andere Vereine abgeben müssen wegen finanziellen Problemen. Ich hoofe und denke das wird da eher profitieren werden.
#
Jojo1994 schrieb:

Istn super Deal. Ich meine, die Börse hat "nur" 1 Mio oder so bezahlt.

Laut B*** hatten die 2 Mio gezahlt... Egal, ist trotzdem eine Steigerung...
#
Die zwei Millionen für das Ärmelsponsoring von der Börse haben mehrere Medien berichtet. Neben den üblichen Verdächtigen wie FR oder Kicker auch Fachmedien aus den Bereichen Finanzen, Marketing und Werbung.

Wenn wir da trotz Corona eine Verbesserung erreicht hätten, wäre das schon ziemlich gut. Mit den zwei Millionen standen wir Stand 2017 schon im oberen Drittel (siehe https://www.kicker.de/ein-team-ohne_das-aermelsponsor-ranking-der-bundesliga-710152/slideshow), nur Bayern, Dortmund und Schalke hatten in der Hinsicht bessere Verträge.

Keine Ahnung wie es da aktuell bei jedem Verein genau aussieht, aber Bayern und Dortmund haben noch laufende Verträge mit den jeweils 10 Millionen pro Jahr, Schalke verdient nach einem neuen Vertragsabschluss in diesem Jahr 5,5 Millionen. Der Schnitt liegt laut mehreren Medien aber weiterhin bei rund 2,5 Millionen Euro. Da die Top 3 so weit über dem Schnitt liegen, müssten die meisten anderen Vereine dementsprechend deutlich weniger verdienen. Da wären wir mit 2,5 Millionen Euro also wahrscheinlich weiterhin im oberen Drittel dabei.

Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.

Nimmt man mal die anderen großen Sponsoreneinnahmen (alles basierend auf Medienberichten) wie Hauptsponsor (Indeed / ca. 7,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023), Stadionname (Deutsche Bank / ca. 5,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2027) und Ausrüster (Nike / erfolgsabhängig 3-5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023) liegen wir dort auch überall zumindest in der oberen Tabellenhälfte, auch wenn Bayern, Dortmund und die Werks- und Investorenvereine da teilweise deutlich mehr Geld machen.
#
Die zwei Millionen für das Ärmelsponsoring von der Börse haben mehrere Medien berichtet. Neben den üblichen Verdächtigen wie FR oder Kicker auch Fachmedien aus den Bereichen Finanzen, Marketing und Werbung.

Wenn wir da trotz Corona eine Verbesserung erreicht hätten, wäre das schon ziemlich gut. Mit den zwei Millionen standen wir Stand 2017 schon im oberen Drittel (siehe https://www.kicker.de/ein-team-ohne_das-aermelsponsor-ranking-der-bundesliga-710152/slideshow), nur Bayern, Dortmund und Schalke hatten in der Hinsicht bessere Verträge.

Keine Ahnung wie es da aktuell bei jedem Verein genau aussieht, aber Bayern und Dortmund haben noch laufende Verträge mit den jeweils 10 Millionen pro Jahr, Schalke verdient nach einem neuen Vertragsabschluss in diesem Jahr 5,5 Millionen. Der Schnitt liegt laut mehreren Medien aber weiterhin bei rund 2,5 Millionen Euro. Da die Top 3 so weit über dem Schnitt liegen, müssten die meisten anderen Vereine dementsprechend deutlich weniger verdienen. Da wären wir mit 2,5 Millionen Euro also wahrscheinlich weiterhin im oberen Drittel dabei.

Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.

Nimmt man mal die anderen großen Sponsoreneinnahmen (alles basierend auf Medienberichten) wie Hauptsponsor (Indeed / ca. 7,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023), Stadionname (Deutsche Bank / ca. 5,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2027) und Ausrüster (Nike / erfolgsabhängig 3-5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023) liegen wir dort auch überall zumindest in der oberen Tabellenhälfte, auch wenn Bayern, Dortmund und die Werks- und Investorenvereine da teilweise deutlich mehr Geld machen.
#
DonGuillermo schrieb:

Nimmt man mal die anderen großen Sponsoreneinnahmen (alles basierend auf Medienberichten) wie Hauptsponsor (Indeed / ca. 7,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023), Stadionname (Deutsche Bank / ca. 5,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2027) und Ausrüster (Nike / erfolgsabhängig 3-5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023) liegen wir dort auch überall zumindest in der oberen Tabellenhälfte, auch wenn Bayern, Dortmund und die Werks- und Investorenvereine da teilweise deutlich mehr Geld machen.


Kurzer Zusatz: Schalke natürlich auch. Genau wie beim Ärmelsponsor kriegen die natürlich vor allem beim Hauptsponsor durch den dicken Vertrag mit Gazprom deutlich mehr. Ansonsten sind wir je nach Sponsoreneinnahmen knapp hinter oder auf einem Niveau wie Gladbach und knapp vor oder auf einem Niveau wie Köln, Hertha und Bremen. Große Ausnahme sind da die Namensrechte am Stadion. Gladbach und Hertha vermarkten die ja gar nicht, während Köln und Bremen jeweils ca. 3 Millionen Euro pro Jahr erhalten. Da sind wir mit dem neuen Deal tatsächlich fast in die Sphären von Bayern, Dortmund und Schalke gelangt, die allesamt ca. 6 Millionen Euro pro Jahr erhalten. Das ist bei den reinen Stadionsponsoren (bei Wolfsburg, Leverkusen und Leipzig zählt das ja zum Gesamtpaket) auch die absolute Spitze.
#
Die Spatzen haben es schon vom Dach gepfiffen, Cetin wechselt in die Türkei zu  MKE Ankaragücü. Viel Glück
#
Die zwei Millionen für das Ärmelsponsoring von der Börse haben mehrere Medien berichtet. Neben den üblichen Verdächtigen wie FR oder Kicker auch Fachmedien aus den Bereichen Finanzen, Marketing und Werbung.

Wenn wir da trotz Corona eine Verbesserung erreicht hätten, wäre das schon ziemlich gut. Mit den zwei Millionen standen wir Stand 2017 schon im oberen Drittel (siehe https://www.kicker.de/ein-team-ohne_das-aermelsponsor-ranking-der-bundesliga-710152/slideshow), nur Bayern, Dortmund und Schalke hatten in der Hinsicht bessere Verträge.

Keine Ahnung wie es da aktuell bei jedem Verein genau aussieht, aber Bayern und Dortmund haben noch laufende Verträge mit den jeweils 10 Millionen pro Jahr, Schalke verdient nach einem neuen Vertragsabschluss in diesem Jahr 5,5 Millionen. Der Schnitt liegt laut mehreren Medien aber weiterhin bei rund 2,5 Millionen Euro. Da die Top 3 so weit über dem Schnitt liegen, müssten die meisten anderen Vereine dementsprechend deutlich weniger verdienen. Da wären wir mit 2,5 Millionen Euro also wahrscheinlich weiterhin im oberen Drittel dabei.

Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.

Nimmt man mal die anderen großen Sponsoreneinnahmen (alles basierend auf Medienberichten) wie Hauptsponsor (Indeed / ca. 7,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023), Stadionname (Deutsche Bank / ca. 5,5 Millionen Euro pro Jahr bis 2027) und Ausrüster (Nike / erfolgsabhängig 3-5 Millionen Euro pro Jahr bis 2023) liegen wir dort auch überall zumindest in der oberen Tabellenhälfte, auch wenn Bayern, Dortmund und die Werks- und Investorenvereine da teilweise deutlich mehr Geld machen.
#
DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.
#
DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.
#
fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎
#
fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎
#
Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.
#
Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.
#
brockman schrieb:

Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.

Muss ich leider im Prinzip bestätigen, auch wenn ich es nicht so drastisch ausdrücken würde.
DPD hat eine Aufpolierung des Images tatsächlich bitter nötig.
#
Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.
#
brockman schrieb:

Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.

Solange die für unseren Ärmel gut bezahlen, können die von mir aus auch Saft verkaufen.....
#
Es wundert mich ja ein wenig, dass die Verleihung von Nils Stendera hier so gar kein Thema ist.

Ich finde diese Maßnahme jedenfalls sehr gut. Der Junge muss spielen, ganz klar. Insofern ist die Leihe zu einem Verein, bei dem er sicher immer auflaufen wird, eine gute Sache. In dieser Regionalliga muss er zwar gegen so Weltklasseclubs wie Meuselwitz oder Luckenwalde antreten, aber egal, Hauptsache er spielt. Lok Leipzig scheint sehr ambitioniert zu sein, letzte Saison haben sie den Aufstieg ganz knapp verpasst. Stendera kann dort - so ganz nebenbei - mithelfen, den Leipziger Fußballfans zu zeigen, dass es neben dem Brausemarketingprojekt auch noch sehenswerte Klubs gibt.
#
brockman schrieb:

Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.

Solange die für unseren Ärmel gut bezahlen, können die von mir aus auch Saft verkaufen.....
#
cm47 schrieb:

brockman schrieb:

Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.

Solange die für unseren Ärmel gut bezahlen, können die von mir aus auch Saft verkaufen.....


Du hattest wohl noch nicht das Vergnügen, schon mal über die beliefert worden zu sein...
#
cm47 schrieb:

brockman schrieb:

Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.

Solange die für unseren Ärmel gut bezahlen, können die von mir aus auch Saft verkaufen.....


Du hattest wohl noch nicht das Vergnügen, schon mal über die beliefert worden zu sein...
#
Der PM nach, haben alle, die ab sofort was im OnlineShop was bestellen, nun das Vergnügen.
Wer hat davor geliefert ?
#
Takashi007 schrieb:

fabisgeffm schrieb:

DonGuillermo schrieb:


Leider fällt wohl aber auch mit Engelbert Strauß der zweite Ärmelsponsor weg. Wir waren ja letztes Jahr einer der Bundesligisten, die im Pokal extra einen weiteren Ärmelsponsor hatten (siehe https://profis.eintracht.de/news/ein-strauss-auf-dem-adlertrikot-engelbert-strauss-ziert-eintracht-trikotaermel-im-dfb-pokal-120216). Der Vertrag galt aber nur für die letzte Saison und da hat man bisher noch nichts gehört. Aber auch letztes Jahr wurde der Deal erst zwei Tage vor dem Spiel in Mannheim verkündet, vielleicht geht also noch was. Da man den Pokal aber ohnehin nicht planen kann, wird das wahrscheinlich ein Deal à la 100.000 pro Pokalspiel gewesen sein. Insofern würde da ein Wegfall nicht allzu sehr schmerzen, auch wenn momentan natürlich jede zusätzliche Einnahmequelle besonders wichtig wäre.


Schon beim morgigen Auswärtsspiel der Profimannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München wird DPD erstmals auf dem Trikotärmel präsent sein.
https://klub.eintracht.de/news/detail/?id=record-127550-de

Damit wäre das auch geklärt.


Dann steht einer fristgerechten erfolgslieferung morgen ja nichts im Wege 😎


Wäre im Fall von DPD aber das erste Mal. Das ist der hinterletzte Saftladen.
#
Herpes ist noch viel schlimmer. Mit DPD hatte ich noch keine Probleme.
#
Der PM nach, haben alle, die ab sofort was im OnlineShop was bestellen, nun das Vergnügen.
Wer hat davor geliefert ?
#
Die Eintracht verschickt schon seit Jahren über DPD.
#
Die Eintracht verschickt schon seit Jahren über DPD.
#
aber keinen Saft?


Teilen