Stadionordnung

#
Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.
#
Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Ernsthaft? Gibt es dafür eine Quelle? War doch eh schon sehr teuer bei uns.
#
Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.
#
Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.



Hast du da ne Quelle?  Wir waren ja so schon eher unter den Teuren Vereinen was Verpflegung im Stadion angeht aber noch teurer?
#
igorpamic schrieb:

Staubi71 schrieb:
Wie ich heute erfahren habe sollen auch die Verkaufsstände im Stadion zu sein.Das soll an den ersten beiden oder gar ersten drei Spielen sein.Die Begründung ist,das die Stände noch nicht umgebaut sind. Stattdessen sollen 2 oder 3 Foodtrucks da sein.


Das stimmt tatsächlich. So steht es auch auf der Homepage des neuen Namensgebers unseres Stadions.




Hier mal der Text dazu:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.



Denke aber das es mehr werden. 3 Stück wäre schon extrem wenig für 6500 Leute.
#
"Was darf ich ihnen aus unserer einzigartigen, in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie der Supreme Sports Hospitality anbieten?"

"Worscht!"
#
"Was darf ich ihnen aus unserer einzigartigen, in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie der Supreme Sports Hospitality anbieten?"

"Worscht!"
#


Kredenzen. Es heißt kredenzen.
#
Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Ernsthaft? Gibt es dafür eine Quelle? War doch eh schon sehr teuer bei uns.
#
propain schrieb:

Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Ernsthaft? Gibt es dafür eine Quelle? War doch eh schon sehr teuer bei uns.


Naja.man muss ja nichts essen im Stadion.
#
propain schrieb:

Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Ernsthaft? Gibt es dafür eine Quelle? War doch eh schon sehr teuer bei uns.


Naja.man muss ja nichts essen im Stadion.
#
Kegler09 schrieb:

propain schrieb:

Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Ernsthaft? Gibt es dafür eine Quelle? War doch eh schon sehr teuer bei uns.


Naja.man muss ja nichts essen im Stadion.

Ach. Darum ging es in meiner Frage aber nicht.
#
Ich habe gerade mal beim Wach nachgefragt. Deren Stand hat heute nicht geöffnet.
#
Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.
#
Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Wie viel wäre denn viel teurer? Und woher hast Du die Infos.
Ich persönlich würde für vernünftiges Essen gerne auch etwas mehr bezahlen als für den Aramak Fraß!

Aber wem es egal ist was er frisst, hauptsache billig, wird das anders sehen.
#
Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Wie viel wäre denn viel teurer? Und woher hast Du die Infos.
Ich persönlich würde für vernünftiges Essen gerne auch etwas mehr bezahlen als für den Aramak Fraß!

Aber wem es egal ist was er frisst, hauptsache billig, wird das anders sehen.
#
Basaltkopp schrieb:

Verby schrieb:

Metalrick schrieb:

Verpflegung
Die Supreme Sports Hospitality, seit dieser Saison offizieller Caterer des Deutsche Bank Park, steckt derzeit mitten in den Umbauarbeiten, um bald eine einzigartige in dieser Form noch nie dagewesene Stadiongastronomie zu bieten. Darum sorgen am Samstag deren Partner-Foodtrucks mit einer leckeren Auswahl für das leibliche Wohl.


...und was da nicht steht: Es wird alles viel teurer.

Wie viel wäre denn viel teurer? Und woher hast Du die Infos.
Ich persönlich würde für vernünftiges Essen gerne auch etwas mehr bezahlen als für den Aramak Fraß!

Aber wem es egal ist was er frisst, hauptsache billig, wird das anders sehen.



Also hat letzte Saison das Getränk nicht 4,70€ gekostet?  Jetzt sind es jedenfalls 4,40€.
#
Was bedeutet das für die Getränkestände die nicht zum Caterer gehören? Gibt es ja ein paar am Parkplatz Gleisdreieck.
#
Bleibt, laut Hellmann beim Forumstreffen, alles wie bisher.

Finde ich gut.
#
Bleibt, laut Hellmann beim Forumstreffen, alles wie bisher.

Finde ich gut.
#
Das ist schön zu hören.
#
Vergleich alte Stadionordnung zur aktuellen
Die aktuelle Stadionordnung ist im Eingangstext verlinkt, die alte kann man aktuell noch hier ansehen https://www.commerzbank-arena.de/service/stadionordnung

§5 Verbote:
Bisher: i. alkoholische Getränke aller Art und Drogen

Neu:
11. alkoholische Getränke und Drogen
12. Getränke und Lebensmittel aller Art;



Parkplätze
In der alten Stadionordnung werden sie nicht erwähnt.

Neu:
Die Parkplätze „Gleisdreieck“, „Waldparkplatz“ sowie „Isenburger Schneise“ fallen bei bestimmten Veranstaltungen in den Geltungsbereich dieser Stadionordnung (z.B. Heimspiele von Eintracht Frankfurt, Konzerte, etc.)


Ich denke man kann definitiv sagen, dass einige Beschränkungen deutlich verschärft wurden. Wie man es dann anwendet mag eine andere Sache sein, aber sicherlich hat man es nicht aus Jux aufgenommen. Falls man es will, dann kann man die Mitnahme von Sachen noch einmal deutlich schärfer verhindern und so am Umsatz der Caterer schrauben.
#
Ich habe heute nochmal gefragt, ob man kleine Trinkpäckchen (für Kinder) mitnehmen darf. Der Zuschauerservice schrieb mir, dass man GAR NICHTS mitnehmen dürfe.
#
Ich habe heute nochmal gefragt, ob man kleine Trinkpäckchen (für Kinder) mitnehmen darf. Der Zuschauerservice schrieb mir, dass man GAR NICHTS mitnehmen dürfe.
#
Leider keine wirkliche Überraschung, die Stadionordnung ist extrem streng.
Wenn man sie genau liest, dann erlaubt sie noch nicht einmal sich auf dem Gelände ne Stadionworscht + Wasser beim Caterer zu kaufen, denn es heißt:

§ 5 Verbote
Besucher, die sich im Geltungsbereich der Stadionordnung befinden, ist das Mitführen ... folgender Gegenstände/Sachen untersagt:
13. Getränke und Lebensmittel aller Art


Ganz ehrlich?
Ich vermute die Eintracht hat das Ding mit heißer Nadel zusammen gestrickt und nicht gerade gut formuliert. Dazu noch die "Erlaubnis" in der Anlage 2 für Tetra-Packs größer 0,25l, die dem Verbot widerspricht. Da ist die Verwirrung vorprogrammiert und Zuschauerservice/Ordner dürfen es den Fans dann erklären.

Wobei ich persönlich schon glaube dass das Ziel "Die Kunden dürfen überhaupt keine Sachen mehr mit reinnehmen" so beabsichtigt ist. Der Teil "Getränke und Lebensmittel aller Art" erscheint mir schon bewusst so formuliert. Wird noch interessant sein, zu verfolgen wie schnell man es dann strikt durchzieht.
#
Ich habe heute nochmal gefragt, ob man kleine Trinkpäckchen (für Kinder) mitnehmen darf. Der Zuschauerservice schrieb mir, dass man GAR NICHTS mitnehmen dürfe.
#
Eine absolute Frechheit! Eine Capri Sonne muss doch für Kinder oder für Leute die eine Tablette einnehmen müssen erlaubt sein.
#
Eine absolute Frechheit! Eine Capri Sonne muss doch für Kinder oder für Leute die eine Tablette einnehmen müssen erlaubt sein.
#
Ich hatte mal einen Jungen dabei, der Zöliakie hatte (absolute Glutenunverträglichkeit). Es hat einige Mühe gekostet, mit der Verpflegung für den Jungen hineinzukommen. Letztendlich fand ich einen einsichtigen und verständnisvollen Ordnerhäuptling.

Zum Glück. Ich hätte sonst einen Aufstand vom Zaun gebrochen, gegen den die Boston Tea Party ein Klassentreffen gewesen wäre.
#
Einen kleinen Schokoriegel als "Ohnmachtshappen" (Zitat Schwiegermutter) mitzunehmen war in der Vergangenheit nie ein Problem. Bin mal gespannt ob das jetzt wirklich so streng gehandhabt wird (sollte ich das Glück haben, in den nächsten Wochen und Monaten mal ins Waldstadion zu kommen).
#
Eine absolute Frechheit! Eine Capri Sonne muss doch für Kinder oder für Leute die eine Tablette einnehmen müssen erlaubt sein.
#
propain schrieb:

Eine absolute Frechheit! Eine Capri Sonne muss doch für Kinder oder für Leute die eine Tablette einnehmen müssen erlaubt sein.

Für eine Tablette müsste es eigentlich an jedem Stand (und in jeder Kneipe) einen Schluck Wasser gratis geben. Ist das nicht sogar gesetzlich geregelt?
#
Ich habe heute nochmal gefragt, ob man kleine Trinkpäckchen (für Kinder) mitnehmen darf. Der Zuschauerservice schrieb mir, dass man GAR NICHTS mitnehmen dürfe.
#
Aeppelwoifanatiker schrieb:

Ich habe heute nochmal gefragt, ob man kleine Trinkpäckchen (für Kinder) mitnehmen darf. Der Zuschauerservice schrieb mir, dass man GAR NICHTS mitnehmen dürfe.


Und das habe ich als antwort bekommen wo ich die Anlage 2 noch nicht gesehen hatte !
https://media.eintracht.de/image/upload/v1600102231/anlage_2_ef_verbotenegegenstaende_dbp-f0fc.pdf

----------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr *****,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Abteilung können wir Ihnen mitteilen, dass  Tetra bis 0,25  in Ordnung sind.

Mit freundlichen Grüßen

Fanservice
-----------------------------------------------------------------------------
#
Das Problem ist das selbe mit Schirmen !

Laut Anlage 2 "Helme und Schirme " !

Bisher war ein kein Problem mit einem Knirps !

Was bedeuted das nun ?



Teilen