[Gerücht] Willems im Winter, spätestens im Sommer nach Newcastle

#
Es gibt einige kleinere Quellen rund um Newcastle United die besagen, dass der Berater von Jetro ihn dort wieder angeboten hat. Es wird nicht als so unwahrscheinlich angesehen, dass er spätestens im Sommer dorthin geht.

mal eine der Quellen:
https://www.themag.co.uk/2020/12/jetro-willems-agent-says-player-would-be-up-for-january-transfer-to-newcastle-united/
#
Ist natürlich ein relativ wahrscheinliches Szenario. Man war dort mit ihm glücklich und er war da glücklich. Ohne Verletzung wäre er im Sommer da geblieben. Hier lief es für ihn nicht so, dass er große Lust haben wird seinen Vertrag zu verlängern. Keine Ahnung wie weit überhaupt sein Fitnesszustand aktuell ist. Aber da er im Sommer sowieso weg ist, könnte ich mir vorstellen, dass man auch zu einer Gehaltseinsparung in der Rückrunde, durch einen ablösefreien Wechsel, nicht nein sagen wird.
#
Das Willems hier bei der Eintracht kein Land mehr sehen wird, davon konnte man ausgehen. Er hat sich bei Newcastle wohl gefühlt und war dort Stammspieler. Wenn es in dieser Winterperiode nicht funktionieren sollte, wird Jetro glaube spätestens zur neuen Saison wieder in Newcastle anheuern. Und ein paar Euro bekommt die Eintracht ja dann auch noch...
#
Das Willems hier bei der Eintracht kein Land mehr sehen wird, davon konnte man ausgehen. Er hat sich bei Newcastle wohl gefühlt und war dort Stammspieler. Wenn es in dieser Winterperiode nicht funktionieren sollte, wird Jetro glaube spätestens zur neuen Saison wieder in Newcastle anheuern. Und ein paar Euro bekommt die Eintracht ja dann auch noch...
#
Diese Verletzung war gleich für drei Parteien richtig beschissen.
Willems hat 1,5 Jahre verloren
Newcastle fehlte er für 1,5 Jahre und uns sind 10 Mio. Ablöse durch die Lappen gegangen.
#
Das Willems hier bei der Eintracht kein Land mehr sehen wird, davon konnte man ausgehen. Er hat sich bei Newcastle wohl gefühlt und war dort Stammspieler. Wenn es in dieser Winterperiode nicht funktionieren sollte, wird Jetro glaube spätestens zur neuen Saison wieder in Newcastle anheuern. Und ein paar Euro bekommt die Eintracht ja dann auch noch...
#
Adlersupporter schrieb:

Und ein paar Euro bekommt die Eintracht ja dann auch noch...


Leider nicht. Wenn er im Sommer wechselt ist er dann vertragslos und geht für lau...
#
Adlersupporter schrieb:

Und ein paar Euro bekommt die Eintracht ja dann auch noch...


Leider nicht. Wenn er im Sommer wechselt ist er dann vertragslos und geht für lau...
#
Kutju Bielaft schrieb:

Adlersupporter schrieb:

Und ein paar Euro bekommt die Eintracht ja dann auch noch...


Leider nicht. Wenn er im Sommer wechselt ist er dann vertragslos und geht für lau...

Okay, das wusste ich nicht. Gut, dann wäre Willems wenigstens gehaltstechnisch von der Payroll...😏
#
Quelle: www.shieldsgazette.com

So sind die Magpies dem Bericht zufolge an einem Deal mit Eintracht Frankfurts Jetro Willems interessiert. Der 26-Jährige ist nach seinem Kreuzbandriss mittlerweile wieder fit und nimmt am Mannschaftstraining der SGE teil.

Da der Kontrakt des Außenverteidigers im Sommer ausläuft, wäre Willems im Gegensatz zu United-Talent Williams langfristiger verfügbar. Eine Verlängerung beim Bundesligist lehnte der Niederländer dem Vernehmen nach unlängst ab und strebt eine Rückkehr nach Newcastle an.
In der Vorsaison war der Linksverteidiger bereits an die Engländer ausgeliehen und spielte sportlich eine feste Rolle, ehe der besagte Kreuzbandriss das Engagement an der Tyne im vergangenen Frühjahr vorzeitig beendete. Nun könnten sich die Wege ein Jahr später wieder kreuzen.


Auch wenn man keine große Ablöse mehr generieren kann, so entlastet es zumindest doch den Gehaltsetat und Willems kommt wieder auf den Rasen!
#
Hier kommt viel auf den Charakter des Spielers an. Jemand, der über ein Jahr in einem Verein a von einer Verletzung kuriert wurde, die er bei einem anderen Verein b erlitten hat, sollte zumindest ein Mindestmaß an Dankbarkeit zeigen - also entweder den Vertrag verlängern, oder jetzt im Winter gehen. Erst recht, wenn Verein a durch die bei Verein b erlittene Verletzung bereits zehn Millionen Euro durch die Lappen gegangen sind.

Willems müsste schon ein ziemlich charakterloser  [EDIT bils] sein, wenn er im Sommer ablösefrei geht, damit er sich noch ein extradickes Handgeld einstecken kann. Und: Ja, ich bin ein naiver Idealist, aber das auch durchaus gerne.
#
Hier kommt viel auf den Charakter des Spielers an. Jemand, der über ein Jahr in einem Verein a von einer Verletzung kuriert wurde, die er bei einem anderen Verein b erlitten hat, sollte zumindest ein Mindestmaß an Dankbarkeit zeigen - also entweder den Vertrag verlängern, oder jetzt im Winter gehen. Erst recht, wenn Verein a durch die bei Verein b erlittene Verletzung bereits zehn Millionen Euro durch die Lappen gegangen sind.

Willems müsste schon ein ziemlich charakterloser  [EDIT bils] sein, wenn er im Sommer ablösefrei geht, damit er sich noch ein extradickes Handgeld einstecken kann. Und: Ja, ich bin ein naiver Idealist, aber das auch durchaus gerne.
#
Meiner Meinung nach haben Willems, die Eintracht und Newcastle allesamt ihre Verträge erfüllt, auf die sie sich gemeinsam geeinigt haben. Von daher gibt es keinen Grund für Willems, seinen Vertrag bei einem Verein zu verlängern, in dem er bestenfalls 2. Wahl ist und seinen potentiellen neuen Arbeitgeber, der ihm mehr vertraut, zu schädigen.
Ich verstehe Deine Argumentation, nur würde ich auch nur ungern einen Spieler bei der Eintracht sehen, der kurz vor dem von ihm gewünschten Wechsel zur SGE nochmal seinen Vertrag bei seinem alten Verein verlängert, um die Eintracht zu melken...
#
Hier kommt viel auf den Charakter des Spielers an. Jemand, der über ein Jahr in einem Verein a von einer Verletzung kuriert wurde, die er bei einem anderen Verein b erlitten hat, sollte zumindest ein Mindestmaß an Dankbarkeit zeigen - also entweder den Vertrag verlängern, oder jetzt im Winter gehen. Erst recht, wenn Verein a durch die bei Verein b erlittene Verletzung bereits zehn Millionen Euro durch die Lappen gegangen sind.

Willems müsste schon ein ziemlich charakterloser  [EDIT bils] sein, wenn er im Sommer ablösefrei geht, damit er sich noch ein extradickes Handgeld einstecken kann. Und: Ja, ich bin ein naiver Idealist, aber das auch durchaus gerne.
#
Eendracht schrieb:

Hier kommt viel auf den Charakter des Spielers an. Jemand, der über ein Jahr in einem Verein a von einer Verletzung kuriert wurde, die er bei einem anderen Verein b erlitten hat, sollte zumindest ein Mindestmaß an Dankbarkeit zeigen - also entweder den Vertrag verlängern, oder jetzt im Winter gehen. Erst recht, wenn Verein a durch die bei Verein b erlittene Verletzung bereits zehn Millionen Euro durch die Lappen gegangen sind.

Willems müsste schon ein ziemlich charakterloser [EDIT bils] sein, wenn er im Sommer ablösefrei geht, damit er sich noch ein extradickes Handgeld einstecken kann. Und: Ja, ich bin ein naiver Idealist, aber das auch durchaus gerne.


Vielleicht versteh ich ja gerade was falsch, aber ein Spieler, der so lange verletzt ist, wird nicht von der EIntarcht bezahlt, sondern von der Krankenkasse. Ist ja nicht so, das Jetro seit Juli hier jeden Monat volles Gehalt bekommen würde. Das dürfte eher jetzt gerade erst wieder gezahlt werden, weil er wieder gesund geschrieben wurde und einsatzfähig ist. Das er, wenn er zur Verfügung steht dann wie alle sein Geld bekommt, ist nichts, wofür er jetzt jemand ewige Dankbarkeit schuldet.

Und für die entgangene 10 Mio Ablöse kann er ja nun wirklich nichts. Ich denke Jetro wünscht sich am meisten von allen Beteiligten, das wäre nicht passiert. Wenn er also erst im Sommer und dann ablösefrei geht, sehe ich da nun überhaupt nichts charakterloses. Da fallen mir spontan ganz andere Namen ein ...
#
Eendracht schrieb:

Hier kommt viel auf den Charakter des Spielers an. Jemand, der über ein Jahr in einem Verein a von einer Verletzung kuriert wurde, die er bei einem anderen Verein b erlitten hat, sollte zumindest ein Mindestmaß an Dankbarkeit zeigen - also entweder den Vertrag verlängern, oder jetzt im Winter gehen. Erst recht, wenn Verein a durch die bei Verein b erlittene Verletzung bereits zehn Millionen Euro durch die Lappen gegangen sind.

Willems müsste schon ein ziemlich charakterloser [EDIT bils] sein, wenn er im Sommer ablösefrei geht, damit er sich noch ein extradickes Handgeld einstecken kann. Und: Ja, ich bin ein naiver Idealist, aber das auch durchaus gerne.


Vielleicht versteh ich ja gerade was falsch, aber ein Spieler, der so lange verletzt ist, wird nicht von der EIntarcht bezahlt, sondern von der Krankenkasse. Ist ja nicht so, das Jetro seit Juli hier jeden Monat volles Gehalt bekommen würde. Das dürfte eher jetzt gerade erst wieder gezahlt werden, weil er wieder gesund geschrieben wurde und einsatzfähig ist. Das er, wenn er zur Verfügung steht dann wie alle sein Geld bekommt, ist nichts, wofür er jetzt jemand ewige Dankbarkeit schuldet.

Und für die entgangene 10 Mio Ablöse kann er ja nun wirklich nichts. Ich denke Jetro wünscht sich am meisten von allen Beteiligten, das wäre nicht passiert. Wenn er also erst im Sommer und dann ablösefrei geht, sehe ich da nun überhaupt nichts charakterloses. Da fallen mir spontan ganz andere Namen ein ...
#
ElzerAdler schrieb:

Vielleicht versteh ich ja gerade was falsch


Nein, Du verstehst nix falsch.
Was Eendracht da geschrieben hat ist absoluter Blödsinn auf mehreren Ebenen, gepaart mit einer richtig netten Beleidigung.
#
Ich habe Zweifel an der Behauptung, dass die Eintracht ihm eine Verlängerung angeboten hat. Er spielt sportlich keine Rolle mehr, und wir müssen Geld sparen...macht für mich keinen Sinn.
#
Ich habe Zweifel an der Behauptung, dass die Eintracht ihm eine Verlängerung angeboten hat. Er spielt sportlich keine Rolle mehr, und wir müssen Geld sparen...macht für mich keinen Sinn.
#
Adlerdenis schrieb:

Ich habe Zweifel an der Behauptung, dass die Eintracht ihm eine Verlängerung angeboten hat. Er spielt sportlich keine Rolle mehr, und wir müssen Geld sparen...macht für mich keinen Sinn.



Ja, mir kam das vor wie eine (von Raiola lancierte?) falschinformation.
#
zur Info

Willems offensichtlich vor Rückkehr nach Newcastle

https://www.fussballtransfers.com/a4690868940874846029-eintracht-willems-abgang-zeitnah
#
Wäre das beste für alle Seiten. Er ist bei dem Klub, wo er sich richtig wohl gefühlt hat und wahrscheinlich zum Einsatz kommt. Wir sparen ein halbes Jahr Gehalt. Eine Ablöse können wir bei der Konstellation eher nicht erwarten.
#
Wäre das beste für alle Seiten. Er ist bei dem Klub, wo er sich richtig wohl gefühlt hat und wahrscheinlich zum Einsatz kommt. Wir sparen ein halbes Jahr Gehalt. Eine Ablöse können wir bei der Konstellation eher nicht erwarten.
#
Genau deiner Meinung.
Habe seine Zeit in Newcastle intensiv verfolgt (die Magpies sind meine zweite große Liebe nach der SGE),
er hat dort klasse Spiele abgeliefert, fühlt sich dort sauwohl und wird von den Fans sehr verehrt !
Man wird ihm und Newcastle keine Steine in den Weg legen.
#
Ich weiß nicht, wäre ein Wechsel im Sommer nicht auch noch ok gewesen?
Ich hätte ihn gerne hier behalten, als backup für Kostic (ich sehe Willems stärker als Zuber) und/oder gegebenfalls als klassischer LV.
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...

Mit Abraham, Da Costa, Willems haben wir drei Defensivabgänge. Hasebe werden wir öfter im DM brauchen. Noch sind wir zwar ausreichend besetzt aber großartig passieren darf da nix mehr...
#
Ich weiß nicht, wäre ein Wechsel im Sommer nicht auch noch ok gewesen?
Ich hätte ihn gerne hier behalten, als backup für Kostic (ich sehe Willems stärker als Zuber) und/oder gegebenfalls als klassischer LV.
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...

Mit Abraham, Da Costa, Willems haben wir drei Defensivabgänge. Hasebe werden wir öfter im DM brauchen. Noch sind wir zwar ausreichend besetzt aber großartig passieren darf da nix mehr...
#
Diegito schrieb:

Ich weiß nicht, wäre ein Wechsel im Sommer nicht auch noch ok gewesen?
Ich hätte ihn gerne hier behalten, als backup für Kostic (ich sehe Willems stärker als Zuber) und/oder gegebenfalls als klassischer LV.
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...



Ja und nein.
Der Spieler möchte aber vielleicht lieber jetzt schon Wechseln, willst Du dann ernsthaft für 5 Monate Unruhe wegen eines Ersatzspielers haben, den Du nur zur Sicherheit behalten würdest.
Das finde ich nicht gut, auch wenn ich Deine Argumentation nachvollziehen kann.
#
Ich weiß nicht, wäre ein Wechsel im Sommer nicht auch noch ok gewesen?
Ich hätte ihn gerne hier behalten, als backup für Kostic (ich sehe Willems stärker als Zuber) und/oder gegebenfalls als klassischer LV.
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...

Mit Abraham, Da Costa, Willems haben wir drei Defensivabgänge. Hasebe werden wir öfter im DM brauchen. Noch sind wir zwar ausreichend besetzt aber großartig passieren darf da nix mehr...
#
Diegito schrieb:

...
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...

Mit Abraham, Da Costa, Willems haben wir drei Defensivabgänge


Naja durch die Abgänge von

Dost,
Abraham,
Kohr,
DaCosta,
Cavar (wenn bei ihm wohl eher gering) und evtl. noch Willems

läppert sich hochgerechnet bis zum Saisonende, schon ein hübsches Sümmchen an gesparten Gehaltszahlungen zusammen!
#
Diegito schrieb:

...
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...

Mit Abraham, Da Costa, Willems haben wir drei Defensivabgänge


Naja durch die Abgänge von

Dost,
Abraham,
Kohr,
DaCosta,
Cavar (wenn bei ihm wohl eher gering) und evtl. noch Willems

läppert sich hochgerechnet bis zum Saisonende, schon ein hübsches Sümmchen an gesparten Gehaltszahlungen zusammen!
#
AllaisBack schrieb:

Diegito schrieb:

...
Das eingesparte Gehalt für 5 Monate wird nicht die Welt sein...

Mit Abraham, Da Costa, Willems haben wir drei Defensivabgänge


Naja durch die Abgänge von

Dost,
Abraham,
Kohr,
DaCosta,
Cavar (wenn bei ihm wohl eher gering) und evtl. noch Willems

läppert sich hochgerechnet bis zum Saisonende, schon ein hübsches Sümmchen an gesparten Gehaltszahlungen zusammen!

Zudem besteht die Möglichkeit, dass da Costa und Kohr ihren MW signifikant steigern. Schlechter als bei uns lediglich auf der Bank zu sitzen kann es kaum laufen.


Teilen