N'Dicka wieder bei Milan und Southampton ein Thema

#
Genauso wie bei all den anderen Gerüchten & Spekulationen um unsere Spieler, bleibe ich auch bei N'dicka Recht entspannt.
Der Junge steht mit Sicherheit bei vielen Vereinen und ihren Scouts im Notizblock.
#
So sehr ich den Jungen mag (bin absoluter Fan seines Spielstils). Aber wenn ein Angebot über 30 Mio reinflattert, dann darf man eigentlich nicht nein sagen. Am besten noch bisschen verhandeln (paar Bonuszahlungen aushandeln) und dann transferieren. Das Geld können wir gut gebrauchen, auch um in 2-3 hoffnungsvolle Talente zu investieren.
Außerdem steht mit Hinti ja ein mehr als adäquater Ersatz bereit. Grundsätzlich haben wir in der 3er oder 2er Innenverteidigung durch Hinti, Ilsanker, Tuta, Hasebe viele Optionen. Dazu kommen die erstaunlich überzeugenden Auftritte in den bisherigen Testspielen von Fynn Otto, dem ich zutraue, diese Saison einen Fuß in die Tür des Profifußballs zu kriegen. OG bekommt es sicher hin, den Jungen ready zu machen.
#
ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.
#
ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.
#
pivu schrieb:

ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.

Da er nächsten Sommer nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit hätte, würde er wohl schon billiger werden.
Um Ostern rum war ja noch über eine Vertragsverlängerung zu lesen, aber seitdem ist es sehr ruhig um das Thema geworden.
#
pivu schrieb:

ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.

Da er nächsten Sommer nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit hätte, würde er wohl schon billiger werden.
Um Ostern rum war ja noch über eine Vertragsverlängerung zu lesen, aber seitdem ist es sehr ruhig um das Thema geworden.
#
Wuschelblubb schrieb:

pivu schrieb:

ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.

Da er nächsten Sommer nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit hätte, würde er wohl schon billiger werden.
Um Ostern rum war ja noch über eine Vertragsverlängerung zu lesen, aber seitdem ist es sehr ruhig um das Thema geworden.

nächsten sommer ist der corona-effekt mit seiner negativen beeinflussung auf die budgets größtenteils überstanden, und ndicka wird kein schlechterer spieler als heute sein, im gegenteil, er sollte sich mehrfach international präsentiert haben. we will see.
#
Aktuell ist es Tottenham, die vorne mit dabei sein sollen.

https://twitter.com/LastWordOnSpurs/status/1538552755509510144

Es gibt gerade hundert Seiten, die voneinander abschreiben, deswegen habe ich eine per Zufall rausgesucht:

https://tbrfootball.com/tottenham-in-pole-position-to-sign-frankfurt-defender-evan-ndicka/

Es geht um 19 Millionen Pfund.
#
Aktuell ist es Tottenham, die vorne mit dabei sein sollen.

https://twitter.com/LastWordOnSpurs/status/1538552755509510144

Es gibt gerade hundert Seiten, die voneinander abschreiben, deswegen habe ich eine per Zufall rausgesucht:

https://tbrfootball.com/tottenham-in-pole-position-to-sign-frankfurt-defender-evan-ndicka/

Es geht um 19 Millionen Pfund.
#
https://twitter.com/CMoffiziell/status/1538509649800044549?t=ttK3jEh5mjxsoRQ6znqh-Q&s=19

"No! Evan Ndicka has no connections to #Tottenham yet. He plans to resume training with #SGE next week! If he has a better sports project than Frankfurt, he will listen. No offer till today. Contract ends 2023."
#
https://twitter.com/CMoffiziell/status/1538509649800044549?t=ttK3jEh5mjxsoRQ6znqh-Q&s=19

"No! Evan Ndicka has no connections to #Tottenham yet. He plans to resume training with #SGE next week! If he has a better sports project than Frankfurt, he will listen. No offer till today. Contract ends 2023."
#
https://twitter.com/fabrizioromano/status/1549513879310450691?s=21&t=YVmam-h5q_dq74B_JL4QAA

"Excl: AC Milan are interested in Evan Ndicka as centre-back option, he’s a candidate in the list alongside Japhet Tanganga. Deal depends on budget, as Tanganga could be easier option 🔴⚫️ #ACMilan

Milan board, in Belgium tomorrow to reach full agreement for Charles de Ketelaere."

Wird sehr wahrscheinlich nicht passieren, aber der Vollständigkeit halber, da er 100% auf Milans Zettel ist, wenn Romano das sagt.

Er schränkt aber auch direkt ein, dass Tanganga eine "leichtere Option" sei (Tanganga ist 1-2 Klassen schlechter und denn wollen sie leihen). Dass wir Ndicka eine Woche vor Saisonbeginn an einen eher klammen AC Milan verkaufen kann man glaube ich ausschließen. Weiß auch nicht ob er da überhaupt ein Interesse daran hätte. Ich denke ein Wechsel ist mittlerweile nur noch zu einem wohlhabenden PL Verein möglich.
#
https://twitter.com/fabrizioromano/status/1549513879310450691?s=21&t=YVmam-h5q_dq74B_JL4QAA

"Excl: AC Milan are interested in Evan Ndicka as centre-back option, he’s a candidate in the list alongside Japhet Tanganga. Deal depends on budget, as Tanganga could be easier option 🔴⚫️ #ACMilan

Milan board, in Belgium tomorrow to reach full agreement for Charles de Ketelaere."

Wird sehr wahrscheinlich nicht passieren, aber der Vollständigkeit halber, da er 100% auf Milans Zettel ist, wenn Romano das sagt.

Er schränkt aber auch direkt ein, dass Tanganga eine "leichtere Option" sei (Tanganga ist 1-2 Klassen schlechter und denn wollen sie leihen). Dass wir Ndicka eine Woche vor Saisonbeginn an einen eher klammen AC Milan verkaufen kann man glaube ich ausschließen. Weiß auch nicht ob er da überhaupt ein Interesse daran hätte. Ich denke ein Wechsel ist mittlerweile nur noch zu einem wohlhabenden PL Verein möglich.
#
ChenZu schrieb:

Er schränkt aber auch direkt ein, dass Tanganga eine "leichtere Option" sei (Tanganga ist 1-2 Klassen schlechter und denn wollen sie leihen). Dass wir Ndicka eine Woche vor Saisonbeginn an einen eher klammen AC Milan verkaufen kann man glaube ich ausschließen. Weiß auch nicht ob er da überhaupt ein Interesse daran hätte. Ich denke ein Wechsel ist mittlerweile nur noch zu einem wohlhabenden PL Verein möglich.



Das sie Interesse haben kann ja sein, aber das werden viele Vereine, es werden wohl auch schon einige abgeblitzt sein (meine Vermutung bei seiner Klasse und den wenigen Gerüchten zu Ihm).
Ich gebe momentan eh nicht viel auf die Gerüchte Verein XY ist an unseren Spielern interessiert.
Interessenten wird es wohl einige geben, aber sie wissen, das es schwer sein wird unsere Spieler zu verpflichten.
Die Spieler haben bei uns alles was sie brauchen, spielen CL und können nächste Saison teilweise !! ablösefrei wechseln und/oder kosten richtig Geld.
Ich denke deswegen, wird es wenige Vereine geben, die überhaupt eine Chance haben werden ein Angebot machen zu können bzw. so weit zu kommen.Da wir die Spieler auch brauchen und es uns leisten können,
die Spieler zu behalten, kommen kaum Angebote rein, die einen Verkauf attraktiv machen würden.
Ich rechne ehrlich gesagt nicht damit, das uns diese Transferperiode noch ein Stammspieler verlässt.
#
https://twitter.com/fabrizioromano/status/1549513879310450691?s=21&t=YVmam-h5q_dq74B_JL4QAA

"Excl: AC Milan are interested in Evan Ndicka as centre-back option, he’s a candidate in the list alongside Japhet Tanganga. Deal depends on budget, as Tanganga could be easier option 🔴⚫️ #ACMilan

Milan board, in Belgium tomorrow to reach full agreement for Charles de Ketelaere."

Wird sehr wahrscheinlich nicht passieren, aber der Vollständigkeit halber, da er 100% auf Milans Zettel ist, wenn Romano das sagt.

Er schränkt aber auch direkt ein, dass Tanganga eine "leichtere Option" sei (Tanganga ist 1-2 Klassen schlechter und denn wollen sie leihen). Dass wir Ndicka eine Woche vor Saisonbeginn an einen eher klammen AC Milan verkaufen kann man glaube ich ausschließen. Weiß auch nicht ob er da überhaupt ein Interesse daran hätte. Ich denke ein Wechsel ist mittlerweile nur noch zu einem wohlhabenden PL Verein möglich.
#
ChenZu schrieb:

https://twitter.com/fabrizioromano/status/1549513879310450691?s=21&t=YVmam-h5q_dq74B_JL4QAA

"Excl: AC Milan are interested in Evan Ndicka as centre-back option, he’s a candidate in the list alongside Japhet Tanganga. Deal depends on budget, as Tanganga could be easier option 🔴⚫️ #ACMilan

Milan board, in Belgium tomorrow to reach full agreement for Charles de Ketelaere."

Wird sehr wahrscheinlich nicht passieren, aber der Vollständigkeit halber, da er 100% auf Milans Zettel ist, wenn Romano das sagt.

Er schränkt aber auch direkt ein, dass Tanganga eine "leichtere Option" sei (Tanganga ist 1-2 Klassen schlechter und denn wollen sie leihen). Dass wir Ndicka eine Woche vor Saisonbeginn an einen eher klammen AC Milan verkaufen kann man glaube ich ausschließen. Weiß auch nicht ob er da überhaupt ein Interesse daran hätte. Ich denke ein Wechsel ist mittlerweile nur noch zu einem wohlhabenden PL Verein möglich.


Wobei es dann ggf durchaus passieren kann das Evan 1 Jahr verlängert, wir ihn an aktuell nicht mit Euros gesegnete Mailänder für einige Millionen verleihen mit Kaufpflicht am Ende der Saison für Betrag X ... So kommt man ggf auch auf ein Gesamtpaket von 25 und mehr Millionen und Milan hat den Löwenanteil der Ablöse nächste Saison zu stemmen.
Da ja Ratenzahlung normal ist werden wir eh niemals direkt über die Verkaufssumme verfügen.
#
ChenZu schrieb:

Er schränkt aber auch direkt ein, dass Tanganga eine "leichtere Option" sei (Tanganga ist 1-2 Klassen schlechter und denn wollen sie leihen). Dass wir Ndicka eine Woche vor Saisonbeginn an einen eher klammen AC Milan verkaufen kann man glaube ich ausschließen. Weiß auch nicht ob er da überhaupt ein Interesse daran hätte. Ich denke ein Wechsel ist mittlerweile nur noch zu einem wohlhabenden PL Verein möglich.



Das sie Interesse haben kann ja sein, aber das werden viele Vereine, es werden wohl auch schon einige abgeblitzt sein (meine Vermutung bei seiner Klasse und den wenigen Gerüchten zu Ihm).
Ich gebe momentan eh nicht viel auf die Gerüchte Verein XY ist an unseren Spielern interessiert.
Interessenten wird es wohl einige geben, aber sie wissen, das es schwer sein wird unsere Spieler zu verpflichten.
Die Spieler haben bei uns alles was sie brauchen, spielen CL und können nächste Saison teilweise !! ablösefrei wechseln und/oder kosten richtig Geld.
Ich denke deswegen, wird es wenige Vereine geben, die überhaupt eine Chance haben werden ein Angebot machen zu können bzw. so weit zu kommen.Da wir die Spieler auch brauchen und es uns leisten können,
die Spieler zu behalten, kommen kaum Angebote rein, die einen Verkauf attraktiv machen würden.
Ich rechne ehrlich gesagt nicht damit, das uns diese Transferperiode noch ein Stammspieler verlässt.
#
Lieber Hyunday, dein Bericht ist schon ein bissel Träumewonderland.
Kommt irgendein Verein, egal von wo und bietet ein hohes Gehalt, sowie die Wunschablöse der Eintracht ist der Spieler weg....Punkt. Das Transferfenster ist noch seehr lange geöffnet. Deine 3 genannten Spieler stehen bei vielen Vereinen auf dem Zettel, weil die im Schaufenster der EL standen und zudem gut und erfolgreich gespielt haben. Ob Angebote eingegangen sind, wissen warscheinlich nur sehr wenige bei der Eintracht.  Ich denke Krösche und seine Mannen sind auf ev. Abgänge genaustens vorbereitet.  ( Plan B+C)  Bitte lies Dir mal alle Berichte zum Lewandowski Deal durch, was für ein Theater immer wurde beteuert, der bleibt......in dem Moment wo die aufgerufene Summe akzeptiert war....zack zack war er weg.  Also, immer schön realistisch bleiben, träumen ist aber erlaubt. Wär super, sollten alle bleiben.
#
Lieber Hyunday, dein Bericht ist schon ein bissel Träumewonderland.
Kommt irgendein Verein, egal von wo und bietet ein hohes Gehalt, sowie die Wunschablöse der Eintracht ist der Spieler weg....Punkt. Das Transferfenster ist noch seehr lange geöffnet. Deine 3 genannten Spieler stehen bei vielen Vereinen auf dem Zettel, weil die im Schaufenster der EL standen und zudem gut und erfolgreich gespielt haben. Ob Angebote eingegangen sind, wissen warscheinlich nur sehr wenige bei der Eintracht.  Ich denke Krösche und seine Mannen sind auf ev. Abgänge genaustens vorbereitet.  ( Plan B+C)  Bitte lies Dir mal alle Berichte zum Lewandowski Deal durch, was für ein Theater immer wurde beteuert, der bleibt......in dem Moment wo die aufgerufene Summe akzeptiert war....zack zack war er weg.  Also, immer schön realistisch bleiben, träumen ist aber erlaubt. Wär super, sollten alle bleiben.
#
Dann muss aber auch eine entsrechende Summe kommen. Wenn ich sehe wie C.M. da auf Twitter sein scheiß 18 Millionen Märchen pusht bekommt ich so einen brutalen Hals. Es ist offenkundig, dass er da auch nur spekuliert, viele nehmen das aber als echte Info auf.

Man stelle sich vor die Eintracht verkauft fking Ndicka, den vielleicht wichtigsten Spieler mit Trappo, nach Saisonbeginn (!) für 18 Millionen € und dann sucht man hysterisch 2 Wochen einen Ersatz. Das hat ja bei Lammers schon super geklappt damals.

Glasner würde wahrscheinlich schonmal nach seinem neuen Verein ausschau halten, in wolfsburg gings ja auch durch Transferstreit zu Ende. Du kannst nicht deine ganze Mannschaft torpedieren, indem du ihr das fundament wegreißt - da müsste am selben Tag ein absoluter klasse Ersatz bei Fuß stehen und selbst dann bräuchte der Eingewöhnungszeit, wel er die ganze fking vorbereitung nicht hier war.
#
"Steht Evan N'Dicka auf der Liste von Milan? Fakt ist: N'Dicka wird die #SGE bei einer passenden Offerte verlassen dürfen. Sein Vertrag läuft 2023 aus - und die #Eintracht will weiterhin vermeiden, ihre Topakteure ablösefrei zu verlieren. 1/ @SPORT1"

"Da sich in Sachen Vertragsverlängerung nichts bewegt, wird sich die #SGE näher damit beschäftigen, wenn Milan ein Angebot auf den Tisch legt. Es ist nicht auszuschließen, dass der italienische Meister bereits etwas konkreter nachgefragt hat. 2/2 @SPORT1"

"Aus Spielersicht: N'Dicka wird sich ein Angebot, wenn das Projekt spannend ist, genauestens anhören. Milan bietet ein tolles Paket: Meister, Champions League, Traditionsklub, starkes Team. 3/3 #SGE"

https://twitter.com/CMoffiziell

Zur Einordnung was ich meinte. Aufgewärmtes 1x1, aber verbreitetv sich halt wie Lauffeuer in der SGE bubble grad wieder und morgen wird es daraufhin 20 "Ndicka kurz vor einem Wechsel zum AC Milan" News geben.

Ndicka wäre übrigens nur Ergänzungsspieler bei Milan, ist vll. auch eine nicht ganz irrelevante Info. Die suchen keinen Stamm-IV, die haben sie schon.
#
@ ChenZu
Wenn ich sehe wie C.M. da auf Twitter sein scheiß 18 Millionen Märchen pusht bekommt ich so einen brutalen Hals.

Ist es denn nicht möglich dass C.M von einem 18 Mio. Angebot seitens des AC Milan weiss?
Wo steht, dass die Eintracht das annehmen muss?
Dass unsere Spieler durch den EL Sieg interessant sind, muss man Dir nicht erklären. Ein Angebot kann jeder abgeben......sei froh dass nicht alle mitbekommst
#
"Steht Evan N'Dicka auf der Liste von Milan? Fakt ist: N'Dicka wird die #SGE bei einer passenden Offerte verlassen dürfen. Sein Vertrag läuft 2023 aus - und die #Eintracht will weiterhin vermeiden, ihre Topakteure ablösefrei zu verlieren. 1/ @SPORT1"

"Da sich in Sachen Vertragsverlängerung nichts bewegt, wird sich die #SGE näher damit beschäftigen, wenn Milan ein Angebot auf den Tisch legt. Es ist nicht auszuschließen, dass der italienische Meister bereits etwas konkreter nachgefragt hat. 2/2 @SPORT1"

"Aus Spielersicht: N'Dicka wird sich ein Angebot, wenn das Projekt spannend ist, genauestens anhören. Milan bietet ein tolles Paket: Meister, Champions League, Traditionsklub, starkes Team. 3/3 #SGE"

https://twitter.com/CMoffiziell

Zur Einordnung was ich meinte. Aufgewärmtes 1x1, aber verbreitetv sich halt wie Lauffeuer in der SGE bubble grad wieder und morgen wird es daraufhin 20 "Ndicka kurz vor einem Wechsel zum AC Milan" News geben.

Ndicka wäre übrigens nur Ergänzungsspieler bei Milan, ist vll. auch eine nicht ganz irrelevante Info. Die suchen keinen Stamm-IV, die haben sie schon.
#
ChenZu schrieb:

"Steht Evan N'Dicka auf der Liste von Milan? Fakt ist: N'Dicka wird die #SGE bei einer passenden Offerte verlassen dürfen. Sein Vertrag läuft 2023 aus - und die #Eintracht will weiterhin vermeiden, ihre Topakteure ablösefrei zu verlieren. 1/ @SPORT1"

"Da sich in Sachen Vertragsverlängerung nichts bewegt, wird sich die #SGE näher damit beschäftigen, wenn Milan ein Angebot auf den Tisch legt. Es ist nicht auszuschließen, dass der italienische Meister bereits etwas konkreter nachgefragt hat. 2/2 @SPORT1"

"Aus Spielersicht: N'Dicka wird sich ein Angebot, wenn das Projekt spannend ist, genauestens anhören. Milan bietet ein tolles Paket: Meister, Champions League, Traditionsklub, starkes Team. 3/3 #SGE"

https://twitter.com/CMoffiziell

Zur Einordnung was ich meinte. Aufgewärmtes 1x1, aber verbreitetv sich halt wie Lauffeuer in der SGE bubble grad wieder und morgen wird es daraufhin 20 "Ndicka kurz vor einem Wechsel zum AC Milan" News geben.

Ndicka wäre übrigens nur Ergänzungsspieler bei Milan, ist vll. auch eine nicht ganz irrelevante Info. Die suchen keinen Stamm-IV, die haben sie schon.

Bleib doch entspannt, lass den Michel doch twittern und schreiben was er möchte, der Mann verdient sein Geld damit, jeder muss für sich selbst herausfinden inwieweit man diesen “Informationen” vertrauen möchte.

Ich glaube kaum, dass wir nicht vorbereitet wären bei einem Abgang von NDicka, denn mit solch einem musste man sich aufgrund der Vertragssituation ja auseinandersetzen.

#
Lieber Hyunday, dein Bericht ist schon ein bissel Träumewonderland.
Kommt irgendein Verein, egal von wo und bietet ein hohes Gehalt, sowie die Wunschablöse der Eintracht ist der Spieler weg....Punkt. Das Transferfenster ist noch seehr lange geöffnet. Deine 3 genannten Spieler stehen bei vielen Vereinen auf dem Zettel, weil die im Schaufenster der EL standen und zudem gut und erfolgreich gespielt haben. Ob Angebote eingegangen sind, wissen warscheinlich nur sehr wenige bei der Eintracht.  Ich denke Krösche und seine Mannen sind auf ev. Abgänge genaustens vorbereitet.  ( Plan B+C)  Bitte lies Dir mal alle Berichte zum Lewandowski Deal durch, was für ein Theater immer wurde beteuert, der bleibt......in dem Moment wo die aufgerufene Summe akzeptiert war....zack zack war er weg.  Also, immer schön realistisch bleiben, träumen ist aber erlaubt. Wär super, sollten alle bleiben.
#
Guenni61 schrieb:

Lieber Hyunday, dein Bericht ist schon ein bissel Träumewonderland.
Kommt irgendein Verein, egal von wo und bietet ein hohes Gehalt, sowie die Wunschablöse der Eintracht ist der Spieler weg....Punkt. Das Transferfenster ist noch seehr lange geöffnet. Deine 3 genannten Spieler stehen bei vielen Vereinen auf dem Zettel, weil die im Schaufenster der EL standen und zudem gut und erfolgreich gespielt haben. Ob Angebote eingegangen sind, wissen warscheinlich nur sehr wenige bei der Eintracht.  Ich denke Krösche und seine Mannen sind auf ev. Abgänge genaustens vorbereitet.  ( Plan B+C)  Bitte lies Dir mal alle Berichte zum Lewandowski Deal durch, was für ein Theater immer wurde beteuert, der bleibt......in dem Moment wo die aufgerufene Summe akzeptiert war....zack zack war er weg.  Also, immer schön realistisch bleiben, träumen ist aber erlaubt. Wär super, sollten alle bleiben.



Da widerspreche ich aber nicht. Ich habe ja gesagt, das keiner aktuell die Preise zahlen will/kann/ wird, das wir überhaupt überlegen müssen ! Deswegen und aus den anderen genannten Gründen bin ich überzeugt davon, das uns kein Stammspieler bis zum Winter verlassen wird. Und das ist keine Träumerei sondern meine reale Meinung.
Ich glaube nicht an die Superangebote anderer Vereine.
#
ChenZu schrieb:

"Steht Evan N'Dicka auf der Liste von Milan? Fakt ist: N'Dicka wird die #SGE bei einer passenden Offerte verlassen dürfen. Sein Vertrag läuft 2023 aus - und die #Eintracht will weiterhin vermeiden, ihre Topakteure ablösefrei zu verlieren. 1/ @SPORT1"

"Da sich in Sachen Vertragsverlängerung nichts bewegt, wird sich die #SGE näher damit beschäftigen, wenn Milan ein Angebot auf den Tisch legt. Es ist nicht auszuschließen, dass der italienische Meister bereits etwas konkreter nachgefragt hat. 2/2 @SPORT1"

"Aus Spielersicht: N'Dicka wird sich ein Angebot, wenn das Projekt spannend ist, genauestens anhören. Milan bietet ein tolles Paket: Meister, Champions League, Traditionsklub, starkes Team. 3/3 #SGE"

https://twitter.com/CMoffiziell

Zur Einordnung was ich meinte. Aufgewärmtes 1x1, aber verbreitetv sich halt wie Lauffeuer in der SGE bubble grad wieder und morgen wird es daraufhin 20 "Ndicka kurz vor einem Wechsel zum AC Milan" News geben.

Ndicka wäre übrigens nur Ergänzungsspieler bei Milan, ist vll. auch eine nicht ganz irrelevante Info. Die suchen keinen Stamm-IV, die haben sie schon.

Bleib doch entspannt, lass den Michel doch twittern und schreiben was er möchte, der Mann verdient sein Geld damit, jeder muss für sich selbst herausfinden inwieweit man diesen “Informationen” vertrauen möchte.

Ich glaube kaum, dass wir nicht vorbereitet wären bei einem Abgang von NDicka, denn mit solch einem musste man sich aufgrund der Vertragssituation ja auseinandersetzen.

#
nisol13 schrieb:


Bleib doch entspannt, lass den Michel doch twittern und schreiben was er möchte, der Mann verdient sein Geld damit, jeder muss für sich selbst herausfinden inwieweit man diesen “Informationen” vertrauen möchte.

Ich glaube kaum, dass wir nicht vorbereitet wären bei einem Abgang von NDicka, denn mit solch einem musste man sich aufgrund der Vertragssituation ja auseinandersetzen.


Das denke ich auch, aber die Frage ist ob die Ersatzspieler dann noch auf den Markt wären, wenn so ein Deal durch ging sehr sehr spät, bzw ob die dann nicht plötzlich 50% mehr kosten. Das Risiko wäre schon enorm, hinten sind wir definitiv eher dünn besetzt, bis Buta/Onguene hoffentlich bei 100% sind irgendwann.

Aber wahrscheinlich ist das Gerücht eh Quatsch, Kostic und Co wurden gefühlt bisher mit jedem 2. Serie A Club in Verbindung gebracht.
#
nisol13 schrieb:


Bleib doch entspannt, lass den Michel doch twittern und schreiben was er möchte, der Mann verdient sein Geld damit, jeder muss für sich selbst herausfinden inwieweit man diesen “Informationen” vertrauen möchte.

Ich glaube kaum, dass wir nicht vorbereitet wären bei einem Abgang von NDicka, denn mit solch einem musste man sich aufgrund der Vertragssituation ja auseinandersetzen.


Das denke ich auch, aber die Frage ist ob die Ersatzspieler dann noch auf den Markt wären, wenn so ein Deal durch ging sehr sehr spät, bzw ob die dann nicht plötzlich 50% mehr kosten. Das Risiko wäre schon enorm, hinten sind wir definitiv eher dünn besetzt, bis Buta/Onguene hoffentlich bei 100% sind irgendwann.

Aber wahrscheinlich ist das Gerücht eh Quatsch, Kostic und Co wurden gefühlt bisher mit jedem 2. Serie A Club in Verbindung gebracht.
#
ChenZu schrieb:

nisol13 schrieb:


Bleib doch entspannt, lass den Michel doch twittern und schreiben was er möchte, der Mann verdient sein Geld damit, jeder muss für sich selbst herausfinden inwieweit man diesen “Informationen” vertrauen möchte.

Ich glaube kaum, dass wir nicht vorbereitet wären bei einem Abgang von NDicka, denn mit solch einem musste man sich aufgrund der Vertragssituation ja auseinandersetzen.


Das denke ich auch, aber die Frage ist ob die Ersatzspieler dann noch auf den Markt wären, wenn so ein Deal durch ging sehr sehr spät, bzw ob die dann nicht plötzlich 50% mehr kosten. Das Risiko wäre schon enorm, hinten sind wir definitiv eher dünn besetzt, bis Buta/Onguene hoffentlich bei 100% sind irgendwann.

Aber wahrscheinlich ist das Gerücht eh Quatsch, Kostic und Co wurden gefühlt bisher mit jedem 2. Serie A Club in Verbindung gebracht.



Ich glaub eher das du da zu unentspannt bist.
Die Eintracht hat ihre Transfers durch. Diese wurden frühzeitig getätigt und immer mit dem Hintergedanken das Ndicka verkauft wird. Klar ist jetzt unvorhergesehen Hinti weg aber ich glaube nichtrdas wir bei einem Abgang von Ndicka einen "gleichwertigen" Ersatz holen.

Das ist einzig deine Erwartungshaltung.

Und das wird auch Glasner wissen und akzeptieren. Der weiß das wir im normfall verkaufen müssen und ein Stück weit hoffen das der Ersatz den Abgang bestmöglich und schnellstmöglich kompensieren kann.

Der EL Sieg hat nur dafür gesorgt das wir nicht um jeden Preis verkaufen müssen.

Und nur mal zur Info: das Problem hat jeder Verein das man erst am 5 Spieltag sicher sein kann wer bis Winter für den Verein kickt.
Findet keiner schön aber damit müssen alle leben.
#
Guenni61 schrieb:

Lieber Hyunday, dein Bericht ist schon ein bissel Träumewonderland.
Kommt irgendein Verein, egal von wo und bietet ein hohes Gehalt, sowie die Wunschablöse der Eintracht ist der Spieler weg....Punkt. Das Transferfenster ist noch seehr lange geöffnet. Deine 3 genannten Spieler stehen bei vielen Vereinen auf dem Zettel, weil die im Schaufenster der EL standen und zudem gut und erfolgreich gespielt haben. Ob Angebote eingegangen sind, wissen warscheinlich nur sehr wenige bei der Eintracht.  Ich denke Krösche und seine Mannen sind auf ev. Abgänge genaustens vorbereitet.  ( Plan B+C)  Bitte lies Dir mal alle Berichte zum Lewandowski Deal durch, was für ein Theater immer wurde beteuert, der bleibt......in dem Moment wo die aufgerufene Summe akzeptiert war....zack zack war er weg.  Also, immer schön realistisch bleiben, träumen ist aber erlaubt. Wär super, sollten alle bleiben.



Da widerspreche ich aber nicht. Ich habe ja gesagt, das keiner aktuell die Preise zahlen will/kann/ wird, das wir überhaupt überlegen müssen ! Deswegen und aus den anderen genannten Gründen bin ich überzeugt davon, das uns kein Stammspieler bis zum Winter verlassen wird. Und das ist keine Träumerei sondern meine reale Meinung.
Ich glaube nicht an die Superangebote anderer Vereine.
#
Hyundaii30 schrieb:

Und das ist keine Träumerei sondern meine reale Meinung.


Das schliest sich ja nicht aus.

Es gibt viele reale Meinungen zu vielen Themen, die mit Träumerei sogar noch positiv beschrieben wären.
#
Dann muss aber auch eine entsrechende Summe kommen. Wenn ich sehe wie C.M. da auf Twitter sein scheiß 18 Millionen Märchen pusht bekommt ich so einen brutalen Hals. Es ist offenkundig, dass er da auch nur spekuliert, viele nehmen das aber als echte Info auf.

Man stelle sich vor die Eintracht verkauft fking Ndicka, den vielleicht wichtigsten Spieler mit Trappo, nach Saisonbeginn (!) für 18 Millionen € und dann sucht man hysterisch 2 Wochen einen Ersatz. Das hat ja bei Lammers schon super geklappt damals.

Glasner würde wahrscheinlich schonmal nach seinem neuen Verein ausschau halten, in wolfsburg gings ja auch durch Transferstreit zu Ende. Du kannst nicht deine ganze Mannschaft torpedieren, indem du ihr das fundament wegreißt - da müsste am selben Tag ein absoluter klasse Ersatz bei Fuß stehen und selbst dann bräuchte der Eingewöhnungszeit, wel er die ganze fking vorbereitung nicht hier war.
#
Also ich habe bisher noch nicht festgestellt, dass die Eintracht in den letzten Jahren "hysterisch" nach einem Ersatzspieler gesucht hätte. Und Glasner würde den Verein wechseln, nur weil einer von den Spielern geht, mit deren Abgang ohnehin die ganze Zeit gerechnet wird? Und ein Wechsel N'Dickas würde unserem Team das Fundament wegreißen - ernsthaft?
😜
Nun ja, jeder darf seiner Meinung haben.


Teilen