Aus Gerücht wird Wunsch: Randal Kolo Muani

#
Wenn wir Vinicius lieber hätten, ok. Wenn wir Kolo unbedingt haben wollten, wäre das aber wieder ein Rückschlag in den Planungen. Und sowas könnten wir überhaupt nicht brauchen.
#
Wenn wir Vinicius lieber hätten, ok. Wenn wir Kolo unbedingt haben wollten, wäre das aber wieder ein Rückschlag in den Planungen. Und sowas könnten wir überhaupt nicht brauchen.
#
Caramac schrieb:

Wenn wir Vinicius lieber hätten, ok. Wenn wir Kolo unbedingt haben wollten, wäre das aber wieder ein Rückschlag in den Planungen. Und sowas könnten wir überhaupt nicht brauchen.

Lass uns noch ein wenig Geduld haben, was die A/B/C Lösungen sind wissen wir ja sowieso nicht. Nach Schließungen des Marktes können wir eine Einschätzung der Transferphase abgeben. Stimme aber schon zu, dass es dieses Jahr zumindest so aussieht, als würde nicht alles nach Plan laufen
#
Das würde ggf. zeigen, dass diese Einstellung "Dann holt man ihn halt nächstes Jahr ablösefrei", doch relativ weltfremd ist in den meisten Fällen.
#
Caramac schrieb:

Wenn wir Vinicius lieber hätten, ok. Wenn wir Kolo unbedingt haben wollten, wäre das aber wieder ein Rückschlag in den Planungen. Und sowas könnten wir überhaupt nicht brauchen.

Lass uns noch ein wenig Geduld haben, was die A/B/C Lösungen sind wissen wir ja sowieso nicht. Nach Schließungen des Marktes können wir eine Einschätzung der Transferphase abgeben. Stimme aber schon zu, dass es dieses Jahr zumindest so aussieht, als würde nicht alles nach Plan laufen
#
nisol13 schrieb:

Caramac schrieb:

Wenn wir Vinicius lieber hätten, ok. Wenn wir Kolo unbedingt haben wollten, wäre das aber wieder ein Rückschlag in den Planungen. Und sowas könnten wir überhaupt nicht brauchen.

Lass uns noch ein wenig Geduld haben, was die A/B/C Lösungen sind wissen wir ja sowieso nicht. Nach Schließungen des Marktes können wir eine Einschätzung der Transferphase abgeben. Stimme aber schon zu, dass es dieses Jahr zumindest so aussieht, als würde nicht alles nach Plan laufen


Aber lernen wir nicht gerade in der Transferphase auch das man gewisse Dinge im Kontext sehen muss.
Die letzte Transferphase im Sommer war gut weil man als Fan dachte das man einen guten Vertrag bei Silva ausgehandelt hat. Das Kostic bleibt weil er Bock hat und man als Fan nicht wusste das es wohl irgendwelche Absprachen gab. Das Younes seine Karriere anschieben will und es nicht die Absprache gibt nach einer Saison übers Gehalt zu sprechen. Hätte es diese Zusagen nicht gegeben wäre es vielleicht schon letzten Sommer eine schlechte Transferphase gewesen. So fällt uns halt alles ein Jahr später auf die Füße.
#
Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.
#
ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.
#
ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.
#
Adlerdenis schrieb:

ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.

Ich sehe Vinicius auch nicht als Goalgetter, aber 11-12 Tore traue ich ihm definitiv zu, mir persönlich wäre er wichtiger um Räume für die anderen zu schaffen, denn er ist auch technisch beschlagen um am Kombinationsspiel teilzunehmen und besitzt eine gute Physis, welche uns aktuell komplett abhanden gekommen ist.

#
Adlerdenis schrieb:

ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.

Ich sehe Vinicius auch nicht als Goalgetter, aber 11-12 Tore traue ich ihm definitiv zu, mir persönlich wäre er wichtiger um Räume für die anderen zu schaffen, denn er ist auch technisch beschlagen um am Kombinationsspiel teilzunehmen und besitzt eine gute Physis, welche uns aktuell komplett abhanden gekommen ist.

#
nisol13 schrieb:

Adlerdenis schrieb:

ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.

Ich sehe Vinicius auch nicht als Goalgetter, aber 11-12 Tore traue ich ihm definitiv zu, mir persönlich wäre er wichtiger um Räume für die anderen zu schaffen, denn er ist auch technisch beschlagen um am Kombinationsspiel teilzunehmen und besitzt eine gute Physis, welche uns aktuell komplett abhanden gekommen ist.

Versteh mich net falsch, ich traue Vinicius grundsätzlich hier auch 15 Tore oder mehr zu.
Nur würde ich halt auf die bessere Trefferquote nix geben. Für Benfica in Portugal zu treffen, oder für Tottenham in der EL-Gruppe gegen Wolfsberg etc. ist wohl einfacher, als für den Tabellendreizehnten in Frankreich.
Und Physis hat Muani auch. Ist nicht viel kleiner und sieht mir stämmiger aus als Vinicius.
#
nisol13 schrieb:

Adlerdenis schrieb:

ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.

Ich sehe Vinicius auch nicht als Goalgetter, aber 11-12 Tore traue ich ihm definitiv zu, mir persönlich wäre er wichtiger um Räume für die anderen zu schaffen, denn er ist auch technisch beschlagen um am Kombinationsspiel teilzunehmen und besitzt eine gute Physis, welche uns aktuell komplett abhanden gekommen ist.

Versteh mich net falsch, ich traue Vinicius grundsätzlich hier auch 15 Tore oder mehr zu.
Nur würde ich halt auf die bessere Trefferquote nix geben. Für Benfica in Portugal zu treffen, oder für Tottenham in der EL-Gruppe gegen Wolfsberg etc. ist wohl einfacher, als für den Tabellendreizehnten in Frankreich.
Und Physis hat Muani auch. Ist nicht viel kleiner und sieht mir stämmiger aus als Vinicius.
#
Adlerdenis schrieb:

Und Physis hat Muani auch. Ist nicht viel kleiner und sieht mir stämmiger aus als Vinicius.

ist aber ein anderer spielertyp, kommt eher aus der tiefe über seine schnelligkeit wie borre und weicht wie dieser gerne auf die flügel aus. auch gewichtsmäßig isser  quasi eine klasse mit borre, nämlich 73 kilo:

https://www.ran.de/datenbank/fussball/pe483497/randal-kolo-muani/

ich sehe schlicht in muani den benefit nicht, der ist für mich kein upgrade zu borre, und sicherlich auch nicht der mann den wir brauchen, um die box zu besetzen, siehe oben. ja, muani ist größer als borre, wiegt aber fast dasselbe, der fliegt genauso durch die box wenn der durchschnittliche +80 kilo verteidiger ihn abdrängt.

vinicius wiegt wenigstens annähernd das, was silva gewogen hat, nämlich 85 kilo und ist mit 1,90 noch mal ein paar cm größer als muani. das zusammen mit seiner technik macht ihn zu nem ganz anderen tier als muani, der kriegt die box besetzt und beschäftigt da die iv, den drängt da keiner so schnell raus. und genau das sind die entscheidenden faktoren hier, die fehlen uns nämlich und ich glaube, das einer wie vinicius der richtige mannn ist. ich traue es ihm jedenfalls zu, muani eher nicht - der wäre ein netter ersatzstürmer für den o.g. stamm sturm für mich, mehr nicht.

ach ja:

https://www.eurosport.com/football/carlos-vinicius_prs513343/person.shtml

#
nisol13 schrieb:

Adlerdenis schrieb:

ajax88 schrieb:

Ich kann verstehen, dass viele gerne Vinicius haben möchten. Klangvollen Name, klangvolle Stationen, gute Torausbeute in Portugal. Ich sehe bei ihm allerdings nicht den Durchbruch in der Bundesliga, die Physis betrachte ich tatsächlich als sein einziges Plus. Muani bringt, meiner Meinung nach, ein deutlich attraktiveres Gesamtpaket mit sich. Ebenfalls eine gewisse Physis, arbeitet mitunter auch gut nach hinten, tolles Ballgefühl, guter Abschluss, effektive Dribblings. Doppelt ärgerlich wäre, wenn der VfB da den Zuschlag erhält.

Und er hat halt auch in ner stärkeren Liga seine Leistung gebracht. Ich würde Vinicius auch nehmen, aber wenn man sich mal ansieht, gegen wen der bei Benfica und Tottenham so getroffen hat, beeindruckt das schon eher wenig.

Ich sehe Vinicius auch nicht als Goalgetter, aber 11-12 Tore traue ich ihm definitiv zu, mir persönlich wäre er wichtiger um Räume für die anderen zu schaffen, denn er ist auch technisch beschlagen um am Kombinationsspiel teilzunehmen und besitzt eine gute Physis, welche uns aktuell komplett abhanden gekommen ist.

Versteh mich net falsch, ich traue Vinicius grundsätzlich hier auch 15 Tore oder mehr zu.
Nur würde ich halt auf die bessere Trefferquote nix geben. Für Benfica in Portugal zu treffen, oder für Tottenham in der EL-Gruppe gegen Wolfsberg etc. ist wohl einfacher, als für den Tabellendreizehnten in Frankreich.
Und Physis hat Muani auch. Ist nicht viel kleiner und sieht mir stämmiger aus als Vinicius.
#
Adlerdenis schrieb:

Nur würde ich halt auf die bessere Trefferquote nix geben. Für Benfica in Portugal zu treffen, oder für Tottenham in der EL-Gruppe gegen Wolfsberg etc. ist wohl einfacher, als für den Tabellendreizehnten in Frankreich.

zusätzlich zu dem, was ich schon geschrieben habe noch folgendes:

muani spielt beim tabellen 13 der ligue 1, da wird das gespielt, was bei uns die unteren 2/3 der tabelle auch spielen, nämlich hinten solide stehen und dann umschalten und kontern. genau das gibt auch das highllight-video seiner scorer wider.

würden wir noch diese art fußball spielen, so, wie vor einigen jahren, wäre der sicher nen spannender griff in verbindung mit borre.

das, was vinicius hingegen von benfica gewohnt ist zu spielen, dürfte deutlich näher in die richtung ballbesitzfußball gehen, die wir spielen bzw die wir gerne spielen würden. er hat natürlich mehr tore als muani vorzuweisen, weshalb sein highlight video deutlich mehr aktionen an sich und damit auch deutlich mehr nicht-kontertore parat hält.

sollte man auch noch bedenken, wenn es in richtung eingewöhnung geht.
#
Adlerdenis schrieb:

Nur würde ich halt auf die bessere Trefferquote nix geben. Für Benfica in Portugal zu treffen, oder für Tottenham in der EL-Gruppe gegen Wolfsberg etc. ist wohl einfacher, als für den Tabellendreizehnten in Frankreich.

zusätzlich zu dem, was ich schon geschrieben habe noch folgendes:

muani spielt beim tabellen 13 der ligue 1, da wird das gespielt, was bei uns die unteren 2/3 der tabelle auch spielen, nämlich hinten solide stehen und dann umschalten und kontern. genau das gibt auch das highllight-video seiner scorer wider.

würden wir noch diese art fußball spielen, so, wie vor einigen jahren, wäre der sicher nen spannender griff in verbindung mit borre.

das, was vinicius hingegen von benfica gewohnt ist zu spielen, dürfte deutlich näher in die richtung ballbesitzfußball gehen, die wir spielen bzw die wir gerne spielen würden. er hat natürlich mehr tore als muani vorzuweisen, weshalb sein highlight video deutlich mehr aktionen an sich und damit auch deutlich mehr nicht-kontertore parat hält.

sollte man auch noch bedenken, wenn es in richtung eingewöhnung geht.
#
Also ich weiß jetzt nicht, wie verlasslich diese Gerichtsangaben sind, aber wenn ich mir die beiden ansehe, sehe ich da nicht, dass Muani ein Leichtgewicht und Vinicius ein Brecher wäre.
Und aus meiner Sicht ist ein technisch versierter, spielfreudiger Mann durchaus in unser Spiel passen. Es ist ja nem Mittelstürmer nicht verboten, auch mal über die Flügel zu gehen, und wir brauchen auch keinen, der 90 Minuten im Strafraum verbringt. Er sollte das nur auch können und mehr Physis mitbringen als Borré, und das sehe ich bei Muani schon.
#
Also ich weiß jetzt nicht, wie verlasslich diese Gerichtsangaben sind, aber wenn ich mir die beiden ansehe, sehe ich da nicht, dass Muani ein Leichtgewicht und Vinicius ein Brecher wäre.
Und aus meiner Sicht ist ein technisch versierter, spielfreudiger Mann durchaus in unser Spiel passen. Es ist ja nem Mittelstürmer nicht verboten, auch mal über die Flügel zu gehen, und wir brauchen auch keinen, der 90 Minuten im Strafraum verbringt. Er sollte das nur auch können und mehr Physis mitbringen als Borré, und das sehe ich bei Muani schon.
#
Adlerdenis schrieb:

Also ich weiß jetzt nicht, wie verlasslich diese Gerichtsangaben sind, aber wenn ich mir die beiden ansehe, sehe ich da nicht, dass Muani ein Leichtgewicht und Vinicius ein Brecher wäre.

ich kann nur das nehmen, was ich habe, und google hat mir jeweils das als quellen ausgesuckt, sorry.

und 12 kilo gewichtsunterschied sind schon ne hausnummer, das wäre einer der entscheidenden unterschiede hier.

Adlerdenis schrieb:

Und aus meiner Sicht ist ein technisch versierter, spielfreudiger Mann durchaus in unser Spiel passen.

ich wüsste nicht, das vinicius ein holzufuss wäre.

Adlerdenis schrieb:

Es ist ja nem Mittelstürmer nicht verboten, auch mal über die Flügel zu gehen

diesen spielertyp deckt aber bereits borre hinreichend ab, und ja, der i s t mittelstürmer, deshalb haben wir ihn geholt.

Adlerdenis schrieb:

wir brauchen auch keinen, der 90 Minuten im Strafraum verbringt

wir brauchen einen, der genau das im bedarfsfall  gut kann, also konsequent die box besetzen, dort für stress sorgen und räume schaffen kann, ohne von stämmigen ivs abgedrängt zu werden, weil wir so jemanden eben nicht im kader haben und das traue ich vinicius deutlich eher zu als muani.

wobei vinicius schon einiges mehr drauf hat, such dir einfach mal ein paar highlight-videos raus...

Adlerdenis schrieb:

Er sollte das nur auch können und mehr Physis mitbringen als Borré, und das sehe ich bei Muani schon.

wir brauchen aber niemanden, der "das sicher auch kann". unser kader vorne ist voll vom typ "der kann das betsimmt auch". also irgendwie.

was wir brauchen ist eine fachkraft mit klar umrissenen profil und da würde vinicius sehr gut passen. und was mich betrifft deutlich besser als muani.

(wobei es mir nicht um den namen geht. wenn manga aus den tiefen seines zauberhuts einen verheißungsvollen mann typ junger lukaku oder junger ibrahimovic für kleines geld ziehen möchte, immer her damit).

hinzu kommt, das unsere mittel scheinbar begrenzt sind, ansonsten würde ich vinicius und muani gerne hier sehen, da ich muani für nen guten ersatzmann für borre und vinicius halte.


Teilen