Kaderplanung 2021/22

#
Hyundaii30 schrieb:

Wenn du einen Autounfall verursachst, weil Du mal einen Moment nicht aufgepasst hast

Womöglich bei 130 kmh im Starkregen...
Hyundaii30 schrieb:

Menschen machen nunmal Fehler und jeder darf daraus lernen und es versuchen in Zukunft besser zu machen oder die Fehler nicht zu wiederholen

Genau, und den Fehler nicht auch noch vehement als legitim verkaufen wollen ....

Sorry, Off topic, aber Steilvorlage.....

Andere Sache: Was machen wir denn, wenn Lammers nochmal damit beginnt und bringt irgendwann eine gute und überzeugende Leistung? Bist Du dann sauer, weil du daneben gelegen hast?
#
Bommer1974 schrieb:

Andere Sache: Was machen wir denn, wenn Lammers nochmal damit beginnt und bringt irgendwann eine gute und überzeugende Leistung? Bist Du dann sauer, weil du daneben gelegen hast?



Immer diese dummen anspielungen man würde sich über schlechte Leistungen von Eintrachtspielern freuen.
Was soll das ? Natürlich würde ich mich freuen, wenn Lammers endlich gut und engagiert spielt.
Und warum sollte ich mich ärgern, ich ärgere mich nur darüber, das ich falsch lag und bis jetzt
von seinen Leistungen total enttäuscht bin.
Bis Jetzt !!!
Denn in die Zukunft sehen kann keiner von uns und ich hoffe er wird schnell besser.
Hoffentlich schießt er im nächsten Spiel 5 Tore. War das jetzt deutlich genug, das ich auf Erfolge unserer
Eintracht hoffe ?
#
Ich finde es, egal gegen wen sich das jeweils richtet, nicht in Ordnung hier im Forum jemand zu unterstellen, er würde auch zum Schaden der Eintracht lieber recht behalten als daneben gelegen zu haben.

Ich z.B. glaube auch nicht recht an Lammers Durchbruch bei der Eintracht. Aber ich werde mir dennoch einen Arm abfreuen, wenn er in dieser Saison noch 10 Buden machen sollte. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.
#
Misanthrop schrieb:

Ich finde es, egal gegen wen sich das jeweils richtet, nicht in Ordnung hier im Forum jemand zu unterstellen, er würde auch zum Schaden der Eintracht lieber recht behalten als daneben gelegen zu haben.

Vor der Sorte gibt es hier leider mehr als genug. Man erkennt sie unter anderem daran, dass sie in guten Zeiten nie zu lesen sind.
Bei Hyundai bin ich mir allerdings sehr sicher, dass er nicht zu diesen Leuten gehört. Der freut sich über jedes Tor und jeden Sieg. Garantiert.
#
Misanthrop schrieb:

Ich finde es, egal gegen wen sich das jeweils richtet, nicht in Ordnung hier im Forum jemand zu unterstellen, er würde auch zum Schaden der Eintracht lieber recht behalten als daneben gelegen zu haben.

Vor der Sorte gibt es hier leider mehr als genug. Man erkennt sie unter anderem daran, dass sie in guten Zeiten nie zu lesen sind.
Bei Hyundai bin ich mir allerdings sehr sicher, dass er nicht zu diesen Leuten gehört. Der freut sich über jedes Tor und jeden Sieg. Garantiert.
#
Basaltkopp schrieb:

Vor der Sorte gibt es hier leider mehr als genug. Man erkennt sie unter anderem daran, dass sie in guten Zeiten nie zu lesen sind.

Dann ist dass offenbar soweit jenseits meiner Vorstellungskraft, dass ich es daher ausgeschlossen habe.
#
TM

https://www.transfermarkt.de/frankfurt-will-kostic-kamada-amp-co-im-winter-halten-bdquo-sportliche-ziele-stehen-uber-allem-ldquo-/view/news/395442

Krösche erteilt Wechselverbot
Frankfurt will Kostic, Kamada & Co. im Winter halten: „Sportliche Ziele stehen über allem“
#
TM

https://www.transfermarkt.de/frankfurt-will-kostic-kamada-amp-co-im-winter-halten-bdquo-sportliche-ziele-stehen-uber-allem-ldquo-/view/news/395442

Krösche erteilt Wechselverbot
Frankfurt will Kostic, Kamada & Co. im Winter halten: „Sportliche Ziele stehen über allem“
#
Tafelberg schrieb:

Krösche erteilt Wechselverbot
Frankfurt will Kostic, Kamada & Co. im Winter halten: „Sportliche Ziele stehen über allem“


es ist halt auch so:

wenn man die vorgenannten spieler nach der recht erfolgreichen vorsaison zuletzt im sommer nicht zu adäquaten konditionen transferiert bekommen hat, obwohl man es da vermutlich getan hätte, ist nun, wo die sportliche lage eine ganz andere ist, noch weniger damit zu rechnen, dass da jemand mit nem entsprechend werthaltigen angebot rüberkäme.

sollte aber bei lazio bspw der nächste scheich einsteigen und auf einmal läge im winter ein 35 mio. angebot für kostic auf dem tisch, glaube ich nicht, dass man an diesem angeblichen "wechselverbot" festhalten würde.

ist halt alles eine frage des preises.
#
Tafelberg schrieb:

Krösche erteilt Wechselverbot
Frankfurt will Kostic, Kamada & Co. im Winter halten: „Sportliche Ziele stehen über allem“


es ist halt auch so:

wenn man die vorgenannten spieler nach der recht erfolgreichen vorsaison zuletzt im sommer nicht zu adäquaten konditionen transferiert bekommen hat, obwohl man es da vermutlich getan hätte, ist nun, wo die sportliche lage eine ganz andere ist, noch weniger damit zu rechnen, dass da jemand mit nem entsprechend werthaltigen angebot rüberkäme.

sollte aber bei lazio bspw der nächste scheich einsteigen und auf einmal läge im winter ein 35 mio. angebot für kostic auf dem tisch, glaube ich nicht, dass man an diesem angeblichen "wechselverbot" festhalten würde.

ist halt alles eine frage des preises.
#
Wenn ein top Angebot kommt, wird man aufgrund der nur noch 1,5 Jahre lang laufenden Verträge und der wirtschaftlichen Zwänge durch die Pandemie sicherlich ins Grübeln kommen. Ich bezweifle aber, dass uns andere Vereine (von denen viele ähnliche wirtschaftliche Zwänge haben wie wir) die Tür einrennen werden.
Nicht desto trotz wäre es wünschenswert, wenn man im Winter 2-3 Spieler, die aktuell keine große sportliche Rolle spielen, als Vorgriff für den Sommer bereits abgeben könnte. Das könnte wirtschaftlich mehr Spielraum für 1-3 Neuzugänge im Winter ermöglichen.
Bei den Abgängen denke ich da an Spieler wie Younes (0 Einsätze), Da Costa (7 Einsätze), Ilsanker (7 Einsätze) oder Ache (5 Einsätze). Leicht wird das aber nicht werden, denn die Spieler werden (verständlicherweise) nicht auf ihre Gehälter aus Vor-Corona-Zeiten verzichten wollen.
#
Wenn ein top Angebot kommt, wird man aufgrund der nur noch 1,5 Jahre lang laufenden Verträge und der wirtschaftlichen Zwänge durch die Pandemie sicherlich ins Grübeln kommen. Ich bezweifle aber, dass uns andere Vereine (von denen viele ähnliche wirtschaftliche Zwänge haben wie wir) die Tür einrennen werden.
Nicht desto trotz wäre es wünschenswert, wenn man im Winter 2-3 Spieler, die aktuell keine große sportliche Rolle spielen, als Vorgriff für den Sommer bereits abgeben könnte. Das könnte wirtschaftlich mehr Spielraum für 1-3 Neuzugänge im Winter ermöglichen.
Bei den Abgängen denke ich da an Spieler wie Younes (0 Einsätze), Da Costa (7 Einsätze), Ilsanker (7 Einsätze) oder Ache (5 Einsätze). Leicht wird das aber nicht werden, denn die Spieler werden (verständlicherweise) nicht auf ihre Gehälter aus Vor-Corona-Zeiten verzichten wollen.
#
Wuschelblubb schrieb:

Ich bezweifle aber, dass uns andere Vereine (von denen viele ähnliche wirtschaftliche Zwänge haben wie wir) die Tür einrennen werden.

da bin ich voll bei dir, zumal das eben schon im sommer nicht der fall war, wo gerade leute wie kostic oder kamada dank silva ja noch fabelwerte in sachen scorerpunkte auf der habenseite hatten, was nun nicht mehr annähernd der fall ist.

Wuschelblubb schrieb:

Nicht desto trotz wäre es wünschenswert, wenn man im Winter 2-3 Spieler, die aktuell keine große sportliche Rolle spielen, als Vorgriff für den Sommer bereits abgeben könnte.

da wäre ich auch bei dir, also, dass das erstrebenswert wäre, nur isses für mich ein erst recht schluß zum obigen, dass das eher noch schwiereiger wird, solche kandidaten zu transferieren, zumal du auch in einem entscheidenden punkt völlig recht hast:

Wuschelblubb schrieb:

Leicht wird das aber nicht werden, denn die Spieler werden (verständlicherweise) nicht auf ihre Gehälter aus Vor-Corona-Zeiten verzichten wollen.

#
Wenn ein top Angebot kommt, wird man aufgrund der nur noch 1,5 Jahre lang laufenden Verträge und der wirtschaftlichen Zwänge durch die Pandemie sicherlich ins Grübeln kommen. Ich bezweifle aber, dass uns andere Vereine (von denen viele ähnliche wirtschaftliche Zwänge haben wie wir) die Tür einrennen werden.
Nicht desto trotz wäre es wünschenswert, wenn man im Winter 2-3 Spieler, die aktuell keine große sportliche Rolle spielen, als Vorgriff für den Sommer bereits abgeben könnte. Das könnte wirtschaftlich mehr Spielraum für 1-3 Neuzugänge im Winter ermöglichen.
Bei den Abgängen denke ich da an Spieler wie Younes (0 Einsätze), Da Costa (7 Einsätze), Ilsanker (7 Einsätze) oder Ache (5 Einsätze). Leicht wird das aber nicht werden, denn die Spieler werden (verständlicherweise) nicht auf ihre Gehälter aus Vor-Corona-Zeiten verzichten wollen.
#
Wuschelblubb schrieb:

Bei den Abgängen denke ich da an Spieler wie Younes (0 Einsätze), Da Costa (7 Einsätze), Ilsanker (7 Einsätze) oder Ache (5 Einsätze).

Younes: Den werden wir wohl vor Saisonende nicht los. Gut, dass wir die KO noch nicht gezogen hatten.

Da Costa: Muss eigentlich weg. Gute Rückrunde in M1, aber hier wieder teilweise unterirdisch.

Ilsanker: Was gegen ihn spräche wäre der offenbar mega gut dotierte Vertrag, von dem die Medien schreiben. Ansonsten würde ich ihn halten. Kann in der Defensive enorm wichtig sein, wie das Spiel in München gezeigt hat. Ich würde ihn ungern gehen lassen.

Ache: Dürfte bei weitem nicht so viel verdienen wie Ilse, daher sehe ich wenig finanziellen Druck ihn abzugeben. Bekommt jetzt immer mal Spielzeit und hatte gestern (konntest Du bei Deinem Beitrag am Samstag freilich nicht wissen) wirklich ein paar ordentliche Ansätze. Würde ihn auch nicht zwingend abgeben wollen.
#
Bei Ache würde ich mich in der Tat korrigieren, nachdem ich gehört habe, dass Glasner selbst über ihn die Woche gesagt hat, dass er nah an der Startelf dran ist.

Interessant wird dann, was im Sommer passiert (ok, noch lange hin).

Akman kommt zurück und der ist bisher in Nijmegen Stammspieler und zeigt dort gute Leistungen (zuletzt zwei Tore in den letzten drei Spielen und insgesamt schon 4 Buden gemacht).
An Randal Kolo Muani dürfte man ablösefrei weiterhin interessiert sein.
Und im Winter wird man sicherlich auch versuchen einen Stürmer zu verpflichten.

Aber aktuell scheint er zuletzt (auch in Fürth) ein Element in unseren Sturm zu bringen (Körpergröße, hohe Bälle festmachen), den wir ansonsten so nicht im Kader haben. Von daher dürfte es aktuell doch vernünftiger sein, ihn zu halten. Was am Ende aber auch an der Frage hängen könnte, welchen Typ Stürmer wir im Winter verpflichten werden (bzw. können).
#
Gerade das Spiel der Bayern gegen Dynamo Kiew geguckt. Man muss sagen, dass die Ukrainer technisch sehr feine Kicker haben. Ich weiß aber auch, dass die dort vermutlich sehr gut verdienen.

Dennoch könnte man für die Zukunft auch mal ein Augenmerk auf die Ukraine legen, um hier ggf. auch mal Talente zu spähen.
#
Bommer1974 schrieb:

Andere Sache: Was machen wir denn, wenn Lammers nochmal damit beginnt und bringt irgendwann eine gute und überzeugende Leistung? Bist Du dann sauer, weil du daneben gelegen hast?



Immer diese dummen anspielungen man würde sich über schlechte Leistungen von Eintrachtspielern freuen.
Was soll das ? Natürlich würde ich mich freuen, wenn Lammers endlich gut und engagiert spielt.
Und warum sollte ich mich ärgern, ich ärgere mich nur darüber, das ich falsch lag und bis jetzt
von seinen Leistungen total enttäuscht bin.
Bis Jetzt !!!
Denn in die Zukunft sehen kann keiner von uns und ich hoffe er wird schnell besser.
Hoffentlich schießt er im nächsten Spiel 5 Tore. War das jetzt deutlich genug, das ich auf Erfolge unserer
Eintracht hoffe ?
#
Hyundaii30 schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Andere Sache: Was machen wir denn, wenn Lammers nochmal damit beginnt und bringt irgendwann eine gute und überzeugende Leistung? Bist Du dann sauer, weil du daneben gelegen hast?



Immer diese dummen anspielungen man würde sich über schlechte Leistungen von Eintrachtspielern freuen.
Was soll das ? Natürlich würde ich mich freuen, wenn Lammers endlich gut und engagiert spielt.
Und warum sollte ich mich ärgern, ich ärgere mich nur darüber, das ich falsch lag und bis jetzt
von seinen Leistungen total enttäuscht bin.
Bis Jetzt !!!
Denn in die Zukunft sehen kann keiner von uns und ich hoffe er wird schnell besser.
Hoffentlich schießt er im nächsten Spiel 5 Tore. War das jetzt deutlich genug, das ich auf Erfolge unserer
Eintracht hoffe ?


Das weiß ich doch, lieber Hyundaii, ich hab mich nur ein wenig lustig gemacht über Deine teilweise eben amüsanten Übertreibungen... Ich bin da insoweit grundsätzlich bei BK, der sicher Recht hat, das Du dich freust, wenn Lammers noch einschlägt. Warum auch nicht? Dein Bashing aber drüber

Ich bin aber auch beim Misanthrop, wenn er sagt, es gibt wohl kaum Leute, die sich hier im Forum über schlechte Leitungen freuen, wenn sie damit bestätigt werden in ihren vorherigen Aussagen. Gewinnen will hier doch sicher jeder, bis auf die Trolle eben.

Zu Lammers ist es m. E. schwierig, sich eine Meinung zu bilden. Ich sehe häufig echt gute Ansätze, wenn er mit dem Ball umgeht (ja wirklich) Er wirkt dann etwas zu verspielt und naiv. Ob das nochmal wird, kann doch niemand hier wissen und nur hoffen.

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.
#
Hyundaii30 schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Andere Sache: Was machen wir denn, wenn Lammers nochmal damit beginnt und bringt irgendwann eine gute und überzeugende Leistung? Bist Du dann sauer, weil du daneben gelegen hast?



Immer diese dummen anspielungen man würde sich über schlechte Leistungen von Eintrachtspielern freuen.
Was soll das ? Natürlich würde ich mich freuen, wenn Lammers endlich gut und engagiert spielt.
Und warum sollte ich mich ärgern, ich ärgere mich nur darüber, das ich falsch lag und bis jetzt
von seinen Leistungen total enttäuscht bin.
Bis Jetzt !!!
Denn in die Zukunft sehen kann keiner von uns und ich hoffe er wird schnell besser.
Hoffentlich schießt er im nächsten Spiel 5 Tore. War das jetzt deutlich genug, das ich auf Erfolge unserer
Eintracht hoffe ?


Das weiß ich doch, lieber Hyundaii, ich hab mich nur ein wenig lustig gemacht über Deine teilweise eben amüsanten Übertreibungen... Ich bin da insoweit grundsätzlich bei BK, der sicher Recht hat, das Du dich freust, wenn Lammers noch einschlägt. Warum auch nicht? Dein Bashing aber drüber

Ich bin aber auch beim Misanthrop, wenn er sagt, es gibt wohl kaum Leute, die sich hier im Forum über schlechte Leitungen freuen, wenn sie damit bestätigt werden in ihren vorherigen Aussagen. Gewinnen will hier doch sicher jeder, bis auf die Trolle eben.

Zu Lammers ist es m. E. schwierig, sich eine Meinung zu bilden. Ich sehe häufig echt gute Ansätze, wenn er mit dem Ball umgeht (ja wirklich) Er wirkt dann etwas zu verspielt und naiv. Ob das nochmal wird, kann doch niemand hier wissen und nur hoffen.

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.
#
Bommer1974 schrieb:

Gewinnen will hier doch sicher jeder, bis auf die Trolle eben.


Dazu kann ich nur sagen, als früher Basaltkopp und Co. Sich über Trolle aufregen, fand ich das noch amüsant und dachte was haben die immer mit Ihren Trollen.
Mittlerweile müsste ich echt einsehen, die gibt es wirklich, gewisse Usern warten nur darauf um auf Spieler, Trainer und Verein einzubauen und tauchen dann wieder Wochenlang ab, wenn es gut läuft.
Dazu wäre mir meine Zeit echt zu schade.

Das Thema Lammers ist sehr speziell.
Ich sage Mal so, in Topform und mit grossen Engament wäre er zumindestens eine Verstärkung.
(Wir werden nicht jedes Jahr einen Stürmer mit den Trefferquoten von Jovic, Silva haben)

Aber das brauchen wir auch nicht um erfolgreich zu sein !
#
Hyundaii30 schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Andere Sache: Was machen wir denn, wenn Lammers nochmal damit beginnt und bringt irgendwann eine gute und überzeugende Leistung? Bist Du dann sauer, weil du daneben gelegen hast?



Immer diese dummen anspielungen man würde sich über schlechte Leistungen von Eintrachtspielern freuen.
Was soll das ? Natürlich würde ich mich freuen, wenn Lammers endlich gut und engagiert spielt.
Und warum sollte ich mich ärgern, ich ärgere mich nur darüber, das ich falsch lag und bis jetzt
von seinen Leistungen total enttäuscht bin.
Bis Jetzt !!!
Denn in die Zukunft sehen kann keiner von uns und ich hoffe er wird schnell besser.
Hoffentlich schießt er im nächsten Spiel 5 Tore. War das jetzt deutlich genug, das ich auf Erfolge unserer
Eintracht hoffe ?


Das weiß ich doch, lieber Hyundaii, ich hab mich nur ein wenig lustig gemacht über Deine teilweise eben amüsanten Übertreibungen... Ich bin da insoweit grundsätzlich bei BK, der sicher Recht hat, das Du dich freust, wenn Lammers noch einschlägt. Warum auch nicht? Dein Bashing aber drüber

Ich bin aber auch beim Misanthrop, wenn er sagt, es gibt wohl kaum Leute, die sich hier im Forum über schlechte Leitungen freuen, wenn sie damit bestätigt werden in ihren vorherigen Aussagen. Gewinnen will hier doch sicher jeder, bis auf die Trolle eben.

Zu Lammers ist es m. E. schwierig, sich eine Meinung zu bilden. Ich sehe häufig echt gute Ansätze, wenn er mit dem Ball umgeht (ja wirklich) Er wirkt dann etwas zu verspielt und naiv. Ob das nochmal wird, kann doch niemand hier wissen und nur hoffen.

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.
#
Bommer1974 schrieb:

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.


Ich glaube eher nicht. Begründung : Wirtschaftliche Gründe. Es sieht einfach finanziell nicht so aus , dass dies möglich währe. Bis auf wenige Ausnahmen , sind die vereine eher froh , ihren Kader verkleinern / verbilligen zu können. Wir auch.
Wenn was gemacht wird , dann in der neuen Saison. Wenn Kaderplätze frei werden ( Younes zB ). Aber dann auch nicht viel. Einige Anhänger hier werden enttäuscht sein. Ausnahme : Verhinderung eines Abstieges. Dann muss man. So wie man liest , ist die allgemeine wirtschafliche Situation im Profifussball wenig erbaulich.
#
Bommer1974 schrieb:

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.


Ich glaube eher nicht. Begründung : Wirtschaftliche Gründe. Es sieht einfach finanziell nicht so aus , dass dies möglich währe. Bis auf wenige Ausnahmen , sind die vereine eher froh , ihren Kader verkleinern / verbilligen zu können. Wir auch.
Wenn was gemacht wird , dann in der neuen Saison. Wenn Kaderplätze frei werden ( Younes zB ). Aber dann auch nicht viel. Einige Anhänger hier werden enttäuscht sein. Ausnahme : Verhinderung eines Abstieges. Dann muss man. So wie man liest , ist die allgemeine wirtschafliche Situation im Profifussball wenig erbaulich.
#
fromgg schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.


Ich glaube eher nicht. Begründung : Wirtschaftliche Gründe. Es sieht einfach finanziell nicht so aus , dass dies möglich währe. Bis auf wenige Ausnahmen , sind die vereine eher froh , ihren Kader verkleinern / verbilligen zu können. Wir auch.
Wenn was gemacht wird , dann in der neuen Saison. Wenn Kaderplätze frei werden ( Younes zB ). Aber dann auch nicht viel. Einige Anhänger hier werden enttäuscht sein. Ausnahme : Verhinderung eines Abstieges. Dann muss man. So wie man liest , ist die allgemeine wirtschafliche Situation im Profifussball wenig erbaulich.

Letzte Woche hat Glasner doch noch auf einer PK gesagt, dass man im Winter nachlegen könnte. Dass wir keinen Stürmer verpflichten, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
#
fromgg schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Ich glaube nicht wirklich daran und denke, wir werden in der Winterpause hier einen neuen Stürmer sehen und Lammers wird es eher schwer haben.


Ich glaube eher nicht. Begründung : Wirtschaftliche Gründe. Es sieht einfach finanziell nicht so aus , dass dies möglich währe. Bis auf wenige Ausnahmen , sind die vereine eher froh , ihren Kader verkleinern / verbilligen zu können. Wir auch.
Wenn was gemacht wird , dann in der neuen Saison. Wenn Kaderplätze frei werden ( Younes zB ). Aber dann auch nicht viel. Einige Anhänger hier werden enttäuscht sein. Ausnahme : Verhinderung eines Abstieges. Dann muss man. So wie man liest , ist die allgemeine wirtschafliche Situation im Profifussball wenig erbaulich.

Letzte Woche hat Glasner doch noch auf einer PK gesagt, dass man im Winter nachlegen könnte. Dass wir keinen Stürmer verpflichten, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
#
kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!
#
kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!
#
Richard Kress schrieb:

kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!



Ja, aber das ist für mich ein sehr hohes Risiko.
Ache hat in 1,5 Jahren bei uns noch keinen Startelfeinsatz gehabt.
Pacienca war letzte Saison lange verletzt und ist auch diese Saison schon ein paar Spiele ausgefallen.
Lammers sucht noch nach seiner Form.
Borre ist bisher gut dabei, aber für mich kein klassischer Mittelstürmer.

In der Summe haben unsere vier Stürmer zusammen in 12 Bundesligaspielen 4 Tore geschossen. Auch wenn das nicht nur an den Stürmern selbst lag, ist das trotzdem keine gute Statistik.
Von Borre abgesehen gibt es hinter den drei anderen Stürmern leider das ein oder andere Fragezeichen.

Aber es ist natürlich noch Zeit bis zur Winterpause und es stehen noch 6 Pflichtspiele an. Es kann auch sein, dass plötzlich bei einem der drei Stürmer der Knoten platzt, von daher kann man die Situation natürlich Ende der Hinrunde besser bewerten.
Stand jetzt würde ich aber vermuten, dass wir versuchen werden auf dem Transfermarkt aktiv zu werden im Sturmzentrum. Ich tippe aber ggf. aus den von dir erwähnten wirtschaftlichen Gründen auch nur auf eine Leihe über 6 Monate.
#
kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!
#
Richard Kress schrieb:

kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!


wäre eine gruselige vorstellung für mich, weil ich beiden zusammen keine zweistellige ligatorquote zutrauen würde bzw hinreichend spiele am stück dank der bisher an den tag gelegten verletzungsanfälligkeit. sind für mich nette ergänzungsspieler, um sie mal einzuwechseln und damit hat es sich dann.

ich gehe insgesamt auch stark davon aus, dass für ganz vorne noch wer kommt, einzig wer und die konditionen werden spannend.
#
Richard Kress schrieb:

kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!



Ja, aber das ist für mich ein sehr hohes Risiko.
Ache hat in 1,5 Jahren bei uns noch keinen Startelfeinsatz gehabt.
Pacienca war letzte Saison lange verletzt und ist auch diese Saison schon ein paar Spiele ausgefallen.
Lammers sucht noch nach seiner Form.
Borre ist bisher gut dabei, aber für mich kein klassischer Mittelstürmer.

In der Summe haben unsere vier Stürmer zusammen in 12 Bundesligaspielen 4 Tore geschossen. Auch wenn das nicht nur an den Stürmern selbst lag, ist das trotzdem keine gute Statistik.
Von Borre abgesehen gibt es hinter den drei anderen Stürmern leider das ein oder andere Fragezeichen.

Aber es ist natürlich noch Zeit bis zur Winterpause und es stehen noch 6 Pflichtspiele an. Es kann auch sein, dass plötzlich bei einem der drei Stürmer der Knoten platzt, von daher kann man die Situation natürlich Ende der Hinrunde besser bewerten.
Stand jetzt würde ich aber vermuten, dass wir versuchen werden auf dem Transfermarkt aktiv zu werden im Sturmzentrum. Ich tippe aber ggf. aus den von dir erwähnten wirtschaftlichen Gründen auch nur auf eine Leihe über 6 Monate.
#
Wuschelblubb schrieb:

Stand jetzt würde ich aber vermuten, dass wir versuchen werden auf dem Transfermarkt aktiv zu werden im Sturmzentrum.

habe ich zwischenzeitlich im roca-thread gefunden:

c.michel schrieb:
Prio 1 hat aber - so meine Infos - ein Stürmer.

https://mobile.twitter.com/CMoffiziell/status/1460627591837147143
#
Richard Kress schrieb:

kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Versucht es doch mal mit der Vorstellung, Stürmer, die schon bei der Eintracht angestellt sind, auch spielen, z.B. Pasiencia und Ache!


wäre eine gruselige vorstellung für mich, weil ich beiden zusammen keine zweistellige ligatorquote zutrauen würde bzw hinreichend spiele am stück dank der bisher an den tag gelegten verletzungsanfälligkeit. sind für mich nette ergänzungsspieler, um sie mal einzuwechseln und damit hat es sich dann.

ich gehe insgesamt auch stark davon aus, dass für ganz vorne noch wer kommt, einzig wer und die konditionen werden spannend.
#
Lattenknaller__ schrieb:

weil ich beiden zusammen keine zweistellige ligatorquote zutrauen würde
Die Zahl der Spieler der Eintracht, der Du irgend etwas zutraust, ist bekanntermaßen recht überschaubar.
#
Lattenknaller__ schrieb:

weil ich beiden zusammen keine zweistellige ligatorquote zutrauen würde
Die Zahl der Spieler der Eintracht, der Du irgend etwas zutraust, ist bekanntermaßen recht überschaubar.
#
SamuelMumm schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

weil ich beiden zusammen keine zweistellige ligatorquote zutrauen würde
Die Zahl der Spieler der Eintracht, der Du irgend etwas zutraust, ist bekanntermaßen recht überschaubar.

Weil er nach Verbesserung strebt?


Teilen