Langfristiger Wunsch: Marco Grüll (LA, SV Ried)

#
Ich weiß, er hat sich gegen uns und die Bundesliga entschieden, es hat aber seine Gründe, warum ich den Thread dennoch eröffne.

Transfermarkt glaubt, folgendes zu wissen:
Marco Grüll - ein Senkrechtstarter aus der 2. österreichischen Liga und U21-Nationalspieler Österreichs - wechselt wahrscheinlich zu Rapid Wien. Er soll angebote von Eintracht Frankfurt und Union Berlin gehabt haben. Und von Leipzig Süd. Die Angebote soll er alle abgelehnt haben. Stattdessen wechselt er wahrscheinlich zu Rapid Wien.

Hier der Artikel:
https://www.transfermarkt.de/werben-von-sge-und-union-ohne-erfolg-rieds-grull-entscheidet-sich-fur-rapid-wien/view/news/379685

Ich finde den Vorgang und den Spieler sehr interessant. Mit der Begründung, dass er in einem Alter sei, in dem er spielen müsste, wolle er lieber nicht nach Deutschland wechseln, sondern in Österreich bleiben. Und dort entscheidet er sich gegen die Dosen.

Es sieht so aus, als sei er ein wirklich reflektierter (und gut beratener) Spieler. Er will nichts überstürzen, will sich entwickeln und das lieber bei einem Traditionsverein als bei der Brause.

Ich hoffe, er schafft bei Rapid den nächsten Schritt und kommt dann zu seinem dann Nationalmannschafts-Kumpel Hinteregger nach Frankfurt. Es zeigt auch, dass wir beim Scouting auf sehr viel mehr Dinge Wert legen als nur auf die Frage, ob einer weiß, wie man einen Ball tritt.

Deswegen Wunsch: Ich wünsche mir, dass wir in zwei Jahren an dieser Stelle wieder von ihm hören.

Hier sein Profil:
https://www.transfermarkt.de/marco-grull/profil/spieler/391766
#
Wechsel zu Rapid ist wohl geplatzt. Also wäre im Sommer ablösefrei zu haben
#
Wechsel zu Rapid ist wohl geplatzt. Also wäre im Sommer ablösefrei zu haben
#
Kittelsche schrieb:

Wechsel zu Rapid ist wohl geplatzt. Also wäre im Sommer ablösefrei zu haben


Vorvertrag für den Sommer ist wohl fix.

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/rapid--gruell-laut-barisic-im-sommer-fix--kuehbauer-wird-verlaengert/


Teilen