STT 21. Spieltag - SGE vs. Köln - "Obbe bleibe" am 14.02.2021 um 15:30 Uhr im Waldstadion


Thread wurde von SGE_Werner am Sonntag, 14. Februar 2021, 17:40 Uhr um 17:40 Uhr gesperrt weil:
#
Ibrakeforanimals schrieb:

grinch schrieb:

Zuber... Was hat eigentlich Hrustic verbrochen?


Vielleicht will man Zuber auch schon mal ins Schaufenster stellen, zwecks Verkauf im Sommer...Oder man will Ihm für das Saisonfinale ein wenig Spielpraxis geben, falls mal ein Stammspieler gesperrt/verletzt sein sollte.

Jo bei seiner Geschwindigkeit macht der sich als Schaufensterpuppe mit Sicherheit recht gut
#
crazymike schrieb:

Ibrakeforanimals schrieb:

grinch schrieb:

Zuber... Was hat eigentlich Hrustic verbrochen?


Vielleicht will man Zuber auch schon mal ins Schaufenster stellen, zwecks Verkauf im Sommer...Oder man will Ihm für das Saisonfinale ein wenig Spielpraxis geben, falls mal ein Stammspieler gesperrt/verletzt sein sollte.

Jo bei seiner Geschwindigkeit macht der sich als Schaufensterpuppe mit Sicherheit recht gut


Der rennt dir sogar auf einem Bein noch davon.
#
Insgesamt wars halt von Köln gar nix und viel getrete.
Kein schönes Spiel eben.
#
Anthrax schrieb:

Insgesamt wars halt von Köln gar nix und viel getrete.
Kein schönes Spiel eben.


Die ersten 15 bis 20 Minuten waren schon recht druckvoll von denen. Das schöne der Eintracht von heute ist: Die schlucken kurz, müssen sich ein bissi sammeln. Aber sie kriegen das spiel dann doch beruhigt und gedreht. So wie es eine Mannschaft machen muss, die nun Ballbesitzfußball spielt und gegen destruktive Mannschaften antreten muss.
Unser Vorteil mittlerweile: Der Mittelfeldmotor ist angeworfen. Das was wir nun spielen, unterscheidet sich von dem der letzten Jahre schon gewaltig!
#
Weil Kostic dem Gegner also nicht geholfen hat, das Spiel schnell zu machen, bekommt er ne gelbe Karte? Lachhaft!
Sollen doch die Kölner da zum Ball rennen und ihn ins Aus kicken, wenn die unbedingt schnell machen wollen.
#
Ibrakeforanimals schrieb:

Weil Kostic dem Gegner also nicht geholfen hat, das Spiel schnell zu machen, bekommt er ne gelbe Karte? Lachhaft!
Sollen doch die Kölner da zum Ball rennen und ihn ins Aus kicken, wenn die unbedingt schnell machen wollen.


Er hatte zuvor den Ball gegen die Bande zurück ins Feld geschossen und dann nicht mehr ins Aus. Deswegen hat er ihm wohl gelb gezeigt.
#
Jetzt noch die Bayern rasieren und wir sind fast auf den Olymp
#
Unsere Leistung war gut, keine Frage.
Köln stand sehr gut hinten drin.
Trotzdem 2:0

Ist schon geil zur Zeit.

Sonst hieß es immer:
Erstmal 40 Punkte holen, dann gaben wir nix mit dem Abstieg zu tun.
Wir haben jetzt 39.
#
Man darf doch auch bei Siegen sachlich kritisieren. Ich fand die Leistung nach dem 1:0 auch nicht gut. Touré schafft es fast, noch vom Platz zu fliegen. Und die Körpersprache von Jovic gefällt mir gar nicht. Er scheint sich in seiner Rolle nicht wohlzufühlen. Aber die Mannschaft spielt erfolgreich und wenn er reinkommt, erwarte ich von ihm auch vollen Einsatz. Nach dem Spiel - so sah es aus - ist er gleich zerknirscht in die Kabine.
Die Besten für mich heute waren Hinteregger und N´Dicka. Endlich mal wieder zu Null!
Früher hätten wir so ein Spiel jedenfalls nicht gewonnen. Jetzt läuft es bei uns. Wir spielen um die Plätze 3 bis 7, schlechter wird es dieses Jahr nicht. Das ist doch geil. Nächste Woche kommt der nächste Außenseiter...
#
Jetzt noch die Bayern rasieren und wir sind fast auf den Olymp
#
planscher08 schrieb:

Jetzt noch die Bayern rasieren und wir sind fast auf den Olymp


Wenn wir uns für die Pilzliga qualifizieren, nehme ich nächste Woche auch eine vernichtende Niederlage
#
Ich würde auch gerne die Regel sehen, dass man den Ball ins Ausspielen muss.
Heißt doch immer, nicht berühren, wenn man nicht dran ist.
#
adler_rodgau schrieb:

Ich würde auch gerne die Regel sehen, dass man den Ball ins Ausspielen muss.
Heißt doch immer, nicht berühren, wenn man nicht dran ist.

Glaube, dass er Gelb bekommen hat, weil er den Ball gegen die Bande geschossen hat.


Teilen