(Wunsch/Gerücht) Oka Nikolov in Frankfurt

#
Oka Nikolov kehrt Philly den Rücken, um "ein neues Kapitel" in seinem Leben anzugehen. Schreibt er zumindest selbst und versieht die Nachricht mit dem Hashtag #EintrachtFrankfurt:

https://www.instagram.com/oka1nikolov/

Today, I’m leaving Philly to start a new chapter. @cityofphiladelphia you have treated me very well and you have become my second home. I’ll miss you!


Das ist genau das Material, aus dem Sportteile ihre Spekulatius-Geschichten schreiben. Hier habt ihr es zuerst gelesen.

Nikolov war in der Welt unterwegs und ist stets sehr reflektiert und bodenständig aufgetreten. Nachdem sich ja zum Sommer bei uns im Management viel tut, könnte ich ihn mir durchaus in einer Rolle bei uns vorstellen. Keine Ahnung wo und wie, aber es würde mich sehr freuen. Im NLZ? Als eine Art Hübner? Torwarttrainer?
#
Okay... es ist durch. Oka wird neuer Vorstand Sport.
#
Oka als neuer Sportvorstand? Bin ich zwiegespalten. Einerseits hat er sicher Erfahrung, andererseits aber nicht auf genau der Position.

Hätte aber erstmal kein Problem damit, aber ich denke, er wird nicht sonderlich viel Kontakte in Europa haben.
#
Hat in einem Interview gesagt, dass er eine neue Aufgabe in den USA annimmt. Ich finde das Interview nur gerade nicht....
#
Kann zu.
Nikolov bleibt in den USA, hat dort bei einem anderen Verein einen Vertrag unterschrieben

https://sport.sky.de/fussball/artikel/eintracht-frankfurt-news-oka-nikolov-ueber-fredi-bobic-und-seine-zukunft/12234951/34089

Aber bei mir hat niemand angerufen und ich habe auch gerade erst einen neuen Vertrag unterschrieben."

Ich möchte da dem Verein nicht vorgreifen und warten, bis es dort veröffentlicht wird. So viel kann ich aber sagen: Ich werde in den USA bleiben
#
Nikolov: Ich möchte da dem Verein nicht vorgreifen und warten, bis es dort veröffentlicht wird. So viel kann ich aber sagen: Ich werde in den USA bleiben.

Interview von Alex Bonengel von Sky !
#
Eintracht Scout in den USA oder sowas in der Art.
#
Nikolov: Ich möchte da dem Verein nicht vorgreifen und warten, bis es dort veröffentlicht wird. So viel kann ich aber sagen: Ich werde in den USA bleiben.

Interview von Alex Bonengel von Sky !
#
Hei... Schade drum
#
Die USA ist ja ein ausgegebener Zielmarkt für die Eintracht. Da ergibt es natürlich schon Sinn, dass man Nikolov als Vereinslegende, die bereits über gute Kontakte verfügt, dort einbindet. Mit Armin Kraaz leitet ja bereits ein alter Bekannter die Projekte und steht dem Büro in den USA vor. Es gab ja die letzten Jahre einige Berichte über geplante Nachwuchs- und Akademieprogramme.
#
Die USA ist ja ein ausgegebener Zielmarkt für die Eintracht. Da ergibt es natürlich schon Sinn, dass man Nikolov als Vereinslegende, die bereits über gute Kontakte verfügt, dort einbindet. Mit Armin Kraaz leitet ja bereits ein alter Bekannter die Projekte und steht dem Büro in den USA vor. Es gab ja die letzten Jahre einige Berichte über geplante Nachwuchs- und Akademieprogramme.
#
DonGuillermo schrieb:
Die USA ist ja ein ausgegebener Zielmarkt für die Eintracht. Da ergibt es natürlich schon Sinn, dass man Nikolov als Vereinslegende, die bereits über gute Kontakte verfügt, dort einbindet. Mit Armin Kraaz leitet ja bereits ein alter Bekannter die Projekte und steht dem Büro in den USA vor. Es gab ja die letzten Jahre einige Berichte über geplante Nachwuchs- und Akademieprogramme.


Okay, eventuell habe ich gestern nur den Hashtag Eintracht Frankfurt und die Sätze "Ich habe gerade einen neuen Vertrag unterschrieben" sowie "Ich bleibe in den USA" gelesen und die Sache deshalb falsch interpretiert. Schade, dass er wohl erst mal wieder zu einem anderen Verein geht. Für die Zukunft erhoffe ich mir aber doch, dass die Eintracht und Oka wieder zusammenfinden. Möglicherweise ja tatsächlich in den USA, wenn die Projekte der Eintracht dort so richtig angelaufen sind. Da dürfte dank Corona ja aktuell auch vieles pausieren.


Teilen