Eintracht zurück in Europa - Auf dem Weg nach Sevilla? Ja!

#
Unsere 3 Gegner haben ihren EL Kader schon 9 Stunden vor der Deadline um 24 Uhr gemeldet. Erstaunlich, da besonders bei Fener noch fleißig eingekauft wird...

Die Sge lässt sich noch Zeit (hoffentlich ist unser Server nicht überlastet....Spaßmodus aus)
#
Hoffentlich muss die Mail nicht nach Rom.....
#
Auf den Seiten von RTL bzw. Nitro steht seit heute das TV-Programm für Donnerstag, den 16. September online:

18:45 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: 1. Hälfte Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin
19:45 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: 2. Hälfte Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin
20:40 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: Highlights Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin
21:10 S.W.A.T. Geister der Vergangenheit
22:05 S.W.A.T. Freundschaftsdienst
23:00 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: Highlights Highlights und Zusammenfassungen der anderen Spiele

Es wird also nur das Union Spiel im Free-TV gezeigt (Fälschlicherweise steht hier etwas von Playoff-Rückspiel, obwohl es ja das 1. Gruppenspiel ist). Bei RTL läuft um 20:15 Der Deutsche Fernsehpreis 2021.
#
Auf den Seiten von RTL bzw. Nitro steht seit heute das TV-Programm für Donnerstag, den 16. September online:

18:45 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: 1. Hälfte Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin
19:45 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: 2. Hälfte Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin
20:40 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: Highlights Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin
21:10 S.W.A.T. Geister der Vergangenheit
22:05 S.W.A.T. Freundschaftsdienst
23:00 Playoff-Rückspiel zur UEFA Europa Conference League: Highlights Highlights und Zusammenfassungen der anderen Spiele

Es wird also nur das Union Spiel im Free-TV gezeigt (Fälschlicherweise steht hier etwas von Playoff-Rückspiel, obwohl es ja das 1. Gruppenspiel ist). Bei RTL läuft um 20:15 Der Deutsche Fernsehpreis 2021.
#
Dann werben sie vermutlich während Union für TV now. Nach dem Motto. Dieses geile Spiel ab 21 Uhr dürft ihr nicht verpassen. Jetzt noch schnell ein Abo abschließen und ihr erlebt die gesamte Faszination Europaleague live und in Farbe. Oder so ähnlich.
#
Ich hab heute das Abo abgeschlossen

Gibt gerade ne Aktion 7 Monate bezahlen 10 Monate gucken

Steht halt nicht dabei wie lange die Aktion gilt
#
na ja ich habe auch abgeschlossen zahle 4.99 im Monat und wenn wir ganz raus wären auch aus der Conf L dann kündige ich das der erste Monat ist Umsonst daher Tipp kurz vor Beginn der Runde abschliesssen.

Ich vermute das Nitro nur Mist bringt damit die besseren Spiele im Pay TV Geld bringen
#
na ja ich habe auch abgeschlossen zahle 4.99 im Monat und wenn wir ganz raus wären auch aus der Conf L dann kündige ich das der erste Monat ist Umsonst daher Tipp kurz vor Beginn der Runde abschliesssen.

Ich vermute das Nitro nur Mist bringt damit die besseren Spiele im Pay TV Geld bringen
#
Küchenchef schrieb:

Ich vermute das Nitro nur Mist bringt damit die besseren Spiele im Pay TV Geld bringen


Meine Vermutung ist ja, dass Nitro nur Heimspiele von Berlin, Frankfurt oder Leverkusen zeigt.
So können sie die "Atmosphäre" einfangen und das Personal muss z.B. nicht in die Türkei reisen.
#
Was ich nicht verstehe, alle regen sich darüber auf, dass man tausende Abos braucht und dann wird trotzdem jeder Scheiß abgeschlossen. So wird es nie besser, sondern eher noch schlimmer.

In diese Kritik beziehe ich mich natürlich mit ein, da ich selber nicht konsequent bin (habe ein Sky-Abo). Aber bei RTL hört bei mir persönlich der Spaß auf und es muss natürlich jeder für sich selbst wissen wie weit er geht.
#
Was ich nicht verstehe, alle regen sich darüber auf, dass man tausende Abos braucht und dann wird trotzdem jeder Scheiß abgeschlossen. So wird es nie besser, sondern eher noch schlimmer.

In diese Kritik beziehe ich mich natürlich mit ein, da ich selber nicht konsequent bin (habe ein Sky-Abo). Aber bei RTL hört bei mir persönlich der Spaß auf und es muss natürlich jeder für sich selbst wissen wie weit er geht.
#
OXO86 schrieb:

Was ich nicht verstehe, alle regen sich darüber auf, dass man tausende Abos braucht und dann wird trotzdem jeder Scheiß abgeschlossen. So wird es nie besser, sondern eher noch schlimmer.

In diese Kritik beziehe ich mich natürlich mit ein, da ich selber nicht konsequent bin (habe ein Sky-Abo). Aber bei RTL hört bei mir persönlich der Spaß auf und es muss natürlich jeder für sich selbst wissen wie weit er geht.


Sehr schön zusammengefasst.
Ich habe keines dieser Abos, weil ich genau diesen Mist nicht unterstützen möchte bzw. mein Geld lieber für andere Dinge ausgebe. Da kommt bei mir ehrlich gesagt auch kein echtes Fußballfeeling mehr auf.
Bei diesen ganzen verzehrten Übertragungen könnte man von Montag bis Sonntag nur Fußball schauen
um alles mitzubekommen. Sorry mein Leben besteht noch aus anderen wichtigen dingen wie Fußball.
Aber wie Du schon richtig gesagt hast, es muss jeder für sich selbst entscheiden, was er möchte.

#
OXO86 schrieb:

Was ich nicht verstehe, alle regen sich darüber auf, dass man tausende Abos braucht und dann wird trotzdem jeder Scheiß abgeschlossen. So wird es nie besser, sondern eher noch schlimmer.

In diese Kritik beziehe ich mich natürlich mit ein, da ich selber nicht konsequent bin (habe ein Sky-Abo). Aber bei RTL hört bei mir persönlich der Spaß auf und es muss natürlich jeder für sich selbst wissen wie weit er geht.


Sehr schön zusammengefasst.
Ich habe keines dieser Abos, weil ich genau diesen Mist nicht unterstützen möchte bzw. mein Geld lieber für andere Dinge ausgebe. Da kommt bei mir ehrlich gesagt auch kein echtes Fußballfeeling mehr auf.
Bei diesen ganzen verzehrten Übertragungen könnte man von Montag bis Sonntag nur Fußball schauen
um alles mitzubekommen. Sorry mein Leben besteht noch aus anderen wichtigen dingen wie Fußball.
Aber wie Du schon richtig gesagt hast, es muss jeder für sich selbst entscheiden, was er möchte.

#
Was meiner Meinung nach nicht geht: sich über steigende TV Geldeinnahmen für die Eintracht freuen und gleichzeitig stolz zu sein, dass man nichts dafür bezahlt, die Eintracht im TV zu sehen.
Aber es bleibt zum Glück jedem selbst überlassen.
#
OXO86 schrieb:

Was ich nicht verstehe, alle regen sich darüber auf, dass man tausende Abos braucht und dann wird trotzdem jeder Scheiß abgeschlossen. So wird es nie besser, sondern eher noch schlimmer.

In diese Kritik beziehe ich mich natürlich mit ein, da ich selber nicht konsequent bin (habe ein Sky-Abo). Aber bei RTL hört bei mir persönlich der Spaß auf und es muss natürlich jeder für sich selbst wissen wie weit er geht.


Sehr schön zusammengefasst.
Ich habe keines dieser Abos, weil ich genau diesen Mist nicht unterstützen möchte bzw. mein Geld lieber für andere Dinge ausgebe. Da kommt bei mir ehrlich gesagt auch kein echtes Fußballfeeling mehr auf.
Bei diesen ganzen verzehrten Übertragungen könnte man von Montag bis Sonntag nur Fußball schauen
um alles mitzubekommen. Sorry mein Leben besteht noch aus anderen wichtigen dingen wie Fußball.
Aber wie Du schon richtig gesagt hast, es muss jeder für sich selbst entscheiden, was er möchte.

#
Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.
#
igorpamic schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.

Ich denke mal da hast Du ihn bestimmt nur falsch verstanden.
#
OXO86 schrieb:

Was ich nicht verstehe, alle regen sich darüber auf, dass man tausende Abos braucht und dann wird trotzdem jeder Scheiß abgeschlossen. So wird es nie besser, sondern eher noch schlimmer.

In diese Kritik beziehe ich mich natürlich mit ein, da ich selber nicht konsequent bin (habe ein Sky-Abo). Aber bei RTL hört bei mir persönlich der Spaß auf und es muss natürlich jeder für sich selbst wissen wie weit er geht.


Sehr schön zusammengefasst.
Ich habe keines dieser Abos, weil ich genau diesen Mist nicht unterstützen möchte bzw. mein Geld lieber für andere Dinge ausgebe. Da kommt bei mir ehrlich gesagt auch kein echtes Fußballfeeling mehr auf.
Bei diesen ganzen verzehrten Übertragungen könnte man von Montag bis Sonntag nur Fußball schauen
um alles mitzubekommen. Sorry mein Leben besteht noch aus anderen wichtigen dingen wie Fußball.
Aber wie Du schon richtig gesagt hast, es muss jeder für sich selbst entscheiden, was er möchte.

#
Hyundaii30 schrieb:

. . . Bei diesen ganzen verzehrten Übertragungen könnte man . . .

Wer verzehrt die denn alle?
Ist ja zum Teil schon wirklich schwer verdauliche Kost.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.
#
igorpamic schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.


Lass das Mal meine Sorge sein. Musst es ja nicht lesen, wenn es Dir nicht passt
#
Was meiner Meinung nach nicht geht: sich über steigende TV Geldeinnahmen für die Eintracht freuen und gleichzeitig stolz zu sein, dass man nichts dafür bezahlt, die Eintracht im TV zu sehen.
Aber es bleibt zum Glück jedem selbst überlassen.
#
mikulle schrieb:

Was meiner Meinung nach nicht geht: sich über steigende TV Geldeinnahmen für die Eintracht freuen und gleichzeitig stolz zu sein, dass man nichts dafür bezahlt, die Eintracht im TV zu sehen.
Aber es bleibt zum Glück jedem selbst überlassen.

Man sollte da unterscheiden. Ich hab das schon ein paar Mal ausgeführt.

Gegen einen Bezahlsender, der allen Fußballfans den Fußball per Liveübertragungen näherbringt, als es die 45-Minuten-Sportschau der früheren Jahre mit 3 Zusammenfassungen je vermochte, ist nicht nur nichts einzuwenden,  sondern es ist sogar zu begrüßen. Ein klarer Fortschritt und jeder konnte frei entscheiden, ob er da mittun möchte oder nicht. Dafür einen Obulus zu entrichten war jedenfalls nie das Problem.

Wogegen sich die Kritik der vielen Abos richtet, ist etwas ganz anderes: die Aufhebung des Wettbewerbs durch die paketweise Vergabe von exklusiven Einzelrechten und damit die Schaffung vieler Einzel-Monopole. Dies führt dazu, dass in diesem Jahr beispielsweise ein Eintrachtfan drei Abos abschließen muss, um seine Mannschaft sehen zu können.

Ein fairer Wettbewerb wäre es gewesen, wenn jeder Sender die Spielrechte hätte kaufen können, die er wollte. Das wäre im Sinn der Marktwirtschaft, des Wettbewerbs und des Verbrauchers gewesen. Und vielleicht hätte man sogar noch mehr TV-Gelder einsammeln können.

Aber egal, das Thema ist eh durch. Das Kartellamt hat auf ganzer Linie versagt oder sogar Schlimmeres. Ich jedenfalls habe volles Verständnis für alle, die diesen Abo-Irrsinn nicht (mehr) mitmachen.
#
mikulle schrieb:

Was meiner Meinung nach nicht geht: sich über steigende TV Geldeinnahmen für die Eintracht freuen und gleichzeitig stolz zu sein, dass man nichts dafür bezahlt, die Eintracht im TV zu sehen.
Aber es bleibt zum Glück jedem selbst überlassen.

Man sollte da unterscheiden. Ich hab das schon ein paar Mal ausgeführt.

Gegen einen Bezahlsender, der allen Fußballfans den Fußball per Liveübertragungen näherbringt, als es die 45-Minuten-Sportschau der früheren Jahre mit 3 Zusammenfassungen je vermochte, ist nicht nur nichts einzuwenden,  sondern es ist sogar zu begrüßen. Ein klarer Fortschritt und jeder konnte frei entscheiden, ob er da mittun möchte oder nicht. Dafür einen Obulus zu entrichten war jedenfalls nie das Problem.

Wogegen sich die Kritik der vielen Abos richtet, ist etwas ganz anderes: die Aufhebung des Wettbewerbs durch die paketweise Vergabe von exklusiven Einzelrechten und damit die Schaffung vieler Einzel-Monopole. Dies führt dazu, dass in diesem Jahr beispielsweise ein Eintrachtfan drei Abos abschließen muss, um seine Mannschaft sehen zu können.

Ein fairer Wettbewerb wäre es gewesen, wenn jeder Sender die Spielrechte hätte kaufen können, die er wollte. Das wäre im Sinn der Marktwirtschaft, des Wettbewerbs und des Verbrauchers gewesen. Und vielleicht hätte man sogar noch mehr TV-Gelder einsammeln können.

Aber egal, das Thema ist eh durch. Das Kartellamt hat auf ganzer Linie versagt oder sogar Schlimmeres. Ich jedenfalls habe volles Verständnis für alle, die diesen Abo-Irrsinn nicht (mehr) mitmachen.
#
WürzburgerAdler schrieb:

…Ich hab das schon ein paar Mal ausgeführt….

Dann einen Dank für das erneute Darlegen Deiner Sichtweise!
Es geht mir auch keinesfalls um das Verteidigen des momentanen Abo-Wahnsinns. Habe aber beim Durchlesen Deines Beitrags gemerkt, dass ich die Sache zugegebenermaßen bisher nicht sehr differenziert betrachtet habe.
#
igorpamic schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.


Lass das Mal meine Sorge sein. Musst es ja nicht lesen, wenn es Dir nicht passt
#
Hyundaii30 schrieb:

igorpamic schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.


Lass das Mal meine Sorge sein. Musst es ja nicht lesen, wenn es Dir nicht passt


Würde mich schon mal interessieren woher Du dann dein ganzes Fachwissen über die ganzen Jahre angeeignet hast wenn Du gar keine Eintracht Spiele anschaust.

#
Hyundaii30 schrieb:

igorpamic schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Ich habe keines dieser Abos


Aber immer eine Menge mitzuteilen über die Eintracht obwohl Du ja gar nichts schaust.


Lass das Mal meine Sorge sein. Musst es ja nicht lesen, wenn es Dir nicht passt


Würde mich schon mal interessieren woher Du dann dein ganzes Fachwissen über die ganzen Jahre angeeignet hast wenn Du gar keine Eintracht Spiele anschaust.

#
igorpamic schrieb:

Würde mich schon mal interessieren woher Du dann dein ganzes Fachwissen über die ganzen Jahre angeeignet hast wenn Du gar keine Eintracht Spiele anschaust.


Mal ernsthaft, als ob der Nichtbesitz von Abos gleichbedeutend mit dem Nicht sehen von Spielen wäre...

Als ob der Disclaimer im STT aus Spaß da stehen würde...
#
igorpamic schrieb:

Würde mich schon mal interessieren woher Du dann dein ganzes Fachwissen über die ganzen Jahre angeeignet hast wenn Du gar keine Eintracht Spiele anschaust.


Mal ernsthaft, als ob der Nichtbesitz von Abos gleichbedeutend mit dem Nicht sehen von Spielen wäre...

Als ob der Disclaimer im STT aus Spaß da stehen würde...
#
SemperFi schrieb:

Mal ernsthaft, als ob der Nichtbesitz von Abos gleichbedeutend mit dem Nicht sehen von Spielen wäre...


Darum ging es mir gar nicht. Aber schweift jetzt zu sehr vom Thread hier ab.

#
Keine Ahnung, ob's schon jemand geschrieben hat, wenn ja, sorry. Auf der TVNow Seite steht, was wo übertragen wird:
https://www.tvnow.de/shows/uefa-europa-league-19818
Auswärts Antwerpen, Piräus und Heim Antwerpen bei RTL/Nitro, die anderen 3 bei TVNow.


Teilen