Gerücht: neue Kostic Gerüchte

#
Wenn Kostic bleibt, sind wir in der kommenden Saison definitv kein Underdog mehr in der CL. Götze, Kostic, Alario alleine schon Wahnsinn...
#
SemperFi schrieb:

Auch nix anderes als bei uns mit Polter und Alario.


Ich wusste das das kommt.
Gibt hier aber meiner Meinung nach einen großen Unterschied.
Wir haben uns Umorientieren müssen/können, weil wir überraschend CL spielen dürfen.
Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben, kann man das schon als Ausrede sehen.

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.
#
Hyundaii30 schrieb:

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.


Dann geh ins Juve Forum und sabbel da rum, warum die so langsam sind...
Oder schreib Di Maria an, warum er das Angebot noch nicht angenommen hat.

Das Transferfenster ist noch nicht mal offen.
Muss Juve noch Spieler verkaufen?
Schachert Di Maria ums Geld?

Du wirst lachen, aber bei fast allen CL Vereinen sind die Transferpläne noch nicht abgeschlossen und final.
Und hier der Brüller, bei uns ja auch nicht.

Es werden uns ja auch noch Spieler verlassen und zwar zu Vereinen, die jetzt schon wissen, in welchen Wettbewerben sie spielen.
Und das wahrscheinlich nach dem ersten TL noch und möglicherweise nach dem ersten Pflichtspiel.

Man könnte meinen, dass das deine erste Transferperiode ist...
#
Hyundaii30 schrieb:

Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben
Woher willst Du das wissen?
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben
Woher willst Du das wissen?



Dann lies doch mal SAW, bevor Du mir solche fragen stellst.
Da habe ich mehrfach gelesen, das wir schon länger an Polter dran waren.
Übrigens ist das auch nichts  besonderes, wird nämlich häufig bei uns so gemacht.
Deswegen bekomme wir so viele gute Spieler überhaupt, weil wir eine super Vorarbeit leisten.
Wurde schon mehrfach von Verantwortlichen und Spielern gesagt !!
Du bist doch auch schon länger als 5 Tage angeblicher Eintrachtfan.




#
SemperFi schrieb:

Auch nix anderes als bei uns mit Polter und Alario.


Ich wusste das das kommt.
Gibt hier aber meiner Meinung nach einen großen Unterschied.
Wir haben uns Umorientieren müssen/können, weil wir überraschend CL spielen dürfen.
Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben, kann man das schon als Ausrede sehen.

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.
#
Hyundaii30 schrieb:

SemperFi schrieb:

Auch nix anderes als bei uns mit Polter und Alario.


Ich wusste das das kommt.
Gibt hier aber meiner Meinung nach einen großen Unterschied.
Wir haben uns Umorientieren müssen/können, weil wir überraschend CL spielen dürfen.
Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben, kann man das schon als Ausrede sehen.

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.


Irgendwie willst du uns doch verarschen oder?

Die SGE hat Polter am langen Arm verhungern lassen obwohl sich Eintracht und Polter soweit einig waren. Immerhin Wissen wir seit 4 Wochen das wir CL spielen ... Vertrauen in Polter also nicht groß und ganz offensichtlich haben wir uns nach alternativen umgeschaut bis Polter jetzt abgesagt hat.

Nix anderes macht Juve. Mit Kostic ist man sich grundlegend einig. Hat aber noch Alternativen und nimmt dann das bessere Gesamtpaket. Kostic könnte doch auch jederzeit bei uns verlängern oder zum OFX gehen wenn die mehr Kohle bieten und ihn vom Projekt "Aufstieg 3 Liga" überzeugen können.

Da ist kein großer Unterschied.

Und ich bin mir nicht sicher seit wann Juve fest für die CL qualifiziert war aber diese Saison war das auch erst sehr spät der Fall.
Also durchaus möglich das Juve sich auch erst kurzfristig umorientieren konnte
#
Hyundaii30 schrieb:

SemperFi schrieb:

Auch nix anderes als bei uns mit Polter und Alario.


Ich wusste das das kommt.
Gibt hier aber meiner Meinung nach einen großen Unterschied.
Wir haben uns Umorientieren müssen/können, weil wir überraschend CL spielen dürfen.
Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben, kann man das schon als Ausrede sehen.

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.


Irgendwie willst du uns doch verarschen oder?

Die SGE hat Polter am langen Arm verhungern lassen obwohl sich Eintracht und Polter soweit einig waren. Immerhin Wissen wir seit 4 Wochen das wir CL spielen ... Vertrauen in Polter also nicht groß und ganz offensichtlich haben wir uns nach alternativen umgeschaut bis Polter jetzt abgesagt hat.

Nix anderes macht Juve. Mit Kostic ist man sich grundlegend einig. Hat aber noch Alternativen und nimmt dann das bessere Gesamtpaket. Kostic könnte doch auch jederzeit bei uns verlängern oder zum OFX gehen wenn die mehr Kohle bieten und ihn vom Projekt "Aufstieg 3 Liga" überzeugen können.

Da ist kein großer Unterschied.

Und ich bin mir nicht sicher seit wann Juve fest für die CL qualifiziert war aber diese Saison war das auch erst sehr spät der Fall.
Also durchaus möglich das Juve sich auch erst kurzfristig umorientieren konnte
#
Cyrillar schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

SemperFi schrieb:

Auch nix anderes als bei uns mit Polter und Alario.


Ich wusste das das kommt.
Gibt hier aber meiner Meinung nach einen großen Unterschied.
Wir haben uns Umorientieren müssen/können, weil wir überraschend CL spielen dürfen.
Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben, kann man das schon als Ausrede sehen.

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.


Irgendwie willst du uns doch verarschen oder?

Die SGE hat Polter am langen Arm verhungern lassen obwohl sich Eintracht und Polter soweit einig waren. Immerhin Wissen wir seit 4 Wochen das wir CL spielen ... Vertrauen in Polter also nicht groß und ganz offensichtlich haben wir uns nach alternativen umgeschaut bis Polter jetzt abgesagt hat.

Nix anderes macht Juve. Mit Kostic ist man sich grundlegend einig. Hat aber noch Alternativen und nimmt dann das bessere Gesamtpaket. Kostic könnte doch auch jederzeit bei uns verlängern oder zum OFX gehen wenn die mehr Kohle bieten und ihn vom Projekt "Aufstieg 3 Liga" überzeugen können.

Da ist kein großer Unterschied.

Und ich bin mir nicht sicher seit wann Juve fest für die CL qualifiziert war aber diese Saison war das auch erst sehr spät der Fall.
Also durchaus möglich das Juve sich auch erst kurzfristig umorientieren konnte



Lies die Überschrift
https://www.sport1.de/news/transfermarkt/2022/06/eintracht-frankfurt-platzt-der-wechsel-von-sebastian-polter
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben
Woher willst Du das wissen?



Dann lies doch mal SAW, bevor Du mir solche fragen stellst.
Da habe ich mehrfach gelesen, das wir schon länger an Polter dran waren.
Übrigens ist das auch nichts  besonderes, wird nämlich häufig bei uns so gemacht.
Deswegen bekomme wir so viele gute Spieler überhaupt, weil wir eine super Vorarbeit leisten.
Wurde schon mehrfach von Verantwortlichen und Spielern gesagt !!
Du bist doch auch schon länger als 5 Tage angeblicher Eintrachtfan.




#
Du bist doch auch schon länger als 5 Tage angeblicher Eintrachtfan


Aus deiner Tastatur bekommt das nochmal einen ganz anderen Drive 🤣
#
SamuelMumm schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben
Woher willst Du das wissen?



Dann lies doch mal SAW, bevor Du mir solche fragen stellst.
Da habe ich mehrfach gelesen, das wir schon länger an Polter dran waren.
Übrigens ist das auch nichts  besonderes, wird nämlich häufig bei uns so gemacht.
Deswegen bekomme wir so viele gute Spieler überhaupt, weil wir eine super Vorarbeit leisten.
Wurde schon mehrfach von Verantwortlichen und Spielern gesagt !!
Du bist doch auch schon länger als 5 Tage angeblicher Eintrachtfan.




#
Hyundaii30 schrieb:

Dann lies doch mal SAW, bevor Du mir solche fragen stellst.
Da habe ich mehrfach gelesen, das wir schon länger an Polter dran waren.
Als offizielle Aussagen der Eintracht? Dann will ich nix gesagt haben.
Hyundaii30 schrieb:

Du bist doch auch schon länger als 5 Tage angeblicher Eintrachtfan.
uuuuuhhhh.......sollte das ein verunglückter Vergleich sein?
#
Cyrillar schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

SemperFi schrieb:

Auch nix anderes als bei uns mit Polter und Alario.


Ich wusste das das kommt.
Gibt hier aber meiner Meinung nach einen großen Unterschied.
Wir haben uns Umorientieren müssen/können, weil wir überraschend CL spielen dürfen.
Da wir mit Polter schon länger verhandelt haben, kann man das schon als Ausrede sehen.

Juve weiß dagegen, wie sie nächste Saison sportlich qualifiziert sind und was an Kohle da ist.
Das ist ein großer Unterschied.


Irgendwie willst du uns doch verarschen oder?

Die SGE hat Polter am langen Arm verhungern lassen obwohl sich Eintracht und Polter soweit einig waren. Immerhin Wissen wir seit 4 Wochen das wir CL spielen ... Vertrauen in Polter also nicht groß und ganz offensichtlich haben wir uns nach alternativen umgeschaut bis Polter jetzt abgesagt hat.

Nix anderes macht Juve. Mit Kostic ist man sich grundlegend einig. Hat aber noch Alternativen und nimmt dann das bessere Gesamtpaket. Kostic könnte doch auch jederzeit bei uns verlängern oder zum OFX gehen wenn die mehr Kohle bieten und ihn vom Projekt "Aufstieg 3 Liga" überzeugen können.

Da ist kein großer Unterschied.

Und ich bin mir nicht sicher seit wann Juve fest für die CL qualifiziert war aber diese Saison war das auch erst sehr spät der Fall.
Also durchaus möglich das Juve sich auch erst kurzfristig umorientieren konnte



Lies die Überschrift
https://www.sport1.de/news/transfermarkt/2022/06/eintracht-frankfurt-platzt-der-wechsel-von-sebastian-polter
#
Lies die Überschrift
https://www.sport1.de/news/transfermarkt/2022/06/eintracht-frankfurt-platzt-der-wechsel-von-sebastian-polter


Und dann?
Die Eintracht hat sich nur halbherzig um Polter bemüht weil sie alternativen hat.
Völlig normaler Prozess. Und Polter ist jetzt zu Schalke.

Macht Juve genauso mit Kostic.
Kostic steht es nun frei zu warten, seinen Berater zu anderen Vereinen zu schicken oder bei uns zu verlängern.



#
Halte von "Lies Überschriften" wenig, weil ich mir gerne auch den Inhalt des kompletten Beitrags durchlese. Wie oft wird eine Überschrift missinterpretiert.

Fakt ist, Polter wollte nicht warten, kann ich auch verstehen. Er wollte Klarheit. Nicht unbedingt Nummer zwei sein. Auf Schalke wurde er vielleicht mehr "geschätzt", zudem bleibt er im Pott. Passt doch.
#
Lies die Überschrift
https://www.sport1.de/news/transfermarkt/2022/06/eintracht-frankfurt-platzt-der-wechsel-von-sebastian-polter


Und dann?
Die Eintracht hat sich nur halbherzig um Polter bemüht weil sie alternativen hat.
Völlig normaler Prozess. Und Polter ist jetzt zu Schalke.

Macht Juve genauso mit Kostic.
Kostic steht es nun frei zu warten, seinen Berater zu anderen Vereinen zu schicken oder bei uns zu verlängern.



#
Cyrillar schrieb:

Macht Juve genauso mit Kostic.
Kostic steht es nun frei zu warten, seinen Berater zu anderen Vereinen zu schicken oder bei uns zu verlängern.



Wenn es nicht um unsere Planung ginge, wäre es mir egal was Juve macht.
Ausgangspunkt war eh der, das hier der Wechsel schon von einigen als Fix angesehen wurde und das sehe ich eben gar nicht so. Würde es Kostic gönnen, egal was dabei finanziell rumkommt.
(Zweistellig sollte es schon werden!)
Er hat wohl schon länger den Wunsch in Italien zu spielen und das respektiere ich.

Kostic hat sich hier Jahrelang den Hintern aufgerissen und das trotz vieler Skeptiker zu Beginn.
Er ist sogar noch besser geworden, wie ich damals erhofft habe.
#
Cyrillar schrieb:

Macht Juve genauso mit Kostic.
Kostic steht es nun frei zu warten, seinen Berater zu anderen Vereinen zu schicken oder bei uns zu verlängern.



Wenn es nicht um unsere Planung ginge, wäre es mir egal was Juve macht.
Ausgangspunkt war eh der, das hier der Wechsel schon von einigen als Fix angesehen wurde und das sehe ich eben gar nicht so. Würde es Kostic gönnen, egal was dabei finanziell rumkommt.
(Zweistellig sollte es schon werden!)
Er hat wohl schon länger den Wunsch in Italien zu spielen und das respektiere ich.

Kostic hat sich hier Jahrelang den Hintern aufgerissen und das trotz vieler Skeptiker zu Beginn.
Er ist sogar noch besser geworden, wie ich damals erhofft habe.
#
Wie immer kann ich dir nur vollumfänglich zustimmen... 👍
#
sollte kostic uns leider verlassen, könnten wir doch um wilfried gnonto mitpokern... 10 millionen wären doch machbar. fände es traurig wenn so ein talent nach freiburg oder hoffenheim gehen würde, wie bisher angenommen
#
sollte kostic uns leider verlassen, könnten wir doch um wilfried gnonto mitpokern... 10 millionen wären doch machbar. fände es traurig wenn so ein talent nach freiburg oder hoffenheim gehen würde, wie bisher angenommen
#
Plattfuß79 schrieb:

sollte kostic uns leider verlassen, könnten wir doch um wilfried gnonto mitpokern... 10 millionen wären doch machbar. fände es traurig wenn so ein talent nach freiburg oder hoffenheim gehen würde, wie bisher angenommen

Wir haben auch noch Akman im Gepäck. Ich glaube, sollten Alario und Castro folgen, dann sind wir Offensiv mehr als gut aufgestellt.
#
Plattfuß79 schrieb:

sollte kostic uns leider verlassen, könnten wir doch um wilfried gnonto mitpokern... 10 millionen wären doch machbar. fände es traurig wenn so ein talent nach freiburg oder hoffenheim gehen würde, wie bisher angenommen

Wir haben auch noch Akman im Gepäck. Ich glaube, sollten Alario und Castro folgen, dann sind wir Offensiv mehr als gut aufgestellt.
#
anpii schrieb:

Plattfuß79 schrieb:

sollte kostic uns leider verlassen, könnten wir doch um wilfried gnonto mitpokern... 10 millionen wären doch machbar. fände es traurig wenn so ein talent nach freiburg oder hoffenheim gehen würde, wie bisher angenommen

Wir haben auch noch Akman im Gepäck. Ich glaube, sollten Alario und Castro folgen, dann sind wir Offensiv mehr als gut aufgestellt.


Jap, denke ich auch. Auch möglicherweise für die Zukunft. Daher sollten wir definitiv uns dann erst mal um die anderen Baustellen kümmern.
#
Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten. Ja klar wir brauchen auch Kohle, da von Ndicka auch gerüchtet wird dass er bleiben könnte. Steht ebenfalls im Kicker.
Leider bekomm ich den Link nicht kopiert.  Sorry.....
#
Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten. Ja klar wir brauchen auch Kohle, da von Ndicka auch gerüchtet wird dass er bleiben könnte. Steht ebenfalls im Kicker.
Leider bekomm ich den Link nicht kopiert.  Sorry.....
#
Guenni61 schrieb:

Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten.



Also so gerne ich Kostic hier habe, aber mich würde es mich schon für Ihn und uns ärgern, wenn es nicht mit Juve klappt.
Denn Kostic möchte anscheinend unbedingt nach Italien und das wohl schon länger.

Das Problem was ich für uns dabei sehe, Kostic ist ein wichtiger Baustein, mit dem man dann plant und dann kommt wieder später ein Club und möchte Ihn doch verpflichten.
Kostic will da auch hin und wir müssten Ihn kurzfristig ersetzen.Das wäre nicht gut für den Saisonverlauf.
Ich hoffe die Verantwortlichen, finden hier einen guten Weg mit Kostic und dem Team, damit keine Lücke entsteht.
Heisst klar Kostic geht auf jeden Fall und man
holt frühzeitig den Ersatz. (z.b. Yilmaz).
Oder
Kostic verlängert um ein Jahr und spielt nächste Saison auf jeden Fall hier
#
Guenni61 schrieb:

Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten.



Also so gerne ich Kostic hier habe, aber mich würde es mich schon für Ihn und uns ärgern, wenn es nicht mit Juve klappt.
Denn Kostic möchte anscheinend unbedingt nach Italien und das wohl schon länger.

Das Problem was ich für uns dabei sehe, Kostic ist ein wichtiger Baustein, mit dem man dann plant und dann kommt wieder später ein Club und möchte Ihn doch verpflichten.
Kostic will da auch hin und wir müssten Ihn kurzfristig ersetzen.Das wäre nicht gut für den Saisonverlauf.
Ich hoffe die Verantwortlichen, finden hier einen guten Weg mit Kostic und dem Team, damit keine Lücke entsteht.
Heisst klar Kostic geht auf jeden Fall und man
holt frühzeitig den Ersatz. (z.b. Yilmaz).
Oder
Kostic verlängert um ein Jahr und spielt nächste Saison auf jeden Fall hier
#
Hyundaii30 schrieb:

Guenni61 schrieb:

Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten.



Also so gerne ich Kostic hier habe, aber mich würde es mich schon für Ihn und uns ärgern, wenn es nicht mit Juve klappt.
Denn Kostic möchte anscheinend unbedingt nach Italien und das wohl schon länger.

Das Problem was ich für uns dabei sehe, Kostic ist ein wichtiger Baustein, mit dem man dann plant und dann kommt wieder später ein Club und möchte Ihn doch verpflichten.
Kostic will da auch hin und wir müssten Ihn kurzfristig ersetzen.Das wäre nicht gut für den Saisonverlauf.
Ich hoffe die Verantwortlichen, finden hier einen guten Weg mit Kostic und dem Team, damit keine Lücke entsteht.
Heisst klar Kostic geht auf jeden Fall und man
holt frühzeitig den Ersatz. (z.b. Yilmaz).
Oder
Kostic verlängert um ein Jahr und spielt nächste Saison auf jeden Fall hier



Du kannst getrost davon ausgehen,daß Krösche für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Sollte sich Kostic nicht schnell entscheiden wollen/können,sondern erst im Laufe des August wechseln,dann wird es bis dahin Alternativen für uns geben.

Es ist nicht so,daß die Eintracht von derartigen Szenarien nun vollkommen überrascht wird und dann sich mal eben überlegt was man jetzt nur machen könnte...

Vernünftige Kaderplanung bei einem Bundesligisten läuft doch schon ein wenig anders,mein lieber Hyundaii
#
Hyundaii30 schrieb:

Guenni61 schrieb:

Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten.



Also so gerne ich Kostic hier habe, aber mich würde es mich schon für Ihn und uns ärgern, wenn es nicht mit Juve klappt.
Denn Kostic möchte anscheinend unbedingt nach Italien und das wohl schon länger.

Das Problem was ich für uns dabei sehe, Kostic ist ein wichtiger Baustein, mit dem man dann plant und dann kommt wieder später ein Club und möchte Ihn doch verpflichten.
Kostic will da auch hin und wir müssten Ihn kurzfristig ersetzen.Das wäre nicht gut für den Saisonverlauf.
Ich hoffe die Verantwortlichen, finden hier einen guten Weg mit Kostic und dem Team, damit keine Lücke entsteht.
Heisst klar Kostic geht auf jeden Fall und man
holt frühzeitig den Ersatz. (z.b. Yilmaz).
Oder
Kostic verlängert um ein Jahr und spielt nächste Saison auf jeden Fall hier



Du kannst getrost davon ausgehen,daß Krösche für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Sollte sich Kostic nicht schnell entscheiden wollen/können,sondern erst im Laufe des August wechseln,dann wird es bis dahin Alternativen für uns geben.

Es ist nicht so,daß die Eintracht von derartigen Szenarien nun vollkommen überrascht wird und dann sich mal eben überlegt was man jetzt nur machen könnte...

Vernünftige Kaderplanung bei einem Bundesligisten läuft doch schon ein wenig anders,mein lieber Hyundaii
#
DelmeSGE schrieb:

Du kannst getrost davon ausgehen,daß Krösche für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Sollte sich Kostic nicht schnell entscheiden wollen/können,sondern erst im Laufe des August wechseln,dann wird es bis dahin Alternativen für uns geben.

Es ist nicht so,daß die Eintracht von derartigen Szenarien nun vollkommen überrascht wird und dann sich mal eben überlegt was man jetzt nur machen könnte...

Vernünftige Kaderplanung bei einem Bundesligisten läuft doch schon ein wenig anders,mein lieber Hyundaii


Mein lieber Delme, im Normalfall gehe ich auch davon aus, aber es ist immer besser/einfacher früh Klarheit zu haben. Ich sage nur das Beispiel Lammerstransfer der auch mehr aus der Not geboren wurde.
Du kannst eben nicht für alles vorsorgen, denn das kann Dich auch viel Geld kosten. Deswegen hoffe ich auf einen frühen Wechsel oder eine klare Absprache, den Vertrag noch ein Jahr zu verlängern und das er dann diese Saison bleibt, dafür aber nächste Saison etwas günstiger wechseln darf.
#
Hyundaii30 schrieb:

Guenni61 schrieb:

Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten.



Also so gerne ich Kostic hier habe, aber mich würde es mich schon für Ihn und uns ärgern, wenn es nicht mit Juve klappt.
Denn Kostic möchte anscheinend unbedingt nach Italien und das wohl schon länger.

Das Problem was ich für uns dabei sehe, Kostic ist ein wichtiger Baustein, mit dem man dann plant und dann kommt wieder später ein Club und möchte Ihn doch verpflichten.
Kostic will da auch hin und wir müssten Ihn kurzfristig ersetzen.Das wäre nicht gut für den Saisonverlauf.
Ich hoffe die Verantwortlichen, finden hier einen guten Weg mit Kostic und dem Team, damit keine Lücke entsteht.
Heisst klar Kostic geht auf jeden Fall und man
holt frühzeitig den Ersatz. (z.b. Yilmaz).
Oder
Kostic verlängert um ein Jahr und spielt nächste Saison auf jeden Fall hier



Du kannst getrost davon ausgehen,daß Krösche für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Sollte sich Kostic nicht schnell entscheiden wollen/können,sondern erst im Laufe des August wechseln,dann wird es bis dahin Alternativen für uns geben.

Es ist nicht so,daß die Eintracht von derartigen Szenarien nun vollkommen überrascht wird und dann sich mal eben überlegt was man jetzt nur machen könnte...

Vernünftige Kaderplanung bei einem Bundesligisten läuft doch schon ein wenig anders,mein lieber Hyundaii
#
DelmeSGE schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Guenni61 schrieb:

Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten.



Also so gerne ich Kostic hier habe, aber mich würde es mich schon für Ihn und uns ärgern, wenn es nicht mit Juve klappt.
Denn Kostic möchte anscheinend unbedingt nach Italien und das wohl schon länger.

Das Problem was ich für uns dabei sehe, Kostic ist ein wichtiger Baustein, mit dem man dann plant und dann kommt wieder später ein Club und möchte Ihn doch verpflichten.
Kostic will da auch hin und wir müssten Ihn kurzfristig ersetzen.Das wäre nicht gut für den Saisonverlauf.
Ich hoffe die Verantwortlichen, finden hier einen guten Weg mit Kostic und dem Team, damit keine Lücke entsteht.
Heisst klar Kostic geht auf jeden Fall und man
holt frühzeitig den Ersatz. (z.b. Yilmaz).
Oder
Kostic verlängert um ein Jahr und spielt nächste Saison auf jeden Fall hier



Du kannst getrost davon ausgehen,daß Krösche für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Sollte sich Kostic nicht schnell entscheiden wollen/können,sondern erst im Laufe des August wechseln,dann wird es bis dahin Alternativen für uns geben.

Es ist nicht so,daß die Eintracht von derartigen Szenarien nun vollkommen überrascht wird und dann sich mal eben überlegt was man jetzt nur machen könnte...

Vernünftige Kaderplanung bei einem Bundesligisten läuft doch schon ein wenig anders,mein lieber Hyundaii


Ändert aber trotzdem nichts daran, dass ein Neuzugang dann ggf. bei einem späten Wechsel keine Vorbereitung hat und sich das auf die Leistung der Mannschaft niederschlagen könnte.

Ich gehe in der Zwischenzeit davon aus, dass Kostic sogar hier verlängern könnte. Dass Juventus zwei Spieler für die linke, offensive Außenbahn neu verpflichtet, glaube ich nicht wirklich.

Von daher heißt es weiter die Daumen zu drücken.
#
Im Kicker steht, dass sich Di Maria und Juve geeinigt haben sollen.
Ob das jetzt gut für uns ist? Ich weiss es nicht. Ich würde den Kostic sehr gerne behalten. Ja klar wir brauchen auch Kohle, da von Ndicka auch gerüchtet wird dass er bleiben könnte. Steht ebenfalls im Kicker.
Leider bekomm ich den Link nicht kopiert.  Sorry.....
#
RA hat Juventus noch Chiesa der gesetzt ist. Also kann di Maria nur bedeuten das er auf links geht.


Teilen