Regionalligen und tiefer - 2021/22

#
Bayern Amateure erneut nur unentschieden gegen den Abstiegskandidaten aus Memmingen. Die Chsnce für die Bayreuther auf einen 7 Punkte Vorsprung davonzuziehen morgen gegen die Amateure vom Glubb.
Es sieht sehr gut aus ...
#
5:2 gewonnen. Die scheinen es wirklich ernst zu meinen
#
Bayern Amateure erneut nur unentschieden gegen den Abstiegskandidaten aus Memmingen. Die Chsnce für die Bayreuther auf einen 7 Punkte Vorsprung davonzuziehen morgen gegen die Amateure vom Glubb.
Es sieht sehr gut aus ...
#
Vor allem könnte es teuer für Dich werden, FA 😁
#
Aktuell wären das mit RW Essen, SpVgg Bayreuth, SSV Ulm sowie dem Sieger aus BFC Dynamo und dem Nordvertreter wirklich nicht unattraktive Aufsteiger für Liga 3.
#
Aktuell wären das mit RW Essen, SpVgg Bayreuth, SSV Ulm sowie dem Sieger aus BFC Dynamo und dem Nordvertreter wirklich nicht unattraktive Aufsteiger für Liga 3.
#
Stimmt schon, wobei der Nordvertreter auch Werder II sein könnte. Ich weiß allerdings nicht sicher, ob zweite Mannschaften von Zweitligisten aufsteigen dürfen. Für mich gehören die Zweitmannschaften aus den oberen Ligen verbannt, maximal Oberliga sollten die spielen dürfen.
#
Stimmt schon, wobei der Nordvertreter auch Werder II sein könnte. Ich weiß allerdings nicht sicher, ob zweite Mannschaften von Zweitligisten aufsteigen dürfen. Für mich gehören die Zweitmannschaften aus den oberen Ligen verbannt, maximal Oberliga sollten die spielen dürfen.
#
DBecki schrieb:

Stimmt schon, wobei der Nordvertreter auch Werder II sein könnte. Ich weiß allerdings nicht sicher, ob zweite Mannschaften von Zweitligisten aufsteigen dürfen. Für mich gehören die Zweitmannschaften aus den oberen Ligen verbannt, maximal Oberliga sollten die spielen dürfen.


Ja, Bremen II dürfte aufsteigen. Die Nordliga ist halt natürlich noch völlig offen, weil sie ja jetzt "zusammengelegt" wird in Aufstiegs- und Abstiegsrunde. Aber dann müssen die sich immer noch gegen den Vertreter aus dem Osten rumschlagen.

Ich habe da eher Sorgen, dass Mainz II und Bayern II da noch auf Platz 1 vorrücken.
#
DBecki schrieb:

Stimmt schon, wobei der Nordvertreter auch Werder II sein könnte. Ich weiß allerdings nicht sicher, ob zweite Mannschaften von Zweitligisten aufsteigen dürfen. Für mich gehören die Zweitmannschaften aus den oberen Ligen verbannt, maximal Oberliga sollten die spielen dürfen.


Ja, Bremen II dürfte aufsteigen. Die Nordliga ist halt natürlich noch völlig offen, weil sie ja jetzt "zusammengelegt" wird in Aufstiegs- und Abstiegsrunde. Aber dann müssen die sich immer noch gegen den Vertreter aus dem Osten rumschlagen.

Ich habe da eher Sorgen, dass Mainz II und Bayern II da noch auf Platz 1 vorrücken.
#
SGE_Werner schrieb:

Aber dann müssen die sich immer noch gegen den Vertreter aus dem Osten rumschlagen.

Schon, aber gerade im Norden will doch kaum mal einer aufsteigen. Die haben ja meist schon Schwierigkeiten die Aufstiegsrunde zur Regionalliga voll zu bekommen, da spielt doch oft irgendein vierter aus Bremen oder Hamburg mit.
#
Ach, Flensburg und Bayreuth machen das. Dann hab ich gefühlt zwei Heim- und Auswärtsspiele. Wäre mega!
#
Vor allem könnte es teuer für Dich werden, FA 😁
#
DBecki schrieb:

Vor allem könnte es teuer für Dich werden, FA 😁

Dat isset mir wert!
Teurer als meine Wettverluste 92 kann es nicht werden!
Flensburg gegen Bayreuth 😁
#
https://www.kicker.de/wichtiger-grund-alemannia-aachen-beendet-zusammenarbeit-mit-bader-883036/artikel

Martin Bader ist nach 10 Monaten mal wieder seinen Job los. Für mich eine der größten Pfeifen, die sich im Fußball-Zirkus tummeln. Und findet doch immer wieder einen Verein.
#
https://www.kicker.de/wichtiger-grund-alemannia-aachen-beendet-zusammenarbeit-mit-bader-883036/artikel

Martin Bader ist nach 10 Monaten mal wieder seinen Job los. Für mich eine der größten Pfeifen, die sich im Fußball-Zirkus tummeln. Und findet doch immer wieder einen Verein.
#
DBecki schrieb:

https://www.kicker.de/wichtiger-grund-alemannia-aachen-beendet-zusammenarbeit-mit-bader-883036/artikel

Martin Bader ist nach 10 Monaten mal wieder seinen Job los. Für mich eine der größten Pfeifen, die sich im Fußball-Zirkus tummeln. Und findet doch immer wieder einen Verein.

Hat der bei 60 damals nicht dem Thomas Hässler die Frau ausgespannt?

Der Glubb jedenfalls hat sich von Bader bis heut net richtig erholt.
#
DBecki schrieb:

https://www.kicker.de/wichtiger-grund-alemannia-aachen-beendet-zusammenarbeit-mit-bader-883036/artikel

Martin Bader ist nach 10 Monaten mal wieder seinen Job los. Für mich eine der größten Pfeifen, die sich im Fußball-Zirkus tummeln. Und findet doch immer wieder einen Verein.

Hat der bei 60 damals nicht dem Thomas Hässler die Frau ausgespannt?

Der Glubb jedenfalls hat sich von Bader bis heut net richtig erholt.
#
nein, das war Edgar Geenen
#
nein, das war Edgar Geenen
#
Stimmt, das war Geenen. Trotzdem hat eine Bader-Verpflichtung etwas von Handtuchwerfen.
#
Stand zum Jahresende in den Regionalligen

Nord

In der Nordhälfe von der RL Nord sind noch ein paar Spieltage im Februar zu absolvieren. Flensburg und Kiel II gehen in die "Aufstiegsrunde" , dazu kämpfen Ottensen, Drochtersen/Assel, Lübeck und HSV II um noch 3 Plätze. Einer geht dann in die Abstiegsrunde. In der Südhälfte sind Oldenburg, Bremen II , Hildesheim, Delmenhorst und Hannover II in die Aufstiegsrunde gekommen.
Bestes Team bisher rein punktemäßig war Oldenburg.

Nordost

BFC Dynamo vier Punkte vor Cottbus. Der Berliner AK ein Punkt dahinter, hat zudem noch ein Spiel weniger. Dahinter noch Jena und Chemnitz mit noch mehr Nachholspielen in Schlagdistanz. Diese fünf werden wohl das Ganze unter sich ausmachen. BSG Chemie im Niemandsland.

Bayern

Bayreuth mit 4 Punkten (und einem Spiel weniger) vor Bayern II. Der Rest ist abgeschlagen.

West

RW Essen ein Punkt vor Wuppertal, hat zudem noch ein Spiel weniger. Münster noch mal einen Punkt dahinter, zudem Fortuna Köln drei Punkte hinter Münster und noch einem Nachholspiel mehr. Theoretisch hat auch Oberhausen noch eine gewisse Nähe zu den Topteams... Aber das machen wohl die vier unter sich aus und Essen ist der Favorit. Ganz unten weiterhin Uerdingen, die sich zumindest ein bisschen gefangen haben. Aachen ebenfalls in katastrophalem Zustand auf dem drittletzten Platz.

Südwest

Ulm nach Sieg im Spitzenspiel gegen Oxxenbach vorerst Erster. Mainz II punktgleich dahinter, Oxxenbach zwei Punkte und ein Spiel weniger auf Platz 3. Dazu Elversberg und Steinbach noch in der Nähe.
Abstiegskampf unglaublich eng, die Bornheimer aktuell Viertletzter. Kann man noch gar keine Tendenz abgeben...

Aktuelle Aufsteiger damit wären weiterhin: Ulm, Bayreuth, Essen sowie der Sieger aus zB Oldenburg und BFC Dynamo.
#
Stand zum Jahresende in den Regionalligen

Nord

In der Nordhälfe von der RL Nord sind noch ein paar Spieltage im Februar zu absolvieren. Flensburg und Kiel II gehen in die "Aufstiegsrunde" , dazu kämpfen Ottensen, Drochtersen/Assel, Lübeck und HSV II um noch 3 Plätze. Einer geht dann in die Abstiegsrunde. In der Südhälfte sind Oldenburg, Bremen II , Hildesheim, Delmenhorst und Hannover II in die Aufstiegsrunde gekommen.
Bestes Team bisher rein punktemäßig war Oldenburg.

Nordost

BFC Dynamo vier Punkte vor Cottbus. Der Berliner AK ein Punkt dahinter, hat zudem noch ein Spiel weniger. Dahinter noch Jena und Chemnitz mit noch mehr Nachholspielen in Schlagdistanz. Diese fünf werden wohl das Ganze unter sich ausmachen. BSG Chemie im Niemandsland.

Bayern

Bayreuth mit 4 Punkten (und einem Spiel weniger) vor Bayern II. Der Rest ist abgeschlagen.

West

RW Essen ein Punkt vor Wuppertal, hat zudem noch ein Spiel weniger. Münster noch mal einen Punkt dahinter, zudem Fortuna Köln drei Punkte hinter Münster und noch einem Nachholspiel mehr. Theoretisch hat auch Oberhausen noch eine gewisse Nähe zu den Topteams... Aber das machen wohl die vier unter sich aus und Essen ist der Favorit. Ganz unten weiterhin Uerdingen, die sich zumindest ein bisschen gefangen haben. Aachen ebenfalls in katastrophalem Zustand auf dem drittletzten Platz.

Südwest

Ulm nach Sieg im Spitzenspiel gegen Oxxenbach vorerst Erster. Mainz II punktgleich dahinter, Oxxenbach zwei Punkte und ein Spiel weniger auf Platz 3. Dazu Elversberg und Steinbach noch in der Nähe.
Abstiegskampf unglaublich eng, die Bornheimer aktuell Viertletzter. Kann man noch gar keine Tendenz abgeben...

Aktuelle Aufsteiger damit wären weiterhin: Ulm, Bayreuth, Essen sowie der Sieger aus zB Oldenburg und BFC Dynamo.
#
Das wären doch sehr passable Aufsteiger. Von der Nazibande BFC mal abgesehen.
#
Das wären doch sehr passable Aufsteiger. Von der Nazibande BFC mal abgesehen.
#
FrankenAdler schrieb:

Das wären doch sehr passable Aufsteiger. Von der Nazibande BFC mal abgesehen.


Die können ja noch am Nord-Vertreter scheitern in der Relegation. Andererseits ist es eh schwer im Osten da rumzusuchen... Cottbus ist ja auch kein Ruhmesblatt bisher gewesen. Und BSG Chemie ist zu schwach.
Dann gibts da noch Chemnitz... Und da... Naja. Egal wie... Problematisch. Wäre fast schon Jena am Besten...
#
FrankenAdler schrieb:

Das wären doch sehr passable Aufsteiger. Von der Nazibande BFC mal abgesehen.


Die können ja noch am Nord-Vertreter scheitern in der Relegation. Andererseits ist es eh schwer im Osten da rumzusuchen... Cottbus ist ja auch kein Ruhmesblatt bisher gewesen. Und BSG Chemie ist zu schwach.
Dann gibts da noch Chemnitz... Und da... Naja. Egal wie... Problematisch. Wäre fast schon Jena am Besten...
#
SGE_Werner schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Das wären doch sehr passable Aufsteiger. Von der Nazibande BFC mal abgesehen.


Die können ja noch am Nord-Vertreter scheitern in der Relegation. Andererseits ist es eh schwer im Osten da rumzusuchen... Cottbus ist ja auch kein Ruhmesblatt bisher gewesen. Und BSG Chemie ist zu schwach.
Dann gibts da noch Chemnitz... Und da... Naja. Egal wie... Problematisch. Wäre fast schon Jena am Besten...

Naja, der BAK ist ja auch noch gut im Rennen. Und der dürfte ja gänzlich unverdächtig sein bezüglich rechter Strukturen.


Teilen