[Gerücht] Younes nach Dubai?

#
Naja Bobic wird schon 'Schuld' sein.
Er wollte anscheinend kein höheres Gehalt zahlen bzw. erstmal abwarten und dann neu bewerten.
Das ist auch in Ordnung so.
#
Da ich dich mag und du mir bislang nie auf den Sack gegangen bist, lass ich dir das mit dem hohen Querdenker-Niveau jetzt einfach mal durchgehen. Sei dir aber bewusst, dass angesichts dieser Ungeheuerlichkeit an dieser Stelle auch ein Wutausbruch epischen Ausmaßes stehen könnte.

Du hast das nämlich anscheinend gründlich falsch verstanden. Mit "Ei ins Nest legen" meinte ich natürlich nicht, dass er das mit Absicht getan oder am Ende schludrig geworden ist, oder was du da sonst reininterpretiert hast, sondern einfach nur, dass seine Deals teilweise einen großen Haken haben.
Das kann man dann natürlich immer mit Totschlagargumenten wie "besser als wenn wir ihn nicht geholt hätten" weg bügeln.
Aber zur Wahrheit gehört halt z. B. auch, dass so ein Nacht-und-Nebel-Deal wie bei Silva auf den letzten Drücker nicht nötig gewesen wäre, wenn man auf die drohenden Abgänge besser vorbereitet gewesen wäre.
#
Adlerdenis schrieb:

Da ich dich mag und du mir bislang nie auf den Sack gegangen bist, lass ich dir das mit dem hohen Querdenker-Niveau jetzt einfach mal durchgehen. Sei dir aber bewusst, dass angesichts dieser Ungeheuerlichkeit an dieser Stelle auch ein Wutausbruch epischen Ausmaßes stehen könnte.

Du hast das nämlich anscheinend gründlich falsch verstanden. Mit "Ei ins Nest legen" meinte ich natürlich nicht, dass er das mit Absicht getan oder am Ende schludrig geworden ist, oder was du da sonst reininterpretiert hast, sondern einfach nur, dass seine Deals teilweise einen großen Haken haben.
Das kann man dann natürlich immer mit Totschlagargumenten wie "besser als wenn wir ihn nicht geholt hätten" weg bügeln.
Aber zur Wahrheit gehört halt z. B. auch, dass so ein Nacht-und-Nebel-Deal wie bei Silva auf den letzten Drücker nicht nötig gewesen wäre, wenn man auf die drohenden Abgänge besser vorbereitet gewesen wäre.

😁 Muss ich nun von Glück reden, dass Du keinen epischen Wutausbruch ala "... geh runner..." hast. Na dann....🤣

Wenn Du das so darstellst, wird schon ein Schuh draus und sicher hatte der gute Fredi auch den ein oder anderen Deal dabei, der so nicht nötig war. Ich glaube aber nach wie vor, dass da natürlich auch Zwänge dabei waren.

Insgesamt hat er uns nach meiner Auffassung auf ein neues Level gehoben und alleine die Vereine, mit denen wir mittlerweile in Gesprächen sind, sprechen für sich. Das ist für mich kein Totschlagargument, nur Fakt. Spekulation wäre sicher, was wäre wenn, er das nicht so gemacht hätte.

Ich hatte in eure Posts in der Tat ein FB Bashing rein gelesen und das ist mir selbst in der Regel fremd und mit wenigen Ausnahmen nicht wirklich gerechtfertigt. Bei André Silva glaube ich wirklich, dass trotz der geringen 23 Mio der Deal absolut gesehen natürlich gut war.

Simmer wieder gut.... 😊

#
Adlerdenis schrieb:

Da ich dich mag und du mir bislang nie auf den Sack gegangen bist, lass ich dir das mit dem hohen Querdenker-Niveau jetzt einfach mal durchgehen. Sei dir aber bewusst, dass angesichts dieser Ungeheuerlichkeit an dieser Stelle auch ein Wutausbruch epischen Ausmaßes stehen könnte.

Du hast das nämlich anscheinend gründlich falsch verstanden. Mit "Ei ins Nest legen" meinte ich natürlich nicht, dass er das mit Absicht getan oder am Ende schludrig geworden ist, oder was du da sonst reininterpretiert hast, sondern einfach nur, dass seine Deals teilweise einen großen Haken haben.
Das kann man dann natürlich immer mit Totschlagargumenten wie "besser als wenn wir ihn nicht geholt hätten" weg bügeln.
Aber zur Wahrheit gehört halt z. B. auch, dass so ein Nacht-und-Nebel-Deal wie bei Silva auf den letzten Drücker nicht nötig gewesen wäre, wenn man auf die drohenden Abgänge besser vorbereitet gewesen wäre.

😁 Muss ich nun von Glück reden, dass Du keinen epischen Wutausbruch ala "... geh runner..." hast. Na dann....🤣

Wenn Du das so darstellst, wird schon ein Schuh draus und sicher hatte der gute Fredi auch den ein oder anderen Deal dabei, der so nicht nötig war. Ich glaube aber nach wie vor, dass da natürlich auch Zwänge dabei waren.

Insgesamt hat er uns nach meiner Auffassung auf ein neues Level gehoben und alleine die Vereine, mit denen wir mittlerweile in Gesprächen sind, sprechen für sich. Das ist für mich kein Totschlagargument, nur Fakt. Spekulation wäre sicher, was wäre wenn, er das nicht so gemacht hätte.

Ich hatte in eure Posts in der Tat ein FB Bashing rein gelesen und das ist mir selbst in der Regel fremd und mit wenigen Ausnahmen nicht wirklich gerechtfertigt. Bei André Silva glaube ich wirklich, dass trotz der geringen 23 Mio der Deal absolut gesehen natürlich gut war.

Simmer wieder gut.... 😊

#
Was meinst du, wie der gerade zuständige Mod bei deinem Beitrag schon gestönt hat.

Dass Bobic uns auf ein gehobenes Level gehoben etc. streitet doch niemand ab. Aber es muss doch möglich sein, trotzdem einzelne Aspekte seiner Arbeit kritisch zu betrachten. Nicht immer ganz einfach hier, das wollte Kollege Lattenknaller vermutlich mit seinem sarkastischen Anfangssatz ausdrücken.

Aber freu dich nicht zu früh, noch ist einer übrig, der dich verbal von der Kanzel kloppen kann. 😁
#
Was meinst du, wie der gerade zuständige Mod bei deinem Beitrag schon gestönt hat.

Dass Bobic uns auf ein gehobenes Level gehoben etc. streitet doch niemand ab. Aber es muss doch möglich sein, trotzdem einzelne Aspekte seiner Arbeit kritisch zu betrachten. Nicht immer ganz einfach hier, das wollte Kollege Lattenknaller vermutlich mit seinem sarkastischen Anfangssatz ausdrücken.

Aber freu dich nicht zu früh, noch ist einer übrig, der dich verbal von der Kanzel kloppen kann. 😁
#
Immer drauf...

Ich bin doch bei Dir und Kritik ist gut und richtig. Das war mit nur zu platt und doch von einem so cleveren Kerl, wie Du einer bist, viel zu wenig Und im Ernst, ich hatte es in der Tat nicht konkret empfunden. Egal jetzt...

Ich bin froh, daß hier nicht ständig Debatten über die Art der Debatten geführt werden, wie es bei TM ist. Das nervt... Da bin ich nicht dabei, aber beim lesen froh, das hier in der Regel maximal das Level an Ironie überschritten wird, weil rechtzeitig die Mods einschreiten, wenn es zu blöd wird.

Aber das ist off topic, insoweit, back to Younes. Ich finde nach wie vor schade und seltsam, wie das lief. Ich denke, am Ende ist er schluckt ein kleines Säckel
#
https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.
#
https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.
#
Sitzstuhl schrieb:

https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.

Oh je....
Was eine Farce. Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?!
Ein "fauler" Apfel sozusagen...
Das werden noch heiße Stunden bis Montag 18:00 Uhr
#
Sitzstuhl schrieb:

https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.

Oh je....
Was eine Farce. Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?!
Ein "fauler" Apfel sozusagen...
Das werden noch heiße Stunden bis Montag 18:00 Uhr
#
SGERafael schrieb:

Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?

Wenn die Eintracht das nicht will, wäre es eine Möglichkeit, die Leihe vorzeitig zu beenden. Dazu müssten sich allerdings alle drei Parteien einig werden, was wiederum weniger Parteien sind, als einen neuen Transfer einzufädeln, wo ja wieder noch ein weiterer Verhandlungspartner mit am Tisch säße.
Sehr blöde Situation für uns.
#
verstehen muss man das alles nicht
#
Also ich freu mich.
#
Schwer sich ein Bild zu machen.

Vorausgesetzt es stimmt, dass Younes&Berater eine erhebliche Erhöhung des Gehalts forderten ungeachtet der anfänglich vertraglich festgelegten Summen, um sodann bei Nichterfüllung des Wunsches mit Wechsel ins Ausland zu kokettieren, und dieser nun wiederum zu platzen droht (warum wohl?) - wie gesagt, vorausgesetzt das hat sich so oder ähnlich abgespielt, würde ich schauen, den Spieler zügig loszuwerden. Auch unter finanzieller Einbuße.

Der Spirit in der Mannschaft ist zu wichtig, um ihn wegen eines Einzelnen mit Sonderwünschen aufs Spiel zu setzen.
#
Sitzstuhl schrieb:

https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.

Oh je....
Was eine Farce. Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?!
Ein "fauler" Apfel sozusagen...
Das werden noch heiße Stunden bis Montag 18:00 Uhr
#
SGERafael schrieb:

Sitzstuhl schrieb:

https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.

Oh je....
Was eine Farce. Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?!
Ein "fauler" Apfel sozusagen...
Das werden noch heiße Stunden bis Dienstag 18:00 Uhr



#
SGERafael schrieb:

Sitzstuhl schrieb:

https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.

Oh je....
Was eine Farce. Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?!
Ein "fauler" Apfel sozusagen...
Das werden noch heiße Stunden bis Dienstag 18:00 Uhr



#
koala88 schrieb:

SGERafael schrieb:

Sitzstuhl schrieb:

https://twitter.com/Sky_MaxB/status/1431219602827137031?s=09

Wechsel ist anscheinend lt. Sky geplatzt. Younes will es nochmal hier versuchen. Anscheinend geht es Intern, deswegen heiß her.

Oh je....
Was eine Farce. Ob man Younes nach dem Theater hier noch zurück integrieren wird?!
Ein "fauler" Apfel sozusagen...
Das werden noch heiße Stunden bis Dienstag 18:00 Uhr



Stimmt,danke für die Korrektur
#
Sportlich sicherlich sehr gut,wenn er bleibt.

In Sachen Betriebsklima aber wohl eine brisante Angelegenheit,die für Dauerzoff sorgen könnte.

Da müsste Younes aber schon ein Stück weit Abbitte leisten.
#
Sportlich sicherlich sehr gut,wenn er bleibt.

In Sachen Betriebsklima aber wohl eine brisante Angelegenheit,die für Dauerzoff sorgen könnte.

Da müsste Younes aber schon ein Stück weit Abbitte leisten.
#
DelmeSGE schrieb:

Sportlich sicherlich sehr gut,wenn er bleibt.

In Sachen Betriebsklima aber wohl eine brisante Angelegenheit,die für Dauerzoff sorgen könnte.

Da müsste Younes aber schon ein Stück weit Abbitte leisten.



Ich bin mal gespannt wie er sich rechtfertigen wird nach dieser Nummer. Für mich ist er unten durch(hätte er seine Heuchelei nur gelassen und geschwiegen). Er kann hier selbstverständlich weiter seinem Job nachgehen, warme Worte oder gar Applaus wird er nicht mehr bekommen von mir....
#
Ich denke auf einen muffeligen Spieler, der nur noch widerwillig hier ist, können wir gerne verzichten.

Meiner Meinung nach, wäre nur eine Beendigung des ganzen Leihgeschäfts sinnvoll und ihn zurück nach Neapel zu schicken. Sollen die sich mit ihm rumärgern.

Das wird kein Sonnenschein mehr mit ihm.
#
Ballaballa.
#
Ballaballa.
#
Gut zusammengefasst.
#
Schätze, die Jungs aus Mosk.. äh Saudi-Arabien haben bei uns im Forum quergelesen, und waren dann so abgeschreckt von den ganzen Beiträgen zum Thema "womöglich fast sportinvalide" und "charakterlich schwierig", dass sie von dem Transfer Abstand genommen haben.
#
Ballaballa.
#
Er wechselt,  nein doch nich  blabla... nimmt Caio Ausmaße an...

Wenn er intern , in der Mannschaft für schlechtes Klima sorgt, dann sollte man ihn schnell loswerden...bzw. ihn nicht mehr berücksichtigen..
Hat sich selbst ins Aus geschossen...
Und ein schlechtes Klima im Team brauchen und können wir uns nicht leisten
#
Uiuiui... Was ne Slapstick Nummer. Younes und sein Berater scheinen wirklich eine ziemliche Katastrophe zu sein und jetzt haben sie sich wohl ordentlich verzockt. Dazu diese im Nachhinein total bescheuerten heuchlerischen Aussagen. Er ist irgendwie das Paradebeispiel für einen feinen Fussballer, der sich durch Charakterzüge und schlechtes Umfeld (ich bin noch nicht sicher, welcher der beiden Faktoren hier schwerer wiegt) selbst die Karriere ein Stück weit kaputt macht.
Ärgerliche Nummer das Ganze. Jetzt muss die Eintracht entscheiden, ob man das ganze irgendwie zu einem (finanziell leider negativen) Ende führen will, oder ob es Sinn macht, ihm noch eine letzte Chance zu geben. Dafür wäre aber eine gehörige Portion Einsicht und Zurückrudern seitens des Spielers Bedingung und eigentlich dürfte man mit so einem unseriösen Agent auch nicht mehr zusammenarbeiten.


Teilen