[Gerücht] Younes nach Dubai?

#
Jojo1994 schrieb:


Das halte ich ehrlich gesagt für recht unwahrscheinlich, da er erst kürzlich Corona hatte.


Kürzlich? Das war vor fast 10 Monaten.
#
igorpamic schrieb:

Jojo1994 schrieb:


Das halte ich ehrlich gesagt für recht unwahrscheinlich, da er erst kürzlich Corona hatte.


Kürzlich? Das war vor fast 10 Monaten.


Krass, wie lange das schon her ist! Dachte das wäre erst vor 2-3 Monaten gewesen. Nah gut, dann kann das natürlich sein. Da wäre er aber ziemlich dämlich.
#
Doppel 10 neben Özil bei Fener.
#
Kirchhahn schrieb:

Doppel 10 neben Özil bei Fener.


Deal. Und wir hauen die dann in der EL weg...
#
Nichts neues ?  Immer noch freigestellt ?
#
Nichts neues ?  Immer noch freigestellt ?
#
Das Transferfenster ist in Katar seit 5 Tagen zu, in Saudi-Arabien seit 17 Tagen und in den Emiraten seit über einem Monat, insofern wird sich da wohl frühestens was zum Winter tun. Unser Trikot wird er jedenfalls nicht mehr tragen und ich will auch nichts mehr von ihm hören. Wir haben besseres zu tun.
#
Das Transferfenster ist in Katar seit 5 Tagen zu, in Saudi-Arabien seit 17 Tagen und in den Emiraten seit über einem Monat, insofern wird sich da wohl frühestens was zum Winter tun. Unser Trikot wird er jedenfalls nicht mehr tragen und ich will auch nichts mehr von ihm hören. Wir haben besseres zu tun.
#
Yolonaut schrieb:

Das Transferfenster ist in Katar seit 5 Tagen zu, in Saudi-Arabien seit 17 Tagen und in den Emiraten seit über einem Monat, insofern wird sich da wohl frühestens was zum Winter tun. Unser Trikot wird er jedenfalls nicht mehr tragen und ich will auch nichts mehr von ihm hören. Wir haben besseres zu tun.


Was für ein beispielloser Absturz. Vom Sympathieträger, Stammspieler und Nationalspieler binnen weniger Monate zum arbeits-und vereinslosen Streitobjekt.
Von der Skyline zum Bordstein...

Ich gehe immer stärker davon aus das er ernsthafte gesundheitliche, evtl. sogar psychische Probleme hat. Vielleicht ist er auch in ein schlechtes Umfeld hineingeraten. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.
#
Yolonaut schrieb:

Das Transferfenster ist in Katar seit 5 Tagen zu, in Saudi-Arabien seit 17 Tagen und in den Emiraten seit über einem Monat, insofern wird sich da wohl frühestens was zum Winter tun. Unser Trikot wird er jedenfalls nicht mehr tragen und ich will auch nichts mehr von ihm hören. Wir haben besseres zu tun.


Was für ein beispielloser Absturz. Vom Sympathieträger, Stammspieler und Nationalspieler binnen weniger Monate zum arbeits-und vereinslosen Streitobjekt.
Von der Skyline zum Bordstein...

Ich gehe immer stärker davon aus das er ernsthafte gesundheitliche, evtl. sogar psychische Probleme hat. Vielleicht ist er auch in ein schlechtes Umfeld hineingeraten. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.
#
Diegito schrieb:

Ich gehe immer stärker davon aus das er ernsthafte gesundheitliche, evtl. sogar psychische Probleme hat. Vielleicht ist er auch in ein schlechtes Umfeld hineingeraten. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.

Der sitzt eben seinen 4-Mio-Vertrag in Neapel aus, der - glaube ich - noch zwei Jahre läuft. Einen besser dotierten Job wird er in diesem Leben nicht mehr bekommen. Sportlich zweifelhaft, menschlich nachvollziehbar.

Ich will ihn eigentlich nicht "runtermachen". Sportlich täte er uns nach wie vor gut. Was die Beweggründe für sein Verhalten waren oder sind, wissen wir nicht. Oft genug sind die Einflüsse von außen alles andere als gut für die Spieler. Siehe Kostic.
#
Diegito schrieb:

Ich gehe immer stärker davon aus das er ernsthafte gesundheitliche, evtl. sogar psychische Probleme hat. Vielleicht ist er auch in ein schlechtes Umfeld hineingeraten. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.

Der sitzt eben seinen 4-Mio-Vertrag in Neapel aus, der - glaube ich - noch zwei Jahre läuft. Einen besser dotierten Job wird er in diesem Leben nicht mehr bekommen. Sportlich zweifelhaft, menschlich nachvollziehbar.

Ich will ihn eigentlich nicht "runtermachen". Sportlich täte er uns nach wie vor gut. Was die Beweggründe für sein Verhalten waren oder sind, wissen wir nicht. Oft genug sind die Einflüsse von außen alles andere als gut für die Spieler. Siehe Kostic.
#
clakir schrieb:

Diegito schrieb:

Ich gehe immer stärker davon aus das er ernsthafte gesundheitliche, evtl. sogar psychische Probleme hat. Vielleicht ist er auch in ein schlechtes Umfeld hineingeraten. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären.

Der sitzt eben seinen 4-Mio-Vertrag in Neapel aus, der - glaube ich - noch zwei Jahre läuft. Einen besser dotierten Job wird er in diesem Leben nicht mehr bekommen. Sportlich zweifelhaft, menschlich nachvollziehbar.

Ich will ihn eigentlich nicht "runtermachen". Sportlich täte er uns nach wie vor gut. Was die Beweggründe für sein Verhalten waren oder sind, wissen wir nicht. Oft genug sind die Einflüsse von außen alles andere als gut für die Spieler. Siehe Kostic.


Ja, aber Kostic hat seinen Allerwertesten zusammengekniffen, sich entschuldigt und den Berater gefeuert. Jetzt liefert er wieder Leistung als wäre nie was gewesen. Dass eine solche Lösung bei Younes nicht möglich ist, muss Gründe haben, die beim Spieler liegen.
#
hält er sich irgendwo fit, hat er nicht Anspruch auf regelmäßiges Training?
#
hält er sich irgendwo fit, hat er nicht Anspruch auf regelmäßiges Training?
#
Tafelberg schrieb:

hält er sich irgendwo fit, hat er nicht Anspruch auf regelmäßiges Training?


Anspruch theoretisch ja, aber scheint nicht auf seiner Prioritätenliste zu stehen oder man hat es intern anders mit ihm geklärt.


Teilen