SaW 30.KW (26.07. - 01.08.21) Das Fieber steigt Gebabbel

#
Also bitte, natürlich geht es bei der 1 Mio. um die Leihgebühr. Alles andere wäre lächerlich.
#
Arya schrieb:

Also bitte, natürlich geht es bei der 1 Mio. um die Leihgebühr. Alles andere wäre lächerlich.

Ich denke und hoffe das es einfach mal so ist. 1 Mio. Leihgebühr und bei Aufstieg eine KO von 2,5 oder 3 Millionen.  Dann wäre das irgendwie noch verständlich und okay.
#
Arya schrieb:

Also bitte, natürlich geht es bei der 1 Mio. um die Leihgebühr. Alles andere wäre lächerlich.

Ich denke und hoffe das es einfach mal so ist. 1 Mio. Leihgebühr und bei Aufstieg eine KO von 2,5 oder 3 Millionen.  Dann wäre das irgendwie noch verständlich und okay.
#
Irgendwie verständlich und ok, aber schade. Muss wohl bei Glasner durchgefallen oder aus anderen Gründen für verzichtbar gehalten worden sein. Jedenfalls ist das erstmal kein Desl wie bei Paciencia, den Du in finanzieller Hinsicht einfach unterschreiben musst.
#
Tafelberg schrieb:

aufgrund seiner Auslandsreise mit der austral. NM konnte er sich nicht impfen und zum anderen finde ich den Begriff "Katastrophe" in dem Zusammenhang für völlig übertrieben.

Wenn sich wie letztes Jahr Rode, Sow und Hasebe festspielen und er den Einstieg nicht mehr hin bekommt ist das für seine Zukunft als Erstligaspieler eine Katastrophe. Wenn er es bis 26 27 nicht geschafft hat geht es in die 2. Liga
#
Mike 56 schrieb:

Tafelberg schrieb:

aufgrund seiner Auslandsreise mit der austral. NM konnte er sich nicht impfen und zum anderen finde ich den Begriff "Katastrophe" in dem Zusammenhang für völlig übertrieben.

Wenn sich wie letztes Jahr Rode, Sow und Hasebe festspielen und er den Einstieg nicht mehr hin bekommt ist das für seine Zukunft als Erstligaspieler eine Katastrophe. Wenn er es bis 26 27 nicht geschafft hat geht es in die 2. Liga

Ja. Und dann naht nach zwei, drei Jahren auch bald die Rente. Und dann: Pflegeheim!
Es ist alles ein Graus. Man mag gar nicht drüber nachdenken.

Ein Wunder ohnehin, dass sich etwa Ache mit seiner Verletzungshistorie nicht schon längst erschossen hat.
#
Mike 56 schrieb:

Tafelberg schrieb:

aufgrund seiner Auslandsreise mit der austral. NM konnte er sich nicht impfen und zum anderen finde ich den Begriff "Katastrophe" in dem Zusammenhang für völlig übertrieben.

Wenn sich wie letztes Jahr Rode, Sow und Hasebe festspielen und er den Einstieg nicht mehr hin bekommt ist das für seine Zukunft als Erstligaspieler eine Katastrophe. Wenn er es bis 26 27 nicht geschafft hat geht es in die 2. Liga

Ja. Und dann naht nach zwei, drei Jahren auch bald die Rente. Und dann: Pflegeheim!
Es ist alles ein Graus. Man mag gar nicht drüber nachdenken.

Ein Wunder ohnehin, dass sich etwa Ache mit seiner Verletzungshistorie nicht schon längst erschossen hat.
#
Misanthrop schrieb:

Mike 56 schrieb:

Tafelberg schrieb:

aufgrund seiner Auslandsreise mit der austral. NM konnte er sich nicht impfen und zum anderen finde ich den Begriff "Katastrophe" in dem Zusammenhang für völlig übertrieben.

Wenn sich wie letztes Jahr Rode, Sow und Hasebe festspielen und er den Einstieg nicht mehr hin bekommt ist das für seine Zukunft als Erstligaspieler eine Katastrophe. Wenn er es bis 26 27 nicht geschafft hat geht es in die 2. Liga

Ja. Und dann naht nach zwei, drei Jahren auch bald die Rente. Und dann: Pflegeheim!
Es ist alles ein Graus. Man mag gar nicht drüber nachdenken.

Ein Wunder ohnehin, dass sich etwa Ache mit seiner Verletzungshistorie nicht schon längst erschossen hat.

Was nimmst du denn für Tabletten?
#
Misanthrop schrieb:

Mike 56 schrieb:

Tafelberg schrieb:

aufgrund seiner Auslandsreise mit der austral. NM konnte er sich nicht impfen und zum anderen finde ich den Begriff "Katastrophe" in dem Zusammenhang für völlig übertrieben.

Wenn sich wie letztes Jahr Rode, Sow und Hasebe festspielen und er den Einstieg nicht mehr hin bekommt ist das für seine Zukunft als Erstligaspieler eine Katastrophe. Wenn er es bis 26 27 nicht geschafft hat geht es in die 2. Liga

Ja. Und dann naht nach zwei, drei Jahren auch bald die Rente. Und dann: Pflegeheim!
Es ist alles ein Graus. Man mag gar nicht drüber nachdenken.

Ein Wunder ohnehin, dass sich etwa Ache mit seiner Verletzungshistorie nicht schon längst erschossen hat.

Was nimmst du denn für Tabletten?
#
nochmals: Ein Basiskurs für Ironie ist für dieses Forum nicht unwichtig.
#
Mike 56 schrieb:

Tafelberg schrieb:

aufgrund seiner Auslandsreise mit der austral. NM konnte er sich nicht impfen und zum anderen finde ich den Begriff "Katastrophe" in dem Zusammenhang für völlig übertrieben.

Wenn sich wie letztes Jahr Rode, Sow und Hasebe festspielen und er den Einstieg nicht mehr hin bekommt ist das für seine Zukunft als Erstligaspieler eine Katastrophe. Wenn er es bis 26 27 nicht geschafft hat geht es in die 2. Liga

Ja. Und dann naht nach zwei, drei Jahren auch bald die Rente. Und dann: Pflegeheim!
Es ist alles ein Graus. Man mag gar nicht drüber nachdenken.

Ein Wunder ohnehin, dass sich etwa Ache mit seiner Verletzungshistorie nicht schon längst erschossen hat.
#
Manche deiner Beiträge sind mir ein wahres Licht im Dunkeln!
#
Bankdruecker schrieb:

S04 bezahlt zunächst nur das Gehalt. Im Falle des Aufstiegs rückwirkend eine Leihgebühr in Höhe von 1 Million. Zudem besitzt S04 noch eine KO im Falle des Aufstiegs, welche aber dann noch verhandelt wird oder noch nicht kommuniziert wurde/wird. Das ist meine Interpretation.

dazu aus einem artikel von tm.de:

Zunächst stehe eine erneute Ausleihe von Eintracht Frankfurt nach Gelsenkirchen an. Nach einem Jahr, sofern der Bundesliga-Aufstieg für S04 gelingt, hätte Schalke eine Kaufoption. Dann gehe es nach Aussage des Reporters um 1 Million Euro Ablöse plus Frankfurter Weiterverkaufsbeteiligung für den Profi, der in der letzten Zweitliga-Spielzeit zu den überzeugendsten Akteuren auf dem Hamburger Kiez zählte.

https://www.transfermarkt.de/schalke-04-vor-deal-mit-frankfurts-zalazar-bericht-uber-leihe-und-schnappchen-ablose/view/news/390210



ps: ich hoffe auch, dass 1 mio die leihgebühr ist und dann die kauufoption noch on top kommt und  diese deutlich höher als 1 mio ist...
#
Lattenknaller__ schrieb:

die kauufoption noch on top kommt und  diese deutlich höher als 1 mio ist...


Deutlich höher? Was soll das heißen?

Ich find das immer erstaunlich, wie hier mit Beträgen um sich geworfen wird und die eigenen Spieler eingepreist werden. Eintrachtbrille absetzen und das mal nüchtern betrachten. Klar hat er ne gute Saison gespielt. Aber in der zweiten Liga. Zumal wahrscheinlich eine Weiterverkaufsbeteiligung im Raum steht und wir so, falls er durchstartet, unseren Anteil kriegen werden. Daher hört sich das für mich alles nicht so schlimm an. Schalke hat kein Geld, also werden sie an anderer Stelle bluten müssen.

Aber ich hab wahrscheinlich generell Vertrauen in unsere Verantwortlichen, dass sie die Grundlagen des wirtschaftlichen Handelns beherrschen und wir hier auch nix zu verschenken haben.
#
Glückwunsch an Rode für die Berufung zum Kapitän, gute Wahl.
#
Hätte zwar eher an Hinti gedacht, aber Rode ist auch ein guter Kandidat, also erstmal Glückwunsch.

Und ich denke, dass sich Rode auch ohne Murren mal auf die Bank setzen wird, so ist mE nämlich sein Charakter. Mit Verletzungen hatte er ja auch immer zu kämpfen. Ich gehe davon aus, dass Hase und Rode wohl nicht immer spielen können/ werden, Hinti demgegenüber wohl öfter, so dass Hinti oft genug unser Kapitän sein wird.
#
Hätte zwar eher an Hinti gedacht, aber Rode ist auch ein guter Kandidat, also erstmal Glückwunsch.

Und ich denke, dass sich Rode auch ohne Murren mal auf die Bank setzen wird, so ist mE nämlich sein Charakter. Mit Verletzungen hatte er ja auch immer zu kämpfen. Ich gehe davon aus, dass Hase und Rode wohl nicht immer spielen können/ werden, Hinti demgegenüber wohl öfter, so dass Hinti oft genug unser Kapitän sein wird.
#
Wissen wir denn ob Hinti wirklich fester Kapitän sein will?

Die wissen schon was sie da machen, Rode ist auch eine gute Wahl.
#
Wissen wir denn ob Hinti wirklich fester Kapitän sein will?

Die wissen schon was sie da machen, Rode ist auch eine gute Wahl.
#
DeWalli schrieb:

Wissen wir denn ob Hinti wirklich fester Kapitän sein will?


Ich weiß das nicht, hatte aber den Eindruck, dass er mehr Verantwortung übernehmen möchte, wobei das nicht heißen muss, dass er erster Kapitän sein möchte.

Rode halte ich auch für eine gute Wahl.
#
Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig... Aber er ist eben waschechter Hesse. Ich wäre für Hinti gewesen, aber vielleicht wollte er in der Tat nicht.
#
Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig... Aber er ist eben waschechter Hesse. Ich wäre für Hinti gewesen, aber vielleicht wollte er in der Tat nicht.
#
DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.
#
DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.
#
Lattenknaller__ schrieb:

DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.

Interessanter Gedanke.
Generell finde ich, man sollte das Thema nicht überbewerten. Führungsspieler wie Hase, Hinti, Trapp oder Rode brauchen eh kein Stück Stoff am Arm, um Ansagen zu machen.
#
Lattenknaller__ schrieb:

DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.

Interessanter Gedanke.
Generell finde ich, man sollte das Thema nicht überbewerten. Führungsspieler wie Hase, Hinti, Trapp oder Rode brauchen eh kein Stück Stoff am Arm, um Ansagen zu machen.
#
Adlerdenis schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.

Interessanter Gedanke.
Generell finde ich, man sollte das Thema nicht überbewerten. Führungsspieler wie Hase, Hinti, Trapp oder Rode brauchen eh kein Stück Stoff am Arm, um Ansagen zu machen.

Zu diesen Jungs kannst Du auch Timi & Ilse rechnen!
Beides für die Mannschaft wichtige Spieler, wenn sie denn auf den richtigen Positionen eingesetzt werden.
#
Adlerdenis schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.

Interessanter Gedanke.
Generell finde ich, man sollte das Thema nicht überbewerten. Führungsspieler wie Hase, Hinti, Trapp oder Rode brauchen eh kein Stück Stoff am Arm, um Ansagen zu machen.

Zu diesen Jungs kannst Du auch Timi & Ilse rechnen!
Beides für die Mannschaft wichtige Spieler, wenn sie denn auf den richtigen Positionen eingesetzt werden.
#
PeterT. schrieb:

Zu diesen Jungs kannst Du auch Timi & Ilse rechnen!


Im Interview nannte Hinti Timmy den Kapitän der Kabine.
#
Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig... Aber er ist eben waschechter Hesse. Ich wäre für Hinti gewesen, aber vielleicht wollte er in der Tat nicht.
#
Rode hat doch in den letzten Jahren sehr viele Spiele für uns gemacht.
#
Lattenknaller__ schrieb:

DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.

Interessanter Gedanke.
Generell finde ich, man sollte das Thema nicht überbewerten. Führungsspieler wie Hase, Hinti, Trapp oder Rode brauchen eh kein Stück Stoff am Arm, um Ansagen zu machen.
#
Adlerdenis schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

DJLars schrieb:

Ich mag Rode sehr, aber für mich ist er einfach zu verletzungsanfällig...

und ich glaube, dass genau das den ausschlag gegeben hat und halte das auch für einen smarten zug von glasner, denn durch rode als kapitän hat man aufgrund von alter und verletzungsanfälligkeit quasi eine garantie dafür, dass auch die vizekapitäne genug gelegenheit haben werden, mal mit binde aufs feld zu kommen. quasi rotation durch die hintertür.

Interessanter Gedanke.
Generell finde ich, man sollte das Thema nicht überbewerten. Führungsspieler wie Hase, Hinti, Trapp oder Rode brauchen eh kein Stück Stoff am Arm, um Ansagen zu machen.

klar, völlig richtig, aber es ist dann doch noch mal was anderes, das auch "offiziell" mit binde tun zu können, zumal dieses amt auch eine gewisse wertschätzung ausdrückt. und selbige lässt sich durch die oben angesprochene lösung geschickt auf mehrere spieler verteilen, die es allesamt verdient haben. og ist halt ein fuchs.
#
Irgendwie verständlich und ok, aber schade. Muss wohl bei Glasner durchgefallen oder aus anderen Gründen für verzichtbar gehalten worden sein. Jedenfalls ist das erstmal kein Desl wie bei Paciencia, den Du in finanzieller Hinsicht einfach unterschreiben musst.
#
J_Boettcher schrieb:

Muss wohl bei Glasner durchgefallen oder aus anderen Gründen für verzichtbar gehalten worden sein.

Oder (Vorsicht: verrückte Idee) Zalazar möchte weg, weil er spielen will.

Das Gleiche gilt für Joveljic.

Gute Saisons als Stammkräfte bei Wolfsberg und Pauli. Da klingen ein paar sporadische Einsätze für uns jetzt nicht so furchtbar aufregend.
#
J_Boettcher schrieb:

Muss wohl bei Glasner durchgefallen oder aus anderen Gründen für verzichtbar gehalten worden sein.

Oder (Vorsicht: verrückte Idee) Zalazar möchte weg, weil er spielen will.

Das Gleiche gilt für Joveljic.

Gute Saisons als Stammkräfte bei Wolfsberg und Pauli. Da klingen ein paar sporadische Einsätze für uns jetzt nicht so furchtbar aufregend.
#
JanFurtok4ever schrieb:

J_Boettcher schrieb:

Muss wohl bei Glasner durchgefallen oder aus anderen Gründen für verzichtbar gehalten worden sein.

Oder (Vorsicht: verrückte Idee) Zalazar möchte weg, weil er spielen will.

Das Gleiche gilt für Joveljic.

Gute Saisons als Stammkräfte bei Wolfsberg und Pauli. Da klingen ein paar sporadische Einsätze für uns jetzt nicht so furchtbar aufregend.



Abgedrehte These


Teilen