Umgehung des Financial Fairplay und Buchhaltertricks

#
Sehr interessanter Artikel mal wieder bei Transfermarkt, wie insbesondere in Italien getrickst wird, wenn es um Ablösen und das Verrechnen von Spielern geht.

Hier am Beispiel von Victor Osimhen und einiger weniger talentierter italienischer Jugendspieler....


https://www.transfermarkt.de/tauschmasse-fur-osimhen-lille-gibt-10-mio-spieler-manzi-amp-liguori-in-serie-c-amp-d-ab/view/news/390386
#
Jetzt ist das Gehalt von Neymar ans Licht gekommen.
https://www.sport1.de/news/internationaler-fussball/ligue-1/2021/09/psg-neymar-soll-fast-halbe-milliarde-euro-kosten

Bei knapp 45 bzw. jetzt 50 Millionen Euro (brutto) liegt sein Gehalt. Jetzt kommt noch Messi, Donnaruma und diverse andere Hochkaräter. Wie soll das gehen ohne FFP zu umgehen?
#
Jetzt ist das Gehalt von Neymar ans Licht gekommen.
https://www.sport1.de/news/internationaler-fussball/ligue-1/2021/09/psg-neymar-soll-fast-halbe-milliarde-euro-kosten

Bei knapp 45 bzw. jetzt 50 Millionen Euro (brutto) liegt sein Gehalt. Jetzt kommt noch Messi, Donnaruma und diverse andere Hochkaräter. Wie soll das gehen ohne FFP zu umgehen?
#
U.K. schrieb:

Wie soll das gehen ohne FFP zu umgehen?


Indem man die UEFA, FIFA und nationalen Verbände schön schmiert. Es gibt ja nicht umsonst bei nahezu jedem Wettbewerb Werbung und Sponsoring von Katar und wenn mich nicht alles täuscht dort demnächst auch eine der widerwärtigsten sportlichen Veranstaltung aller Zeiten.
#
Jetzt ist das Gehalt von Neymar ans Licht gekommen.
https://www.sport1.de/news/internationaler-fussball/ligue-1/2021/09/psg-neymar-soll-fast-halbe-milliarde-euro-kosten

Bei knapp 45 bzw. jetzt 50 Millionen Euro (brutto) liegt sein Gehalt. Jetzt kommt noch Messi, Donnaruma und diverse andere Hochkaräter. Wie soll das gehen ohne FFP zu umgehen?
#

U.K. schrieb:

Wie soll das gehen ohne FFP zu umgehen?


ganz einfach: "wo kein Kläger - da kein Richter" oder "wer gut schm(i)ert - der gut fährt"
alles eine Frage der Penunze...


Teilen